Jump to content
xt:Commerce Community Forum

knuffiwuffi

Members
  • Content Count

    117
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by knuffiwuffi

  1. @Sigma...insider Wissen oder rate mal mit Rosenthal? Würde ich mich drüber freuen...zumal ich grad meine Lizenz aufgebohrt habe und der Shop langsam wächst...da möchte man auch die Kleinigkeiten behoben wissen...
  2. Wer mehr Performance über Plugins braucht, der kann diese ja auch bezahlen. Nichts spricht gegen ein solches Geschäftsmodell. Aber so etwas wie xt_edit_order gehört meiner Meinung nach zu einem funktionierenden Shopsystem (ja, wir bekommen es ja...), ebenso wie eine Artikelsortierung über alle Seiten (nicht nur eine) und eine geordnete Liste der MasterID's DropDown Liste bei Master/Slave. Wie soll man sonst Ordnung im Backend schaffen. Wünschenswert wäre noch eine Anzeige der Kundengruppe nach dem login. Diese Funktion vermisse ich irgendwie und meine Kunden fragen sich wie Sie Ihren Kundengruppenstatus erkennen können (geht halt nur über den Warenkorb, wenn z.B. Rabatt aktiv). Ich hoffe ja auf Abhilfe dieser Kleinigkeiten mit der 4.0.13. Nur wann gibt es die? Im ganzen bin ich zufrieden mit Preis Leistung. Grundsätzlich könnte man aber etwas mehr Kundenpflege betreiben und an manchen Stellen etwas aktuelles preis geben.
  3. Ihr müßt hier ja kein Versprechen abgeben...aber was denkt Ihr denn wann die 4.0.13 kommt?...Eure Kunden würden schon gerne hören, dass die Entwicklung in der Mache ist...ein Lebendszeichen wäre fein...oder steht XT vor dem aus? Das System ist doch gut...und genügend zahlende Kunden sollte es doch geben...
  4. Support...gibt es hier nicht...davon bin ich auch nicht begeistert...z.B. der Thread mit dem Plugin xt_order_details. Da muss man erst den Hersteller anschreiben und die Antwort "Fehler wird in kürze behoben und als neuer Download im XT Forum stehen" selber Posten. Zumindest hier müßte sehr viel mehr Aktuelles von den Entwicklern aus dem Hause XTC kommen. So etwas nennt man Service am Kunden. Wem das egal ist, der bekommt dann eben diese Threads... Ob es jemals ein Upgrade für die aktuelle 4.0.12 geben wird, ob daran gearbeitet wird und welche Fehler behoben werden steht in den Sternen. Ein Thread in dem der aktuelle Stand eines zu erwartenden Updates dokumentiert wird, würde mir die Entscheidung eine Produktwechsels abnehmen. Ich finde die Veyton Version zwar ganz nett, möchte aber diese ganzen kleinen Problemchen mit einem Update behoben wissen, bevor ich in die nächste Lizenz steige. Wenn die aber erst in 3 Jahren zu erwarten ist, dann gute Nacht. Wenn rein nichts von Entwickler Seite kommt, müßte ich mir wirklich überlegen auf ein anderes System umzusteigen. Das wäre mehr als ärgerlich, wenn man die Zeit für die Einarbeitung bedenkt. Wäre das Plugin xt_order_details kostenpflichtig gewesen, hätte ich das System gewechselt. Irgendwann ist mal gut mit "wir nehmen für alles Geld, der Rest kümmert uns nicht". So etwas wie dieses Plugin gehört eigentlich in den Core.
  5. Ebenfalls neuste Veyton Version und Fehler bei neuer Bestellung für Kunden: Fatal error: mysql error: [0: ] in EXECUTE("INSERT INTO xt_orders ( CUSTOMERS_ID, DELIVERY_GENDER, DELIVERY_PHONE, DELIVERY_FAX, DELIVERY_FIRSTNAME, DELIVERY_LASTNAME, DELIVERY_COMPANY, DELIVERY_COMPANY_2, DELIVERY_COMPANY_3, DELIVERY_STREET_ADDRESS, DELIVERY_SUBURB, DELIVERY_CITY, DELIVERY_POSTCODE, DELIVERY_ZONE, DELIVERY_ZONE_CODE, DELIVERY_COUNTRY, DELIVERY_COUNTRY_CODE, DELIVERY_ADDRESS_BOOK_ID, BILLING_GENDER, BILLING_PHONE, BILLING_FAX, BILLING_FIRSTNAME, BILLING_LASTNAME, BILLING_COMPANY, BILLING_COMPANY_2, BILLING_COMPANY_3, BILLING_STREET_ADDRESS, BILLING_SUBURB, BILLING_CITY, BILLING_POSTCODE, BILLING_ZONE, BILLING_ZONE_CODE, BILLING_COUNTRY, BILLING_COUNTRY_CODE, BILLING_ADDRESS_BOOK_ID, PAYMENT_CODE, SUBPAYMENT_CODE, SHIPPING_CODE, CURRENCY_CODE, CURRENCY_VALUE, LANGUAGE_CODE, COMMENTS, LAST_MODIFIED, DATE_PURCHASED, ACCOUNT_TYPE, ALLOW_TAX, CUSTOMERS_IP, SHOP_ID ) VALUES ( 0, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, nu in /speowyxy/www.speedclinic-shop.de/xtFramework/library/adodb/adodb-errorhandler.inc.php on line 77[/CODE] Habe mich mal an die Hersteller gewandt...mal sehen wie, wo, was...ob es ein Update gibt... Edit: Laut Hersteller kommt in Kürze ein Update hier im Forum...Gruß Knuffiwuffi
  6. Sauber...endlich ist das Modul da...habe ich aber eher durch Zufall hier im Forum gefunden. Mit dem update Button in XTCommerce könnte man ja mal eine Benachrichtigungsfunktion für solche Sachen integrieren. Wird dieses Modul bei einem Core update in der neusten Version von XT enthalten sein oder nur als Modulerweiterung?
  7. Kopiere im Ordner templates den folgenden Ordner xt_default...und dann umbennenn xt_default_meinOrdner. Es macht Sinn, in diesem Ordner zu bleiben, damit bei https (SSL Verschlüsselung) die Bilder alternativ aufgerufen werden können. Der Pfad für ein Bild würde dann so aussehen: {$tpl_url_path}MeinBild.jpg Dieses Bild liegt im Ordner templates und kann nun über http und https geladen werden. Mit dem Kopieren hast Du eine Sicherung des Standard Templates und kannst in der Kopie arbeiten...im Backend dann den neuen Ordner als Template angeben wenn fertig. Im Ordner templates->CSS findest Du stylesheet.css...hier können alle Farben und CSS Syles angepasst werden. Mit Dreamweaver schnell angepasst. Im Ordner xt_default_meinOrdner findest Du die index.html. Am besten kopieren um eine Sicherung der alten index zu haben. Hier kannst Du nun Änderungen am Standard Template vornehmen. Alles weitere musst Du selber probieren...dazu gehören, wie gesagt, Kenntnisse in HTML und CSS...viel Geduld und Zeit...Die Texte im Template können komplett über das Backend geändert werden...hier mal nach Sprachtexten suchen...
  8. Immer mit der Ruhe...die Jungs haben sicher mehrere kleine Wunsch-Baustellen...Änderung von Bestellungen sollte aber trotzdem drin sein...kann ja warten, wenn mal jemand eine Update Info geben würde...
  9. Bau den Header doch in 950px Breite und z.B. 115px Höhe. Dann top_logo.jpg in templates/xt_default/img ersetzen. Bei mir passt sich der Header an jede Auflösung an.
  10. In diesem Zusammenhang sollten auch noch beide USt. Beträge in einer Zeile addiert werden. Lexware Wawi 2009 in Verbindung mit LexShop stellt hier übrigens eine entsprechende Rechnung aus. Als Notbehelf sollte dies aber auch in die "Rechnung" des Shopsystems.
  11. Gut für die Rechnung wäre: zzgl. 7% aus 10,00 EUR - 0,70 EUR zzgl. 19% aus 10,00 EUR - 1,90 EUR Ich meine nämlich in Elster kann man nur den gesamten Nettobetrag je Steuer angeben. Dann könnte man noch die MwSt. als Spalte für jeden Artikel einbringen.
  12. Dann schreib deine Lösung auch hier rein...könnte ja interessant sein...
  13. Lösung hier: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/76195-bilder-auf-verschl-sselter-seite-nicht-angezeigt.html#post351172
  14. Klappt! Mit und ohne SSL werden die Bilder angezeigt...
  15. Hi, der Header wird ja so eingebunden: Meine Überlegung...ich schmeiße meine Bilder einfach in einen Ordner "MyFolder" und den setze ich in dann unter templates/xt_default/img Dann müßten Die Bilder ja auch über folgenden link mit und ohne SSL geladen werden: {$tpl_url_path}img/MyFolder/pic1.jpg Morgen mal testen...
  16. Mhh...also, wenn ich z.B. die Versandkosten auf 0 setze oder von 19% auf 7% MwSt. Satz ändere, dann berechnet er mit aber direkt alles neu im Backend und es stimmt...wenn ich eine Bestellposition (Artikel) rausnehme auch...oder sehe ich das falsch? Ich ändere ja nur konkrete Werte in der Datenbank und die lassen sich alle finden... Bearbeitung im Backend sollte natülich trotzdem Pflicht sein...Storno z.B.
  17. Hallo Jack...ich suche auch nach einer Lösung für Links in der index (mit und ohne SSL)...meine Frage steht hier: http://www.xt-commerce.com/forum/installation-und-konfiguration/76212-ssl-und-link-zu-bildern.html#post351058 Hast Du schon eine Lösung? Bei mir sind die Bilder in der index auf den SSL Seiten nicht zu sehen (klar, werden ja über SSL aufgerufen und der Links stimmt dann nicht mehr)... wie ist das eigentlich bei dem Header gelößt? Der geht ja immer...muss ich mir mal genauer anschauen...
  18. findest Du in der Datenbank ganz schnell und einfach...geht manuell im PHPMyAdmin...einfach mal die orders Tabellen durchauen
  19. Und genau diese Funktion suche ich jetzt auch...zwar kann ich über Wawi alles anpassen, aber im Backend stimmt dann ja nichts mehr...oder ist es der Wunsch, daß 2-Way Module für Datenbank zu Wawi gekauft werden sollen, damit man diese Funktion nutzen kann? Kosten ja gleich doppelt so viel wie nur abrufen... Ich denke diese Funktion wäre sehr wichtig, da der Kunde seinen Warenkorb ja auch speichert...erlasse ich ihm den Versand z.B. oder müssen Änderungen vorgenommen werden, kann ich das nur im Wawi machen, nicht aber im Veyton Backend...damit stimmt auf der Seite ja nichts mehr... Oh...ich habe doppelt Laut Geschäftsführer:" kommt in 1 oder 2 wochen als kostenfreies plugin " Können wir ein kurzes Update (Stand der Dinge) erhalten? Wo finde ich die Rechnungen denn im PHPMyAdmin? Ich werde mal suchen gehen...
  20. Welche ShopVersion? Für 4.0.12 Im Backend: Shop-Artikel->Staffelpreise (hier die Kundengruppe angeben für die der entsprechende Staffelpreis gelten soll...wichtig: Auch einen Staffelpreis für 1 Einheit angeben...also den Originalpreis) Bestellungen/Kunden->Kundegruppe->...Gruppe auswählen und Staffelpreise on/off stellen... Wenn das nicht klappt...keine Ahnung...aber teste es mal mit einem Artikel
  21. Hallo, ich bin mir sicher, daß mein Problem schon mal von jemanden gelößt wurde. Bitte helft mir: Wenn ich z.B. in der index.html ein jpeg ablege, dann wird dieses auch angezeigt. Sobald das System aber über die SSL Verschlüsselung geht (z.B. bei Kontakt - SSL aktiv), stimmen ja die hinterlegten links nicht mehr. Wie müßte ich den Link aufbauen, damit er im SSL Bereich automatisch den richtigen Link findet? Bitte helft mir...bin am verzweifeln und das System läuft schon! (Lief gestern mit SSL auch noch ohne Probleme...seit heute irgendwie nicht mehr???) Der Ordner "templates_s" liegt direkt unter meiner Domain www. MeineDomain .de wo auch das gesamte Shopsystem liegt. Über den SSL Server würde der Link so aussehen https__://__www.sslkundenserver.de/www.MeineDomain.de/templates_s/Img/eMail_0001.jpg Veyton 4.0.12
  22. Aaaaaaaaaaaales klar...ich muss erst einen Staffelpreis (Originalpreis) für Mengengrenze 1 festlegen und dann noch einen Staffelpreis ab z.B. 4 - Jetzt klappt alles. Ist zwar logisch, aber da hätte man mal etwas ins Handbuch zu schreiben können...vielleicht in dem, das grad gebaut wird... Closed and Solved...by try and error
  23. Hallo, kleines Problem...liege in den letzten Zügen...hoffe mir kann jemand helfen: Ich habe für einen Master und alle seine Slaves den selben Staffelpreis eingetragen. z.B. ab 4 soll es insgesamt 30% auf den original Preis geben für die Gruppe Partner. Nun habe ich der Gruppe Partner schon 15% Rabatt eingeräumt. Der Staffelpreis ergibt sich dann entsprechend, sodaß in der Endabrechnung 30% runter sind. Aber: Er zeigt mir den gültigen Staffelpreis für den Artikel als Artikelpreis an, ohne irgend einen Hinweis. In der Abrechnung wird der Staffelpreis somit nicht ab 4 Artikeln gewährt, sondern generell egal bei welcher Anzahl. Auch habe ich links keine Box die mir Artikel mit Staffelpreisen anzeigt Cache gelöscht... In der Kundengruppe sind Staffelpreise on. Eine Option PriceFlag sehe ich nicht für die Artikel, kann mich aber erinnern diese Option irgendwo schonmal gesehen zu haben. Hatte mich immer gefragt wofür das gut ist... Kann mir jemand einen Tip geben? Suche Wolf...und im Forum/Handbuch nichts gefunden. Edit: v4.0.12
  24. zzgl. Versandkosten verlink doch nur auf die Seite "Liefer- und Versandkosten", wenn ich nicht falsch liege. Und diese Seite findest Du im Backend unter dem Contentmanager. Wenn da nichts zu deinen Versandkosten steht,bleibt die Seite wohl leer. Darfst mir aber gerne per PM mal den Link schicken. Vielleicht verstehe ich Dich ja falsch.
×
×
  • Create New...