Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Cyreen

Members
  • Content Count

    35
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo, der Fehler hängt mit deinen PHP-Einstellungen zusammen. Gib deinem Provider folgende Informationen: php_admin_flag safe_mode off php_admin_flag magic_quotes_gpc on php_admin_flag register_globals on php_admin_value include_path .:/home/www/xxx/webshop/xtFramework/library/ errorlog /home/www/##user##/log/error_log <Directory /home/www/##user##/html> Options +FollowSymLinks +SymLinksIfOwnerMatch </Directory> xxx = entspricht deinem Pfad beim Webhoster. Wichtig ist, dass sowohl dein Stammverzeichnis als auch xtFramework/Library-Verzeichnis einen include_path Zuweis bekommt !!! Danach ist der Fehler weg. Gruss Alex
  2. Hallo, soeben habe ich gravierende Fehler in meinem Admin-Bereich entdeckt. Vor ca. 3 Stunden ging alles noch fehlerfrei. Kann mir jemand sagen, wie ich diesen Fehler entfernen bzw. korrigieren kann ? Vielen Dank für eure Hilfe Alex
  3. Hallo, wir haben einen Veyton-Shop und wollen unseren Kunden die Zahlung per Rechnung gestatten. Wir möchten daher gerne Schweizer Einzahlungsscheine per Knopfdruck erstellen können und suchen nun ein Modul dafür. Das Plug-In sollte wie folgt aufgebaut sein: ADMIN-Bereich (Konfiguration-Bereich) (Firmenangaben) - Firmenname - Adresse Zeile 1 - Adresse Zeile 2 - PLZ - Ort (Bankangaben) - Post-Teilnehmernummer - interne Teilnehmernummer (inkl. Bindestriche) - interne Teilnehmernummer (ohne Bindestriche) Diese Daten sind in der Regel fix und werden nur geändert, falls sich z.B. Bankverbindung ändert. Diese Angaben erscheinen auf jedem Einzahlungsschein ! ADMIN-Bereich (Druck-Bereich) (diese Funktion kann bei Bestellungen ausgeführt werden) Hier soll nun anhand der oben genannten Daten und den Daten aus der Bestellung ein Einzahlungsschein per Knopfdruck generiert werden. Die Referenznummer soll sich aus dem Bestelldatum und der Bestellnummer zusammensetzen. Die restlichen Stellen der Referenznummer kann per Zufall aufgefüllt werden. Die Codierzeile am unteren Rand des Einzahlungsschein soll gemäss allen Daten zusammengestellt werden inkl. Prüfziffer. Wichtig ist vor allem, dass der gesamte ausgefüllte Einzahlungsschein in Schriftart und Form 100% der Schweizer Norm entspricht. Vielleicht kann man dieses Formular irgendwie mit dem Plug-In "Print-Order" verknüpfen. Das wäre wunderbar. Vielleicht gibt es einen Programmierer hier, welcher dass Ganze gegen Bezahlung machen könnte. Es muss einfach etwas Vernünftiges sein. Vielleicht besteht ja auch bei mehreren Shop-Besitzern ein Bedarf an solch einem Plug-In wodurch man sich die Gesamtkosten teilen könnte. Ich bitte sehr um seriöse und ernst gemeinte Angebote. Bei Fragen bzgl. genauen Aussehen der Einzahlungsscheine bzw. Anleitung wie die Prüfziffer (per Modulo 10 rekursiv) ausgerechnet wird, könnt ihr euch gern an mich per PM melden. Ich kann euch dann gern die Unterlagen per Email schicken. Vielen Dank Alex
  4. habe heute noch ein paar Einstellungen ausprobiert. Ich habe darüber hinaus auf unserem Server eine weitere Version von Veyton installiert um zu testen. Auch bei dieser Installation kommen die gleichen Fehler. Habe nun die neu installierte Version wieder gelöscht. Besteht die Möglichkeit, dass diese Fehler durch falsche Server-Einstellungen entstehen ? Ich meine, Einstellungen, welche nicht im Veyton-Shop konfiguriert werden müssen... Bitte immer noch um Hilfe... Vielen Dank Alex
  5. Hallo, ich habe grosse Probleme mit dem Bestellvorgang. Beispiel: Ich wähle einen Artikel aus und schiebe diesen in den Warenkorb. Das funktioniert wunderbar. Wenn ich dann auf Warenkorb klicke und dann auf "zur Kasse" gehen, dann klappt dieses auch, jedoch fangen da die Fehler an. Fehler 1) (Bild 1) Ich sehe oben als Link nur "Startseite" jedoch nicht mehr den Link "Startseite" + "Versandart wählen". Fehler 2) (Bild 2) Wenn ich jetzt auf "Weiter" klicke kommt das gleiche Problem wieder. Ich sehe nur "Startseite" aber nicht "Startseite" + "Versandart wählen" + "Zahlungsweise wählen". Diese beiden Fehler sind deshalb ziemlich lästig, da wenn ein Kunde z.B. jetzt Versandart doch noch ändern möchte muss er komplett zurück auf die Startseite und dann wieder auf Warenkorb usw. !!! Das ist absolut schlecht. Die Fehler gehen aber noch weiter :-( Fehler 3) (Bild 3) Angenommen es hat alles gestimmt (Versandart/Zahlungsweise usw.) dann muss man ja auf "weiter" klicken. Normalerweise werden unten noch einmal die gesamten Artikel aufgelistet inkl. Versandart und Zahlungsweise. Diese werden bei mir aber nicht angezeigt. Ich habe einfach leere Zeilen. Ich habe keine Ahnung wo ich das einstellen kann. Fehler 4) (Bild 4) Angenommen die Fehler 1-3 wären behoben und ich klicke auf "Bestellung bestätigen", dann sollte er eigentlich weiterleiten auf die PayPal-Seite, damit der Kunde bezahlen kann. Statt dessen kommt einfach eine leere Seite. Ich habe alle Einstellungen bei PayPal eingestellt inkl. API-Kennung usw. ! Sandbox ist auch richtig eingestellt. Egal was ich jedoch mache, er leitet nicht weiter auf die PayPal-Seite. Wir verwenden "PayPal, Moneybookers, Nachnahme und Rechnung". Bei allen Zahlvarianten sind die Fehler 1-3. Bei "Nachnahme und Rechnung" funktioniert auch die Bestätigung. Nur bei Moneybookers und PayPal klappt es nicht. Ich bitte dringend um Hilfe, da ich momentan echt nicht mehr weiter weiss wo ich evtl. noch etwas ändern kann. Vielen Dank Alex
  6. Vielleicht kann sich dazu mal eine Person vom XT-Support melden. Offensichtlich gibt es noch andere Personen, welche das gleiche Problem haben. Irgend eine Lösung muss es ja geben, denn ich möchte ungern viel Geld für nichts ausgegeben haben ! Danke + Gruss Alex
  7. ich möchte kein Amazon-Design... wenn dem so wäre, dann würde ich mir direkt ein solches Template kaufen. Ich möchte nur 3 Boxen (grössenmässig) ändern. Das sollte nicht extrem aufwendig sein. Wahrscheinlich sind das ca. 50-150 Zeichen Quellcode mehr. Evtl. fehlt an manchen stellen auch nur eine andere Zahl inkl. %-Zeichen. Wenn jemand 200-300 EUR dafür verlangt, da komm ich ja mit einem neuen Template billiger Gruss Alex
  8. hier ist mal ein Bild dazu.... das betrifft übrigens auch andere Menü-Punkte !!! Bitte um Hilfe... Danke Alex
  9. Nachtrag: habe kompletten Browser zurückgesetzt und alles Cookies gelöscht. Habe auch auf einem anderen Computer alles getestet, jedoch ohne Erfolg. Es funktioniert weder mit Safari, IE 8.0 noch Firefox !
  10. Hallo, ich musste heute leider meine Veyton 4.0 Version neu installieren, da viele Fehler im Admin-Bereich aufgetaucht sind. Ich habe alles sauber auf den Server geladen inkl. Patch für leere Admin-Bereiche. Jetzt bin ich bei der Konfiguration und habe bisher NUR folgende Einstellungen verändert (alles andere ist noch standardmässig gesetzt!): - Shop-Name eingestellt - Email-Einstellungen verändert - Gast-Bestellung ausgeschaltet - Inhalt-Block Wiederrufsbelehrung ausgeschaltet Nachdem ich gespeichert habe, sehe ich keinen Inhalt mehr. Egal welchen Menüpunkt auswähle, es kommt nur ein leeres Frame auf der rechten Seite. Ich bitte dringend um Hilfe. Danke Alex
  11. hat jemand noch eine Lösung, wie ich das anpassen kann. Bisher kamen nur Begriffe und Zahlen usw. jedoch kann ich das nicht in mein Template einfügen, da ich nicht weiss wie die Zeile vollständig auszusehen hat. Ich bitte daher um Hilfe. Besten Dank Alex
  12. Hallo, ich habe jetzt mehr als 30 Posts über dieses Thema gelesen und kein einziges funktioniert davon 100% ! Hier im Forum gibt es viele Lösungen, jedoch scheinen die nur mit XT 3.0 zu funktionieren. Ich dagegen benutze Veyton 4.0 und schaffe es einfach nicht, dass neue Kunden automatisch bei Registrierung eine eigene Kundennummer bekommen. Hat irgend jemand von euch eine vernünftige Lösung dafür ? Ideal wäre es, wenn man im Admin-Bereich eine "Start-Kundennummer" eingeben könnte und diese sich dann mit jeder Neuregistrierung automatisch um 1 erhöht. Aktuell finde ich es verdammt lästig, dass dies offenbar nicht unterstützt wird. Laut XT-Support (mzanier) sollte diese Funktion bereits drin sein. Zumindest stand das bei XT 3.0 so. Es wäre ja ziemlich schlecht, wenn eine Nachfolgeversion selbst Standardfunktionen noch nicht einmal besitzt. Aktuell kann ich sagen, dass es NICHT unterstützt wird. Ich habe den kompletten Shop standardmässig installiert und es funktioniert nicht ! Hat jemand von euch eine Idee wie man so etwas umsetzen kann ? Ich möchte ungern wieder haufenweise Posts lesen und am Ende immer noch keine Lösung haben. Es wäre perfekt, wenn jemand den genauen Quellcode inkl. Zeile und Dateiname (wo der Code eingesetzt werden muss) hier posten kann. Vielleicht kann die Person im Admin-Bereich auch ein Feld erstellen, wo man die Start-Kundennummer festlegen kann. Wahrscheinlich müsste das ein Modul sein, da bei einem Update womöglich die Datei wieder zurückgesetzt wird. Das wäre prima... Besten Dank Alex
  13. ist eine interessante Sache... würde ich auch gerne wissen ob das so funktioniert. "Deaktivierte" Personen in eine andere Gruppe schieben, halte ich nichts davon. Ideal wäre auch noch, wenn man im Admin-Bereich auch noch kurz einen Kommentar angeben kann, damit man weiss wieso man die Person gesperrt hat.
  14. Hallo, gibt es ein Plug-In, wo man eine Seriennummer bei einem Artikel hinterlegen kann ? Ich meine jetzt keine Seriennummer für Software o.ä. ! Wir verkaufen hochwertige Produkte, welche Seriennummer-geführt sind und diese möchte ich gern auch auf der Rechnung anzeigen lassen. Im Falle von Garantieleistungen ist das eine grosse Hilfe für uns das entsprechende Gerät schnell zubinden. Ideal wäre ein Plug-In, wo man 1.) die Seriennummer PRO Gerät im Adminbereich anlegen kann, 2.) beim Kauf die Seriennummer auf der Rechnung angezeigt wird und 3.) im Adminbereich jederzeit nach der Seriennummer gesucht werden kann (Kaufdatum, Kunde usw.) Wäre sehr dankbar für eine Hilfe bzw. Idee. Merci Alex
×
×
  • Create New...