Jump to content
xt:Commerce Community Forum

snipes

Members
  • Content Count

    97
  • Joined

  • Last visited

About snipes

  • Rank
    Benutzer
  • Birthday 03/16/1970

Contact Methods

  • Skype
    georgerauscher

Converted

  • Biografie
    unerkanntes genie... nah am wahnsinn .- )
  • Wohnort
    82335 Berg
  • Interessen
    Forensik,Sport,Schiessen und IT
  • Beruf
    Sachverständiger digitale Forensik
  1. Ich überlege und überlege und finde irgendwie keine Lösung , Ich habe einen Artikel "Visitenkarten" - Der Artikel ist immer gleich... nur habe ich einmal 100, mal 200 oder mal 500 Stück. ALso, mit dem Staffelpreis habe ich das nicht hinbekommen, weil der KD das sicher nicht kapiert, genau 100 oder mal 500 Artikel in den Warenkorb zu legen ? Gibt es eine einfach Lösung oder muss ich für jede MENGE einen eigenen Artikel anlegen ? Das wäre schon derb umständlich ? LG
  2. Würdet Ihr das dem Veyton zutrauen ? - Berücksichtung von Preisstaffel und Mindestabnahmemengen, Mindestbestellwert(für Ausland beispielsweise 250,00 EUR) - Zahlungsarten Vorkasse, Nachnahme(Deutschland), Rechnung, Kreditkartenzahlung, Datenübermittlung mit SSL Verschlüsselung. - Berechnung von gewichtsabhängigen Versandkosten auf Basis DPD in Deutschland und EG., Eingabe der Umsatzsteuer-Identnummer als Pflichtfeld in DE und EG, andere Versandarten ausserhalb EG, Eingabemöglichkeit einer eigenen Kundennummer eines gewünschten Versanddienstleisters(TNT, Fedex, UPS). - In-Export-Funktion (automatisiert in zeitl. Abständen) zur Übermittlung von neuen Kunden- und Bestelldaten(Daten im CSV Format, Textformat) - Verkauf nur an gewerbliche Kunden, keine Privatpersonen. Wie würdet Ihr das realisieren ? Muss dem Kunden morgen ein Angebot abgeben... für Ideen und Tipps wäre ich dankbar. George
  3. ...der Gesetzgeber so einen Mist ? Allein auf die Reaktion des Artikels gestern, sehe ich eine große Anzahl von Onlineshops die da massiv drunter leiden. Der Großteil der Händler die bei mir einkaufen, machen auf Dropship und da ist die hohe Widerrufsquote pures Gift... die bauen sich alle gerade Lagerbestand auf, den sie eigentlich nicht bezahlen können. Ich denke es hängt mit der anhaltenden Geldknappheit der Deutschen zusammen. Hat man nämlich viel Geld, dann behält man auch was was nicht 100% gefällt. Die aktuelle Quote ist auf alle Fälle nicht tragbar. Es wird dem besoffenen Idioten, der total bekifft am Abend "shopping" betreibt, einfach "zu einfach" gemacht. Wenn der Kunde wenigstens die Versandkosten zahlen müsste... das würde er wohl ein wenig länger überlegen bevor er "BESTELLUNG" abschicken klickt.
  4. Ich würde auch 150 dafür bezahlen... ist ein tolles Featrue.
  5. Aktuell kommt es mir vor.. dass die Kunden voll am Rad drehen. Ich hatte noch nie soviel Rücksendungen wie zuvor; siehe: Horror eCommerce und die Anleitung zum Betrug : -) » Euro, Händler, Konto, Kunden, Kunde, eCommerce » George A. Rauscher`s --------------------- Ich suche nun für das neue Shopsystem eine Möglichkeit eReturn (ERETURN - Rücksendung von Retouren und Garantiefällen - Einfach schnell günstig) irgendwie im Veyton zu integrieren. Dieses manuelle Abarbeiten und Paketaufkleber zusenden... nervt. Wie löst Ihr das in Eurem System ? George
  6. Die THICKBOX gegen `ne Lightbox austauschen... lassen. Dann werden die Bilder so angezeigt... Bleaching ? ?oder wie tapfer ist ?mann? :-) » Zähne, Stunden, Bleaching, Mund, Schmerzen, Nach » George A. Rauscher`s und auch Deine Videos. Das kann man jedoch nicht selbst machen... aber der Effekt ist genial.
  7. also, was ist es denn für ein Webserver und wo steht dieser ? VServer von Strato und auch alle Webserver werden automatisch jeden Tag einem Backup unterzogen welches 10 Tage lang vorgehalten wird.
  8. oldbear... hast du den fehler bei dir gefixt ? bei mir klappt paypal ohne probleme ?
  9. ...wenn man die "SUSE" richtig pflegt... streichelt... anständig konfiguriert... dann updatet sich die Kiste vollkommen eigenständig. 1x Täglich läuft dann ein ROOTKIT Check... alle 60 Minuten ein Backup auf 2. Platte ode FTP... und 1x Nachts.. ein Vollbackup. Kurz... ich hab bei allen von meinen ca.... aaehehh.. schätz 60 ROOT und 50 VServern... keine Probleme... :- )
  10. Danke für den VEYTON STARTSEITEN FADE HACK !! Könnte man auf snipes.de anbieten :.) RE ist eben bezahlt.
  11. snipes.de // powerpaket zu 299.- mtl. :- ) nein, geh ruhig zu strato... vserver, s mit suse11 und plesk... bei fragen kannst mir posten.
  12. kann es sein dass du hier im falschen Forum postest ?
  13. TUEV WIRD IM HAUS GEPRÜFT :-))) ..und das ist mal richtig "expensiv" ! Ich kann über TS wirklich nix sagen... Ich hatte dort nette Kontakte... hab aber wie in einem älteren Thread gespostet nun dort gekündigt, weil ich mich nicht ständig von Kunden erpressen lass. Da kauft ein Volldepp ne Uhr... (angabe "VERSANDFERTIG IN 2-3 TAGEN) und einen Tag später beschwert er sich bei TS weil er seine Uhr noch nicht hat... hat hat in letzter Zeit überhand genommen und was mich am meisten nervte waren die BEWERTUNGEN... denn da gibt nur jemand Bewertungen ab, wenn ich diesen freundlich drum bitte oder wenn was gewaltig schief gelaufen ist. :- ) Ach ja... meiner Meinung nach sind eMails welche den Kunden auffordern, eine Bewertung abzugeben, Wettberwerbswidrig, wenn dieser beim Kauf nicht eindeutig zugestimmt hat... da wirds bald Abmahnungen hageln... ach ja... oder aktuell ts und unser tollen neues widerrufsrecht... uhr kaufen, 3 wochen tragen... glas zerkrazt... dreck in den ritzen und dann "wiederruf". als ich den netten herrn fragte ob er sie noch alle hat... kam... "ich berschwere mich bei TS"... nun, dann hat er die Kreditkartenzahlung zurückgeholt und ich sitz jetzt auf ner 400 EURO Uhr die ich nicht mehr verkaufen kann... Der Kunde braucht keinen Schutz vor uns.... sondern wir vor diesen Abzockern... da sollte sich mal Jemand einsetzen... aber hier in DE haben wir leider fast nur JASAGER und so Inst. wie der Händlerbund... was machen die ? ..auch nix...
  14. <?php zend_extension = /home/strato/www/mn/www.mein-name.de/htdocs/shop/ioncube/ioncube_loader_sun_5.2.so ?> ??? so bindet man nix ein... Du brauchst einen Strato V Server... wobei es der "S" voll und ganz tut. Ich hab IONCUBE schon mindesten 50x installiert und leider jedesmal andere Erfahrungen gemacht ;.)) das ist abhängig welche Distribution von Linux das ist und wer den Server aufsetzte :- ) Strato hat mit seinen V Servern die Option auf SUSE 11 und PHP5, PLESK... das ist das "PAKET". Dort bindest Du IONCUBE dann unter /etc/php5/php.ini ein... bzw. je nach PHP.ini dann das .so nachladen. Dann mit RCAPACHE2 restart Server neu starten und dann läuft das Teil. Frag mal nach ob du einen Paketwechsel vornehmen kannst... gg. ein kleines Entgelt kann ich Dir dann den Server richtig konfigurieren lassen.
×
×
  • Create New...