Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Markus B

Members
  • Content Count

    123
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Markus B last won the day on November 10 2015

Markus B had the most liked content!

About Markus B

  • Rank
    Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo im Shop unseres Kunden läuft PDF Rechnung. Folgendes Problem: - Kunde bestellt am 01.06.2018 einen Artikel - Shop Besitzer erstellt am 03.06.2018 die Rechnung Dann steht immer als Rechnungs- und Bestelldatum der 01.06.2018 drin. Was aber nicht stimmt. Jetzt kommt das Merkwürdige. - Storniert man die Rechnung und erzeugt Sie neu, stimmt auf einmal das Rechnungsdatum (03.06.2018) Nachteil sind die stornierten Rechnungen. Das macht ärger mit der Buchhaltung. Wie bekommen wir das richtige Rechnungsdatum in das erste PDF? Im Code hatten wir bereits einmal auf folgendes Umgestellt. <li>{txt key=TEXT_XT_ORDERS_INVOICES_DATE}: {$data.invoice.invoice_issued_date|date_format:"%d/%m/%Y"}</li> Das hat Anfangs auch funktioniert, jetzt geht es nicht mehr? Wer kann uns helfen?
  2. Nein wir werden auf Gewicht umstellen bei den Versandkosten. Anders macht das keinen Sinn. Wir können nicht ab 50€ Versandkostenfrei machen und die Kunden bestellen dann 30KG Salz oder so. :-)
  3. Ganz schön happiger Preis. Gibt es nur dieses eine Plugin?
  4. Hallo Ich bräuchte für einen Kunden ein Plugin zur regulierung der Versandkosten. Einige Artikel haben ein höheres Gewicht. Es kam jetzt schon mehrfach vor das z.B. Salz mit einem gewicht von 1KG mehrfach bestellt wurde. Das Ganze nur um über 50€ zu kommen und keinen Versandkosten zahlen zu müssen. Wir bräuchte also eine Möglichkeit die Versandkosten pro Preis aber auch nach gewicht zu berechnen Gibt es da ein Plugin? Oder wir könnte man das Umsetzen? Vielen Dank MFG Bindhammer Markus
  5. Danke. Weißt Du zufällig ob ich mit dem 1. die Bestellmenge nur auf die Artikel setzten kann oder auch auf Kategorien bzw. Hersteller? Ich muss das fragen weil es sehr viele Artikel, aber nur von einem Hersteller sind. Wo wird das in der Datenbank gespeichert? Dann könnte ich das ja über die DB beim erstenmal einpflegen :-)
  6. Hallo Ich bräuchte für einen Kunden ein Plugin zur Regulierung der Bestellmenge. Bei meiner Recherche habe ich schon 2 gefunden. http://addons.xt-commerce.com/de/plugins/min-max-staffel-mengen.html http://www.templatescout.de/plugin-module/xt-commerce-erweiterung/bestellmenge-pro-artikel Wer hat eines davon bereits im Einsatz? Mich würde interessieren ob eines davon Probleme beim Shopupdaten verursacht, bzw. welches das einfachere Handling hat. Kann eines der Plugins auch die Bestellmenge für Kategorien oder Hersteller begrenzen? Vielen Dank MFG Bindhammer Markus
  7. Hallo ich wollte eben beim kunden den 4.2Shop umstellen und wäre eigentlich soweit durch. Nur habe ich jetzt das Copyright im Footer mit http://. Gibts ne Möglichkeit das auf https:// umzustellen?
  8. Hm? Eigentlich läuft in dem Shop nicht all zuviel an Plugins? Die vom Shop dabei sind zum größtenteil und PayPal. Mehr schon nicht!
  9. Hallo in einem unserer laufenden Kundenshops fehlt der Text für TEXT_CATEGORIES_LEVEL . Kann mir jemand sagen wie der text hier in DE und EN heißt? Ich bin mir da grad nicht wirklich schlüssig? Danke
  10. Hallo wie kann ich beim PayPal Plus plugin die Zahlungsarten einstellen. Unser Kunde möchte einige nicht haben. Geht das überhaupt oder soll ich auf das normale PayPal Plugin umstellen?
  11. Hallo ich passe gerade den Lieferschein an und stehe vor dem letzten kleinen Problem. Es wird mir keine rechnungsnumemr ausgegeben, bzw. da steht immer 0. Die Variable ist dieselbe wie im Rechnungstemplate, wo die Numemr ausgegeben wird. Wie kriege ich die Nummer jetzt in den Lieferschein?
  12. Oh das Datum habe ich gar nicht gesehen. Andererseits ist das eine doch wichtige info da schadet es nichts :-)
  13. mit und ohne www führt zu double Content, weil beides erreichbar ist und immer denselben Inhalt hat.
×
×
  • Create New...