Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Markus B

Members
  • Content Count

    134
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Markus B last won the day on November 10 2015

Markus B had the most liked content!

About Markus B

  • Rank
    Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ah. Ok. Da liegt das Problem. Wir haben alle Artikel gelöscht um von Vorne anfangen zu können. Nachtrag: Ich habe Artikel importiert und einem Hersteller zugewiesen. In der Übersicht innerhalb der Kategorie erscheint ein Herstellermenu. Aber nicht in der Sidebar?
  2. Guten Morgen ich versuche eben was umzubauen in der Templatestruktur. Leider weiß ich nicht wo ich diese Variable vorbelegen kann für einzelne Contentseiten? {if !isset($disable_content_container)} Ich müsste das für einzlene Contentelemente ändern, damit ich dort noch das Menü links ausgeben kann. Allerdings soll das auch nicht auf jeder Seite sein. Weiß jemand wo ich die setzen kann? Gruß Markus Ok bin gerade selber drauf gekommen. Falscher Ansatz! Die Lösung ist ein paar Zeilen tiefer. So geht es, wie ich es brauche. {if $page == 'index' || $page=='content' }
  3. Hallo macht bei mir leider gar nichts. Muss ich irgendwo noch etwas umschalten bzw. Einschalten?
  4. Hallo ich habe gestern und heute einen zweiten Shop upgedatet und angepasst. Jetzt merke ich das hier keine Hersteller Box ausgegeben wird. Das habe ich im Template stehen? Habe ich was vergessen? {box name=manufacturers order_by='m.manufacturers_name'}
  5. Ich habe das einfacher gelöst und ein smarty Plugin gebaut. Die Variablen habe ich eh alle in Smarty gehabt, da lag es nahe hier einfach weiterzumachen. Das Plugin selber liest nur die variablen aus, holt sich das Mail Template und versendet das zum Schluß mit dem php Mail Befehl. :-)
  6. Ich versuche es über ein smarty Plugin. Im Proinzip muss ich hier ja nur die Mail Funktion mit den Smarty Variablen ausführen. Jetzt habe ich das Problem das mein plugin nicht erkannt wird. Bzw. nicht registriert ist. Wie kann ich mein Plugin registrieren? Abgespeichert ist es unter xtFramework/library/smarty/plugins Ich habe das plugin in xtFramework/library/smarty/xt_plugins verschoben. jetzt kommt zumindest kein Fehler mehr das die Funktion unbekannt ist. Leider bekomme ich keine Ausgabe aus dem Plugin?
  7. Hallo da php ja in der aktuellsten Version niht mehr im Template ausgeführt wird, möchte ich die kleinen Anpassungen per Smarty einbauen. Dazu bräuchte ich die Möglichkeit mit smarty einfache Textmails zu versenden. Bei Google habe ich das hier gefunden. https://www.smarty.net/docs/en/api.fetch.tpl <?php// get $contact_info from db or other resource here$smarty->assign('contact_info',$contact_info);$smarty->assign('login_url',"http://{$_SERVER['SERVER_NAME']}/login");mail($contact_info['email'], 'Thank You', $smarty->fetch('email_body.tpl'));?> Allerdings ist die Mail Funktion ja wieder eine PHP Funktion. Das wird wohl nicht funktionieren? Gibt es da eine Funktion die ich mit Smarty ausführen kann? Gruß Markus
  8. Hallo zusammen, ich müsste den Bestellablauf ein klein bischen anpassen. Es geht um die Artikelpreise, die in der Bestellung mit Rabatten bereits den rabattierten Preis enthalten. Mein Kunde möchte aber, wie im Bestellablauf, den original Preis sowie den rabatt anzeigen lassen. Ich denke ich habe die Stelle schon gefunden wo ich ansetzten muss. xtFramework/classes/class.order.php foreach($p_data as $key => $value) { $this->_saveProductData($value, 'insert' ,true); } Eigentlich ist mein Plan an xt_orders ein feld für den original Preis anzuhängen und das dort mit zu speichern. Aber ich bekomme an der Stelle keine Debug Ausgabe hin?
  9. Guten Morgen ich bin gestern kurz vor Feierabend über was gestolpert. Weiß aber gar nicht mehr wo ich das gesehen hatte. Das habe ich ausprobiert und es funktioniert! {box_cache name=categories position=sidebar cache_id=sidebar} Der Gag ist nur Name=categories zu schreiben. Ich hatte mir die ganzen Quellcodes die zur Categorie gehören angeschaut und irgendwo hatte ich das gelesen. Mir war gleich klar das es die Kategorien anders ausgibt und habs getestet. Ich musste noch css anpassen, aber es läuft.
  10. Hallo Community ich müsste die navigation der sidebar anpassen, so das man alle Unterkategorien auf und zuklappen kann. Shopversion 6.2.2 Gibt es dazu bereits ein Lösung? Das einzige was ich bei der Suche gefunden habe, ist von 2014 und nicht mehr aktuell. Danke Gruß Bindhammer Markus
  11. Hallo wir haben eine Rabatt von 5% auf einer bestimmten Kundengruppe. Es würde bis auf einen Punkt auch alles klappen. Wenn wir eine PDF Rechnung erzeugen fehlt vor der Gesamtsumme der abgezogene Gesamtrabatt und bei den Artikeln steht nicht mehr der Originalpreis sondern der Preis mit abgezogenem Rabatt. Im Warenkorb ist das noch anders. Gibt es eine Möglichkeit das einzubauen? Bisher habe ich mit Googeln noch nichts gefunden, auch die Variablen Ausgabe über Smarty brachte uns nicht weiter. Gruß Markus
  12. Hallo im Shop unseres Kunden läuft PDF Rechnung. Folgendes Problem: - Kunde bestellt am 01.06.2018 einen Artikel - Shop Besitzer erstellt am 03.06.2018 die Rechnung Dann steht immer als Rechnungs- und Bestelldatum der 01.06.2018 drin. Was aber nicht stimmt. Jetzt kommt das Merkwürdige. - Storniert man die Rechnung und erzeugt Sie neu, stimmt auf einmal das Rechnungsdatum (03.06.2018) Nachteil sind die stornierten Rechnungen. Das macht ärger mit der Buchhaltung. Wie bekommen wir das richtige Rechnungsdatum in das erste PDF? Im Code hatten wir bereits einmal auf folgendes Umgestellt. <li>{txt key=TEXT_XT_ORDERS_INVOICES_DATE}: {$data.invoice.invoice_issued_date|date_format:"%d/%m/%Y"}</li> Das hat Anfangs auch funktioniert, jetzt geht es nicht mehr? Wer kann uns helfen?
  13. Nein wir werden auf Gewicht umstellen bei den Versandkosten. Anders macht das keinen Sinn. Wir können nicht ab 50€ Versandkostenfrei machen und die Kunden bestellen dann 30KG Salz oder so. :-)
  14. Ganz schön happiger Preis. Gibt es nur dieses eine Plugin?
  15. Hallo Ich bräuchte für einen Kunden ein Plugin zur regulierung der Versandkosten. Einige Artikel haben ein höheres Gewicht. Es kam jetzt schon mehrfach vor das z.B. Salz mit einem gewicht von 1KG mehrfach bestellt wurde. Das Ganze nur um über 50€ zu kommen und keinen Versandkosten zahlen zu müssen. Wir bräuchte also eine Möglichkeit die Versandkosten pro Preis aber auch nach gewicht zu berechnen Gibt es da ein Plugin? Oder wir könnte man das Umsetzen? Vielen Dank MFG Bindhammer Markus
×
×
  • Create New...