Jump to content
xt:Commerce Community Forum

sams

Members
  • Content Count

    334
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by sams

  1. Hallo, wie kann ich verhindern das der Kunde automatisch ausgeloggt wird wenn er den Browser oder den tab schliesst? session.gc_maxlifetime & session.gc_maxlifetime habe ich testweise auf 6000 gesetzt, aber das ändert nix
  2. Habe eben 3 Browser und 5 anläufe und passwort resets gebraucht damit ich hier mal nen Thema eröffnen kann. das Forum scheint irgendwie im Eimer, aber, oder deswegen? Ist ja hier auch nicht mehr viel los. FB scheint auch verwaist. Ich arbeite noch (seit vielen Jahren) mit 4.2. muss also langsam mal über nen update nachdenken, aber wenn ich mit alles hier so anschaue sollte ich eher nen Shopwechsel in betracht ziehen, oder was sagt ihr? Ist hier denn noch jemand zu sprechen?
  3. Gibt es ein Update des REcaptcha Plugins? den recaptcha V1 funktioniert seit dem 31.3.2018 nicht mehr. Oder hat jemand es händisch in den Code bekommen?
  4. allein die darstellung der verschiedenen Stuersätze dürfte Tricky sein, aber an einer Lösung wäre ich auch sehr interressiert
  5. habe auch mal den IPN log gelöscht, siehe da, jetzt wird im XT Backend auch wieder etwas angezeigt.
  6. GELÖST! scheinbar war meine class.search.php veraltet
  7. weiss denn jemand wie henau die sql abfrage von der suche lautet, damit man den Fehler irgendwie eingrenzen kann.
  8. Hallo, das steht UTF-8 und die datenbank läuft auf utf8_unicode_ci. beim export mit dem exportmanager werden umlaute nur mit mit iso richtig exportiert...
  9. Shopversion 4.2 Wenn ich in der Shopsuche mit Umlauten suche gibt es keine Ergebnisse. Datenbank ist utf8 Artikelname werden auch nicht in der daten bank umgewandelt...
  10. Hallo, einige logs und log-ähnliche Tabellen sind teilweise riesig: xt_failed_pages 6MB xt_seo_url_redirect 28MB obwohl nur 5 redirects wirklich eingetragen sind Kann ich die Problemlos mal leeren?
  11. da bin ich jetzt auch gerade weil ich wegen dem xt_field_format_and_validation plugin aug 5.6 hochmusste. // habe es jetzt hinbekommen, wirklich nur die genannte zeile umklammern, obwohl ich in diesem fall nicht verstehe was ich das wirklich tue. Verstehe vor allem nicht warum 4.2 scheinbar php 5.6 vorraussetzt, aber nicht unterstützt
  12. ich habe das ganze und php 5.3 zu laufen. wenn ich wie hier angegeben auf 5.4 oder 5.5. erhöhe bekomme ich jede menge Warning: Illegal string offset 'products' xtFramework/classes/class.shipping.php on line 103 und nach der shipping class geht es dann garnicht mehr weiter :/
  13. mit Bypass klappts jetzt. Hast du eine Idee wolang ich nach der Ursache suchen muss? und kann ich zurnot mit Bypass Live gehen? was passiert jetzt NICHT wenn die passage gebypasst wird?
  14. hallo, danke für die antwort, das macht er allerdings jedesmal. das problem tritt auch mit einer völlig neuen 4.2 Insatllation mit Demodaten auf. was meinst du mit:"als Bypass abfragen:"
  15. Update auf 4.2 standardtemplaet alle plugins deaktiviert. Jemand ne idde, warum das nach dem Bestellabschluss kommt? Warning: Invalid argument supplied for foreach() in XXXxtFramework/classes/class.cart.php on line 428 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at xxx/xtFramework/classes/class.cart.php:428) in xx/xtCore/display.php on line 32
  16. also wenn die Versandkosten Steuern enthalten, werden die nachwievor nicht gutgeschrieben...
  17. ich bin nochmal zur 4.1.1 zurückgegangen, gleicher Fehler. konnte behoben werden nachdem ich die spalte source_id der xt_orders hinzugefügt habe.
  18. habe soeben von 4.1 ->4.1.1.0->4.2 geupdatet. lief auch ohne Fehlermeldungen durch. leider werden mir keine Bestellungen im backend angezeigt. wenn ich auf "bearbeiten" klicke sehe ich: Warning: Variable passed to each() is not an array or object in xxx/xtFramework/classes/class.customers_status.php on line 106Warning: array_key_exists() expects parameter 2 to be array, boolean given in xxx/xtAdmin/order_edit.php on line 0 danach muss das backend neu geladen werden. Ich habe ALLE Plugins testweise deaktiviert, leider besteht das Problem noch immer
  19. Hallo, habe gestern nachmittagdie lizenzverlängerung für 4.2 gekauft. gleich per paypal bezahlt, und warte jetzt auf die neue Lizenz. Helpdesk antwortet auch nicht. Neue Lizenz angefordert, kommt nur die alte. Wie lange muss ich warten bis ich endlich das Update durchführen kann?
  20. Gibt es eine Lösung den Artiekl schlagworte zu geben und daraus menüs zu generieren. Beispiel: Artikel A: Hersteller=y Schlagwort=T-Shirt Artikel B: Hersteller=z Schlagwort=T-Shirt Artikel C: Hersteller=z Schlagwort=PosterDaraus sollte folgende Menüstruktur angezeigt werden: T-Shirt - Poster Oder ich wähle einen Hersteller bsp. y und bekomme dann nur den unterpunkt t-shirts. jemand eine idee?
  21. und an der rechteeinstellung könnte es auch noch liegen
  22. bei mir nachwievor unverändert, 4.1 php 5.3 stable aktuellste pluginversionen: sobald xt_order_source.zip installiert ist werden garkeine bestellungen mehr angezeigt. ohne das werden beim bearbeiten von Bestellpositionen alle aktionen mit "transaction aborted" beendet UPDATE. es liegt am itl_ms_extension plugin Günter!?! UPDATE2, sobald beim itl_ms_extension der Masterbestand NICHT mehr geführt wird geht es. heutika. Nur das Order_source funzt nach wie vor nicht, sobald installiert werden keine bestellungen angezeigt. Das anlegen neuer Bestellungen öffnet nur ein neues leeres tab.
  23. das problem besteht nachwievor: mysql error: [1048: Column 'orders_id' cannot be null] in EXECUTE("INS***ERT INTO xt_callback_log ( MODULE, ORDERS_ID, CLASS, ERROR_MSG, ERROR_DATA ) VALUES ( 'xt_paypal', null, 'error', 'get data error', 'Array&TOKEN=' )")
×
×
  • Create New...