Jump to content
xt:Commerce Community Forum

meotech

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo zusammen, bei allen Versandarten habe ich die möglichkeit einen Steuersatz bei bedarf einzustellen. Bei dem Plugin xt_sperrgut kann ich nur einen Wert eingeben, ist der nun brutto oder netto? danke und gruß, meo
  2. postet doch (auszugsweise) mal die Apache Logs! besser als Fehler-Raten ^-^ meo
  3. die tabellen xt_customers und die xt_products selbst haben keinen fulltext index und sollten somit umgestellt werden können. allerdings hat die xt_products_description gleich mehrere fulltext-indices. meo
  4. Wir realisieren gerade ein Kundenprojekt mit BüroPlusNext und ShopSync. Läuft ganz gut. Leider kann ich nichts über die Preise sagen. Am besten, du fragst mal bei Cateno nach -> cateno ? Kompetenter Partner für Warenwirtschaft und Online-Shop meo
  5. Das Forum ist schon korrekt! Ich arbeite mit Veyton 4.0.12. schau Dir mal den Code an und Du wirst sehen was ich meine meo
  6. * bump * sorry ich geb nicht eher ruhe, bis ich eine antwort habe
  7. ist zwar ein paar Monate zu spät, aber vielleicht hat jemand anderes ein ähnliches Problem. Ich habe es so gelöst: {math assign="var_name" equation="100 - (100 / x * y)" x=$products_uvp y=$products_price.plain}{$var_name|string_format:"%.2f"|replace:".":","}[/CODE] dann klappt es auch mit dem Komma als Dezimaltrenner meo
  8. von deinem Document-Root (also da wo der Shop liegt) /templates/xt_default/xtCore/pages/account.html wenn du die datei öffnest kannst du die textbausteine / textmarke sehen. {ICH_BIN_EIN_TEXTBAUSTEIN} und den namen ICH_BIN_EIN_TEXTBAUSTEIN kannst du im Backend bearbeiten. sollte klappen. meo
  9. das verwendete Template müsste account.html sein dort kannst du dir die namen der Textbausteine anschauen und im backend des shops anpassen. meo
  10. mod_rewrite im Apachen enabled? was sagen die Apachelogs? Oder benutzt du gar einen anderen Webserver?
  11. Hallo zusammen, ich habe in der Datei /xtCore/pages/cart.php zweimal den selben Hookpoint gefunden. -> In den Zeilen 54 & 71 steht jeweils der Hookpoint "modul_cart.php:tpl_data" Ist das gewollt? Dann könnte Code, der an diesen Hookpoint gebunden ist unter der Bedingung, das min. 1 Artikel im Warenkorb liegt, gleich zweimal aufgerufen werden.... Oder hab ich einen Fehler gefunden? Sollte der Code in Zeile 71 nicht eher "modul_cart.php:cart_bottom" sein? Bin für jede Info dankbar!
  12. Ich hab das Script noch etwas verfeinert Zum einen ist der Name der Gruppe nun über eine Variable einzustellen und zum anderen fügt das Script noch den Bereicht für die Magic Quotes der .htaccess zu #!/bin/sh base=/var/web/(shopdirectory) grp=veyton chmod -R g+w,o+w $base/cache chmod -R g+w,o+w $base/plugin_cache chmod -R g+w,o-w $base/templates chmod -R g+w,o+w $base/templates_c chmod -R g+w,o+w $base/export chmod -R g+w,o+w $base/logs chmod -R g+w,o+w $base/pre_include chmod -R g+w,o+w $base/media/files chmod -R g+w,o+w $base/media/files_public chmod -R u+rw,g+rw,o+rw $base/media/images/icon chmod -R u+rw,g+rw,o+rw $base/media/images/info chmod -R u+rw,g+rw,o+rw $base/media/images/org chmod -R u+rw,g+rw,o+rw $base/media/images/popup chmod -R u+rw,g+rw,o+rw $base/media/images/thumb chmod -R u+w,g+w,o+w $base/conf/config.php chmod -R u+rw,g+rw,o+rw $base/templates/*/img/buttons/de/ chmod -R u+rw,g+rw,o+rw $base/templates/*/img/buttons/en/ chmod -R u+rw,g+rw,o+rw $base/xtLogs chmod -R g+w $base/ chgrp -R $grp $base/ find $base/ -type d -print0 |\ xargs -0 chmod g+s echo "php_flag magic_quotes_gpc on" >> $base/.htaccess vielen Dank an den ursprünglichen Autor, das Script ist echt eine Hilfe für eine saubere Installation.
  13. Hallo zusammen, ich hab ein Problem mit den Preisen auf Kundengruppen Ebene. In dem geplanten Shop soll es 4 Gruppen geben: Gast, Handwerker, Großhandel und Endkunde. Ich habe ebenfalls 4 Kunden angelegt und jeder Kunde ist Mitglied in einer der Kundengruppen. Des weiteren habe ich einen Artikel "Test" aufgenommen (Standard-Preis 100EUR) und im Backend über "Kundengruppe/Staffelpreise" verschiedene Preise pro Gruppe verteilt. als Beispiel: Kundengruppe Gast -> 120 EUR / Handwerker -> 80EUR / Großhandel -> 70EUR und Endkunde -> 90EUR wenn ich mich im Frontend jetzt mit den verschiedenen Kunden anmelde, so sehe ich immer den Standardpreis statt, wie ich jetzt erwartet hätte, den zugeordneten Preis. Ich habe bereits in der Datenbank in xt_config _SYSTEM_DEBUG auf true gesetzt und daher weiß ich das die Kunden in den richtigen Gruppen sind (customer_status verweißt auf die ID der Kundengruppe). Aber die Preise stimmen nicht.... k.A. warum... laut Herr Zarnier sollte es klappen: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/78987-rabatt-abh-ngig-von-kundengruppe-und-artikelkategorie.html
  14. Hallo, ich versuche für einen unserer Kunden den Checkout Prozess zu modifizieren bzw. eine zusätzliche Abfrage unterhalb der Auswahl der Versandart einzufügen. Die zusätzliche Abfrage soll zwei Radiobuttons haben und eine Textarea, in der noch eine Adresse eingetragen werden soll. Mein erstes Problem: Box oder Page? Im Moment hab ich den PHP-Code in den Installer geschrieben.... sehr unschön.... Und zweitens: wie kann ich dieses "Radio-Button-Duo" als Pflichtfelder deklarieren, so das, wenn keine Auswahl stattfindet, die Seite das fehlen der Auswahl anmäkelt? Ich hab das Veyton Buch von vorne bis hinten durch und bin genau so schlau wie vorher. Vielen Dank im vorraus.
×
×
  • Create New...