Jump to content
xt:Commerce Community Forum

boarsti

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

  1. hallo ALPINA B12, hallo zeichencenter... ihre einträge sind 4 jahre her. die möglichkeit, unter konfiguration > maximumwerte mehrere lieferadressen zu ermöglichen, gibt es nicht mehr. wissen sie, wie und wo sie es mit der aktuellen version von XT einstellen können? danke für ihre hilfe. t.schmidt
  2. hallo Big G, haben sie schon eine lösung für ihr anliegen? habe eine ähnliche frage, daher wäre es interessant zu wissen, wie sie es gelöst haben... danke u gruss t.schmidt
  3. hallo forum-gemeinde. ich habe 2 probleme und ich wäre euch allen sehr dankbar, wenn ihr mich unterstützen könntet. vorab schon einmal danke! ich habe 2 aufgaben mit xt-commerce in puncto verpackungseinheiten zu lösen: 1.) ich möchte meine versandkosten staffeln - 6 flaschen für 4,50 euro - 12 flaschen für 5,00 euro - 24 flaschen für 7,80 euro - bei einem wahrenwert über 300 euro ist der versand kostenlos. wie mach ich das am besten? bei den tabellarischen versandkosten kann man nur nach preis und gewicht staffeln (komischer weise!). gibt es da ne lösung per plugin oder muss ich irgendwo etwas im quelltext ändern? 2.) wenn jemand z.b. 10 flaschen bestellt; wie kann ich es einrichten, dass der user angezeigt bekommt: "zur nächsten Verpackungseinheit fehlen 2 Flaschen". ergo: wie kann ich die menge, die der kunde in den warenkorb legt im gesamten überwachen lassen und die verpackungseinheiten damit berücksichtigen? vielen lieben dank für eure hilfe! lg boarsti
  4. nein. leider immer noch nicht... hast du mittlerweile eine lösung? danke vorab boarsti
  5. hallo piot. das selbe problem habe ich auch. wie sind sie vorgegangen? danke für ihre hilfe... boarsti
  6. hallo zusammen, schon mal vorab VIELEN DANK FÜR EURE HILFE! ich bin neu hier und sitze gerade an einem problem in puncto verpackungseinheiten in meinem weinshop: und zwar verkaufen wir wein in verschiedenen verpackungseinheiten. 1, 3, 6, 15 usw. wie kann ich es lösen, wenn ein kunde sich aus den verschiedenen weinsorten einzelne flaschen zusammenstellt, dass er immer bis zu den festen einheiten quasi den versandkarton auffüllt? beispiel: ein kunde stellt sich 4 flaschen zusammen > das ist eine zu viel für die verpackungseinheit 3 und 2 zu wenig für die verpackungseinheit 6. wie kann ich bei dieser bestellung darauf hinweisen, dass er noch 2 flaschen zur nächsten VPE aussuchen kann / muss? habt ihr andere vorschläge? ein weiteres anliegen wäre, dass bei den festen VPE feste versandkosten fixiert werden. das kann ich doch bei versandart einstellen, oder? danke euch - boarsti
  7. hallo zusammen, bin neu hier und es würde mich freuen, wenn ihr mir bei folgendem problem helfen könntet: ich habe einen shop im betrieb und seit vergangenen donnerstag ein problem damit: man kann sich sowohl als admin als auch als käufer nicht mehr anmelden bzw. wenn man sich als admin einloggt, sieht man den admin-button NICHT und kann auch nicht ins backend; man erscheint lediglich als besucher. ich komme also nicht mehr ins backend. zunächst habe ich den shop online gelassen, um kunden die möglichkeit zu lassen, infos zu sammeln. jedoch musste ihn ausschalten, da er auch keine übergaben mehr in den warenkorb zuließ, selbst als neuer kunde/besucher. ein weiterer hinweis könnte noch sein, dass bei produkten mit attributen diverse dopplungen angezeigt wurden (somit auch falsche preise). könnt ihr mir helfen? danke euch! boarsti hier der shop zum einsehen...
  8. hallo zusammen, bin neu hier und es würde mich freuen, wenn ihr mir bei folgendem problem helfen könntet: ich habe einen shop im betrieb und seit vergangenen donnerstag ein problem damit: man kann sich sowohl als admin als auch als käufer nicht mehr anmelden bzw. wenn man sich als admin einloggt, sieht man nicht den admin-button und kann auch nicht ins backend; man erscheint lediglich als besucher. ich komme also nicht mehr ins backend. zunächst habe ich den shop online gelassen, um kunden die möglichkeit zu lassen, infos zu sammeln. jedoch musste ihn ausschalten, da er auch keine übergaben mehr in den warenkorb zuließ, selbst als neuer kunde/besucher. ein weiterer hinweis könnte noch sein, dass bei produkten mit attributen diverse dopplungen angezeigt wurden (somit auch falsche preise). könnt ihr mir helfen? danke euch! boarsti
×
×
  • Create New...