Jump to content
xt:Commerce Community Forum

MieserBaer

Members
  • Content Count

    93
  • Joined

  • Last visited

  1. Danke. Dann warte ich mal ab.
  2. CAO-Faktura hat ja auch eine Variantenverwaltung (Master Slave) als Erweiterung. Ist es möglich das mit dem Master / Slave Plugin von xt:Commerce über einen Hut zu bekommen?
  3. Also ich habe für die Shopsoftware Geld bezahlt und für die jährlichen Updates auch. Ich glaube ich habe noch nie was kostenlos von xt:commerce bekommen außer das Forum
  4. ja schon, habe die Plugins auch alle entfernt. Mir kommt das nur so vor, dass das von Version zu Version mit den Partnern schlimmer wird. Ist ja schon fast so als wenn man sich einen PC von der Stange kauft, da darf man auch erst mal die überflüssige Software deinstallieren. Also nichts gegen die Software selber, die Änderungen und der Shop gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut und hoffe das das Updatescript bald kommt, aber ich würde schon gerne von Anfang an selbst entscheiden welche Plugins von welchem Anbieter bei mir in den Shop kommen.
  5. Ich habe mir eine Demo installiert, aber was mir echt negativ auffällt, sind diese Partner-Plugins. Muss man die alle schon vorab installieren? Man wird sogar während der Installation damit voll gemüllt. Ich hoffe die lassen sich alle anstandslos entfernen.
  6. richtig ist das aber nicht. So ist das Plugin nicht zu gebrauchen. Wie machst du das mit dem Cronjob?
  7. Vielen Dank, daran lag es! Echt banal manchmal, aber schwer drauf zu kommen. Danke Danke
  8. Moin, Shop Veyton 4.0.14 Google Product Categories Plugin 1.0.3 Standard Kategorie und Ordnerkategorien sind eingestellt. Folgendes Problem: Bei einigen Artikeln wird immer noch "NEW" exportiert. Ich kann das Problem nicht lokalisieren. Ich muss meine Artikel in zwei verschiedene Kategorien unterbringen. Das tritt bei neu eingepflegten Artikeln, wie auch bei alten auf. Woran kann das liegen?
  9. Ich habe das eigentlich alles so eingestellt. Ich muss ja den Harken bei der Versandart rein machen die ich bei Abholung nicht haben will. Also den Paketversand. Aber da lässt er den Harken nicht drinn. Er lässt den nur bei Eigene Abholung drinn und das ist ja sehr sinnfrei.
  10. Moin, habe zurzeit folgenden fall. Biete dem Kunden zwei Versandarten an: Paketversand und Eigene Abholung. Wenn der Kunde eigene Abholung auswählt, soll er anschließend die Möglichkeit haben die Zahlart "Bar bei Abholung" auswählen. Diese Zahlart soll bei dem Paketversand nicht angezeigt werden. Das wollte ich eigentlich damit erreichen in dem ich bei der Zahlungsweise bei der Versandart einen Harken setze bei Paketversand. Aber er nimmt den Harken nach dem speichern immer wieder raus und übernimmt die Einstellung nicht. Wenn ich bei Eigene Abholung einen Harken übernimmt er den. Woran liegt das? Gruß Baer
  11. wird es auch gleich eine Update-Anleitung geben oder kommt diese später?
  12. Moin, habe schon das Forum nach dem Fehler durchsucht und auch einige Threads dazu gefunden aber ohne Lösung. Es geht darum das der Shop keine 404 Seite ausspuckt, wenn man folgende falsche URL eingibt. www.domain.de/xxxxx. Der 404 Fehler wird nur ausgegeben, wenn die URL Sprachabhängig ist www.domain.de/de/xxxxx. Gibt es inzwischen schon eine Lösung hierzu? Shopversion ist zurzeit 4.0.14 .
  13. Schon gut die Lösung: {if $page=='index'} {content cont_id=45 is_id=false} {$_content_45.content_body} {/if}
  14. Hallo, vielleicht kann man mir ja jemand schnell helfen. Ich habe folgenden Eintrag bei mir im Footer stehen in der index.html: {content cont_id=45 is_id=false} {$_content_45.content_body} Es handelt sich um eine Content Inhaltsseite die angezeigt werden soll. Der Text soll nur auf der Startseite angezeigt werden und nicht auf den Unterseiten. Kann mir da jemand helfen? Gruß MieserBaer
×
×
  • Create New...