Jump to content
xt:Commerce Community Forum

xtbauer

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

  1. vor Weihnachten wohl nicht. Anfang des Jahres auch nicht. Kurz vor Weihnachten hatte ich die Erstinstallation mit der damals aktuellen Version gemacht. Nachdem Anfang des Jahres plötzlich alle Artikel futsch waren, hab ich mit der dann aktuellen Fassung eine Neuinstalltion gemacht. Nun isses die Dritte xt Version, die ich drauf gepackt hab, nachträglich noch mit dem Patch verziert.
  2. Hab gestern abend schon die Lösung gepostet, die bei mir funktioniert hat. Wurde noch nicht frei gegeben. Ich vermute, weil ich Links aus der XT Support Mail zitiert habe. Jedenfalls ... ich habe die neuste XT Version per FTP hoch geladen und dann den letzten Patch von XT hochgeladen. Danach war alles in Butter.
  3. Inzwischen habe ich die Info, dass die Session ID ständig wechselt. Wodurch genau verursacht, ist nicht klar. Die Auskommentierung der cronjob.php hat geholfen. Aber das kann ja keine dauerhafte Lösung sein.
  4. In einem xt:Commerce 4.2.00 habe ich das Freitext Modul von BuI Hinsche (Version 4.02.59) eingebaut. Plötzlich haben Artikel, die damit bearbeitet wurden und dann in den Warenkorb gelegt werden, alle anderen Artikel, die schon im Warenkorb waren, raus geworfen. Beim weiteren Bestellprozess ist der Warenkorb dann leer. Der Support vom Freitext Modul hat sich gekümmert und meldet: dass ein Problem mit der Session auftritt - verursacht durch die cronjob.php von xt:Commerce. Nach der Herausnahme der cronjob.php aus der Template-Index läuft's glatt. Dass die Session nicht in Ordnung ist, klingt plausibel Wer hätte das gedacht. Kann das sein, dass die cronjob.php dran Schuld ist? Weiß jemand mehr über das Handling der Session im Freitext-Modul und in der cronjob.php? Weiß jemand von Kompatibilitäts-Problemen zwischen XT 4.2 und dem Freitext-Modul 4.02.59 Ich verzweifle. Meine Kundschaft wird langsam sauer, weil der Shop so nicht online gehen kann.
  5. Gibt's hierzu inzwischen eine Lösung? Ich würde auch gerne mehrere fest definierte Artikel auf einen Rutsch von der Kundschaft in den Warenkorb legen lassen können. Falls nicht ... wie wäre denn folgende Idee: Über eine Schleife schubst eine selbst geschriebene PHP immer wieder den Vorgang "in den Warenkorb legen" an.
×
×
  • Create New...