Jump to content
xt:Commerce Community Forum

rezwiebel

Members
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo zusammen, wie kann ich bei Produkten, die Staffelpreise haben, diese länderabhängig machen? Somit für deutsche Besteller andere Staffelpreise als für österreichische. Mit dem Plugin für länderabhängige Preise kann ich nur die normalen Preise anpassen. Gruß René
  2. Hallo zusammen, nach dem Umzug auf einen neuen Webserver (neueste PHP Version und neueste MySQL Version) kann ich im Backend keine Bestellungen mehr einsehen. Es kommt für den Bruchteil einer Sekunde folgende Fehlermeldung: array_merge(): Argument #1 is not an array in /home/.../shop/xtFramework/classes/class.order.php : eval()'d code on line 2 Vielleicht kann mir jemand helfen? Gruß und Danke! René
  3. Hallo, kann man bei der Registrierung irgendwie das Feld "Firma" abfragen? Im Default Template steht davon nichts... Danke für Hilfe René
  4. Hallo nochmal, ich stehe immer noch vor dem Problem, dass nach dem Login oder dem Registrieren, der User direkt auf die persönliche Seite geleitet wird. Wo kann ich das ändern? Danke für Hilfe Gruß rezwiebel
  5. OK, könnte stimmen. Eine Testmail zu web.de hat gepasst. Scheinbar kann mein Lotus Notes kein UTF8 standardmäßig. Kann man das mailen auch auf ISO umstellen, damit ich testen kann ob ich damit das Umlautproblem auf weniger Mailclients habe?
  6. Der Bestätigungstext, der per mail an den Kunden verschickt wird, kann keine Umlaute wie äöüß anzeigen. Stattdessen werden nur komische Sonderzeichen angezeigt. Im kompletten Shop passen die Sonderzeichen aber.
  7. Hallo zusammen, in meinem Shop habe ich Probleme mit den Umlauten beim Mailversand (zB bei Bestätigungsmails nach einer Bestellung). Mein DefaultCharset ist am Webserver UTF8. Welche files muss ich checken, ob sie auch UTF8 sind, die die Mails verschicken? Oder habt ihr noch eine Idee woran das liegen könnte? Danke für Hilfe. Gruß rezwiebel
  8. Hi, wahrscheinlich bin ich nur zu blind, aber wie kann ich die Reihenfolge von Produkten in einer Kategorie beeinflussen? Die neuesten stehen bei mir immer unten. Danke für Hilfe Gruß René
  9. Sorry, verstehe nur Bahnhof...nochmal bitte für Nichtversteher.
  10. OK, ich komme der Sache näher: So hab ich aufgerufen: $data = urldecode($data); $arraytest=adodb_unserialize($data); echo $arraytest["customer"]["customers_id"];[/PHP] Ergebnis ist eine leere Seite mit  als Ausgabe. Dabei war die Quellcodeausgabe des Arrays schon [HTML]Array ( [agent_check] => __PHP_Incomplete_Class Object ( [__PHP_Incomplete_Class_Name] => agent_check ) [customer] => __PHP_Incomplete_Class Object ( [__PHP_Incomplete_Class_Name] => customer [customers_id] => 0 ...[/HTML] Noch jemand eine Idee?
  11. urldecode? Was macht das und wie kann ich es einsetzen? Lass mich von an deinem Wissen teilhaben...
  12. Hab mir jetzt die adodb_session.php eingebunden und so aufgerufen: $array=adodb_unserialize($data); print_r($array); Da kommt genauso kryptisches raus... Array ( [agent_check%7CO%3A11%3A%22agent_check%22%3A0%3A%7B%7Dcustomer%7CO%3A8%3A%22customer%22%3A12%3A%7Bs%3A12%3A%22customers_id%22%3Bi%3A0%3Bs%3A16%3A%22customers_status%22%3Bs%3A1%3A%221%22%3Bs%3A13%3A%22customer_info%22%3Ba%3A1%3A%7Bs%3A12%3A%22account_type%22%3Bi%3A0%3B%7Ds%3A24%3A%22customer_default_address%22%3Ba%3A0%3A%7B%7Ds%3A25%3A%22customer_shipping_address%22%3Ba%3A0%3A%7B%7Ds%3A24%3A%22customer_payment_address%22%3Ba%3A0%3A%7B%7Ds%3A5%3A%22error%22%3Bb%3A0%3Bs%3A11%3A%22_master_key%22%3Bs%3A12%3A%22customers_id%22%3Bs%3A15%3A%22_master_key_add%22%3Bs%3A15%3A%22address_book_id%22%3Bs%3A6%3A%22_table%22%3Bs%3A12%3A%22xt_customers%22%3Bs%3A10%3A%22_table_add%22%3Bs%3A22%3A%22xt_customers_addresses%22%3Bs%3A9%3A%22master_id%22%3Bs%3A12%3A%22customers_id%22%3B%7Dcart%7CO%3A4%3A%22cart%22%3A23%3A%7Bs%3A7%3A%22content%22%3Ba%3A1%3A%7Bs%3A5 Wie kann ich jetzt weitermachen? Wäre nett, wenn Sie noch einen Tipp für mich hätten...
×
×
  • Create New...