Jump to content
xt:Commerce Community Forum

azumed

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

  1. Habe das gleiche Problem - Kunden sind auch nicht im adress_book. Wie bekomme ich die da hinein? Kann da jemand helfen? freundlichen Gruss
  2. Hallo ihr, ich sehe im Frontend, dass in meinem Shop ca 6700 Kunden angemeldet sind. Im Backend ist aber kein einziger davon sichtbar. die Seite ist: All for kids - start Wawi: Amicron Faktura Hat mir jemand ein Tipp woran das liegen könnte? Danke im voraus!
  3. danke für deine Antwort! Ich hab das mal Versucht, es ändert sich aber nichts. Das Datum bleibt auf englisch. Irgendwas ist noch falsch.. mist. aber vielen vielen dank schonmal!
  4. Hallo Ich hab die Suche schon benutzt und konnte mein Problem trotzdem nicht lösen. Vielleicht kann mir so jemand helfen. In meiner Bestellbestätigung hab ich trotz nur deutschem shop immernoch das englische datum stehen. in meiner german.php hab ich das stehen: @setlocale(LC_TIME, 'de_DE@euro', 'de_DE', 'de-DE', 'de', 'ge', 'de_DE.ISO_8859-1', 'German','de_DE.ISO_8859-15', 'de_DE.utf8', 'iso-8859-15')[/CODE] Kanns trotzdem noch daran liegen? Wenn nicht, woran könnte es dann liegen? Bitte um Hilfe! lG azumed
  5. Hallo Ich habe Magic Zoom Plus installiert. Wenn ich auf einen Artikel gehe, welcher mehrere Artikelbilder hat, funktioniert alles. Wenn ich auf einen Artikel gehe, welcher nur ein Artikelbild hat, zerhaut es mir mein ganzes Template (die zoom-Funktion geht trotzdem) und es kommt folgende Fehlermeldung Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/meine-domain.de/httpdocs/shop/includes/modules/magictoolbox/core/magiczoomplus.php on line 79 in Zeile 79 steht: foreach($mo_sel_images as $sel_image) { das "drum herum" sieht so aus: //$selectors = array(); foreach($mo_sel_images as $sel_image) { $img = $imagePath . $sel_image['image_name']; $thumb = $selectorPath . $sel_image['image_name']; $medium = $thumbPath . $sel_image['image_name']; hilfe!
  6. ok hat sich erledigt. ich hatte in der product_info_v1.html noch ein falsches zeichen drin.
  7. Hallo ihr... ich glaub ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Ich arbeite mit der Wawi Amicron Faktura zusammen... Dort kann ich ja einem Artikel mehrere Bilder zuordnen. Wenn ich diesen Artikel jetzt in meinen Shop lade, bekomm ich allerdings nur ein Artikelbild dargestellt und zwar so oft untereinander, wie viel Bilder ich vorhin zu dem Artikel geladen habe. Das sieht dann so aus wie im Anhang. Bild 2, 3, 4 sollten eigentlich andere Bilder zum gleichen Artikel sein. Vor einiger Zeit hat alles mal super geklappt, mittlerweile geht das aber nicht mehr. Ehrlich gesagt weiss ich nicht, oder komm einfach nicht mehr drauf, was ich geändert haben könnte. Kann mir jemand helfen oder einen denkanstoß geben?
  8. Hi ihr, die Suche hat mich noch nciht auf das richtige Thema gebracht. Deswegen jetzt mal so: Ich habe in meiner Content-Box über meinen Produkten immernoch einmal meinen Kategorienamen stehen. So ist das nicht ja gar nicht schlimm, ABER: sie sind immer unterschiedlich formatiert. Meiner Meinung nach habe ich am Code nichts geändert. Kann mir jemand helfen? Oder kann man das ganz entfernen?
  9. Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit die eingelesenen Kundendaten aus AmicronFaktura 10.0 in xtcommerce zu exportieren? Oder muss ich mir ein Modul für xtcommerce herunterladen? Danke im voraus
  10. lag an einem problem beim hochladen der daten danke
  11. Hallo zusammen, habe xt commerce erfolgreich installiert, komme auch ins frontend. wenn ich mich als admin anmelde und dann ins backend möchte erscheint diese Fehlermeldung: Internal Server Error The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request. Please contact the server administrator, [no address given] and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error. More information about this error may be available in the server error log als absoluter Anfänger habe ich keine Ahnung was ich machen soll! Hat jemand einen Rat?
  12. Hallo zusammen, nachdem ich den ganzen tag das gleiche problem mit dem Admin-Login hatte, hab ich jetzt eine Lösung gefunden. Und zwar die sessions alle auf false setzen und in allen vier config.php in der letzten zeile das "mysql" einfügen. die normalen config (kp was die config.org.php macht aber ich habs halt mal eingefügt) und die im admin-ordner. jetzt geht alles und ich komm ins admin interface rein
  13. habe xt commerce 3 installiert, die üblichen probleme gefixt (tmp ordner, schreibschutz der configure usw.) frontend wird jetzt ohne fehler angezeigt. alles prima. wenn ich ins backend will (localhost/xtcommerce/admin/index.php wenn mich nicht alles täuscht) bekomm ich folgenden fehlercode: weiß nicht mehr weiter =)
  14. hallo. hat sich erledigt, ham nur die index.php falsch überschrieben -___________-"
×
×
  • Create New...