Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Heinz234

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo Leute, ich benutze das xt:Commerce 3.04 SP2.1 Shopsystem. Sicherheitsupdates habe ich auch schonmal eingespielt, ich weiß nur nicht mehr, welche. Im Backend habe ich nun gesehen, dass ein Sicherheitsupdate vorgeschlagen wird: Nach dem Installieren dieses Patches wird dieser Warnhinweis jedoch leider weiterhin angezeigt. Fragen: Wie kann man das ausschalten oder so einstellen, dass nur Sicherheitspatches angezeigt werden, die noch nicht installiert wurden? Gibt es eine Möglichkeit festzustellen, welche sicherheitsrelevanten Updates/Patches bereits installiert wurden und welche es noch für diese Shopversion gibt? Und gibt es irgendwo eine Liste / Übersicht darüber, welche Sicherheitsupdates / -patches es bereits für diese Shopversion gibt? Vielen Dank für hilfreiche Antworten im Vorraus. Gruß Heinz
  2. Hallo, bei mir wird, wenn ich im Backend oben links auf Bestellungen gehe und mir eine Bestellung anschaue unter Artikel genau wie unter Artikel-Nr. die Artikelnummer angezeigt anstatt der Produktbezeichnung. Das gleiche Problem besteht bei den Bestätigungsmails einer Bestellung. Wie kann man das ändern, so dass unter Artikel auch die Bezeichnung angezeigt wird? Danke. Edit: Ich benutze xt:Commerce 3.0.4 (SP2.1). Ich habe mir das mal angeschaut: in der "order_mail.html" (unter www/templates/YAML.../mail/german) steht an der Stelle wo die Artikelbezeichnung stehen soll die Variable {$order_values.PRODUCTS_NAME}. In der DB ist in der Spalte "products_name" die Artikelnummer hinterlegt. In der Spalte "products_short_description" steht die Artikelbezeichnung. Also habe ich die Variable ausgetauscht und {$order_values.products_short_description} in die "order_mail.html" eingefügt. Leider wird dann in der Bestätigungsmail nix mehr an der Stelle angezeigt. Also muss das anders zu lösen sein. Begründung für mein Vorgehen: Da der hintere Teil der Variablen (hinterm Punkt) vom Namen her gleich der Spaltennamen in der Datenbank waren, habe ich vermutet, dass ich auch andere DB-Spalten so verwenden kann und dies ausprobiert. Ich weiß nicht, was xtc alles an Variablen zur Verfügung hat und welche womit gefüllt werden, geschweige denn, wo ich diese alle finde. Nur scheinbar werden die Variablen {$order_values.PRODUCTS_NAME} und {$order_values.PRODUCTS_MODEL} beide mit der Artikelnummer gefüllt. Das das Problem nicht nur mit Änderungen an der "order_mail.html" behoben werden kann liegt nahe, denn selbst wenn ich den Inhalt der Bestätigungsmail mit den Variablen verbessern könnte - im Backend unter Bestellungen sind dann immer noch (in einer Bestellung) unter Artikel die Artikelnummer zu sehen, weil diese Stelle ja nichts mit der Bestätigungsmail und deren Variablen zu tun hat. Deswegen auch meine Vermutung, dass es da noch eine andere Stelle geben muss.
×
×
  • Create New...