Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Nipos

Members
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo, nun noch ein Problem, bei dem ich eure Hilfe brauch. Es werden keine Daten zu den Slave Artikeln ausgegeben, grundsätzlich ist die Anzahl der Produkte in der Slave Liste korrekt, nur eben ohne Inhalt. Verändert wurde nachdem Update nichts, Template und xt_master_slave Plugin sind original. Das Plugin habe ich auch nachträglich noch einmal installiert, ohne Erfolg, Plugin Version 5.0.10 Könnt ihr euch auch Live anschauen auf www.nipos.de/testshop bzw als Beispiel: https://www.nipos.de/testshop/fox-mr-presentation-set
  2. Hallo oldbear! - auf dich ist seit Jahren verlass! :-) Deine Tipps sind gut, ich wollte den debug schon aktivieren, um mal zu schauen, wo der Fehler liegt, nur habe ich nicht gefunden, wo dies ging, jetzt hab ichs! Ich habe soeben auch das Problem gelöst, ich habe durch die SQL Error Mails vom System erkannt, dass dieses auf die Tabelle xt_products in der Datenbank zugreifen will, nur nutze ich seit Jahren das Präfix "xtv" - habe nun alle Tabellen auf "xt" geändert und die config angepasst und siehe da, es geht. Hat ja nur nen halben Tag gedauert.. Denke aber, es werden noch mehr Probleme kommen, jetzt kann ich aber erstmal arbeiten... Ich schreibe dir eine PN zu dem Plugin
  3. Hallo, ich habe das Update von 4.2.00 auf 5.0.6 gemäß der Updateanleitung über den xtWizard durchgeführt und soweit funktioniert auch alles im Admin Bereich (bis auf einige Sprachtexte), nun habe ich das Problem, dass wenn ich über das Frontend in eine Kategorie wechseln will, das System mir eine Fehlermeldung ausgibt. Fehlermeldung: Liebe Kundin, lieber Kunde. Leider ist ein Fehler beim Aufruf unserer Webseite aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Vielen Dank für Ihr Verständnis - wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice." Das Ganze könnt Ihr euch gern hier anschauen, über Hilfe wäre ich sehr erfreut. http://www.nipos.de/testshop/
  4. Hallo, ich habe ein recht simple Idee und benötige ein Wenig Hilfe :-) Ich möchte die default.html des Standard Templates in die default.html des Mobile Templates integrieren, sodass ich nur eine Datei, statt 2 bearbeiten muss. Ich habe es mit folgenden Code probiert, klappt nur leider nicht, drum bitte ich euch um Hilfe :-/ {php}include("../../../xt_template/xtCore/pages/default.html");{/php}
  5. Hallo, ich habe folgendes Problem und zwar möchte ich eine Box, wenn Sie nicht aktiv ist durch eine Grafik ersetzen {if $box == true} {box name=bui_live_shopping type=user box_type='startpage'} {else} <img src="bild.jpg"/> {/if}nur fehlt mir die $box - Variable, auf $box reagiert die Schleife nicht... genutzt wird das Live Shopping Plugin von BUI Hinsche Ich hoffe mir kann da wer helfen.
  6. --not-- so, Problem gelöst, mit folgendem Patch http://helpdesk.xt-commerce.com/index.php?/Knowledgebase/Article/View/1263/183/patch-24032015---version-4200 --not-- Der Fehler besteht weiterhin, trotz Patch
  7. Hallo euch allen, heute habe ich das System von 4.1.10 auf 4.2.00 geupdatet. lief alles ganz gut, jedoch habe ich nun ein Problem, was ich vorher nicht hatte. Ich bekomme folgende Meldung per Mail: mysql error: [1062: Duplicate entry '78.52.254.39' for key 'check'] in EXECUTE("INSERT INTO xtv_failed_pages ..usw..[/PHP] hier ein Datenbankauszug aus der xtv_failed_pages: Der Shop funktioniert fehlerfrei, nur wird jede Seite die man öffnet in der failed_pages Tabelle gespeichert (und man bekommt ne Mail)... warum?! jemand eine Idee? Zudem, wenn ich mir die Einträge in der failed_pages anseh, ist dort kein Einträg älter als der Updatezeitpunkt
  8. Hallo, ich wollt mich mal erkundigen, ob es möglich ist und wenn ja, wie es möglich ist, im System unter Einstellungen -> Cronjobs einen externen Pfad zum MySQLDumper einzurichten?
  9. *push* In einer Kategorie nach Herstellern/Marken filtern sollt doch möglich sein.. ich gebs nicht auf.. Hilfe muss her :-)
  10. Also ich muss xt:Commerce nen Pluspunkt geben, es kommen regelmäßig Updates und diverse Plugins gibts halt auch. Die Programmierung ist in meinen Augen sauber und recht verständlich, klar sind einige Bereiche durch ionCube geschützt, aber das ist vertretbar, jeder muss sein geistiges Eigentum in der heutigen Zeit schützen. Wenn man Probleme hat kann man den Service zu Rate ziehen, von dem ich bislang auch schnell Hilfe erhalten habe, klar sind dem Service auch Grenzen gesetzt, eine Anpassung ans eigene System oder neue Plugins gibts nicht für lau, aber trotzdem bleib ich dabei, Service top! Zudem das Forum hier, da findet man soviel, was einen weiter bringt, top! Nachteil den ich sehe, dass einige "Core" Funktionen fehlen, die Standard sein sollten, aber eben nicht oder nur mit Plugins umsetzbar sind. z.B. Rechnungen aus dem Backend drucken Man darf halt nicht vergessen, du willst nen Shop System, keine Endverbrauchersoftware, du willst damit Geld verdienen, genau wie xt:Commerce, sodass Updates verlängert werden müssen und Plugins Geld kosten, aber mal ehrlich 200 oder 300€ für ein Plugin? - Wem das zu teuer ist, der sollte mit einem Einstiegsbaukasten Shop anfangen, wer aber schon ein laufendes Geschäft betreibt für den sind solche Aufwendungen kleinere Investitionen. - Investitionen, denn sie bringen mehr Kunden oder vereinfachen den Ablauf. Ich hatte auch eine Zeit überlegt, ob es Sinn macht zu wechseln und nein, ich bleib hier dabei, Updates, saubere Programmierung, jahrelange Erfahrung und der Support hat mich überzeugt. :-)
  11. Nein, das ist natürlich kein Problem, wäre nur schön, wenn sich ein erfahrenerer Benutzer sich der Thematik für 4.1.1 bzw. der aktuellen Version 4.2 annehmen würde :-) ... eventuell ja auch die Entwicklungsgarde der xt:Commerce - da es ja im Core zumindest schon einmal vorgesehen ist... :-)
  12. manchmal ists auch einfacher als gedacht. Kategorie Überschrift im Kategorie Template (..xtCore\pages\product_listing) {$category_data.categories_name} @ danke an oldbear: Und als Erweiterung - wer den Kategorie Namen im Produkt Template ausgeben möchte macht dies auf diese Weise: in beliebigem Plugin einen Hookpoint hinzufügen: Hookpoint: class.product.php:BuildData_bottom global $xtPlugin, $db, $language, $product; $products_id = $this->data['products_id']; $rs = $db->Execute("SELECT cd.categories_name FROM ".TABLE_CATEGORIES_DESCRIPTION." AS cd LEFT JOIN ".TABLE_PRODUCTS_TO_CATEGORIES." AS ptc ON ( cd.categories_id = ptc.categories_id ) WHERE cd.language_code = '".$language->code."' AND ptc.products_id = '".$products_id."' AND ptc.master_link = '1'"); $this->data['categories_name'] = $rs->fields['categories_name']; [/PHP] Status: angehakt Reihenfolge: 1 im Produkt-Template: {$categories_name}
×
×
  • Create New...