Jump to content
xt:Commerce Community Forum

mortimer2808

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

About mortimer2808

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Hallo zusammen, wir betreiben einen Shop für Plüschtiere auf Basis von xtCommerce Veyton 4. Für die Umsetzung eines PlugIns, über das der Kunde seine Bestellung direkt an einen Shop unseres Lieferpartners gesandt werden können. Bestandteil dieses PlugIns ist auch eine gebrandete, auf google maps basierende Shop-Umkreissuche, ein Tracking des Versandauftrags u.v.m. Für die Umsetzung suchen wir einen selbständigen Programmierer, der dieses PlugIn gegen Rechnung und exklusiv für uns umsetzt. Sämtliche Rechte an dem Quellcode und der fertigen Software liegen vom Zeitpunkt der Informationsübermittlung bei uns. Interesse? Bitte senden Sie eine Mail an martin.stark@heunec.de, idealerweise mit der Angabe von Referenzen, damit wir uns vorab ein Bild machen können. Bitte: Anfragen nur von Programmierern, die auch wirklich in der Lage sind, ein solches PlugIn zu entwickeln! Informationen zu den konkreten Anforderungen, sowie Codes, die Zugriff auf die bereits bestehenden Daten unseres Dienstleisters bieten, werden nur an aussagekräftige Kontakte herausgegeben. Gruß, Martin Stark
  2. Nun, ich habe die Lösung selbst gefunden. Für alle, die einmal vor demselben Problem stehen hier die korrekt funktionierende Abfrage: {if $payment_info.payment_name == "Nachnahme"} <p> H I N W E I S T E X T</p> {/if}
  3. Hallo zusammen, ich möchte auf der subpage_confirmation.html im Checkout eine Abfrage erstellen, die zur Folge hat, dass bei der Zahlmethode "Nachnahme" unter dem Kasten der Zusammenfassung ein zusätzlicher Text gezeigt wird. Mein Versuch, es wie folgt zu machen, hatte leider keinen Erfolg: {if $PAYMENT_METHOD == "Nachnahme"} <p>H I N W E I S T E X T</p> {/if} Weiß jemand, wie ich diese Abfrage richtig stelle? Danke, Mortimer
  4. Hallo oldbear... Die SUMA URL für die Stratseite ist als de/Index eingetragen. Interessanter weise wird - auch nach dem erneuten Generieren der SUMA URLs im Browser die Adresse ...de/index.html?x3ce42=tpn2fn1k79a4tfgi3rrjid89p7 angezeigt (???) Ich check' gerade mal gar nichts mehr.... Gruß, Martin
  5. Hallo zusammen, nachdem ich von der 4.0.15 wieder auf die 4.0.14 downgegradet habe, funktionieren interessanterweise meine SEO-URLs wieder soweit. Lediglich wenn ich in der Warenkorb-Box auf den Link "Warenkorb" klicke, zeigt mie die Adresszeile im Browser zwar, dass ich auf der Seite "cart.html" bin. Es wird aber der Inhalt der Startseite angezeigt. Hat jemand eine Idee, wie ich dieses Problem gelöst bekomme? Danke schonmal und Gruß an alle :-) Martin
  6. Hallo Community, ich habe folgendes Problem mit einer frischen Installation von VEYTON 4.0.15: Ich habe die suchmaschinenfreundlichen URLs eingeschaltet, was bei Kategorien und Artikeln bisher auch wunderbar funktioniert. ABER: Im Contentbereich "Inhalte" möchte ich das auch erreichen, was aber überhaupt nicht klappt. - Im Backend werden Änderungen an den SEO URLs überhaupt nicht übernommen. Im Browser erscheinen die URLs wie folgt: Liefer- und Versandkosten: http://meine_domain.de/de/.html Datenschutz: http://meine_domain.de/de/1.html ... usw. Hat da jemand einen Rat (und vielleicht eine Lösung) für mich? Ich bin am verzweifeln!!! Achso: Meine SEO-Einstellungen habe ich mal als Bild angehängt. Vielen Dank im Voraus.... Martin
  7. Hallo oldbear, vielen Danke für die Antwort! Ich denke, damit sollte es funktionieren. Grüßle, Martin
  8. Hallo liebe Community, ich habe im Vorfeld des eigentlichen Seitencontents ein DIV (#Slider) platziert, in dem ein Jquery-Bildslider läuft (im Anhang rot markiert). Dieser Slider soll aber nicht auf jeder Seite zu sehen sein. Mein Wunsch ist es, dieses DIV nicht anzuzeigen, wenn sein Inhalt leer ist. Der Content des Sliders soll später auf der Startseite und einigen Kategorie-Beschreibungsseiten zu sehen sein und soll themenbezogen im Backend unter "Kategorie bearbeiten" oder "Inhalte" mit unterschiedlichen Inhalten gefüllt sein. Ich habe nach einer entsprechendne "IF"-Anweisung gesucht, werde aber daraus leider nicht so recht schlau, da ich Smarty-unerfahren bin. Kann mir jemand sagen, wie ich dieses Vorhaben umsetzen kann? Vielen Dank schon jetzt an alle! Martin
  9. Hi mbp-razer, vielen Dank für deinen Tipp. Mit Bui Hinsche hatte ich soeben Kontakt. Das von Dir genannte Modul ist wahrschainlich nicht das, was ich brauche, aber es wird sich darum gekümmert, dass ich das richtige Modul erhalte. Ich freue mich, wenn man so schnell Antwort erhält :-)
  10. Hallo zusammen, mein Plan ist, in Veyton 4.0.13 Versandkosten wie folgt zu definieren: Bis zum Preis von 249,99 Euro sollen Versandkosten 6,50 Euro PRO ARTIKEL berechnet werden, ab 250 Euro soll, unabhängig von der Menge der Artikel, versandkostenfrei geliefert werden. Ich habe jetzt mehrere Optionen getestet, allerdings ohne Erfolg. Kennt jemand von Euch eine Lösung??? Danke, Martin
  11. Hallo zusammen, ich bin xtCommerce-VEYTON4-Newbie und versuche mich in der Gestaltung eines Shops. Nun habe ich eine Haupt-Kategorie mit mehreren Unterkategorien angelegt. So weit so gut. Aber beim Veröffentlichen der Seite wird nun der Menüpunkt "Startseite" in jeder angelegten Kategorie und Unterkategorie mit angezeigt (siehe Anhang). Wie kann ich das bitte ändern? Ich habe mir in dem Forum schon den Wolf gesucht und leider nichts passendes gefunden.... Vielen Dank für Eure Hilfe, Martin
×
×
  • Create New...