Jump to content
xt:Commerce Community Forum

sonix555

Members
  • Content Count

    49
  • Joined

  • Last visited

About sonix555

  • Rank
    Benutzer

Converted

  • Wohnort
    Bad Oldesloe
  • Interessen
    Webdesign, Music, MTB, Modding
  • Beruf
    Kommunikations Designer
  1. hab gerade das selbe Problem bei einer 4.12er version.. gibts da nen fix?
  2. Hallo zusammen, ich basten gerade ein Template zusammen und habe den Shop schon online zum rumprobieren, damit der Kunde sich auch schon etwas einfinden kann.. Nun habe ich nach der Installation (und der Fehler bestand auch nach dem update von 4.015 auf 16) folgende Probleme: Bei den Übersichtsseiten für Verkauf, Kunden usw (Statistik auf Dashbaord) /xtAdmin/chart-data.php?resource=orders&type=mamount Wenn ich in den E-Mail Manager gehe wirft er mir folgendes aus: ERROR: class not found: /homepages/46/d431322806/htdocs/shop/xtFramework/classes/class.xt_email_manager.php Alles andere läuft problemlos scheinbar.. Hat da jeamdn ein Raat? - Der Kunde hat das leider bei 1und1 gehostet... Danke für Infos und Hilfe vorab. LG René
  3. haha Nase . Ja Lagerbestand ist ne Lösung aber ich möchte das der Artikel entfernt wird. Ausgeblendet oder nicht kann man einstellen im Shop trotzdem danke für das Feedback
  4. Heyho, vorab Sorry wenn das nicht die richtige Sparte sein sollte, ich bin mir dieses mal nicht sicher wohin mich die Reise führt. Ich habe schon ein paar Shops aufgesetzt und nun ein anliegen was mir das erste mal unter die Ohren gekommen ist. und zwar möchte ich bzw ein bekannter für den ich das Teil aufsetzen will ein Shop für Taschen ins Netzt stellen. // Bis dahin kein Problem nur das Problem an der Sache ist nun folgendes. Jede Tasche ist ein Unikat und kann nur 1x verkauft werden. Was zur folge hat das nach dem Kauf des Artikels // der Bezahlung dieser aus dem Store verschwinden muss. Gibt es da eine Möglichkeit vom Shop selber oder heißt es Happy-Coding? LG René
  5. also müssen wir das coden -.- // hab auch nix dazu gefunden naja weiß ich ebscheid danke
  6. stimmt auch eine Idee - aber das so zu lösen wie wir das gerne wollen wüsstest du nun auch nicht direkt?
  7. ne ein Wunsch eines Kunden den ich gut verstehen kann. somal damit sichgestellt wird, dass man die richtige Mailadresse angegeben hat. Sonst kommt die bestätigung nicht an. Wenn ich richtig informiert bin, MUSS der Kunde eine Auftragsbestätigung erhalten. Oder stimmt das nicht? :/ -
  8. ich bin auch gerade auf der Suche.... wer zu erst findet darf sich melden
  9. du musst dir die Seite raussuchen wo er die Produkte ausliest und da die die produkte floaten lassen... ist n bsichen fummelkram bei veyton... *edit... hast du ja schon wenn ich das gerade richtig sehe... bin mir nicht ganz sicher wie jetzt dein aufbau ist.. aber kann sein das du noch eine div um die produkte legen musst und der gibst du dann den style float:left; ... am besten du schaust dir das gerüst mit Firefox an und lädst dir das Plugin Firebug... dann drückst du einmal F12 und kannst 100% genau sehen welche divs wodrum liegen und sie dementsprechent ansteuern via css / editieren der Seite
  10. hat eig jemadn von euch nun Xampp mit der 4.14 am laufen? meine letzen Projekte habe ich Online zusammen gecodet -.-" ....
  11. Moin Moin, ich benötige für einen Veyton-Shop ein Plugin ähnlich dem hier von xt:commerce 3 kfz schilder 24 weiß jemand ob es dies für Veyton 4 gibt, oder kann mir jemand dies Programmieren? LG sonix
  12. mit der box kannst hallt alles reinfeuern was du willst... jo schon nur naja ... erzähl.. kann ich dies auch dann im rightcoil usw einbinden oder nur in der Mitte der Seite? LG
  13. Also die Lösung hab ich damals hier gefunden: In Veyton eine zusätzliche administrierbare Box einrichten | Gernot Gawlik Mein Kunde setzt dort einfach ein img ein und verlinkt es dann zu der jeweiligen Seite. per css und !important erzwinge ich in der Div eine feste Größe fürs img damit das immer gleich ausschaut Ist bestimmt nicht die beste Lösung aber es Funktioniert super LG
×
×
  • Create New...