Jump to content
xt:Commerce Community Forum

MV77

Members
  • Content Count

    46
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by MV77

  1. Hallo, als Anfänger habe ich immer noch nicht rausgefunden wo ich diese Zeile einfügen muss. Kann mir einer helfen??? VG Ich habe jetzt in der product.html die Zeile 54 wie oben abgeändert. Jetzt ist der Button in den Warenkorb weg, allerdings habe ich im Artikel immer noch das Feld mit der 1 drin stehen. Und ganz wichtig, man kann immer noch in der Produktübersicht die Artikel in den Warenkorb legen. Ändere ich das in der product_listing_v1.html ist der Button bei allen Produkten in der Übersicht weg und nicht nur bei denen die auf 0 Bestand stehen.... Was mache ich falsch???
  2. Hallo zusammen, wo gehört diese Zeile denn hin? Danke und viele Grüße Michaela
  3. Hallo, ich muss mal fragen ob ich das alles richtig verstanden haben. Ich habe meinen Shop letztes Jahr gekauft. Meine Max Version geht nur bis 4013. Also muss ich mir eine neue Lizens anfordern. Kostet das was? Im Handbuch steht drin das man einiges suchen und ersetzen muss. Muss ich das auf jeden Fall machen oder nur wenn ich da was geändert habe? Wo genau ich was geändert haben weiß ich gerade nicht auswendig. Ich habe mit Hilfe des Buches was man kaufen kann nur die Farben bzw. den Hintergrund und das Logo geändert. Bleibt das nach dem Update erhalten oder muss ich danach die geänderten Sachen noch mal hoch laden und überschreiben? Wie sieht es aus mit den neuen Content Kategorien die ich angelegt habe, bleibt das auch alles? Ich habe leider keine Ahnung vom Programieren und bin froh das ich mit Hilfe des Buches das ändern konnte was ich wollte! Hoffe das Update bekomme ich auch noch hin... Danke schon mal für eure Hilfe Viele Grüße Michaela
  4. Du musst im Plugin einstellen das das Porto brutto ist. Und auch unter Versandkosten die Preise in brutto eingeben. In den Versandskosten musst du die MwSt. auf "keine" stellen und natürlich den Hacken für Flextax setzen. Hoffe das hilft dir... Viele Grüße Michaela
  5. Hi, ich finds jetzt gerade nicht. Aber ich hatte irgendwo gelesen das es auch was damit zu tun hat wie hoch der Warenwert ist. Also wenn der Warenwert von den 7% Artikeln höher ist als der von den 19% Artikeln müsste man trotzdem die 7% fürs Porto berechnen und nicht die 19%. Ich habs gefunden. Zitat: "Wir handhaben es so (durch Steuerberater abgesichert), dass der höhere Anteil des Warenkorbes den Steuersatz bestimmt: also wenn die Waren mit 7% wertmäßig höher sind als die Waren mit 19%, wird der Steuersatz von 7% auf das Porto berechnet." Aus diesem Beitrag: http://www.xt-commerce.com/forum/veyton-4-0-plugins/69732-shipping-flexible-steuerberechnung-f-r-versandkosten-2.html Gruß Michaela
  6. So, ich habe jetzt das Flex-tax Plugin installiert. Jetzt berechnet der Shop wenn ich nur 7% Artikel im Warenkorb habe auch 7% MwSt. Vorher hat er da ja garnichts berechnet. Jetzt habe ich aber in dem Beitrag wo das Plugin drin war gelesen das wenn der Warenwert mit 7% höher ist als der Warenwert mit 19% , das dann die 7% richtig wären!? Wenn ich jetzt aber für 20 Euro Ware mit 7% einkaufe und für 5 Euro Ware mit 19%, dann wird trotzdem die 19% zur Berechnung heran gezogen! Was ist denn nun richtig? Oder kann man das noch irgendwie einstellen? Viele Grüße Michaela
  7. Hi, das die Versandkosten sich nach den Produkten richten wusste ich nicht. Ich habs gelesen als ich hier im Forum nach dieser Flextax gesucht hatte. Ich werde dann dieses Plugin installieren müssen, denke ich... Ich meine ich habs hier auch irgendwo zum runterladen gesehen... Viele Grüße Michaela
  8. Bei mir könnte das schon das Problem sein. Habs im Handbuch nachgelesen. Aber ich finde dieses Plugin nicht. Ich möchte das immer die 19 % für das Porto ausgewiesen werden, da ich ja auch 19% dafür bezahlen muss. Wo kann man das "ab- oder umstellen"?
  9. Ah, jetzt bin ich schlauer! Vielen dank ich werde es mal probieren!
  10. Ich habe ein ähnliches Problem. Irgendwie scheint der Shop die USt. für die Versandkosten nur auszuweisen wenn der Kunde auch Artikel mit 19% im Warenkorb hat. Wenn er nur Artikel zu 7% kauft dann sind auch nur diese ausgewiesen und die 19 % der Versandkosten sind garnicht mit dabei. Woran kann das liegen? Da ich kein WaWi habe, nutze ich die "Bestellung zur Kontrolle" als Rechnungsvorlage. Wäre schön und einfacher wenn es dort schon richtig angezeigt werden würde. Vielleicht kann ja einer helfen. Viele Grüße Michaela
  11. Darf ich hier kurz was zu fragen? Ich habe es ganauso eingestellt wie oben beschrieben und bis gestern Abend hat es auch funktioniert. Jetzt bekommt weder der Kunde noch ich eine Bestätigungsmail. Ich habe nix am Shop geändert, wo kann der Fehler liegen? Viele Grüße Michaela
  12. Hallo zusammen, ich habe immer die "Bestellung zur Kontrolle" als Kopie an meine Email schicken lassen. Seit gestern Abend bekomme ich keine Kopien mehr. Auch wenn ich den Status der Bestellung ändere bekomme ich keine Kopie mehr. Woran kann es liegen? Es wurde nix verändert im Shop! Danke für die Hilfe. Viele Grüße Michaela
  13. MV77

    xt:Office

    Danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich mal abwarten und schauen ob die WaWi das richtige für uns ist. Wir suchen nach einer einfachen Lösung. Da unser Shop gerade noch in der Anfangsphase steckt soll alles so nach und nach wachsen. Die Idee das dann alles aus einer Hand und auf den Shop abgestimmt wäre hört sich ja gut an. Viele Grüße Michaela
  14. MV77

    xt:Office

    Ich habe noch ein paar Fragen. Sind diese Schulungen nur für Fachhändler oder auch für den Endkunden, also mich als Bürotante? Im Blog steht ein Preis von 590 Euro. Kommen da noch monatliche oder jährliche Gebühren dazu? Ich habe erst letzten Sommer den Veyton Basic Shop gekauft. Ist es einfacher diesen jetzt auf CE up zudaten oder kauft man sich die WaWi mit dem CE und setzt alles noch mal neu auf? Viele Grüße Michaela
  15. Danke schonmal für deine Mühe. Ich werde es mir abspeichern und wenn ich Zeit habe und jemand finde der mir hilft werde ich es mal probieren. Viele Grüße Michaela
  16. Danke, aber gibt es da nicht ne einfachere Lösung. Bin totaler Anfänger und wüsste jetzt nicht so genaus wo ich dieses Einfügen muss. Ich hätte jetzt gesagt in den Bestellung zur Kontrolle Email Text? Und wenn dann nur den Netto Teil? In der Bestellung selbst, also im Admin Bereich würde das jetzt nicht greifen, oder? Michaela
  17. Ja, das habe ich! Michaela Edit: Ich habe beim Versandpreis den Standartsteuersatz eingestellt. Wo ist da noch ein Häkchen versteckt?
  18. Ich kopiere mit die Bestellung zur Kontrolle und füge diese dann in meine Rechnung ein. Deshalb wäre es schön wenn die MwSt. fürs Porto auch ausgewiesen wird. Meine Steuerberaterin meint das das für den Endkunden nicht so schlimm sei. Aber ich finde es sehr verwirrend weil man nicht direkt dahinter kommt. Und einfacher für die Netto Umsatzstatistik die ich nebenher noch führe wäre es auch! Schade das keine ne Lösung weiß. Ein Warenwirtschaftsprogramm haben wir noch nicht. Viele Grüße Michaela
  19. Ich habe das gleiche Problem. Die MwSt. wird leider nur von den Artikeln ausgewiesen und nicht vom Porto. Bisher konnte mir noch keiner helfen...
  20. Ich habe das so gelöst das bei mir im Artikelnamen schon das wichtigste steht. Bei mir wäre das zum Beispiel das Gewicht. So sehe ich das direkt schon in der Mail. Kannst du es nicht auch an der Artikelnummer erkennen? Gruß Michaela
  21. In meinem Kontaktformular funktionert der Zeilenumbruch und auch die Sonderzeichen. Im Kommentarfeld erscheinen halt zwischen den Zeilen diese \r\n usw. aber der Text vom Kunden steht dazwischen. Der Shop ist auch noch nicht so lange fertig so das wir noch nicht so viele Bestellungen mit Kommentar hatten. Ich hoffe das bisher nix verloren gegangen ist! Gruß Michaela
  22. Ja, wird aber noch was dauern weil ich mir dafür wohl lieber Hilfe holen werde. Bin Anfänger und will nix kaputt machen. Gruß Michaela
  23. Danke. Werde das mal probieren. Gruß Michaela
  24. Hallo, gibt es hier schon eine Lösung? Gruß Michaela
×
×
  • Create New...