Jump to content
xt:Commerce Community Forum

fexxo

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

  1. hey Benutzername85, habe das ebenfalls getestet und dein Lösungsansatz funktioniert bei mir auch nicht. Ich habe diese Lösung auch in keine Richtung nachvollziehen können. Ich bin der Meinung dass es nur über die richtige Anpassung des mod_rewrites lösbar ist. Mir stellt sich ausschließlich die Frage ob man die in der .htaccess Datei werksseitig von dem Veyton-Team angelegten Codes verändern oder gar löschen kann, ohne dass die Funktionsweise des eigentlichen Shops eingeschränkt wird, da dort auch Pfadangaben stattfinden. Für detaillierte Codezeilen wäre ich dankbar. Grüße, der Fexxo
  2. Hey Veyton-Anhänger uns stellt sich hier erneut eine für uns wichtige Frage: Und zwar besitzt die Veyton-Standardinstallation werkseitig eine .htaccess Datei. Wir haben in dieser natürlich einigen Code eingesehen und fragen uns ob man den kompletten Code anpassen kann/darf ohne mit Konsequenzen auf rechtlicher Schiene rechnen zu müssen oder Gefahr zu laufen die Funktionsweise des Shops nicht mehr sicherstellen zu können? Unser Vorhaben ist es, den Shop mithilfe einer mod_rewrite Lösung NUR über www. ansprechbar zu machen, sodass beispielsweise "google.de" nicht aufrufbar wäre.(google.de ist nur als Platzhalter vorgesehen) Kann man da beispielsweise die .htaccess auch tutti kompletti löschen und mit eigenen Lösungen füllen, die sich nicht auf das vorher bestandene Thema in der .htaccess beziehen oder sollte man sich da vorsehen? mfg, der fexxo
  3. folgendes problem, ich möchte in meinem shop gewürze verkaufen. diese werden in der regel mit 7% besteuert. meines erachtens muss ich den versand + verpackung mit 19% besteuern. was muss ich in der zahlungsweise für eine steuerklasse einstellen damit alles richtig funktioniert. über eine schnelle antwort würde ich mich sehr freuen. mfg, euer fex
  4. huhu ich bins mal wieder, ich habe vor einen Shop für Kräuter und Gewürze einzurichten. Da stellt sich mir nur die Frage ob es realisierbar ist, ohne die Master/Slave Funktion nutzen zu müssen eine Art Staffelpreise einzurichten. Sodass für jeden Artikel eine Gramm Zahl ausgewählt werden kann. Beispielsweise: 100g kosten 1 Euro, 50 Gramm kosten 60 cent, 25 Gramm kosten 35 cent. Die Master/Slave Funktion ist für den Kunden sehr umständlich und für die Funktion der Staffelpreise sehe ich in diese Richtung keine Verwendung. Falls es doch möglich ist, wäre eine Erklärung dazu sehr gerne gesehen. Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen Grüße, fexxo
  5. hey liebes veyton shop team, folgendes szenario: ich teste derzeit das veyton 4.0.13 shop system, da es auf mich einen guten ersten eindruck machte. jedoch gibt es ein problem bei der kategorie-verwaltung. Beispiel: Ich habe eine Hauptkategorie namens Gewürze. In dieser erstelle ich eine Unterkategorie namens Gewürzmischungen. Nun erstelle ich einen neuen Artikel in der Unterkategorie. (Die Hauptkategorie ist nach wie vor leer, dort ist nicht ein Artikel eingetragen!) - Also, ich erstelle einen neuen Artikel in der Unterkategorie. Die "Kategoriezuweisung" ist korrekt eingestellt. Es ist lediglich ein Haken bei der Unterkategorie. Wie kann es also sein, dass ALLE Artikel von ALLEN Unterkategorien in der Hauptkategorie angezeigt werden Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen. MfG, fexxo
×
×
  • Create New...