Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Kaypax

Members
  • Content Count

    97
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo zusammen, kaum eine Woche vergangen und es werden wieder kien Bestellungen mehr angezeigt. Auch dieses mal habe ich nichts geändert. Ich versteh das nicht. Bin bei Strato gehostet. Vor ein paar Tagen war die Index Datei überschrieben. Backend und Shop waren nicht mehr aufrufbar. Ich habe dann ein Backup der betroffenen Datein gemacht und nun läuft es wieder. Hat evtl noch jemand nen Idee? Gruß Jörg
  2. Hey. Es geht wieder. Kann allerdings nicht sagen warum. Hab außer ein paar versendete Bestellungen zu löschen nichts geändert. Gruß Jörg
  3. Hallo ich hab leider bisher noch keien Lösung gefunden. Ich lösche aktuell versendetet Bestellungen in der Hoffnung das eine Fehlerhafte dabei ist. Der Shop läuft trotzdem weiter ohne Probleme. Nur fehlt leider die Übersicht der offenen Aufträge. Wenn Du eine Lösung hast wäre ich Dir dankbar wenn Du sie hier postest. Ich werde mich wohl morgen nocheinmal mit der Datenbank auseinander setzen. Ich bin bei Strato. Wenn der Provider dei SQL Version erhöht hätte dürften die anderen DAten ja auch nicht mehr angezeigt werden. Gruß Jörg
  4. Hallo zusammen, ich habe das Problem auch. Kam von heute auf morgen. Ich haben keine Änderungen durchgeführt. Habt Ihr eine Lösung gefunden? Vielen Dank vorab. Gruß
  5. Ich habe diesen Fehler wenn ich meinen Shop öffne. Kann damit jemand etwas anfangen? Warning: main(xtCore/main.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/index.php on line 0 Warning: main(xtCore/main.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/index.php on line 0 Warning: main() [function.include]: Failed opening 'xtCore/main.php' for inclusion (include_path='.:/opt/RZphp5/lib/php') in /mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/index.php on line 0 Fatal error: Call to a member function _addItem() on a non-object in /mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/index.php on line 0 Zum Admin Bereich kommt dieser Fehler: Warning: include(/mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/xtCore/page_registry.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/xtFramework/main_handler.php on line 58 Warning: include() [function.include]: Failed opening '/mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/xtCore/page_registry.php' for inclusion (include_path='.:/opt/RZphp5/lib/php') in /mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/xtFramework/main_handler.php on line 58 Warning: include(/mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/xtCore/form_handler.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/xtFramework/admin/main.php on line 158 Warning: include() [function.include]: Failed opening '/mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/xtCore/form_handler.php' for inclusion (include_path='.:/opt/RZphp5/lib/php') in /mnt/webe/e2/80/52573580/htdocs/xtCommerce_VEYTON_02/xtFramework/admin/main.php on line 158
  6. Ich habe das gleiche Problem nach fast zwei Jahren von einem verzweifelten Kunden am telefon mitgeteilt bekommen. Nachdem ich es selbst probiert habe musste ich leider feststellen das diese Funktion wie so vieles hier nicht richtig funktioniert. Hat jemand eine Lösung?
  7. Das würde mich auch interessieren! Die Funktion fehlt definitiv! Es könnte alles so einfach sein :-(
  8. Hallo zusammen, ich bekomme seit kurzem auch den Fehler: Ich habe keine Änderungen oder Updates vorgenommen. Als Email habe ich diesen text bekommen: Ich dachte zuerst das wäre ein Fehelr aus dem Forum und habe das nicht mit meinem Shop in Verbindung gebracht. Bestellungen können Problemlos ausgeführt werden. Ich kann mir das nicht erklären. Ich hoffe einer von euch hat hier eine Lösung. Gruß Jörg
  9. Hey, danke für die schnelle Antwort. mir würde der Bruttopreis der kleinsten Staffel ausreichen. Im B2C Bereich werden sind die meisten Staffeln eher Uninteressant. Ich habe im Ansatz schon den richtigen weg gefunden. Jedoch habe ich die Anzeige nicht hinbekommen. Müsste man den Bruttopreis dann über den nettopreis x 1,19 darstellen? Oder denkst du das geht auch direkt? Gruß
  10. Hallo renejahn, vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe die Debug Console aufgerufen. Lieder sind die Variablen {$products_price} {$plain} {$plain_otax} nicht vorhanden. Mein Problem ist, dass ich mit Staffelpreisen Arbeite und diese im B2B Bereich netto ausgewiesen habe. Da sich immer mal wieder ein Privater Kunde in den Shop verläuft möchte ich unbedingt einen Staffelpreis brutto anzeigen. Hat jemand eine Idee??? Vielen Dank vorab
  11. Hi schick mir mal den Link zu Deinem Shop als PN. Wir hatten auch derartige Probleme vielleicht kann ich Dir ja weiterhelfen.
  12. Hallo zusammen, ich betreibe einen B2B Shop der komplett mit netto Preisen geführt wird. Da der Shop aber auch für Private Käufer zugänglich ist und ich ein wenig Angst vor Abmahnungen habe möchte ich gerne als Zusatz den Brutto Preis angeben. Wir arbeiten mit Staffelpreisen. Daher wollte ich den Preis für die kleinste Einheit ausgeben. Gibt es eine Variable für den Brutto Preis? Wie gesagt wenn der Shop komplett netto geführt wird. Alternativ wäre es natürlich auch super wenn die Tabelle mit dem Mengenrabatt zwei mal erscheinen würde, einmal mit Netto und einmal mit Brutto Preisen. Vielen Dank für eure Hilfe
  13. Hallo zusammen. ich exportiere für Google und andere Produkt Lister *.txt Dateien mit dem Export Manager. Das ist auch bisher problemlos gelaufen. Jetzt hab ich allerdings das Problem das ich keine Mail mit der Datei mehr bekomme. Ich hab an den Einstellungen nichts geändert. Email Adresse stimmt auch. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte. Der Export startet und wird auch als beendet Angezeigt, aber das Feld letzter Start bleibt auf dem alten Datum. Vielen Dank vorab...
  14. Hallo zusammen. Also nach Wochen ohne Antwort von Billsafe hier mal eine Rückmeldung zu dem Plugin. Nachdem hier die Nachricht kam das es fertig ist haben wir das Plugin direkt installiert. Dem Download ist eine mittelmäßige Anleitung zur Installation beigefügt die nur ansatzweise hilft. Nachdem dann alles installiert war und wir erste Test die auch in der Anleitung gefordert waren durchführten stellte sich heraus das es, wie sollte es auch anders sein, nicht funktionierte. Darauf hin haben wir mit dem Support von Billsafe Kontakt aufgenommen. Dieser hat sich auch recht schnell mit uns in Verbindung gesetzt. Was ja erstmal positiv zu werten ist. Grund für das scheitern ist laut Billsafe das Veyton 4 Stellen nach dem Komma an Billsafe übergibt. Deren Programm aber damit nichts Anfangen kann. Wir hatten ein ähnliches Problem mit PayPal aber da funktioniert das jetzt recht gut. Nach langen hin und her hat man uns gesagt dass man sich das noch einmal genaue anschauen muss. Auf eine erneute Antwort warten wir nun schon mehrere Wochen. Was mich zusätzlich noch massiv stört ist das der Billsafe Support mir sagen konnte wer, wann und über welchen Rechnungsbetrag bei uns im Shop eingekauft hat. Und das obwohl bedingt durch das Nichtfunktionieren das Plugin deaktiviert war. Klar ist das Billsafe eine Bonitätsprüfung durchführen muss bevor Sie dem Rechnungskauf zustimmen, aber dies sollte meiner Meinung nach erst erfolgen wenn die Zahlungsweise Rechnungskauf gewählt wurde. Wir haben jetzt vorerst das Plugin gelöscht und alles wieder rückgängig gemacht. Ich hoffe dass hier noch Nachbesserungen erfolgen. Sonst würde ich jedem von Billsafe abraten. Es kann nicht sein das alle Daten von allen Kunden übermittelt werden. Gerade was das Geschäft mit den Adressen und so weiter betrifft, ist man am Schluss als Shopbetreiber noch Schuld wenn plötzlich Werbung per Mail oder Post über Kredite und sonstigen Müll bei Kunden eingeht.
×
×
  • Create New...