Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Rolladenbau-Mingo

Members
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Rolladenbau-Mingo

  1. Hallo exxos, könntest du mir auch das Geheimnis verraten warum die Anmeldung nicht klappt. Ich muss mir jedes mal ein neues Passwort zusenden lassen. Viele Grüße Carsten
  2. Hallo, wir haben unsen Shop auf 6.1.2 upgedatet, bisher noch in der Sandbox. Es läuft fast alles, bis auf einen kleinen Designfehler in xt-Backend. In der Bestellübersicht, wenn man die Bestellung öffnet stehen die Überschriften der einzelen Tabellen leider nicht da wo sie stehen sollten. Wie und wo kann das bereinigt werden. Anbei dafür ein Screenshot. Würde mich über eine kurze Hilfe freuen. Viele Grüße Carsten Mingo
  3. Besteht die Möglichkeit, dass ihr mir das Modul so umgestaltet, dass es für unsere Ansprüche passt? Könnt Ihr mir dazu ein Angebot zukommen lassen? Wie du sagtest, hattet ihr das ja schonmal für einen Kunden gemacht. www.rolladenbau-mingo.de Viele Grüße Carsten
  4. Ich fände es schön, wenn man den Kunden anklicken kann und dann auch seine getätigten Bestellungen sehen kann. Wenn aber der Max Mustermann mehrmals in der Kundenliste steht, dann muss ich alle Kundeneinträge durchklicken und bei jedem steht im günstigen Fall eine Bestellung drin. Oft sind die Kunden nur angelegt und beim Letzten wurde dann eine Bestellung ausgelöst. Ist etwas übersichtlichtlicher finde ich zumindest.
  5. Sorry das ich nochmal nachfrage, ich habe die Doku / xt-Handbuch mehrmals nach dem Gutschein Plugin durchsucht und gelesen. Ich habe da an keiner Stelle mein Anliegen gefunden, dass der Shop automatisch einen Gutschein an den Kunden versendet. Bisher habe ich nur die Möglichkeit entdeckt, dass ich den Gutschein selbst erstellen muss, einem Kunden zuordnen und dann manuell versenden. Das ist nicht so gewünscht. Desweiteren habe ich die Probleme, wenn ich einen Gutschein erstelle, den ich einer Kategorie zugeordnet habe, dass mir mein Shop sagt, es liegt kein Produkt imWarenkorb auf das ein Gutschein angewandt werden kann. Wo liegt mein Fehler? Viele Grüße Carsten
  6. Also heißt das, wenn ein Kunde sich als Gast registriert, dann habe ich den Max Mustermann mehrmals mit der gleichen Mailadresse in der Kundendatei stehen. Schön ist dann aber anders :-(
  7. Hallo, kann man es irgendwo einstellen, dass sich ein Kunde nur 1x mit einer Mail Adresse im Shop registrieren kann? Wir haben manchmal 3-4 Kundenregistrierungen pro Mailadresse. Alles ist gleich, Name, Adresse, Mail-Adresse.... Wahrscheinlich ein Fehler beim Kunden. Kann man bei der Registrierung eine Datenbank Abfrage hinterlegen? Viele Grüße Carsten
  8. Hallo, Ich würde gerne das Gutschein-Modul wie folgt einsetzen und hoffe auf Eure Unterstützung, da ich es nicht schaffe. Situation ist wie folgt: Ich würde gerne Muster an meine Kunden rausgeben. Diese sind in der Regel kostenlos. Aber da wir in letzter Zeit nur Musterbestellungen und keine Verkäufe generiert haben. Besteht die Möglichkeit, dass der Kunde die Ware zum Preis von 5,00€ kauft und gleichzeitig einen Gutschein nach dem Kauf bekommt, um diesen dann auf Produkte einer Bestimmten Kategorie einlösen zu können. Der Gutschein darf nur einmal Gültig sein, und sollte auf den Kunden bezogen sein. Viele Grüße Carsten
  9. Hallo ihr lieben, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich würde gerne die Meta Tags auf diversen Contentseiten ändern. Es soll der Meta Tag no-index, follow hinzugefügt werden, sodass verschiedene Seiten im Head ausgeschlossen werden. Zu den Seiten gehören, die AGBs, Retouren, Garantiebedingungen, ... , etc. In welchen Dateien muss ich was ändern, damit nur genau diese betroffenen Seiten ausgeschlossen werden und nicht alles aus dem Shop. Im Backend habe ich im Admin nur die Globale Einstellung der Meta Tags gefunden. Kann mir dabei jemand helfen? Viele Grüße Carsten Mingo
  10. Vielleicht hilft die das Plugin weiter :-) http://addons.xt-commerce.com/de/Plugins/Versand/DHL-Labels-Pro-Versandmarken-im-Backend-erstellen.html
  11. Danke df:bug, ich habe gerade eine Mail an xt gesendet. @flavor, man kann dieses nicht im Marktplace downloaden, sonst hätte ich dies schon gemacht :-)
  12. Ich habe dieses ja schon gekauft, aber nun soll es ein Update geben. Nur wo kann man das downloaden? oder soll es heißen, dass man das Plugin jedesmal neu kaufen muss (bei einem Update?) Viele Grüße Carsten
  13. Hallo ihr lieben, ich habe folgendes Problem. Im Backend wird angezeigt, dass ein neues Plugin verfügbar ist. Ich weiß aber nicht wo ich es downloaden kann. Im XT-Shop finde ich dieses selbst wenn ich angemeldet bin nicht. Ich kann es nur kaufen. Was mache ich denn falsch? Für folgendes Plugin ist ein neuere Version verfügbar: xt_google_shopping- Aktuelle Version: 1.4.1 Viele Grüße Carsten
  14. Hallo Zusammen, seit geraumer Zeit habe ich folgendes Problem. Wenn ich mich im Backend einloggen möchte www. xxx /xtAdmin Dann erscheint diese Seite mit der Aufforderung Benutername / Kennwort einzugeben. /xtAdmin/login.php Wenn ich dies gemacht habe geht das Fenster weg und die Seite bleibt weiß! Erst nachdem ich oben nochmals in die Adressleiste geklickt habe und dies mit "Enter" bestätigt habe, werde ich umgeleitet auf /xtAdmin/ejsadmin.php Was muss ich machen, damit die Automatische Umleitung wieder geht? Viele Grüße Carsten
  15. Ich habe auch schon echt ein HASS auf diese neue Version. Ich fliege selbst raus, wenn ich etwas mache. Oft sind mit deswegen schon Produktbeschreibungen verloren gegangen, weil ich nicht mehr speichern konnte. Diese TimeOut Sache ist MÜLL. Gruß Carsten
  16. Guten Morgen, seit dem Update auf die 4.2 geht mir die Autologoff Funktion tierisch auf die Nerven. Ich weiss nicht, wieviele Produkte ich mehrmals neu schreiben musste, weil ich zu spät gespeichert habe und automatisch ausgeloggt worden bin. Wie kann ich das umstellen? SO GEHT ES JEDOCH NICHT WEITER. Bitte helft mir weiter. Viele Grüße Carsten
  17. Hallo, ich habe folgendes Problem in meinem Shop. Wir haben verschiedene Zahlarten hinterlegt, jedoch bei den externen wie Billpay oder auch Sofortüberweisung wird dies nicht schön in das Template integriert. Anbei ein Bild. In welcher Datei muss dies geändert werden? Ich habe schon soviele durch, habe aber noch keinen Ansatz gefunden. Über eine hilfreiche Info wäre ich sehr dankbar. Viele Grüße Carsten
  18. Hallo vielen Dank für die Infos. Das Plugin von Idealo habe ich schon lange im Einsatz, jedoch exportiert dieses nicht immer alle Artikel. Das xt:Multiconnect ist der größte Müll für Idealo. Ich habe echt lange probiert, bis überhaupt etwas exportiert wird. KÄSE. Und dann noch die Kosten, muss doch alles nicht sein für das automatische erstellen einer CSV Datei. Gibt es eine Kostenlose Variante die gut geht? Gruß Carsten
  19. Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage zu dem import/Export Manager: Ich muss ein Exportfeed für Idealo erstellen. Folgende Felder müssen belegt werden. Artikelnummer|Hersteller|Artikelname|Kategorie|Kurzbeschreibung|Beschreibung|Produktbild popup|Produktbild info|Url|Preis EUR|EAN|Gewicht|Versandkommentar|Grundpreis anzeigen|Lieferzeit|Lagerstatus|Versand_DE|Vorkasse_DE|Abholung_DE|Nachnahme_DE|PayPal_DE|Zahlung per Rechnung (Billpay)_DE|Versand_AT|Vorkasse_AT|Abholung_AT|Nachnahme_AT|PayPal_AT|Zahlung per Rechnung (Billpay)_AT|Attribute| Die Herkömmlichen finde ich im Handbuch, aber die Felder wie z.B. Lieferzeit|Lagerstatus|Versand_DE|Vorkasse_DE|Abholung_DE|Nachnahme_DE|PayPal_DE|Zahlung per Rechnung (Billpay)_DE|Versand_AT|Vorkasse_AT|Abholung_AT|Nachnahme_AT|PayPal_AT|Zahlung per Rechnung (Billpay)_AT|Attribute| Finde ich nicht, bzw. sind nicht vorhanden oder doppelt belegt (wie z.B. Lieferzeit / Lagerstatus. Aber die Versandgeschichten wie bekomme ich die denn hin? Diese werden ja vom Shop berechnet!!! Hat jemand einen Tipp für mich? Viele Grüße Carsten
  20. Nein, leider nicht. Kannst du nur in der Datenbank selbst ändern.
  21. Hallo, ich denke das lässt sich machen. Wir haben soetwas ähnliches gemacht. Jedoch bin ich mir mit den Gewichten nicht sicher, aber das lässt sich garantiert machen. Wir haben das Master-Slave Modul mit dem Optionsmodul von BUI Hinsche eingesetzt. Normalerweise sollte dies nicht miteinander Funktionieren, aber ich habe es trotzdem getestet und es geht einwandfrei. Schaut mal hier, mit ein bisschen Fantasie kann man sich dort andere Werte und Produkte vorstellen. http://www.rolladenbau-mingo.de/aluminium-U-Fuehrungsschiene.html Wir sind auch vom Design noch nicht fertig, aber die Funktionen sind gegeben. Bei Rückfragen könnt ich auch gerne nochmal melden. Gruß Carsten
  22. Hallo Mike, Nein Du bist nicht der einzige der die Probleme mit dem Order Edit und BUI Plugin hat. Wenn ich einen Bestellung über das Options und Calc Modul von Bui bekomme und dann nachträglich über das XT-Order Edit Plugin ändere, dann sind alle Konfigurationen weg! --> Lösung: Nimm einfach das Order Edit Tool von Bui - Das funktioniert bei mir echt gut, und alle Konfigurationen bleiben erhalten. Gruß Carsten
  23. http://addons.xt-commerce.com/de/Plugins/Produktkonfiguratoren/BB-Product-Bundle.html Schau mal dort rein, hab es aber selbst noch nicht getestet. Gruß Carsten
  24. Habt Ihr die Lösung nun implementiert? Ich würde dies auch gerne so einsetzten, aber leider habe ich noch keine Vorstellung wie dies funktioniert. Habt Ihr die Lösung für mich? Gruß Carsten
  25. Also ich würde warten, dann kannst Du die gesamte Datenbank übernehmen. Ansonsten muss du jedes Produkt neu anlegen. Wenn du natürlich nur 5 Produkte hast, dann geht es schnell. Dann mache einfach ein neuen Shop auf. Aber auch dann würde ich es nicht machen, weil die Suma Urls müssen auch passen. Sonst geht deine Platzierung in Google verloren. Gruß Carsten www.rolladenbau-mingo.de
×
×
  • Create New...