Jump to content
xt:Commerce Community Forum

beautylounge24

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

About beautylounge24

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Hallo zusammen, gerne würden wir einige Anpassungen machen an unseren Templates und an unserem System, dazu suchen wir einen Entwickler der uns dabei unterstützt. Wer hat also Erfahrung in der Anpassung von Template für Veyton und darüber hinaus auch am System selbst und kann uns dort unterstützen. Konditionen und Referenzen bitte als PN an uns. Vielen Dank!
  2. Hallo zusammen, gibt es schon die Möglichkeit einen PDF Katalog aus Veyton heraus zu erstellen? Oder andere Möglichkeiten? Vielen Dank für die Info!
  3. Hallo zusammen, wir haben einen Veyton 4 Shop. Momentan haben wir ca. 10 Mandaten angelegt. Die Shops sind online aund laufen auch. Funktionieren tut auch alles super und es kommen immer mehr dazu. Aber nun zur Frage: Es gibt einen Mandanten der verkauft Obst (obst.de), die Anordnung der Kategorien im Shop sieht wie folgt aus: Grünes Obst --- Äpfel --- Kiwi --- Birne Oranges Obst --- Apfelsinen --- ... Dann gibt es einen Mandanten der Verkauft NUR grünes Obst und nichts anderes (gruenesobst.de), dort sieht es momentan so aus: Grünes Obst --- Äpfel --- Kiwi --- Birne Die anderen Kategorien sind mittel BlackList ja ausgeblendet. ABER die Hauptkategorie "Grünes Obst" ist bei dem Shop welcher nur grünes Obst verkauft ja nicht gewünscht, da dort nur die Unterkategorien des Mandanten Obst.de Hauptkategorien für den Mandanten GruenesObst.de sind. Äpfel Kiwi Birne Jede Kategorie hat als Bezeichner die ID. Ich kann also die Kategorien doppelt anlegen ABER das wird ja bei nachher 50 Mandanten ein Wahnsinn an Verwaltung. Hat jemand eine Idee wie man eine Unterkategorie von Mandant 1 als Hauptkategorie bei Mandant 2 anzeigen lassen kann? Beide Mandanten brauchen diese Kategorie ALLERDINGS in unterschiedlicher Anzeige. Vielen Dank für die Tipps
  4. Ich habe eine längere Import CSV Datei. Der Import funktioniert auch, allerdings zeigt er keine Bilder an. Als Beispiel: products_image = test.jpg. Dieses bild habe ich in nahezu alle Verzeichnisse per FTP geladen, allerdings ohne Ergebnis. Die Frage ist nun, wo kommen die Bilder rein die ich mittels CSV Import dem Artikel zugewiesen habe? Kann ich eventuell auch in der CSV einen eigenen Odner angeben entweder mit URL (http://www.xxx.xx/imgupload/)? Jemand ein Tipp? Vielen Dank!
  5. Hallo, Danke für die Antwort, aber es ist nichts in die Beschreibung, weder der Artikel noch der Kategorie kopiert oder gar angelegt worden. Die Kategorien werden immer noch nicht angezeigt! Vielen Dank
  6. Hallo zusammen, seid genau 2 Stunden werden bei unserem Veyton (aktuelle Version) keine Kategorien mehr angezeigt. Es wird zwar das + Zeichen vor Kategorie angezeigt, aber klickt man darauf kommt nix. Das Frontend ist absolut ok! Auch die Gefahr hin die Fragen zu bekommen: Änderungen an der DB = nein Sonstige Änderungen an dem System = Nein Anlegen der letzten Kategorie = 2 Stunden Weitere Sprachen etc? = nein Mit und ohne www = JA gleiches Ergehbnis Hat jemand eine Idee woran es liegen kann?????? Vielen Dank!
  7. Hallo zusammen, auch nach einigen Test´s mit den hier im Forum erwähnten Einstellungen, haben wir nach wie vor das gleiche Problem mit dem Dashboard. Folgender Fehler kommt bei uns bei den Anzeigen: http://www.domain.tld/xtAdmin/chart-data.php?resource=orders&type=mamount Jemand eine Idee hier wie man das weg bekommt bzw. hin bekommt das das Dashboard funktioniert? Vielen Dank und Gruß
  8. Noch etwas zu den Staffelpreisen, diese sind in der Kundengruppe auf nicht aktiv gesetzt!
  9. das habe ich gerade und alles OK. Hier mal wieder ein Beispiel welches 5 min. alt ist. Artikel geändert und trotzdem 2 verschiedene Preise! Und die 19% sind es definitiv nicht. Auch haben wir keine Sonderpreise, Staffelpreise oder ähnliches eingestellt. Backend Frontend
  10. Hallo zusammen, irgendwo ist der Wurm drin, doch leider finde ich ihn nicht. Folgendes Szenario: Brutto Admin = true Preise werden im Backen richtig angezeigt als Bruttopreise. Im Frontend werden die Preise bei EINIGEN Produkten richtig und bei anderen falsch angezeigt. Als Beispiel: Produkt 1234 steht im Backen mit 6.90 brutto. Im Frontend wird es aber mit 4 Euro incl. Mehrwertsteuer angezeigt. Selbst wenn ich die MwSt. nehme von 19% passt der Preis absolut nicht zu dem Preis der im Backen angegeben ist. Also einen brutto / netto Fehler fällt da aus der Logik schon mal raus! Auch ist es komisch, das es nicht bei allen Artikeln der Fall ist! Umstellen auf Netto Admin hat auch keinen Effekt auf das Frontend bezüglich der absolut falschen Preise. Änder ich die Preise mal ab, so ändert er diese auch nicht bei allen Artikeln im Frontend. Rabatte auf Artikel oder Kategorien gibt es auch nicht. Hat dies jemand hier schon einmal gehabt?
  11. hallo, ja das stimmt, der Shop läuft auf einem Linux Server. Allerdings ist dies ein "eigener" also ein dedizierter Server der nur von uns Administriert wird. Einstellungen müssen wir da schon selbst vornehmen. Gruss Andre
  12. Hab ich auch gemacht, ergibt Fehler 500!!!
  13. Hallo zusammen, wir suchen jemanden, der hin und wieder mal kleine Anpassungen an unserem Template macht. Natürlich würden wir dafür zahlen. Jemand noch ein paar Minütchen Zeit hier dies zu machen? Gruß und Danke
  14. ist leider nicht egal irgendwie. Ich habe mal folgendes in der .htaccess als Test abgelegt: RewriteMap tolowercase int:tolower RewriteRule ^(.*)$ ${tolowercase:$1} Danach geht gar nischt mehr und es kommt ein Error 500.
  15. Hallo zusammen, irgendwie stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch. Die nötigen Einstellungen habe ich denke ich gemacht im Veyton. Folgendes: ich gebe folgende URL ein www.meineseite.de/unterseite <--- Dies funktioniert ohne Probleme. Gebe ich die URL aber so ein: www.meineseite.de/Unterseite <--- also mit grossem U dann bekomme ich einen 404 Fehler. Der Shop soll aber egal ob gross oder klein geschrieben hinter dem / die Seite öffnen. Hab schon sämtliche Einstellungen durch, leider ohne Erfolg. Danke und Gruß
×
×
  • Create New...