Jump to content
xt:Commerce Community Forum

technikundmedien

Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

About technikundmedien

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Hallo, leider werden nach einem Update auf 5.1.4 im mitgelieferten responsiven Template die eingebundenen web-fonts nicht geladen. Bei der Umwandlung der Pfade in der gecachten css fehlen zwei Punkte: Original css src: url('../components/bootstrap/dist/fonts/glyphicons-halflings-regular.eot'); falsch (aus dem Cache): src: url('/templates/xt_responsive_antik70/components/bootstrap/dist/fonts/glyphicons-halflings-regular.eot'); so wäre es richtig: src: url('../templates/xt_responsive_antik70/components/bootstrap/dist/fonts/glyphicons-halflings-regular.eot'); Laut Doku kann der Cache abgeschaltet werden (config_caches.php / USE_CACHE), aber die Einstellung hat scheinbar keine Auswirkung. Edit: Ich habe nochmals das Stylescheet im Cache in den Versionen 4.1.10 und 4.2 überprüft. Hier funktioniert alles und die url-Angaben umfassen den vollständigen Pfad zur jeweiligen Recource. In der Version 5.1.4 fehlt also in der url-Angabe das Installationsverzeichnis des shops. Ich habe versucht, das Verzeichnis bei den Einstellungen des schops in der Form shopdomain = localhost/<install_dir> zu übergeben - leider ohne Auswirkung. so wäre es richtig: src: url('<install_dir>/templates/xt_responsive_antik70/components/bootstrap/dist/fonts/glyphicons-halflings-regular.eot'); Wie kann das Problem behoben werden? Vielen Dank für jeden Hinweis
  2. ...Dann antworte ich mal selbst, falls andere das gleiche Problem bekommen. -um die fehlerhafte Deinstallation des Plugins [xt_startpage_products] zu beheben, muss der entsprechende Datensatz in der Tabelle "xt_acl_nav" von Hand gelöscht werden. Dann klappt auch wieder die Installation. und der Rest lässt sich nach Updateanleitung lösen. -Sehr versteckt in der Dokumentation existiert eine Seite "Troubelshooting", die auf die Meldung "Die derzeit installierte Plugin-Version unterstützt das Plugin-Update noch nicht. Das Update wurde übersprungen, bitte spielen Sie die Dateien der zuvor installierten Plugin-Version wieder ein." eingeht. Leider findet man diese Seite erst, nachdem fast die komplette Dokumentation gelesen hat. Ein kleiner Hinweis bei der Updatebeschreibung hätte viele Stunden gespart!!
  3. Hallo liebe Community, ich hoffe, ich bin mit meiner Frage im richtigen Forum... Ich versuche, eine bestehende Shopinstallation von Version 4.1.10 auf die aktuelle Version 5.1.4 zu bringen. Dazu hab ich ersteinmal einen komplett neue Lizenz (ohne Support!) erwerben müssen - ein Upgrade gibt es ja leider nicht. Um nicht mit der Produktivumgebung zu arbeiten, läuft eine Kopie auf einem localhost. Als erster Schritt sollte ein Update auf Version 4.2 SP1 genau nach Updateanleitung erfolgen. Bei der Aktualisierung der installierten Plugins gab es beim [xt_cross_selling], [xt_special_products] und [xt_cleancache] die Meldung "Die derzeit installierte Plugin-Version unterstützt das Plugin-Update noch nicht. Das Update wurde übersprungen, bitte spielen Sie die Dateien der zuvor installierten Plugin-Version wieder ein." Die alten Dateien der Plugins liegen noch in ihren Verzeichnissen und die Plugins scheinen noch aktiv zu sein. Was bedeutet diese Meldung? Nach dem Update durch den xtWizard lies sich die Startseite (index.php) nicht mehr öffnen. Beim Debugging wird nichts angezeigt, im Errorlog der Datenbank steht folgende Fehlermeldung: (2019-02-19 15:07:50) mysql error: [1054: Unknown column 'p.products_startpage_sort' in 'order clause'] in EXECUTE("SELECT p.products_id FROM xt_products p RIGHT JOIN xt_startpage_products spp ON (p.products_id = spp.products_id and spp.shop_id=1) LEFT JOIN xt_products_description pd ON p.products_id = pd.products_id left JOIN xt_products_permission group_permission ON (group_permission.pid = p.products_id and group_permission.pgroup = 'group_permission_1' ) left JOIN xt_products_permission shop ON (shop.pid = p.products_id and shop.pgroup = 'shop_1' ) LEFT JOIN xt_seo_url su ON (p.products_id = su.link_id and su.link_type='1' and su.store_id='1') WHERE p.products_id != '' and pd.language_code = 'de' and pd.products_store_id='1' and group_permission.permission IS NULL and shop.permission IS NULL and p.products_status = '1' and su.language_code = 'de' and su.store_id='1' and (p.products_master_model='' or p.products_master_model IS NULL) and p.products_quantity > 0 ORDER BY p.products_startpage_sort LIMIT 0,6") Durch die Suche im Forum fand einen Hinweis, das Plugin [xt_startpage_products] zu entfernen und neu zu installieren. "Gesagt getan" - nach der Deinstallation lässt sich die Startseite wieder öffnen. aber bei dem Versuch das Plugin [xt_startpage_products] erneut zu installieren tritt folgender Fehler auf: Fatal error: mysql error: [0: ] in EXECUTE(" INSERT INTO xt_acl_nav (`text`, `icon`, `url_i`, `url_d`, `sortorder`, `parent`, `type`, `navtype`, `cls`, `handler`, `iconCls`) VALUES ('xt_startpage_products', 'images/icons/database_gear.png', '&plugin=xt_startpage_products', 'adminHandler.php', '5002', 'shop', 'I', 'W', NULL, NULL, NULL)") in D:\Develop\UniServerZ\www\antik70_shop_4.2\xtFramework\library\adodb5\adodb-errorhandler.inc.php on line 77 Aber das kann es ja irgendwie nicht sein! Die alte Shopinstallation nutzt bis auf eine Ausnahme nur xt Plugins. Wie kann ich das halbvermurkste Update sauber zum laufen kriegen? Wie bekomme ich das Plugin [xt_startpage_products] wieder installiert? Was mache ich eventuell falsch? Vielen Dank für jeden hilfreichen Tip
  4. Hallo liebes Forum, es gibt ja schon einige Themen zum Standard Captcha, das nicht angezeigt wird - und die tips haben auch geholfen, das kleine Bildchen in der Version 4.1.10 endlich zur Anzeige zu bringen. Das funktioniert aber leider nicht mehr, wenn in den Suchmaschinen Einstellungen für die Dateiendung der Seo Urls '.html' aktiviert ist. Es wird folgender code generiert: <p id="captcha-img"> <img alt="Sicherheitscode" src="http://www.antik70.de/shop/captcha.php"> </p>[/HTML] der Browser schimpft: "Die angegebene URL konnte nicht geladen werden." (ohne Dateiendung der Seo Urls funktioniert es). Hatte jemand auch schon dieses Problem? lässt sich das z.B. mit einer 'RewriteRule' in der .htaccess lösen? Es existiert bereits der Eintrag [HTML]RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f[/HTML] der ja eigentlich existierende Dateien wie die captcha.php ausschließt. Ich freue mich über jeden tip, Gruß Roland
  5. nach dem freundlichen hinweis eines users aus dem forum habe ich das mod rewrite aktiviert und nun geht auch die seitennavigation! vielen dank für eure hilfe, gruß roland
  6. hallo nils, vielen dank für die antwort. das verhalten ist also ein 'feature' des shops? ...das bedeutet schon wieder ein update - und so wie es aussieht ein ziemlich umfassendes. wahrscheinlich wieder mit entsprechend zeitintensiven anpassungsarbeiten - und das bevor das mühsam optimierte update auf 4.1.10 überhaupt online gestellt wurde. gibt es wirklich keine andere alternative? lg roland
  7. hallo liebes forum! nach dem update unseres shops von der version 4.0.13 auf 4.1.10 bleibt nach langen anpassungsarbeiten ein letztes problem: die erste seite in der seitennavigation im product-listing auf den kategorieseiten funktioniert nicht richtig - man landet auf der startseite. der link auf die erste seite besitz das format: http://localhost/shop_system/index.php?page=categorie[/HTML] die links auf die weiteren seiten besitzen das format: [HTML]http://localhost/shop_system/index.php?page=categorie&cat=3&next_page=2[/HTML] offensichtlich fehlt zumindest die cat id. die navigation ist im template unverändert eingebunden: [HTML] <div class="navigation-pages"> {$NAVIGATION_PAGES} </div> [/HTML] ich habe leider keine 'stelle' gefunden (alle dateien des shops nach 'NAVIGATION_PAGES' durchsucht), wo der inhalt der links berechnet wird. hat jemand eine idee oder einen tip, wie das problem zu lösen sein kann? vielen dank für jeden hinweis roland
×
×
  • Create New...