Jump to content
xt:Commerce Community Forum

webmick

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo! Gestern kam dann die Antwort vom Support: Mir ist schon klar - rum jammern bringt nichts... Nun heißt es für unseren Shop: schnell reagieren! Es wäre klasse, wenn uns jemand einen Tipp geben könnte wie wir das selber hinbekommen könnten (State-Feld für Paypal hinzufügen?). Ein paar Hinweise zur Vorgehensweise würden uns gewiss schon sehr weiterhelfen. Der Benutzer kann den "State" gern selber eintragen - wir brauchen keine Auswahlbox. Ob dieses Feld von Paypal zurück an uns, oder vom Veyton Shop an Paypal fehlt, ist uns nicht ganz klar. Viele Grüße, Webmick
  2. Hallo zusammen! Wir haben einen Shop der international ausliefert. Nun bekommt ein Kunde aus beispielsweise China, USA oder Brasilien allerdings einen Fehler gemeldet, wenn er per Paypal die Zahlung abschließen möchte. Er wird auf unsere Seite zurückgeleitet und dort erscheint: ERROR CODE: 10729 ERROR MESSAGE: The field Shipping Address State is required Es scheint so, als müsste ein Bundesland / ein Staat übermittelt werden. Dieses Feld steht bei den Kundendetails leider nicht zur Verfügung, bzw. wäre noch die Frage, wie ich dessen Inhalt dann an z.B. Paypal für die Bezahlung weiter übermittle... Wäre super, wenn mir jemand einen Hinweis geben könnte! Herzliche Grüße, Webmick
  3. Danke für die Antwort. Die Telefon-Nummer kann ich bei Paypal anpassen, das wirkt sich direkt auf die Bestätigungsmail aus - das ist richtig. Der Paypal Support sagt, dass es bei dieser Email-Adresse anders ist. Ich schaue mir das nun nochmals in Ruhe an... Viele Grüße, Webmick Edit: kurzes Update. Man kann diese Email-Adresse wirklich in den Paypal-Einstellungen anpassen. Es hat etwas mit der Rechtsform der Firma und deren Eigenschaften zu tun. Ein Paypal-Konto hat je nach Konfiguration versteckte Optionen. Der dritte Paypal-Support-Mitarbeiter konnte mir weiterhelfen - er wusste dann auch direkt wo das Problem liegt.
  4. Hallo! Bin mir nicht sicher, ob die Frage hier in den Bereich "Software" reingehört - aber ich versuche es mal: Die Anbindung mit Paypal klappt prima (Shop Version 4.0.13 - paypal plugin 1.2.3)! Aber nun: wenn der Kunde von Paypal eine Bestätigungsmail bekommt, dass er eine Zahlung geleistet hat, dann steht in dieser Mail unter Händler der Shopbetreiber mit "Firmenname, Email-Adresse und Tel.Nr". Ich möchte, dass eine andere Email-Adresse angezeigt wird! Mein erster Verdacht war, dass es an einer Einstellung im Paypal-Konto liegt, aber Fehlanzeige. Auch der Paypal-Support ist der Meinung, dass diese Daten vom Shop übermittelt werden. Weiß jemand, wo/wie ich diese Email-Adresse beeinflussen kann? Herzlichen Dank und viele Grüße, webmick
  5. Schade... hatte grade schon voller Hoffnung und sehr gespannt eure Beiträge gelesen... Nix :-( Viele Grüße, webmick
  6. Hallo! Nach einiger Zeit des Mitlesens habe ich nun meine erste Frage, bei der ich alleine leider nicht mehr weiterkomme. Ich habe folgendes (eigentlich einfaches) Szenario: Ich möchte ein Produkt verkaufen, welches aus mehreren Einzelprodukten besteht. Konkret ist dies eine CD, zu welcher es noch 2 T-Shirts dazu gibt. Der Käufer müsste nun natürlich auch noch die Größen der T-Shirts angeben können. Und eine weitere Bedingung ist, dass es die T-Shirts NICHT einzeln zu kaufen gibt, sondern nur im "Special Package" mit der CD... Irgendwie stehe ich da grade total auf dem Schlauch und weiß nicht, wie ich das realisieren kann. Klar, ein einzelnes T-Shirt mit Größenangaben würde ich über Master-/Slave hinbekommen. Aber das bringt mich nicht wirklich weiter... Wäre super, wenn jemand eine Idee hätte. Evtl. gibt es ja sogar ein Plugin für ein "Produkt", welches aus mehreren "Einzelprodukten" besteht. Schonmal herzlichen Dank für eventuelle Tipps. Herzliche Grüße, Webmick
×
×
  • Create New...