Jump to content
xt:Commerce Community Forum

xdreamer79

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

About xdreamer79

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Ich verwende das Blogmodul in der Version 1.0.3 und habe zwei Blogbeiträge geschrieben. Das Problem besteht darin, dass das Modul den eingetragenen "Meta Title" nicht ersetzt, sondern nach wie vor den Blogname im "Title" ausgibt. Gibts hierzu einen Workaround? Grüsse
  2. Erm, nein nicht wirklich, erhalte da nämlich Fehlermeldungen wenn ich den obigen Code so einfach einfüge
  3. Halli Hallo Da ich Facebook als Haupttrafficquelle nutze, möchte ich nun ganz gerne auf Anzeigenleven tracken, d.h ich möchte wissen welche Anzeige schlussenlich zum Verkauf führte. Nun ich nutze das Analytics Plugin für den Veyton inkl. aktiviertem e-Commerce. Um die Anzeigen jedoch tracken zu können, muss ich via Google URL Builder für jede Anzeige eine eindeutige URL generieren was soweit kein Problem darstellt. Dies ermöglicht mir die Trafficquelle, ein Keyword und weitere Daten einzutragen. Um diese weiteren Parameter jedoch auslesen zu können, muss der bestehende Analytics Code um diese Zeilen erweitert werden: _gaq.push(['_setCampSourceKey', 'utm_source']); _gaq.push(['_setCampMediumKey', 'utm_medium']); _gaq.push(['_setCampContentKey', 'utm_keyword']); _gaq.push(['_setCampTermKey', 'utm_keyword']); _gaq.push(['_setCampNameKey', 'utm_campaign']); Kann mir jemand helfen wo ich beim Analytics Plugin diese Zeilen einfügen muss, damit das Tracking schlussendlich auch klappt? Herzlichen Dank
  4. Ich denke Flom nutzt anstatt AdWords die Advertising Platform von Facebook und möchte hierbei die Conversions tracken können, sprich von welcher Anzeige schlussendlich der Verkauf Zustande gekommen ist.
  5. Registriert sich ein neuer User in meinem Shop steht leider sein Name und Vorname in der Begrüssungs Email. Bei allen anderen Funktionen funktioniert das einwandfrei (Bestellung, Passwort ändern etc.) nur bei der Willkommensemail nicht. <link href="{$_system_mail_css}" type="text/css" rel="stylesheet"> <table id="wrapper" width="600" border="0" cellspacing="3" cellpadding="3"> <tr> <td><img src="{$_system_logo_url}" /></td> </tr> <tr> <td><h1>Hallo [B]{$address_data.customers_firstname} {$address_data.customers_lastname}[/B],</h1></td> </tr> <tr> <td><p> Soeben haben wir Ihr Kundenkonto angelegt, als Kunde haben Sie folgende Vorteile in unserem Shop. Dauerhafter Warenkorb - Sie können Artikel in Ihren Warenkorb legen und dieser wird bis zu Ihrem nächsten Besuch gespeichert. Adressbuch - Sie können nun verschiedene Liefer- und Rechnungsadressen verwalten. Bestellhistorie - Übersicht über getätigte und aktuelle Bestellungen.<br /><br /> Sollten Sie Fragen zu unserem Angebot haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.<br /><br /> <strong>Achtung:</strong> Diese E-Mail-Adresse wurde uns von einem Kunden bekannt gegeben. Falls Sie sich nicht angemeldet haben, antworten Sie bitte auf diese E-Mail.</p></td> </tr> <tr> <td><div class="email_footer">{$_system_footer_html}</div></td> </tr> </table> Der fett markierte Code wird einfach ignoriert und es steht lediglich: Jemand eine Idee woran das liegen könnte?
  6. Wollt nur kurz Bescheid geben dass es nun läuft, obwohl ich nix mehr dran geändert habe. Evtl. ein Caching Problem meinerseits, denn auf dem Büro PC funktioniert es tipp topp
  7. Hey ripley_one, bei mir sind die Bilder erst nach dem Processing im Ordner media/images/facebook zu sehen jedoch nicht in media/facebook. Beim "sharen" sehe ich jedoch nach wie vor kein Artikelbild Mein Code: <div class="additionalbox"><a name="fb_share" type="button" href="http://www.facebook.com/sharer.php?u={$products_link}">Teilen</a><script src="http://static.ak.fbcdn.net/connect.php/js/FB.Share" type="text/javascript"></script></div> Code von XT:Commerce Blog: <fb:share-button href="{$products_link}" type="button"></fb:share-button>[/code]Auch damit funktioniert alles bis auf das Produktebild, ich bin langsam wirklich ratlos.
  8. Hallo ripley_one Der Ordner hat die gleichen Rechte wie alle anderen (content, export, files, files_public etc.) in diesem Verzeichnis von daher müsste das schon richtig sein.
  9. Ich hatte diesbezüglich dem Helpdesk gemailt und das Plugin dann via Email zugestellt bekommen. Sollte im Normalfall aber nicht länger als 48h dauern.
  10. Hab genau das gleiche Problem. Die Versandart wird bei der Zahlungsweise nach dem Speichern nicht übernommen!! edit: also wie in der Anleitung im roten Rahmen schon hervorgehoben darf der Versandcode keine Leerzeichen enthalten. Dies hat bei mir das Speichern der Versandarten bei den Zahlungsweisen verhindert.
  11. Komisch irgendwie ist mein Beitrag von gestern Abend verschwunden. Ich hab das gleiche Problem wie einige andere auch, nämlich dass das Produktbild bei der PopUp Box von facebook nicht übernommen wird. Einstellungen bezüglich dem Bildtyp sind richtig, bzw. nach Anleitung von sams Posting. Irgendwer eine Idee woran das liegen könnte? Der Produktename sowie der Link wird einwandfrei mitgegeben.
×
×
  • Create New...