Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Sascha70

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

  1. Ok, hab´s kapiert. Wird natürlich auch in der Datenbank gespeichert (die ich leider auch gelöscht habe). Langsam fange ich an, dieses System zu durchschauen...
  2. Hallo, ich muss auf eine Backup-Datei zurückgreifen, damit ich den ursprünglichen Text meiner Startseite wiederbekomme. In welcher Datei wird der Text für die Index-Seite gespeichert? Also der Text, den man im Backend unter Inhalte > Contentmanager > Content > Index eingibt. Kann mir jemand helfen? Sonst muss ich meinen ewig langen Text noch mal neu schreiben.
  3. Hallo, ich habe das PayPal-Modul in meinem Download-Shop installiert. Der Standard-Bestellstatus ist auf "nicht freigegeben" gesetzt. Nach erfolgreicher Zahlung per PayPal (completed) soll der Status auf "freigegeben" gesetzt werden, damit die Datei im Kundenkonto für den Download bereitgestellt wird. Die Zahlung per PayPal funktioniert einwandfrei! Das Kundenkonto (Sandbox) wird belastet und der Betrag dem Sandbox-Händlerkonto gut geschrieben. Der Bestellstatus bleibt allerdings auf "nicht freigegeben". Was mache ich falsch??? Testweise habe ich in dem PayPal-Modul angegeben, dass bei jeder Rückmeldung (also auch bei Pending usw.) der Status auf "freigegeben" gesetzt werden soll, leider bleibt der Status trotzdem unverändert auf "nicht freigegeben". Ich hab´ mal einen Screenshot meiner Einstellungen mit rangehängt und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann!?
  4. Danke für die Vorschläge! Ich hab´s jetzt Stück für Stück mit Probieren hinbekommen und fasse da nix mehr an
  5. Hallo, ich habe die Bestätigungsmail bearbeitet, die dem Kunden nach erfolgreicher Zahlung zugeht. In dieser Mail soll die Bestellung noch einmal aufgelistet werden. Allerdings erscheint nach dem Klick auf den Button "Bestellung bestätigen" eine Fehlerseite ("HTML-Seite kann nicht angezeigt werden"). Wenn ich den HTML-Code für die Mail entferne, läuft alles reibungslos. Der HTML-Code sieht wie folgt aus: <body bgcolor="#F3F3FF"> <p align="left"><font face="Arial" size="2" color="#000080">Hallo {$order_data.delivery_firstname} {$order_data.delivery_lastname},<br> <br> Vielen Dank für Ihre Bestellung auf digital-buch-24.de.</font></p> <p align="left"><font face="Arial" size="2" color="#000080">{if $payment_info}<br> {txt key=TEXT_PAYMENT_INFOS}<br> {$payment_info}<br> {/if} </font></p> <p align="left"><font face="Arial" size="2" color="#000080">Nachfolgend finden Sie noch einmal eine Übersicht Ihrer Bestellung:<br> <br> ------------------------------------------------------------------------------------------------------------</font></p> <p align="left"><font face="Arial" color="#000080" size="4"><b>Bestellnummer</b>: {$order_data.orders_id}</font><font face="Arial" color="#000080" size="2"> <b> (Bitte unbedingt bei der Überweisung angeben!)</b></font></p> <p align="left"><font face="Arial" color="#000080" size="2"><b>Bestelldatum</b>: {$order_data.date_purchased}</font></p> <p align="left"><font face="Arial" size="2" color="#000080"><u><b>IHRE BESTELLUNG:</b></u><br> {foreach name=aussen item=order_values from=$order_products}<br> {$order_values.products_quantity} x {$order_values.products_name} = {$order_values.products_final_price.formated}<br> {/foreach}<br> <br> <b>Zwischensumme:</b> {$total.product_total.formated}<br> {foreach name=aussen item=order_total_values from=$order_total_data}<br> {$order_total_values.orders_total_name}:{$order_total_values.orders_total_price.formated}<br> {$order_values.products_information.txt_content}<br> {/foreach} <br> {foreach name=aussen item=tax_data from=$total.total_tax}<br> <b>Inkl. MwSt. (19 %): </b>{$tax_data.tax_value.formated}<br> {/foreach}<br> <b>Gesamtpreis: </b>{$total.total.formated}<br> <br> ------------------------------------------------------------------------------------------------------------<br> <br> <u><b>RECHNUNGSANSCHRIFT:</b></u><b><br> Firma: </b>{$order_data.billing_company}<b><br> Name: {</b>$order_data.billing_firstname} {$order_data.billing_lastname}<b><br> Straße: {</b>$order_data.billing_street_address}<b><br> Ort: {</b>$order_data.billing_postcode} {$order_data.billing_city}<b><br> Bezirk: </b>{$order_data.billing_suburb}<br> <b>Land: </b>{$order_data.billing_country}<br> <br> ------------------------------------------------------------------------------------------------------------</font></p> <p align="left"><font face="Arial" size="2" color="#000080">Wir würden uns freuen, Sie bald wieder auf digital-buch-24.de begrüßen zu dürfen.</font></p> <p align="left"><font face="Arial" size="2" color="#000080"><br> Ihr<br> digital-buch-24.de-Team</font></p> <p align="left"><font face="Arial" size="1" color="#000080">digital-buch-24.de<br> Postfach 12 29<br> 23601 Bad Schwartau / Germany<br> Tel.: +49 (0) 451 / 4 00 88 70<br> Email: <a href="mailto:service@digital-buch-24.de">service@digital-buch-24.de</a><br> Webseite: <a href="http://www.digital-buch-24.de">http://www.digital-buch-24.de</a></font></p> <p align="left"><font size="1" face="Arial"> <a href="http://www.digital-buch-24.de/"> <img src="http://www.digital-buch-24.de/images/signatur.png" width="612" height="194"></a></font></p> </body> Wo ist der Fehler? Ich muss sagen, dass ich von PHP und so nicht besonders viel Ahnung habe. Vielen Dank für Eure Hilfe!
  6. Hab´s herausgefunden: Man muss unter Shop-Einstellungen > Mandanten > Mandantname > Mein Shop den Standard Bestellstatus auf "nicht freigegeben" setzen und unter Einstellungen > Zahlungsweise bei Zahlungsart "PayPal" die Bestellstati entsprechend einstellen. @Nils: Das setzt schon eine gewisse kriminelle Energie beim Käufer voraus. Es gibt sicher Leute, die das so machen, aber meine Erfahrung ist, dass das nicht die Regel ist, bzw. ich hab´ das so noch gar nicht erlebt. Kein Grund für mich, auf die Einnahmen durch andere PayPal-Zahler zu verzichten! Danke für die Antworten! LG Sascha
  7. Ok, über den Bestellstatus - das habe ich mittlerweile spitz gekriegt. Aber wie richte ich den Bestellstatus so ein, dass er bei "Vorkasse" auf "nicht freigegeben" und bei "PayPal" nach erfolgreicher Zahlung automatisch auf "freigegeben" gesetzt wird? Keiner hier, der mir helfen kann???
  8. Hallo, ich habe in meinem Download-Shop die Zahlungsarten "PayPal" und "Vorkasse" installiert. Wenn ich einen Probe-Einkauf per Vorkasse tätige werden die (kostenpflichtigen) Downloads sofort nach Abschluss des Bestellvorgangs zur Verfügung gestellt. Wünschenswert wäre es aber natürlich, dass die Downloads erst zur Verfügung gestellt werden, wenn ich die Zahlung auf meinem Konto erhalten habe. Was ich also brauche, ist eine manuelle Freigabe der Downloads. Wie kann ich das realisieren? Ich habe, ehrlich gesagt, erwartet, dass das Standard ist, ansonsten wäre es ja auch nicht "Vorkasse", sondern "auf Rechnung". Könnt Ihr mir helfen??? LG
  9. Vielen Dank! Aber leider scheint der Code komplett ignoriert zu werden. Es wird in der gesendeten Email weder "Sehr geehrter Herr", noch "Sehr geehrte Frau", noch der Code selbst angezeigt.
  10. Hi! Was heißt das? Ich würde gerne auch einige Feldinhalte in der Email unterbringen, z. B. die Anrede. Wie heißen die Variablen und wo finde ich sie??? Vielen Dank! Sascha
  11. Hallo zusammen, ich kenne mich mit Script nur bedingt aus. Wie kann ich den Inhalt der abgesendeten Emails (z. B. bei einer Anmeldung eines neuen Kunden) anpassen? Ich brauche die Daten in dem folgenden Format: Anrede: #Anrede# Vorname: #Vorname# Nachname: # Nachname# usw. Ich möchte also eine einfache Auflistung der eingegebenen Daten mit der Feldbezeichnung davor. Vielen Dank für Eure Hilfe!
  12. Hallo, seit einiger Zeit bekomme ich nach dem Login in meinen Admin-Bereich auf der Startseite nicht mehr die Statistik-Anzeige präsentiert, sondern nur vier graue Kästchen mit dem folgenden Link, der aber nur als Text, nicht als Link, angezeigt wird: http://www.meine-domain.de/xtAdmin/chart-data.php?resource=orders&type=mshare Kann mir jemand sagen, was ich machen muss, um wieder die Statistik-Anzeige zu bekommen? Vielen Dank schon mal...
  13. Das Problem hat sich gerade erledigt, ich musste nur die Zugriffsrechte auf das Shop-Verzeichnis auf dem Strato-Server ändern (Schreibrechte zulassen).
  14. Hallo zusammen, ich habe mir den VEYTON 4.0 auf meinem Strato-Server installiert (der Shop ist Teil des Strato-Pakets, sollte also laufen). Während der Installation lief auch alles reibungslos. Wenn ich aber die URL aufrufe, wird nur ein Hintergrundbild und der xt:Commerce-Link oben in der Mitte angezeigt. Im Admin-Bereich habe ich bereits einige Texte (Impressum etc.) eingetragen und abgespeichert, da scheint also soweit auch alles zu funktionieren. Allerdings sind die Kästchen für die Häkchen OHNE Häkchen, und wenn ich ein Häkchen setze und auf "aktivieren" klicke, sind die Kästchen wieder leer. Muss das so sein? Oder läuft da schon was nicht richtig? Die Shop-URL ist: digital-buch-24.de. Vielen Dank für Eure Hilfe. Sascha
×
×
  • Create New...