Jump to content
xt:Commerce Community Forum

schoorli

Members
  • Content Count

    225
  • Joined

  • Last visited

About schoorli

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Was meinst du genau? Im Standardtemplate wird die Kurzbeschreibung doch ausgegeben, so eine vorhanden ist.
  2. Die Sache funktioniert einwandfrei. Ich war nur etwas irritiert wegen dem Standard-Bestellstatus in den Shop-Einstellungen, welcher keine Asuwirkung hat.
  3. Die ganze Wahrheit: Shop-Einstellungen unter "Mein Shop" --> Hier etwas zu ändern macht keinen Sinn. Was im Handbuch steht somit auch nicht. Der Bestellstatus bei neuen Bestellungen ist fix mit der Zahlungsweise gekoppelt. Einstellungen -> Zahlungsweise -> zb. Vorauskasse -> Mandant wählen -> New Order Status
  4. Ja genau dort hab ich einen anderen Status angegeben. Wie gesagt - es funktioniert nicht. Jede neue Bestellung hat trotzdem "Offen" (ID 16).
  5. Hallo, ist es möglich den automatischen Versand der PDF Rechnung sofort bei Bestellung auszulösen? Im Handbuch steht ja am Ende das: * Bitte beachten Sie, dass der automatische Versand nicht funktioniert wenn der New Order Status "Offen" (ID 16) hinterlegt ist. Alternativ können Sie einen bereits hinterlegten oder eigens angelegten Status verwenden. Dies muss auch in den entsprechenden Zahlungsweisen hinterlegt werden so wie hier beschrieben. Ich habe das probiert und getestet - es will nicht funktionieren. Kann mir einer genauer erklären wie ich das umsetzen kann? Für Antworten - besten Dank vorweg! schoorli
  6. Hallo, ich möchte schlicht den Standard Bestellstatus von Offen(16) auf einen anderen Status legen. Sollte kein Problem sein - läuft aber nicht. In der Beschreibung steht das: Dieser Bestellstatus wird in dem jeweiligen Mandanten für neue, unbearbeitete Bestellungen hinterlegt. Läuft das nur mit Mandanten? Bitte - Danke - Grüße schoorli
  7. Hey, in (bzw. bis zu) dieser Version ist nicht garantiert dass der letzte Eintrag sortiert erscheint. Das ist auch bei den Artikeln, etc. so. Beachte/vergleiche doch mal die ID von der über die Suche gefundenen letzten Einträge. Ob das in der 5er Version noch immer so ist hab ich noch nicht festgestellt. Gruß schoorli
  8. Ja genau, da sind auch ganz brauchbare Sachen drinn. Aber die oben beschriebene Funktion, die sich anscheinend _show_debug_values() nennt und in xtFramework/functions/show_debug.php zu Hause ist spielt in debug.php keine Rolle mehr. Jenfalls fand ich das ganz praktisch und jetzt schade dass es das nicht mehr gibt...
  9. Hey zusammen, 8 Jahre später mit xtc 5! Das war mal eine super Sache, aber scheint aktuell nicht mehr so zu laufen: _SYSTEM_DEBUG von false auf true: -> zeigt smarty-Fehler an -> zeigt GET und POST-Werte an -> zeigt SESSION-Variable an Weiß jemand wie das ab xtc 5 läuft? Grüße!
  10. Hallo Schoorli, kennst du dich gut mit XtCommerce Backend und Fehlermeldungen bzgl "weisse Seite" aus?

    1. schoorli

      schoorli

      Hallo,

      naja, ich hab schon etwas Ahnung. Eine weiße Seite kann viele Ursachen haben. htaccess-Datei zum Beispiel oder irgendeine falsche Konfiguration.

      Auch je nach dem ob es sich ums Backend oder Frontend handelt. Im Frontend hat es zumeist mit Code im Template zutun, aber eben auch erst nachdem man etwas verändert hat.

      Diese Forum ist zwar (mittlerweile) grotten schlecht, trotzdem - ich müßte mich auch erstmal hier schlau machen.
      Hier zum Beispiel:
      http://forums.xt-commerce.com/search/?&q=weisse Seite&page=1&sortby=relevancy

      Außerdem kannst du im Handbuch unter 'Häufige Fragen' suchen:
      https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/dosearchsite.action?cql=siteSearch+~+"weiße+Seite"&queryString=weiße+Seite

      Güße schoorli

    2. fhesolutions

      fhesolutions

      Hi danke für deine Antwort! Schaue mir die Themen an.

      Ich bekomme immer diese Fehlermeldung

      Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /mnt/web111/b3/47/5322147/htdocs/mrproducts/web/xtFramework/library/adodb5/adodb-time.inc.php:1463) in /mnt/web111/b3/47/5322147/htdocs/mrproducts/web/xtFramework/admin/database_handler.php on line 62 Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /mnt/web111/b3/47/5322147/htdocs/mrproducts/web/xtFramework/library/adodb5/adodb-time.inc.php:1463) in /mnt/web111/b3/47/5322147/htdocs/mrproducts/web/xtFramework/admin/database_handler.php on line

      Aber im adodb-time.inc ist Zeile 1463 leer :-/

       

       

       

       

    3. fhesolutions

      fhesolutions

      Ok Problem gefunden. Am Ende der Dateien waren zwei Leerzeilen die das Problem verursacht haben..... noch nie erlebt das sowas Probleme verursachen kann.

       

       

       

       

       

  11. Hallo wiedermal, hat sich denn das Thema mit xt:c 5 wieder aufgehoben, oder täusche ich mich?
  12. Habs gebraucht damit der Gutscheincode mitgetrackt wird. So gehts: (Beispiel für Gutscheincode) {php} global $db; $rs = $db->Execute("SELECT `xt_coupons`.`coupon_code` FROM `xt_coupons_redeem` JOIN `xt_coupons` ON `xt_coupons`.`coupon_id` = `xt_coupons_redeem`.`coupon_id` WHERE `xt_coupons_redeem`.`order_id` = ".$this->_tpl_vars['success_order']->oID); if ( !$rs->EOF ) { $this->assign('coupon_code',$rs->fields['coupon_code']); } {/php} Ausgabe: {$coupon_code}
  13. Probier es einfach aus, kann ja nix schief gehen. ...aber genau diese Zeilen sind es. Du kannst auch ein # am Beginn jeder dieser Zeilen setzen und sie somit auskommentieren. Grüße
  14. Und genau der 4.1.10 haben wir dieses Problem. Aus irgendeinem Grund wird bei der 4.1.10 bei products_description und seo_urls plötzlich die shop-ID abgefragt obwohl das eigentlich erst ab 4.2.0 der Fall sein soll.Ich habe die entsprechenden Tabellen um die benötigten Felder erweitert und jetzt läufts wieder. Das Problem bleibt aber ein Phänomen. Vielleicht kann noch jemand die Grundursache aufdecken...
  15. Bin jetzt auch hier angekommen... Gleiches Problem und auch 4.1.1 xt_master_slave ist hat damit zutun, bzw funktioniert es nicht mehr korrekt. Die Fehlermeldung kommt wenn einer die "Shop inaktiv"-Seite bekommt weil ein Slave nicht aufgerufen werden kann... chrispeg weiß auch noch nix neues?! Lg schoorli
×
×
  • Create New...