Jump to content
xt:Commerce Community Forum

metalfriedi

Members
  • Content Count

    54
  • Joined

  • Last visited

About metalfriedi

  • Rank
    Benutzer

Contact Methods

  • ICQ
    299914258
  1. Hallo, ich habe seit einigen Wochen sowohl mit PayPal als auch mit PayPal Plus Probleme. Eventuell hat jemand das gleiche Problem und kennt eine Lösung. 1. PayPal -> in der Bestellübersicht wird PayPal als "Zahlung erhalten" angezeigt. Geht man in die Bestellung rein, steht der Status jedoch auf "Offen". Eine IPN kommt hier nun nicht. Stellt man den Status auf "Zahlung erhalten" kommt nach kurzer Zeit jedoch die IPN. Dies ist natürlich sehr nervig wenn man den Status einfach auf Versandt stellt und dann die Bestellung wieder auf Zahlung erhalten springt. 2. PayPal Plus. hier ist das selbe Problem. Nur das es ja hier 2 Benachrichtigungen gibt. die erste kommt direkt rein. die 2. auch erst nach dem man den Status wieder auf Zahlung erhalten geklickt hat.
  2. WTF. Danke für den Tipp, da wäre ich nie drauf gekommen :D:D:D:D:D
  3. Ja das habe ich auch schon gefunden. Aber genauso werde ich den Code ja sicherlich nicht übernehmen können. muss ich da nicht die Smarty-Variablen übergeben? z.b. 'name': {$products_name}, oder was muss im folgenden Code geändert werden: dataLayer = [{ 'transactionId': '1234', 'transactionAffiliation': 'Schöne Kleider GmbH', 'transactionTotal': 38,26, 'transactionTax': 1,29, 'transactionShipping': 5, 'transactionProducts': [{ 'sku': 'DD44', 'name': 'T-Shirt', 'category': 'Kleidung', 'price': 11,99, 'quantity': 1 },{ 'sku': 'AA1243544', 'name': 'Socken', 'category': 'Kleidung', 'price': 9.99, 'quantity': 2 }] }];
  4. Ich würde gern den google Tag Manager verwenden statt dem google analytics Plugin. Das Tag nur für Analytics ist kein Problem. Besucher werden ohne Probleme getracked. Nur das Google Analytics Ecommerce Tracking bereitet Probleme. Hier habe ich ebenfalls ein Tag im Container bei GTM angelegt und als Erfassungstyp "Transaktion" gewählt. Als Auslöseregel habe ich den Aufruf der letzten Seite im Checkout genommen. Was muss jetzt noch gemacht werden? Ich lese immer was von "dataLayer". Wo muss der Code eingefügt werden bzw. wie lautet der bei XTCommerce genau? Für etwas Hilfe wäre ich sehr dankbar
  5. Die weiße Seite wird durch einen Smarty Fehler erzeugt. Setzt die function einfach in ein smarty literal Block, dann funktioniert es.
  6. warum den Hintergund? musst doch die boxen makieren, um den abstand anzupassen
  7. Hast du mal neuste Update probiert?: http://www.xt-commerce.info/index.php?_m=downloads&_a=viewdownload&downloaditemid=334
  8. Hallo, hat jemand erfahrung damit den kompletten shop auf ssl umzubauen? derzeit ist ja nur der loginbereich damit geschützt. in zeiten von datenklau uns soweiter wäre es denke ich aber ganz gut wenn der nutzer schon beim betreten des shops das schöne schloss sieht.
  9. Gibts hier schon eine Lösung? In der Version davor ging das glaube ich. so wies jetzt ist, ist es total umständlich. uns haben schon etliche kunden drauf hingewiesen, was das für ein mist sein soll. Und wenn man vom Prinzip des DAU ausgeht ist das keine akzeptable Lösung von XT commerce
  10. Wenn das keine standardanforderung isst, dann hat xt commerce den anhang an seine mitbewerber eindeutig verschlafen
  11. ich hab auch noch keine Lösung. XT-Commerce scheints ja sowieso egal zu sein, ob dinge wie solche standardfunktionen vorhanden sind. Kunden könnten ja zufrieden sein.
  12. Wie kann man eine Box in der linken Menüseite mit Kategorietexten füllen? Die Box selbst erstellen ist klar. nur was muss da rein? bitte um Hilfe
  13. schau mal lieber in den error log deines servers. das steht wesentlich mehr drin. die error_log liegt in der orrder ebene wo auf der ordner httpdocs liegt also meistens eine ebene höher als dein shop im ordner logs
×
×
  • Create New...