Jump to content
xt:Commerce Community Forum

octavia-rs.com

Members
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

About octavia-rs.com

  • Rank
    Neuer Benutzer

Converted

  • Wohnort
    Oslo
  • Interessen
    Meine Familie, mein Forum, meine Hobbies ;-)
  • Beruf
    Kundendienst
  1. Mich ärgert es nur...ich hab alle Shopsysteme durch von OSCommerce, XTCommerce 3, nun 4 und 4 war der schlechteste Shop auch wenn er sehr gute Ansätze hatte mit den Modulen und Plugins, aber die hohe Buglastigkeit haben mir den Spass genommen.
  2. Ich bin leider mit Datenbanken nicht so firm, deshalb spare ich mir die Arbeit jetzt, weil ich zu Anfang Jahr eh auf Gambio GX2 umsteigen will / wollte und das ziehe ich jetzt einfach vor.
  3. Das steht in der Mail drin...ich hab quasi alles bis auf die persönlichen Daten hier rein kopiert... Mich nervt das grad echt...weil da potentiell Umsatz verloren geht...und ich wundere mich, warum es so ruhig ist. Die Plugins, die installiert sind, laufen schon seit Monaten...
  4. Ja, aber warum funktioniert das plötzlich nicht mehr...??? Ich habe nichts am Shop oder an der DB gemacht...geht seit etwa ner Woche so...die letzte Email, dass sich ein Neukunde angemeldet hat, war am Sonntag (02.12.2012) ich denke, dass es seit dem nimmer funktioniert... Wenn ich versuche, ein Konto anzulegen, kommt folgendes: Das "Lustige" ist: Der Kunde wird aber angelegt, allerdings nur mit seiner Email Adresse, kein Name und nix weiter.
  5. Hallo, ich habe auch seit einer Woche diese Emails. Dazu kommen noch Probleme, dass Kunden nicht mehr bestellen können und / oder keine Kundenkonten anlegen können, ich habe es gerade reproduziert. In den Emails steht immer das drin: Ich habe seit Monaten NICHTS am Shop gemacht, getreu nach dem Motto "Never touch a running system".
  6. Ich hab es jetzt ganz ohne Kategoriebilder gemacht, das is mir zu blöde. Is ja kein Spielzeugshop, sondern einer, wo Geld mit verdient werden soll. Trotzdem vielen Dank für die konstruktiven Beiträge.
  7. Doch, doch...sind wieder da...hab etwas rum probiert mit den Schreib und Leserechten...und da kam man nicht drauf.
  8. Das hilft auch nicht...hab nun alle JPG auf jpg geändert und neu hoch geladen. Kann doch nicht sein, dass das nicht möglich ist, Bilder zu tauschen.
  9. Wie meinst du das? Die php einfach in das Shop Root schieben und dann ausführen? Mediamanager im Shop, oder einfach alles per FTP raus löschen?
  10. Selbes Problem habe ich auch. Ich möchte einige Bilder austauschen, wenn ich erst das alte lösche via Mediamanager, dann ist es weg, lade ich dann ein neues hoch, wird dieses nicht angezeigt. Andersrum auch: Lade ich erst ein neues hoch und lösche dann das alte Bild, wird mir weiterhin das alte angezeigt. Cache hab ich schon gelöscht am Browser...
  11. Kartenzahlungen akzeptieren wir gar nicht, wir haben nur PayPal, Vorkasse oder Sofortüberweisung. So viel Traffic auf dem Shop ist auch nicht, dass es 20 Leute gekauft haben und dann abgebrochen.
  12. Hallo, ich habe das Problem, dass bei einer Bestellung der Bestand falsch dezimiert wird und möchte es mal an einem aktuellen Beispiel erläutern: Heute Morgen habe ich den Bestand eines Artikels auf 17 gesetzt. Daraufhin sind 3 Bestellungen eingegangen zu je einem Artikel von diesem. Demzufolge sollte der Bestand bei 13 liegen. Als ich eben rein schaute, weil ein Kunde mich anschrieb, wann der Artikel wieder lieferbar sei, staunte ich nicht schlecht. Der Bestand war bei -3 !!! Kann der Shop nicht rechnen...???
  13. Ich habe meinen Shop schon ne Weile laufen und der ist Version x.x.14 also das neueste, was es bis heute gab. Heute hat unser Hoster auf php 5.3.3 geupdatet und seit dem läuft der Shop gar nimmer, ich bekomme bei php 5.3.3 folgende Fehlermeldungen: Und wenn ich umschalte auf php 5.2.17, dann krieg ich folgendes: Ich hab jetzt einiges durch gelesen, aber das bezieht sich alles auf ältere XT VEYTON Versionen.
  14. Ich häng mich mal ran. Gestern habe ich eine Domainänderung vorgenommen. Vorher lief der Shop auf http://shop.domain-alt.de und nun soll er direkt über http://domain-neu.com erreichbar sein. Das funktioniert auch gut. Nun kommt mein ABER: Wenn ich im Adminbereich navigieren will, also links z.B. auf "Kunden" gehen will, sind überall noch die alten Links drin http://shop.domain-alt.de/admin/customers.php. Wir uns wo muss ich das noch umändern, dass es funzt...??? Es ist ein xt:Commerce v3.0.4 SP2.1
×
×
  • Create New...