Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Simsalabim

Members
  • Content Count

    85
  • Joined

  • Last visited

About Simsalabim

  • Rank
    Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi, Wäre es möglich das Sie mir wer helfen könnte das hier für XT Commerce 4.1 anzupassen hab von php leider kaum Ahnung. Ekomi Rich Snippet in XT:C einbinden, Hilfe :-( • sellerforum.de - Das Händlerforum für den Versandhandel - Themen: eBay, Shopsysteme, Abmahnungen uvm! würde dafür auch 50 Euro rum oder mehr Springen lassen jeh nach Aufwand.
  2. Hab die neuste Version installiert. Soweit auch alles korrekt. Wenn ich dann auf die Zahlungsweisen gehe und dort auf ClickandBuy Kilcke sollte er eigentlich zu clickandbuy weiterleiten und neuen account erstellen macht er aber nicht die seite hängt und lädt aber nichts passiert bitte um hilfe
  3. Naja manchmal hilft bissel hirn einschalten ^^. Logisch wenn ich die Kategorieren 2x auf meiner Page anzeige lasse das Sie dann auch 2x exportiert werden liegt an nem anderen Plugin aber lass ich dann vom Pluginhersteller beheben muss wohl nur eine box fürn export auskommentiert werden oder so
  4. Joa hatte ich auch schon gesehen naja aber das ist keine richtige lösung. Hab ja eigentlich auch schon fast alles nur werden die kategorieren warum auch immer doppelt exportiert anstatt nur einmal
  5. Jo hab jetzt schon soviel versucht ganze sinnloßen Beiträge hier forum bringen alle nichts korrekt scheint das bis heute net zu funktionieren irgendwie. Hab den unten stehenden Post eingefügt das ist soweit einer der wenigen der korrekt funktioniert selbst der im handbuch geht net. Wird zwar alles soweit exportiert nur werden alle kategorieren doppelt aufgelistet hab schon mehrfach neue Export erstellt und sonst jeglichen code der hier gepostet wurde ausprobiert und selbst auch schon einiges versucht. Ich bekomm es einfach nicht einfach die alle Produkte und Kategorien einmal zu exportieren vllt kann ja jemand anderes helfen kann doch verdamt nochmal net so schwer sein. {if $counterw == 0} {php} global $db; $sql = " SELECT cat.categories_status, su.* FROM ".TABLE_SEO_URL." su LEFT JOIN ".TABLE_CATEGORIES." cat ON cat.categories_id = su.link_id WHERE su.link_type='2' AND su.language_code='de' AND cat.categories_status = 1 "; $rs = $db->Execute($sql); while (!$rs->EOF) { echo '<url> <loc>'._SYSTEM_BASE_HTTP._SRV_WEB.$rs->fields['url_text'].'</loc> <lastmod>'.date('c', time()).'</lastmod> <changefreq>monthly</changefreq> <priority>1.0</priority> </url>'."\n"; $rs->MoveNext(); } {/php} {assign var="counterw" value="1"} {else} <url> <loc>{$data.products_link}</loc> <lastmod>{$smarty.now|date_format:"%Y-%m-%d"}</lastmod> <changefreq>weekly</changefreq> <priority>0.5</priority> </url> {/if} EDIT: Naja manchmal hilft bissel hirn einschalten ^^. Logisch wenn ich die Kategorieren 2x auf meiner Page anzeige lasse das Sie dann auch 2x exportiert werden liegt an nem anderen Plugin aber lass ich dann vom Pluginhersteller beheben muss wohl nur eine box fürn export auskommentiert werden oder so
  6. Jo hab jetzt schon soviel versucht ganze sinnloßen Beiträge hier forum bringen alle nichts korrekt scheint das bis heute net zu funktionieren irgendwie. Hab den unten stehenden Post eingefügt das ist soweit einer der wenigen der korrekt funktioniert selbst der im handbuch geht net. Wird zwar alles soweit exportiert nur werden alle kategorieren doppelt aufgelistet hab schon mehrfach neue Export erstellt und sonst jeglichen code der hier gepostet wurde ausprobiert und selbst auch schon einiges versucht. Ich bekomm es einfach nicht einfach die alle Produkte und Kategorien einmal zu exportieren vllt kann ja jemand anderes helfen kann doch verdamt nochmal net so schwer sein. {if $counterw == 0} {php} global $db; $sql = " SELECT cat.categories_status, su.* FROM ".TABLE_SEO_URL." su LEFT JOIN ".TABLE_CATEGORIES." cat ON cat.categories_id = su.link_id WHERE su.link_type='2' AND su.language_code='de' AND cat.categories_status = 1 "; $rs = $db->Execute($sql); while (!$rs->EOF) { echo '<url> <loc>'._SYSTEM_BASE_HTTP._SRV_WEB.$rs->fields['url_text'].'</loc> <lastmod>'.date('c', time()).'</lastmod> <changefreq>monthly</changefreq> <priority>1.0</priority> </url>'."\n"; $rs->MoveNext(); } {/php} {assign var="counterw" value="1"} {else} <url> <loc>{$data.products_link}</loc> <lastmod>{$smarty.now|date_format:"%Y-%m-%d"}</lastmod> <changefreq>weekly</changefreq> <priority>0.5</priority> </url> {/if}
  7. Ereledigt. Kann Gelöscht werden
  8. hm wieso is es dann möglich das ein Kunde was kauft mit einer falschen mail adresse. Wenn er nun seine Mail allerdings übern Account ändert wird die Mail für die bereits getätigte Bestellung leider nicht angepasst. Das Icon hab ich gefunden gibts wohl nur wenn man auf einen Kunden geht und für diesen dann eine Neue Bestellung anlegt etwas umständlich besser wäre wenn man das direkt bei den Bestellungen machen könnten hier einfach nen Icon für neue Bestellung wäre doch um einiges einfach und wenn man dann ggfs darüber einfach den passenden Kundne über die KundenID auswählt. Zudem kann ich nicht mal eine neue Bestellung für einen Kunden anlegen sobald ich hier auf Neue Bestellungen klicke passiert nichts. Keinerlei Funktion ist beim Plugin auch angeschalten.
  9. Da ist bei mir leider kein neues Icon. Zudem kann man mit dem Plugin die E-Mail der Bestellung nicht ändern...
  10. Hm soweit ganz gut bisher. Kleine Verbesserung. Wenn man auf Adresse Bearbeiten geht wärs schon besser wenn die Adresse direkt schon unten drin steht und nicht in einer Zeile wie bisher so das wenn man dann unten bei der jetztigen neu eingabe zum einen die bereits vorhanden Adresse drin steht und man diese dann so ändern kann. Bei bestellweg wäre noch Amazon als angabe von vorteil. Wenn ich eine bereits vorhanden Bestellung den Bestell Weg änderen will und auf Laufkunde gehe und übernehmen will erhalte ich einen Internal Error. Zudem sollte in der Bestellübersich auch die gewählte Versandmethode vom Kunden angezeigt werden. Zudem kann ich nirgendswo eine neue bestellung anlegen?
  11. Huhu, danke für deine Antwort. Nur leider weis ich das auch bereits steht ja überall im Forum nur mir gings um Zusatzinfo welche nicht im ADMIN Backend mit übertragen wird die Info wird nicht mal mit in die Datenbank geschrieben weil an dem Code wohl was nicht stimmt. also <h1>{txt key=TEXT_COMMENTS}:</h1> {txt key=TEXT_COMMENTS_DESC}<br> {form type=textarea name=comments id=comments value=$smarty.session.order_comments default=$smarty.session.order_comments cols=69 rows=2} steht bei mir in der subpage_confirmation.html also auf der Bestätigungsseite wie es auch sein sollte XT Commerce hatte mir bisher geantwortet das wohl der code auf die Payment seite muss aber da hat er ja wohl mal überhaupt nichts verloren...
  12. <h1>{txt key=TEXT_COMMENTS}:</h1> {txt key=TEXT_COMMENTS_DESC}<br> {form type=textarea name=comments id=comments value=$smarty.session.order_comments default=$smarty.session.order_comments cols=69 rows=2} Geht leider nicht Kommentar wird trotzdem nicht übertragen in den AdmiN Backend bereich
  13. Also SSL geht zwar aber nur wenn man SEO Urls für Pages deaktiviert oder MOD Rewrite weis nur leider nicht genau was hier den fehler genau verursacht. Möchte beide Funktionen nutzen und trotzdem SSL Verwenden. Die genau Fehlermeldung auf der Bestätigungs Checkout Seite die ich ebenfalls ändern will: Obwohl diese Seite verschlüsselt ist, werden die von Ihnen eingegebenen Informationen über eine unverschlüsselte Verbindung gesendet und können leicht von Dritten gelesen werden.
×
×
  • Create New...