Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'artikeln'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 160 results

  1. Hallo, bin neu hier. Habe eine Version XTCommerce Veyton 4 - Merchant. Meine Frage: Wie bekomme ich auf der rechten Seite eine Box, in der meine Artikel von oben nach unten als Slice durchlaufen? Am besten möchte ich diese manuell auswählen können. Ich meine, das habe ich irgendwo schonmal bei einem XTCommerce Shop gesehen. Wo kann ich das einstellen? Vielen Dank Bernator
  2. Guten Morgen, ich passe derzeit ein Shopsystem an, und mir fällt auf, dass wenn man einen Artikel anlegt ja standartmässig alle Felder leer sind oder auf value 0. Ich würde aber gerne den Bestand std. mässig 500 stehen haben und bereits die normale steuerklasse eintragen. Ist das Möglich ? Wenn ja wo ? Grüße
  3. Hallo, ich habe das Master Slave am laufen. Nun wenn Ich auf mein Kategorie klicke kommt erst der Master dann beim drauf klicken kommt der Artikel mit Dropdown box. Das ist denke ich standard. Ich hätte es gerne so, daß der Artikel mit Dropdown direkt kommt ohne, daß Ich erst auf den Master klicken muß. Geht das und wenn Ja, bitte wie. Danke!!
  4. Hallo, habe das Veyton gekauft und nun mit dem Master/Slave System verschiedene Attribute einem Masterartikel zugeführt. Nun ist aber das Problem das die Attribute ja nicht den immer den selben Preis wie der Masterartikel hat. Deshalb wäre es von Vorteil, wenn vor dem Preis des Masterartikels, was meist der günstigste ist, ein "ab" davor steht. Bsp: Artikel ab 199 € --> Attribut 1 199 € --> Attribut 2 299 € --> Attribut 3 399 € usw. Diese Einstellung soll wohl mit einer IF - Abfrage möglich sein. Da ich kein PHP programmieren kann erhoffe ich mir jetzt hilfe von euch. Danke im Vorraus LG Daniel
  5. Hallo, habe das neue Veyton gekauft und nun mit dem Master/Slave System verschiedene Attribute einem Masterartikel zugeführt. Nun ist aber das Problem das die Attribute ja nicht den immer den selben Preis wie der Masterartikel hat. Deshalb wäre es von Vorteil, wenn vor dem Preis des Masterartikels, was meist der günstigste ist, ein "ab" davor steht. Bsp: Artikel ab 199 € --> Attribut 1 199 € --> Attribut 2 299 € --> Attribut 3 399 € usw. Diese Einstellung soll wohl mit einer IF - Abfrage möglich sein. Da ich kein PHP programmieren kann erhoffe ich mir jetzt hilfe von euch. Danke im Vorraus LG Daniel
  6. Hallo Leute ich habe folgendes Problem, es besteht bereits eine Kategorie mit diversen Artikeln. Bei dieser Kategorie habe ich die Sortierreienfolge Reihung festgelegt. Wenn ich nun in der Kategorie neue Artikel anlege, sortiert mir das System die neuen Artikel nicht mehr nach Reihung/Alphabet wie bisher sondern einfach querbeet. Ich konnte leider noch nicht dahintersteigen womit das zusammenhängt. Ich muss dazu sagen ich habe auch einige Artikel gelöscht und von den gelöschten Artikeln die Artikelnummer wiederverwendet. Habt Ihr vielleicht eine Idee womit das zusammenhängen kann?? Bitte helft mir, ich hab irgendwie schon alles versucht... Gruß Andi
  7. Hallo zusammen, ich habe mich für Veyton 4.0 entschieden, da ich mir hier ein vollwertiges Produkt erhofft habe. Vielleicht habe ich etwas übersehen, aber stimmt es wirklich, dass man für ein Produkt und seine Optionen wirklich jeweils einzelne Artikel anlegen muss?? Ich habe u.a. Fußmatten in meinem Shop. Diese gibt es für verschiedene Automodelle und dann noch in verschiedenen Grundfarben und Umkettelungsfarben. Das sind Tausende von Artikeln, die ich hier anlegen müsste........ Gerade eben habe ich das "Options- und Freitextmodul" entdeckt, was anscheinend genau die Lösung meines Problems darstellt: für jeden Artikel sind problemlos mehrere Optionen anlegbar. Das Modul kostet zusätzliche 149 Euro ohne MWst...................... Leute, ich bin gerne bereit für ein Produkt den angemessenen Preis zu bezahlen, aber hier wird der Bogen meiner Meinung nach etwas überspannt. Das ist eine Funktion, die ich von einem professionellen Produkt erwarte! Selbst bei der Vorgängerversion gab es das anscheinend schon. Ich bin sehr enttäuscht und fühle mich etwas für dumm verkauft.
  8. Hallo XTC Fan Gemeinde, wir haben unseren Server von Opensuse auf debian umgestellt und seit dem können wir zwar Artikel anlegen nur leider ohne Bilder. Mann kann ganz normal eine Datei auswählen aber diese wird von xtc nicht auf den server hochgeladen und entsprechend verarbeitet. Selbst in der Datenbank ist kein Eintrag zu einem Bild zu finden. Wir haben auch in den Log's nachgesehen es gibt keine Fehlermeldung. Artikel anlegen ohne Bild ist irgendwie unschön. Hat jemenad eine Idee was es sein könnte? Wenn weitergehende Infos benötigt werden bzw interessant sind liefere ich diese natürlich gerne nach. Danke
  9. hallo, weiss jemand ob es ein modul gibt, welches mir die moeglichkeit gibt fuer bestimmte artikel/kategorien nur bestimmte zahlungsweisen zu erlauben? danke ringo
  10. Hi mann kann master artikel wohl in den Merkzettel legen aber wenn mann diese in den Warenkorb legen will erscheint eine Fehlermeldung. Wie schalte ich für Master artikel den Merkzettel Button ab?? LG
  11. Hy Bin dabei mir einen Shop aufzubauen, nur leider sind in allen Kategorien und auf der Startseite alle Artiken untereinander. Wo oder wie kann ich es einbaun damit zwei oder drei Artikeln immer nebeneinander gelisten sind. lg Belgier ich hoffe auf reichliche Antworten
  12. Hallo Leute, ich arbeite relativ viel mit verlinkten Artikeln, also dass einige Artikel jeweils in mehreren Kategorien vorkommen. Mein Problem: Sagen wir, ein Artikel kommt in den Kategorien A und B vor. - Ich klicke in der Navigation auf Kategorie A >> Kategorie A wird geöffnet, die Artikelübersicht wird angezeigt. - Ich klicke auf den Artikel >> der Artikel wird angezeigt UND in der Navigation wird Kategorie B geöffnet Habe das eben auch im xtc-Demoshop getestet und es tritt dasselbe Phänomen auf: - in "Kategorie II" die "Unterkat 3" angelegt - das "Test Produkt I" aus "Kategorie I" > "Unterkat I" verlinkt in "Kategorie II" > "Unterkat 3" - "Test Produkt I" in "Kategorie II" > "Unterkat 3" aufgerufen => und siehe da: "Test Produkt I" wird angezeigt UND in der Navigation wird "Kategorie I" > "Unterkat I" geöffnet. Das ist doch sicher ein bekanntes Problem?! Habe im Forum leider nichts dazu gefunden. Gibt es eine Lösung? Wenn nicht: Wo sollte ich suchen (in welcher php-Datei)? Meine xtc-Version: 3.04 SP 2.1 Gruß Marcel
  13. HI Ich hätte folgendes gerne, und frage euch wie soetwas möglich wäre: Oft fragen Kunden an und möchten Produkte bestellen, die wir nicht im Webshop haben, bzw. wo ich dann halt sage, ok mach dir dann einen besseren Preis. Kann ich irgendwie im Admin Bereich (vorrausgesetzt der Kunde ist angemeldet) sogesehen einen Auftrag anlegen, mit Artikeln die ich gar nicht führe, bzw. zu Preisen die zu den Systempreisen unterschiedlich sind. Es wäre schon falls soetwas möglich ist, denn so könnte ich dann Problemlos alle Aufträge über XT Commerce abwickeln, und hätte so einen schönen Überblick.
  14. Würde gerne in meinem Shop den text ändern " neue Artikeln" aber nur in der Mitte nicht in der Box rechts, oder den text in der Mitte ganz weg und in der Mitte die Artikeln so einstellen nebeneinander. mein Shop http://www.briefmarken-westermayr.at/ und so hätte ich es gerne in der Mitte nur den text neue Artikeln weg oder geändert http://www.dogs4friends.de/ ich hoffe ihr könnt mir rasch helfen, damit ich weiter basteln kann an meinem Shop DANKE happy
  15. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Tool oder Script mit dem ich eine XML-Datei erstllen kann die 100000 URLs beinhaltet. Ich habe mit zuvor den GsiteCrawler heruntergeladen. Dieser war aber nach einer Woche immer noch am crawlen und hatte gerade mal ca.40000 Urls indiziert. Kennt jemand ein gutes Tool oder Script welches die Erstellung der Sitemap beschleunigt und vervollständigt? Im Internet findet man nicht wirlich viel... VG Marc
  16. Hallo, weiß hier jemand wie ich einen Menüpunkt hingekomme bei dem alle Kategorien und darunter jeweils alle Produkte aufgelistet werden? Wäre DRINGEND!!!
  17. Das verschieben von Artikeln funktioniert nicht!! wenn ich das jeweilige Fenster öffnen will : eht nix header: Debug: Array ( [die] => ERROR_NO_HEADER ............... .............. desweiteren kann ich keine neuen Hersteller eröffnen???? weiß jemand rat??? version 4.0.7
  18. Hallo, hat jemand eine Lösung wenn man einen Artikel in bestimmten Stückelungen anbieten will? Z.B. kann man von einem Artikel immer nur 6, 12, 18, 24,.... bestellen können. Dabei hilft es nicht, einen Preis für einen 6er Pack einzutragen, da dann in der WaWi ja immer nur 1 Stück je Sechserpack ausgetragen wird. habe durch die Suche nichts finden können außer Bundles, welche auch noch nicht wirklich funktionieren und ich will die produkte ja nicht einzeln anbieten. danke für die Hilfe!
  19. Hallo an alle, wir haben folgendes problem. wir haben bis jetzt ohne artikelnummern gearbeitet. Jetzt sind wir leider gewzungen artikelnummern für unsere produkte zu vergeben. das problem: wir haben ca. 500 artikel in unserem shop und müssten jeden einzeln anklicken, öffnen und bearbeiten. Das ist sehr aufwändig. gibt es eine möglichkeit, wie man dass vereinfachen kann? z.b. gebündeltes bearbeiten o.ä.? danke für eure hilfe gruss noah
  20. Hallo, XTC: v3.04, SP1 auf Apache mit MySQL v5. Ich habe heute einen Import mit CSV durchgeführt. Obwohl die CSV-Datei über 360 Artikeln enthält, wurden nur 259 importiert (ohne Fehlermeldung). Danach habe ich den Import mit einer anderen CSV-Datei wiederholt (100 Artikeln enthalten); es wurde diesesmal nur ein Produkt importiert (also insgesamt 260; auch diesesmal ohne Fehlermeldung) Gibt es irgendwo eine Import-Einschränkung, von dem ich nichts weiss, oder kennt jemand das Problem? Vollständig angegeben sind: XTSOL p_model p_stock p_sorting p_shipping p_tpl p_manufacturer p_fsk18 p_priceNoTax p_tax p_status p_image p_name.de p_cat.0 Ich benutze keine speziellen Tools, sondern erstelle einfach aus der XLS-Datei die CSV. Danke.
  21. Hallo, ist es möglich mit Hilfe einer einzigen CSV Datei die kompletten Artikel und Kategotrien direkt in XTC zu importieren - natürlich unter Beibehaltung der Abhängigkeiten zwischen Artikeln / Kategorien? Gibt es dafür ein "Beispiel-CSV" was man zur Hilfe nehmen könnte, damit man genau so ein CSV per PHP-Export aus einer externen DB exportieren könnte? Die Bilder werden am besten direkt in die Verzeichnisse /product_images/ gespielt, wobei jedes Bild nach der jeweiligen Artikelnummer benannt ist? Danke Falk
  22. Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob dieses Thema hier schon behandelt wurde, mit der Suche habe ich nichts gefunden (falsche Suchbegriffe?). Also: XTC 3.04. Ich möchte in einem Webshop Artikel in verschiedenen Kategorien anzeigen lassen, einmal nach Material geordnet ("Stoff", "Plastik" etc.), einmal nach Art ("Tasche", "Portemonaie" etc.); außerdem soll es auch Kategorie "alle Artikel" geben, in der alle Artikel drin sind, damit sich Interessierte gemütlich einen Überblick verschaffen können. Nun habe ich erstmal alles in "alle Artikel" geschmissen und die Artikel anschließend über "Artikel verlinken" in die entsprechenden Kategorien verlinkt. Sehe ich mich nun beispielsweise in die Kategorie "Stoff" um und klicke dort einen Artikel an, erscheint oben in der Navigation: "Startseite-Katalog-alle Artikel-Artikelsowieso" Praktisch für den potentiellen Kunden wäre aber "Startseite-Katalog-STOFF-Artikelsowieso" , damit er problemlos in die Kategorie zurücksurfen kann, aus der er gerade gekommen ist. Ich weiß, dass das geht, wenn man die Artikel nicht "verlinkt", sondern "dupliziert". Das möchte ich aber nicht, da XTC diese Artikel dann intern als zwei völlig verschiedene ansieht und die Lagerbestände getrennt verwaltet. Gibt es da eine Lösung?
  23. Hi liebe User. Ich habe da mal eine Frage ! Ich habe meine Artikel exportiert und wollte die über Open Office aktuell halten, aber es gibt da ein kleines Problem. Ich kann mit Openoffice und auch mit Staroffice die Exportliste nicht richtig darstellen, da die zweiten artikel nicht in einer neuen Spalte sondern in der selben Reihe dargestellt werden. Jeder zweite Artikel wird verschoben dargestellt, da ein " zuviel ist. Hatte jemand das selbe Problem und Kennt die Lösung ?? mfg;) MikaM
  24. " Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 05. August 2008 in unseren Katalog aufgenommen." Finde, dass meine Kunden nicht wissen müssen, wann ich welchen Artikel eingestellt habe. Weiß jemand wie und wo ich das entfernen kann? Leider bin ich noch nicht ganz so sicher mit PHP von daher bin ich über jede Hilfe sehr dankbar. Vielen Dank und liebe Grüße:D Mellyb
  25. Seid gegrüßt! Problem: Der Artikelnavigator ist aktiv, aber das von ihm angezeigt letzte Produkt ist nicht das letzte Prod. in der Artikelliste. Wenn ich es richtig sehe, wird jedem Artikel in einer Datei product_into.php?info=p* eine Zahl zugewiesen (* steht für diese Prod.zahl). Die höchste Zahl wird wohl als letztes Produkt angezeigt. In meiner Artikelliste entspricht aber die höchste Zahl nicht nicht dem letzten Artikel. Gibt es eine elegante Lösung für eine korrekte Darstellung, oder muss manuell die Nummernvergabe verändert werden? Danke für Hilfe! Gruß Mat.Temp
×
×
  • Create New...