Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'aufruf'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 76 results

  1. Hallo zusammen, Für eine Kundin versuche ich einen xt Shop wieder zum laufen zu bekommen. Ich habe das System nicht installiert daher bin ich etwas auf eure Hilfe angewiesen. Nach einen Angriff so sagte sie mir zeigt der Shop beim Versuch ihn aufzurufen folgendes an: Internal Server Error The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request. Please contact the server administrator, and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error. More information about this error may be available in the server error log. Additionally, a 500 Internal Server Error error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request. Kann mir jemand sagen wo der Fehler liegt? Vielen Dank im vorraus
  2. Hallo zusammen, wenn man im Admin einen Artikel bearbeitet und den Reiter Kundengruppen/Staffelpreise aufrufen möchte, lädt die Seite nicht. "loading... " mit wheel of death... Mit eingeschaltetem Debug erscheint Fatal error: mysql error: [0: ] in EXECUTE("SELECT * FROM xt_products_price_group_4 WHERE products_id='21' ORDER BY discount_quantity ASC") in /var/.../html/xtFramework/library/adodb5/adodb-errorhandler.inc.php on line 77 Also nachgesehen, die _4 Tabelle gibt es nicht. Ich habe sie auf Basis der _3 angelegt. Nächste Fehlermeldung ergab _5, dann _6 usw usf... bis _9 habe ich die Tabellen angelegt, dann kam _10 fehlend. Hat jemand eine Idee oder Anhaltspunkt dazu? In 2 anderen Installationen gibt es nur die Tabelle nur bis _3. Vielen Dank dc23
  3. Hallo liebe xt:Commerce-Gemeinde, unser Rechtsanwalt informierte uns, dass im Zusammenhang mit der neuen Verbraucherrechtrichtlinie einige Informationspflichten bereits bei Einleitung des Bestellvorganges erfüllt werden müssen. In diesem Zusammenhang lautete seine Empfehlung, die Shopfunktion dahingehend zu ändern, dass die AGB vor Aufruf des Warenkorbes akzeptiert werden müssen. Hat jemand eine solche Funktion bereits umgesetzt, bzw. hat jemand einen Tipp ob und ggfs. wie sich dieses Vorhaben umsetzen liesse?
  4. Hallo, seit heute morgen sehe ich nur einen weissen Bildschirm im Frontend. Backend/Admin funktioniert. Es wurde nichts verändert. Kann es sein dass mein Provider da etwas umgestellt hat? Besten Dank
  5. Hallo zusammen, ich habe einen Kunden der seinen Shop seit über 2 Jahren nicht gepflegt hat. Shopversion ist: xt:Commerce VEYTON 4.0.12, Hoster ist 1&1. Wenn ich jetzt die Backend-URL aufrufe, bekomme ich folgende Fehlermeldung: Fatal error: mysql error: [1146: Table 'db333557293.adodb_logsql' doesn't exist] in EXECUTE("insert into adodb_logsql (created,sql0,sql1,params,tracer,timer) values( NOW(),'78.-155986614','SELECT shop_id,shop_status FROM xt_stores where shop_domain = \'formatshop.com\'','',' formatshop.com/xtAdmin/login.php','0.065410')") in /homepages/8/d105185444/htdocs/format/shop_relaunch/xtFramework/library/adodb/adodb-errorhandler.inc.php on line 77 Jetzt steh ich auf dem Schlauch, ich habe schon in die SQL-Backups geschaut, die Tabelle "adodb_logsql" gibt es und gab es noch nie, auch nicht beim allerersten Initial-Backup. Any ideas? Besten Gruß Piet
  6. Hallo, ich möchte einen Shop, der seit 2 Jahren online ist (Veyton Merchant 4013) lokal wieder zum Laufen bringen, um ihn dann erstmal lokal wieder auf den aktuellen Stand zu bringen, also upzudaten. Ich musste gerade leider feststellen, dass der lokal entwickelte Shop nicht mehr vorhanden ist. Wie gehe ich vor? Kann ich einfach alle Files 1:1 kopieren, die DB kopieren und dann nur die config.php anpassen, damit er lokal läuft? liebe Grüße, Sandra
  7. Hallo, ich bin vor kurzem von einer Test-Site auf die Live-Site umgezogen. Beides wird auf dem gleichen Server betrieben, also habe ich die Inhalte der www-Verzeichnisse von der Test-Subdomain zur Live-Domain kopiert. Auf der Hauptdomain gibt es noch eine index.html, hinter der die index.php des Shops "versteckt" ist. Rufe ich dies direkt auf, wird der Browser weitergeleitet in ein /install/-Verzeichnis - welches es nicht gibt, so daß hier ein Fehler erzeugt wird. Woher kann solch eine Weiterleitung kommen? Der xt-Support mailte mir hierzu folgendes: Kann ich mir aber nicht vorstellen, denn der Aufruf der index.html wird ja korrekt verarbeitet, insofern denke ich, daß die Domain an sich schon korrekt zugeordnet wurde. Und die .htaccess ist unverdächtig, entspricht direkt der Version aus dem xtc-ZIP. Ich habe keine Lust, wegen solcher Themen (und nach solchen Antworten) für den Support noch Geld auszugeben, und freue mich über weiterführende Hinweise
  8. Hi Leute, ich glaube an dem genannten Fehler bin ich selbst schuld, aber ich bekomme es nicht in den Griff. Ich habe vor 2 Tagen mit dem Befehl :ALTER TABLE `xt_orders` AUTO_INCREMENT =2000 die Bestellnummer meines Shops (gerade in der Testphase) raufgesetzt. Am nächsten Abend beim weiteren Arbeiten bekam ich jedes mal wenn ich zur Kasse gehe die Fehlermeldung: Liebe Kundin, lieber Kunde. Leider ist ein Fehler beim Aufruf unserer Webseite aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Vielen Dank für Ihr Verständnis - wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Ich habe über die Sufu bereits einige Möglichkeiten was Pugins angeht versucht durch deaktivieren auszuschliessen. Ich mag mir meine Datenbank oder wo auch immer der fehler liegt nicht noch weiter verschlimmbessern, daher bitte ich um euer wissen. ich bin gerade völlig aufgeschmissen. gruss 13
  9. Hallo Leute, seit kurzem wird die Artikelbeschreibung im FF nicht mehr angezeigt, erst dann, wenn man den Artikel zum 2. Male aufruft. Geändert wurde nichts, nur FF hatte vor kurzem ein Update eingespielt - liegt es daran oder an was anderem? Hat jemand eine Idee? Kostet halt wieder etwas Zeit, wenn man den Artikel noch mal aufrufen muß. Herzliche Grüße Nils
  10. Hallo, wir haben das Problem, dass die Session, bei einem x-beliebigen Browser (getestet: FF, Sa, Chr, IE), beim ersten Mal an die SEO-Url (schnuller-produkt?x06b25=40e3059d234ef99c7bdaf7dec61b05ab) angehängt wird. Laut einem anderen Beitrag hier im Forum sei das wohl >>normal...<<, da das Cookie >>...lehr<< sei. Zitat Ende. Das Problem was allerdings bei uns nun auftaucht ist, dass die Seite bei einem Klick auf ein Produkt sich noch einmal selbständig aufruft. Erst dann werden die SEO Url korrekt, also ohne Session angezeigt und der Link funktioniert wie erwartet. Vorstellen kann ich mir, dass es sich um ein Problem mit dem mod_rewrite handelt, bzw. das Produkt wird mit angehängter Session in der DB nicht gefunden, und es wird wieder auf die Startseite verwiesen. Hat da jemand ein Lsg an der Hand, die er weiter geben kann? Langfristig wäre ein Lsg schöner, wenn da keine Session angehängt wird. Da es ja auch Robots gibt, die nicht in der bots.txt stehen, die dann das natürlich auch indezieren. (wobei, wir das Problem auch schon bei Google gefunden haben und mittels URL Parameter Liste umgangen haben). gruss
  11. Hallo zusammen, habe mir heute die Aktuelle Version von xt:Commerce bei meinem Hoster installiert. Nach der Installation komme ich auf den Shop aber nicht ins Backend, wenn ich ins Backend möchte bekomme ich folgende Fehlermeldung: Was kann ich nun machen um ins Backend zu kommen ??
  12. Hallo liebe Forum Gemeinde, ich wollte mich gerade in mein Backend einloggen und erhielt diese Fehlermeldung: Der Shop ist ein "Veyton" (aktuellste Version) und liegt auf einem 1und1 Server. Der Shop an und für sich funktioniert mit allen Funktionen, eben nur das Backend so garnicht Hat vielleicht jemand eine Idee woran das liegen könnte? Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße Gordi
  13. Hallo, ich habe, wenn ich einen Artikel aufrufe, im Browser links oben ein "n" stehen und der Shop rutscht eine Zeile tiefer. Verlasse ich den Artikel ist der Buchstabe wieder verschwunden. Die Inhalte von stylesheet.css, index.html, product.html aus dem template lassen keinen Rückschluss aus diesen Dateien zu. Bei Bugzilla finde ich im HTML zwischen <body> und dem ersten meta content das "n". Im DOM finde ich im Childnodes (0) ein <Textnode textcontent = "n">. Die anderen Childnodes stehen auf "\n" oder "\n\n" oder "\n\n\n". Firstchild steht auch auf "n". Vielleicht muß das so sein? Wo soll ich suchen?
  14. Hallo, mal sehen ob ich hierbei Hilfe bekomme. Über die Suchfunktion konnte ich feststellen das regelmäßig ungeklärte Fragen zur sid auftauchen. Ziel ist es extern einen Aufruf für den Shop zu generieren der etwa so aussieht: [ZIELADRESSE]?[ZIELSEITE ]&[sID] Nun stellt sich folgende Frage: Aus was genau besteht diese Session ID ich meine ünber meine Suche erfahren zu haben das es sich um den Hashwert der $_SESSION handelt. Was mich an sich schon etwas verwundert, da sie sich damit ja städig ändern müßte. Ich danke vorab für jede Hilfe. Gruß ps
  15. Ich möchte lokal einen Shop mit 2 Mandaten ( unterschiedliche Länder) aufsetzen. Datenbank/Backend habe ich alles soweit eingerichtet, Lizenz stimmt auch. Problem: Wie spreche ich den 2.Shop an. 1.Shop: http://localhost:8888/euro/de/index.html 2. Shop ist ein Schweizer http://ch.localhost:8888/euro/de/index.html funktioniert nicht, so schlägt es aber Veyton im Backend vor.... Lösung?
  16. Hi, ich bekomme einen 500er Fehler, wenn ich eine Kategorie aufrufe. Wenn ich die Artikel oder z.B. das Kontaktformular an-surfe gibt es keine Fehler. Erst wenn "index.php?page=categorie&cat=" mit drin ist. Im Logfile des Server gibt es nur einen Hinweis darauf, dass der Ordner "httpdocs/de" nicht existiert ?! "template_c" bereits geleert. Das Ganze lief bis heute Morgen fehlerfrei. Es wurden am Mittag Änderungen an den DNS-Einstellungen vorgenommen, welche aber temporär auch wieder rückgängig gemacht wurden (falls Veyton etwas dagegen hat ). Modrewrite ist sowohl in den Veyton-Settings als auch auf dem Webserver deaktiviert. Der XTC-Installer ist der Meinung, dass alles OK ist. Mit einem Backup des Serverimages läuft´s, allerdings wären damit auch wieder 10h Arbeit futsch ... Hat noch jemand eine Idee? Was
  17. Liebe Community, haben lt. Provider (world4you) sämtliche technischen Voraussetzungen für die Installation von xt:commerce 4.0.13. Nach erfolgreicher Installation ist es und nicht möglich die Seite xtadmin oder xtadmin/login.php zu eröffnen. Es erscheint immer wieder die Startseite...Kann mir diesbezüglich jemand weiterhelfen?? Danke!! MfG AlphaErb
  18. Hallo. Hat jemand von euch die SOAP im Einsatz und schon mal 1000 Artikel hochgeladen? Bei uns bricht die Verbindung nach ca. 45 Minuten einfach ab. Wir haben bereits alle Limits und Timeout-Zeiten am Server auf ein Maximum erhöht. Kann uns jemand helfen. Vielen Dank.
  19. Hallo, ich dachte zuerst, dass es an ssl liegt, ist aber nicht der Fall. Sobald ich als angemeldeter Kunde (egal ob ssl oder nicht) eine Ware im Warenkorb habe und zur Kasse gehen will gibts nur noch eine weiße Seite zu sehen. Ich schätze das hat was mit den Berechtigungen auf den Ordnern zu tun. Was muß ich wo ändern??? Danke Gruß std7133 Schon erledigt trotzdem Danke!
  20. Hallo zusammen, ich bin neu hier und gerade bei der Installation der XT Version auf einem Strato PowerWeb A.... Nachdem ich schon einige Zeit mit der Installation von Ioncube verbracht habe und schon hier im Forum mehrere Suchen bemüht habe bleibt mein Fehler immer noch ungeklärt. Wenn ich die /xtInstaller/index.php aufrufe kommt die Fehlermeldung: Fatal error: session_start() [<a href='function.session-start'>function.session-start</a>]: Failed to initialize storage module: files (path: ) in /mnt/web1/12/10/51100910/htdocs/xtInstaller/index.php on line 0 Ich kann es mir nicht erklären. PHP Version habe ich im Stammverzeichnis auf 5.2.10 umgestellt welches ich auch mit phpinfo abgefragt habe. Ich komm nicht mehr weiter. Vielleicht könnt Ihr mir ja sagen, was ich da falsch gemacht habe. Grüße Markus
  21. hallo, ich habe für die domain "shop.de" xtc 304 installiert. "shop.de" ist eine eigene domain, liegt aber in einem unterverzeichnis der domain "meinedomain.de". der erste aufruf des shops funktioniert einwandfrei, sobald ich aber navigiere, gerate ich auf "meinedomain.de/shop". ich will aber, dass ausschließlich "shop.de" in der adresszeile steht. in den config-dateien trage ich "meinedomain.de" als http-server etc ein. daran wird´s evtl liegen - mit anderen varianten, die ich da ausprobiert habe, funktioniert der shop-aufruf aber garnicht mehr. jemand eine idee? danke, elek
  22. Hallo, ich nutze Veyton Ultimate und habe einen Mandanten angelegt. Der Hauptshop funktioniert soweit. Jetzt habe ich einen weiteren Mandanten angelegt und die Subshop-Domain auf die Hauptshop-Domain geroutet. Beim Aufruf der Subshop-Domain erhalte ich allerdings folgende Fehlermeldung: Site error: the file /mein_pfad/index.php requires the ionCube PHP Loader ioncube_loader_lin_5.2.so to be installed by the site administrator.[/CODE] Weiß jemand, welche Einstellungen erforderlich sind, damit weitere Mandatenshops funktionieren? Danke im Voraus! EDIT: hat sich erledigt, nachdcem ich die php.ini für die Subshop-Domain angepasst habe...
  23. Hallo Ich wollte eine Sicherung der Datenbank machen und habe dazu in Programme den Manager aufgerufen. Die Komprimierung mit GZIP oder auch mit ZIP bringt folgenden Fehler : Fatal error: exec() [<a href='function.exec'>function.exec</a>]: Command `/usr/bin/gzip /www/htdocs/xxxxxxxx/shop/admin/backups/db_xxxxxxxxxxx-20100224193921.sql` not found in ACL in /www/htdocs/xxxxxxxxxxxx/shop/admin/backup.php on line 153 Bisher habe ich nur mitbekommen,. dass es nicht ging. Aber warum ging das nicht? Danke für die Hilfe
  24. Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich der "Mandanten". Im Backend lege ich nun diverse Mandanten, sprich eigenständige Shops mit eigenständigen Templates an. Nun möchte ich diese Shops auch aufrufen (Frontend), noch ohne Domain und eigene IP. Wie kann / muss ich hier vorgehen? Danke! chris
×
×
  • Create New...