Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'daten'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 119 results

  1. Hallo, mir ist eben eine relativ benutzerunfreundliche Sache beim Kontaktformular aufgefallen. Gibt man den falschen Sicerheitscode ein, soll man den Code nochmal eingeben was soweit okay ist. Aber das nun das komplette Formular auch komplett leer ist, finde ich auch Kundensicht ein wenig unzumutbar. z.B. 3x falscher Code = 3X komplette Anfrage neu schreiben? Kann man das nicht so lösen, das der Kunde nur den Code nochmal eingeben muss, nicht aber das komplette Formular nochmal ausfüllen muss??? Und dann wollte ich nochmal fragen ob und wo es möglich ist, die Namen folgender Felder abzuändern, die so in der Emailanfrage ankommen: email_address : firstname : lastname : company : order_id : customer_message : Viele Grüße Micha
  2. Hallo, ich habe mich mit dem Problem schon an den support gewendet. Bisher aber Lösung erhalten. Das habe ich am 1.12.09 gefragt: --------------------------------------------------------------- heute ist der 1.12. Leider sehe ich im Dashboard im Bereich Bestellungen 12.2009 noch die Daten des 11.2009 Sollte man dort nicht nur den laufenden Monat sehen? --------------------------------------------------------------- Zur Zeit sehe ich immer noch die Daten vom Vormonat. Ich würde sagen "nicht zu gebrauchen" Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Gruß Torsten
  3. Hallo, Ich bin grad bei meinen ersten Testbestellung und hab gesehen, dass ich am Anfang wohl einen Tippfehler in meiner Postleitzahl hatte. Auf jeden Fall stimmt die jetzt nicht und ich find keinen Unterpunkt, wo ich das ändern kann. Jetzt steht auf allen Rechnungen oä ne falsche Postleitzahl... -.- Was kann ich da machen?
  4. Hallo zusammen, wieso erscheint im Shop an jeder Stelle (egal ob in Warenkorb legen oder Kundenkonto Login) nur ein Text "Daten absenden" statt einer Grafik? Gruß
  5. Hallo zusammen! Ich habe soeben die Installation durchgeführt und dabei auch die "Demodaten" in die Datenbank schreiben lassen. Wenn ich jetzt das Backend aufrufe, werden weder Artikel, noch Hersteller noch Kunden etc. angezeigt. Statt dessen steht dort Loading und das Ladesymbol dreht wie blöd... Im Frontende hingegen sind die Demodaten (Artikel etc.) aber zu sehen. Hat jemand einen Tipp für mich...?! ------------------------------------------------------ Meine Version = xt:commerce Veyton 4.0.12
  6. Hallo, kann mir jemand sagen was bei folgendem szenario passiert??? Ich habe eine liste mit 780 Artikeln importiert (master und slaves). Die sortiereung/abgleich habe ich über die externe ID. Diese Liste wird immer wieder erneuert, preise, Artikel menge, neue Artikel hinzugefügt ausverkaufte gelöscht. Ich weiß, dass wenn ein schon vorhandener artikel in der liste wieder auftaucht, wird dieser im schop geändert und überschrieben, neue Artikel werden einfach hinzugefügt. Jetzt die entscheidende frage!!! Ich importiere ja immer über die selbe import ID!! Was passiert mit den artikel, die in der neu importierten liste nicht mehr Vorhanden sind??? werden diese im Adminbereich auto. gelöscht??
  7. Ich habe mir ein eigenes Plugin geschrieben. Dort hole ich mir ein paar Zusatzinfos zu den Kategorien. Jetzt möchte ich die Zusatzinfos für mich in den Templates zur Verfügung stellen. Wie erzeuge ich mir denn jetzt eine eigene Smarty Variable? Ich habe auch schon versucht $tpl_data etwas anzuhängen, aber das hat auch nicht funktioniert. Gibt es ein globales Smarty Objekt, was ich dazu nehmen kann? Oder gibt es eine andere Möglichkeit jetzt meine Daten an das Template zu übergeben?
  8. Ich betreibe etwas ältere XT Shops. ich denke darüber nach auf eine aktuelleres Shopsytem umzusteigen. Gambio bietet ein Import Modul, mit dem ich Artikel, Bilder,Kunden, Bestellungen, content Seiten, Bestellstatus, Attribute..einfach alles übernehmen kann. von mir getestet und funktioniert. gibt es für einen Veyton Shop auch ein Import Modul das die Datenbank auslesen kann ? wenn ja würde ich dieses gerne mal testen.
  9. hallo leute, mir ist gestern abend was eingefallen.. wenn der kunde sich neu anmeldet bei uns im shop, hat er ja die möglichkeit seine ganzen daten incl. email, fax, tel usw einzugeben.. problem ist aber daß der kunde später tel, fax, und email nciht mehr ändern kann, das ist doch nciht korrekt.. im backend sind diese daten auch nicht einzusehen... was kann man den da machen? normalerweise ist das so daß der kunde seine daten jederzeit ändern soll wenn er möchte.. bitte um rückinfo.. Gruß GoriBoy
  10. Für die Entwicklung einer Schnittstelle zum import von Actebis Daten suchen wir einige Kundenstimmen und Ideen. Alle EDV Händler die gerne Actebis Daten importieren möchten psoten bitte Ihre Wünsche.
  11. Habe in letzter Zeit öfter mal das Problem das Kunden und Bestellungen durcheinandergeworfen werden. Kunden legen Artikel in fremde warenkörbe kaufen dann auf fremde adresse ein Lieferanschrift ist dann der eigentliche Kunde und Rechnungsadresse ein Fremder Kann das an der Session liegen ?? und wie sollten da die Einstellungen sein wenn ich session erneuern auf True mache Komm ich beim Firefox als Admin nicht mal mehr bis zur Kase :-(
  12. Hallo zusammen, hat jemand von euch schon mal was von einer Schnittstelle, bzw. Modul für den Import von BME CAT - Daten gesehen, gehört? Die zu importierenden Produktinformationen werden aus NexMart / BusinessMart in zwei Dateien (Kategorien und Produkte) als BME CAT exportiert. Jemand eine Idee, oder besser noch eine Lösung? Laut Suchfunktion gibt es hier noch niemanden der sich mit diesem XML-Format beschäftigt hat... Herzlichen Dank Freundliche Grüße Philipp Moosmann
  13. Hallo und guten Tag ich habe einen shop wo man bilder Funartikel bestellen kann zB. eine Fototorte Meine Frage der Kunde soll für diese Fototorte ein bild schicken. Kann man im Shop eine Funktion einfügen wo der kunde ein Bild hochladen kann?
  14. hi. Habe eine dringende Frage/Problem: Die Daten im Shop sind nicht mehr editierbar. D.h.: wenn ich einen Artikel ändern möchte, dann geh' ich zu dem eingabefenster dafür und versuche den text zu ändern. Allerdings nimmt der garkeine eingaben an und lässt keine änderungen zu. Nur mithilfe des Quellcodes können noch Änderungen durchgeführt werden. Bräuchte da dringend Hilfe. Danke schonmal, Philipp0901 edit:Habe vergessen zu erwähnen: Ab und zu funktioniert es. Dann kann man alles ändern. Aber es gibt anscheinend keine genauen Gründe dafür warum es manchmal geht und manchmal nicht. Zumindest hab' ich kein Muster erkannt.
  15. Hallo, wir haben auf unserem Server ein ssl Zertifikat installliert und es funktioniert auch alles so weit, NUR werden die Daten nicht verschlüsselt an computop übertragen, jede Transaktion endet als "failed" weil drei php dateien nicht verschlüsselt übertragen werden, kann mir vielleicht jemand helfen?? Vielen Dank schon mal und ein schönes WE
  16. Hallo zusammen! Folgendes: Ich habe einen fertigen xtcommerce-Shop auf einen anderen Server dupliziert, weil ein fast identischer Shop für ein anderes Land umgesetzt werden soll. Nun habe ich ja nur leider auch sämtliche Bestelltungen, Kunden, Statistiken etc. mit kopiert, was ja aber nicht so toll ist. Ich würde diese Daten nun gern zurücksetzen. xtcommerce bringt meines Wissens ja keine Funktion mit und ein erster Versuch endete damit, dass ich mir anscheinend meinen Admin-Zugang zerschossen hatte. Existiert vllt. irgendwo eine Liste, welche Tabellen man löschen muss, um einen hinsichtlich der Nutzerdaten "jungfräulichen" Shop zu bekommen, bei dem die Produkte hingegen nicht angefasst werden? Wäre super, wenn jemand helfen kann. Danke!
  17. Hallo, ich habe eine Frage, um im Admin bereich die Meta daten optimal auszufüllen, wie mache ich dies am besten. Und wie lang können die Sätze sein. Meta Title Meta Description Meta Keywords Wäre super wenn ihr mir helfen könntet Grüße Steffi
  18. Hallo! Kennt jemand eine Kundenverwaltungssoftware mit der es möglich ist Daten aus xtCommerce zu exportieren bzw. darin zu importieren? Zudem möchten wir die Bankverbindung bereits beim anmelden mitspeichern, so das diese dann auch mit exportiert werden kann. Ist das möglich? Momentan werden die Felder nicht angezeigt. Danke euch! simmsen
  19. Hallo, ich möchte mit einem XT Commerce 3.0.3 Shop von einem PHP4 auf einen PHP 5 Server umziehen. Da sich aber in den vergangen Jahren in der Datenbank etwa 70MB an Session Daten und im Ordner Cache mehrere hundert MB Dateien angesammelt haben würde ich diese gern löschen. Kann man das so einfach machen? Eigentlich müsste das doch problemlos sein, oder?
  20. Hallo, ich möchte gern einen Lieferservice für bestimmte Produkte anbieten, welcher auch nur in einer bestimmten Region tätig wird. Ich möchte gern unter Versandart die Möglichkeit "Lieferung" haben und daß wenn der kunde bestellt gleich geprüft wird,ob dieser in dem Auslieferungsgebiet liegt. Wenn dies nicht der Fall ist,dann soll der Kunde gleich eine Meldung bekommen. Ist dies möglich? Wenn ja, kann mir einer erklären,wie ich dies hinbekomme? Vielen Dank! Mfg Twipsymaus www.pfoetchenshop24.de
  21. Hallo, mir stellt sich grad die Frage wir der Banktransfer mit dem Standartmodul von XT funkt. Der Kunde gibt die Daten ein und ich seh Sie in der Bestellung. Muss ich dann jetzt damit auf die Bankgehen und einen Einzug starten lassen. Brauch ich dafür keine Unterschrift des Kunden? mhh...keine Ahnung ist ein anders Modul besser?
  22. Hallo zusammen, nun hat sich im Shop ein Kunde als Gast angemeldet und seinen Bestellvorgang nicht abgeschlossen. Ich konnta dieses sehen, da ich das Modul "offene Warenkörbe" nutze. Nun bin ich nach ein paar Tagen hingegangen und habe den Kunden als Gast gelöscht, da ein Gast nach einem nicht abgeschlossenen Kauf keine Chancen mehr hat, seinen Warenkorb einzusehen. Nun habe ich heute von genau diesem Kunden Geld überwiesen bekommen obwohl ich keine Bestellung erhalten habe (ich kann mich an den Namen noch sehr gut erinnern, da er meinem Namen sehr ähnlich ist). 1) Kann ich nun die Daten des Kunden im Shop wieder sichtbar machen, da ich gesehen habe, dass in der Datenbank noch alles verhanden ist? 2) Könnte ich dann den Kunden vom Status Gast in einen anderen Status befördern, sodass er -wenn ich Ihm ein Kennwort verpasse- sich selbst im Shop anmelden könnte? Vielen Dank für Eure Tipps und Hilfe back
  23. hallo, wir haben seit einigen tagen versucht unsere daten bei google-base neu eizustellen und den froogle.txt nach google-base hochgeladen. mehrmals!!! immer wieder schlug das fehl. folgende fehlermeldung kam: Die Kopfzeile Ihrer Datei konnte nicht erkannt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie gültige Attributnamen verwenden. Hilfe category 1 Wir empfehlen, dieses Attribut einzubinden. Hilfe mpn 12 Wir empfehlen, dieses Attribut einzubinden. Hilfe ean 12 Wir empfehlen, dieses Attribut einzubinden. Hilfe zustand 12 Wir empfehlen, dieses Attribut einzubinden. Hilfe isbn 12 Diesem Artikel fehlt ein erforderliches Attribut. Hilfe id 12 Wir empfehlen, dieses Attribut einzubinden. Hilfe mpn 13 Wir empfehlen, dieses Attribut einzubinden. Hilfe ean 13 Wir empfehlen, dieses Attribut einzubinden. Hilfe zustand 13 Wir empfehlen, dieses Attribut einzubinden. Hilfe isbn 13 usw... was können wir da tun? im vormonat april hat es noch hervorragend geklappt: erbitte hilfe!!! danke
  24. Ich habe den Shop soeben mittels xtc_installer bei einem anderen Hoster neu aufgesetzt. Nun möchte ich alle Daten des alten Hosters auf den neuen Shop transferieren. Kann mir jemand sagen, wo ich dazu eine Anleitung finde? Daniel
  25. Da es wahrscheinlich viele im Forum interressiert, wie man alle Daten, die während der Kundenanmeldung eingegeben werden auch im Anschluss dem Kunden in der Bestätigungs Email anzeigen kann, gibt´s hier ne kurze Erklärung. Datei: \create_account.php Suche nach (ca. Zeile 310): // assign data to smarty $smarty->assign('language', $_SESSION['language']); Diesen smarty Absatz komplett ersetzen mit folgendem Code. Auch die restlichen "$smarty->assign" aus diesem Abschnitt, die noch folgen. Diese können sich unterscheiden, deshalb habe ich nicht alle aufgeführt. // assign data to smarty $smarty->assign('language', $_SESSION['language']); $smarty->assign('logo_path',HTTP_SERVER.DIR_WS_CATALOG.'templates/'.CURRENT_TEMPLATE.'/img/'); $smarty->assign('content', $module_content); $smarty->assign('PASSWORT', $password); $smarty->assign('VORNAME', $firstname); $smarty->assign('NACHNAME', $lastname); $smarty->assign('STRASSE', $street_address); $smarty->assign('ZIP', $postcode); $smarty->assign('STADT', $city); $smarty->assign('COUNTRY', $country); $smarty->assign('EMAIL', $email_address); $smarty->assign('TEL', $telephone); $smarty->assign('COMPANY', $company); $smarty->assign('VAT', $vat); $smarty->assign('GENDER', $gender); $smarty->assign('NEWSLETTER', $newsletter); $smarty->assign('START_CID', $start_cid); $smarty->assign('FAX', $fax); $smarty->assign('DOB', $dob); $smarty->caching = false; Mit diesem Code werden alle eingegebenen Daten an das Email Template übergeben. Jetzt könnt Ihr zum Beispiel eine Tabelle in der Email erstellen, wo übersichtlich nochmals alle Daten aufgeführt sind. Das könnte so aussehen (mit if Abfragen -> falls nix eingegeben wurde, wird auch in der Email nix angezeigt) Datei: /templates/dein-template/mail/german/create_account_mail.html Diese Tabelle an beliebiger Stelle einfügen: <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" style="border-collapse: collapse" bordercolor="#111111" width="600" bordercolorlight="#FFFFFF" bordercolordark="#FFFFFF" bgcolor="#FFFFFF"> {if $START_CID} <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">Kundennummer / Login:</font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$START_CID}</font></td> </tr> {/if} <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Email-Adresse / Login: </font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$EMAIL}</font></td> </tr> <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">Passwort: </font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$PASSWORT}</font></td> </tr> {if $COMPANY} <tr> <td width="200"> </td> <td width="400"> </td> </tr> <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">Firma: </font> </td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$COMPANY}</font></td> </tr> {/if} {if $VAT} <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">UST-ID: </font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$VAT} </font> </td> </tr> {/if} <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">Anrede:</font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{if $GENDER == 'm'}Herr {else}Frau {/if}</font></td> </tr> <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">Vorname:</font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$VORNAME}</font></td> </tr> <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">Nachname:</font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$NACHNAME}</font></td> </tr> <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Geburtsdatum:</font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$DOB}</font></td> </tr> <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">Strasse:</font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$STRASSE}</font></td> </tr> <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">PLZ, Ort:</font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$ZIP}, {$STADT}</font></td> </tr> <tr> <td width="200"> </td> <td width="400"> </td> </tr> {if $TEL} <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Telefonnummer:</font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$TEL}</font></td> </tr> {/if} {if $FAX} <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">Faxnummer:</font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{$FAX}</font></td> </tr>{/if} <tr> <td width="200"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Newsletter bestellen:</font></td> <td width="400"> <font face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif" size="2">{if $NEWSLETTER == '1'}Ja {else}Nein {/if}</font></td> </tr> </table> Schwieriger wird es jetzt nur, wenn wir das Land des Kunden in der Email darstellen möchten. In der Template Datei (html) können wir das Land mit folgender Variable abrufen: {$COUNTRY} Leider kriegen wir so nur die Kennzahl für das jeweilige Land. Wollen wir dem Kunden in der Email also das Land als Wort darstellen, müssen wir wieder mit If Abfragen arbeiten. Um genau zu wissen, welche Kennzahl für welches Land steht, müsst Ihr eure Datenbank öffnen (Phpmyadmin) und in die Tabelle "countries" wechseln und dort nachschauen. Jetzt müsst Ihr entscheiden, welche Länder für euch wichtig sind. Denn wir müssen für jede Kennzahl, bzw. jedes Land eine eigene If Abfrage kreeieren. Bei über 200 Ländern ziemlich viel Arbeit und wirklich unnötig. Also die If Abfrage für das Land in der /templates/dein-template/mail/german/create_account_mail.html könnte so aussehen: {if $COUNTRY == '81'}Deutschland{elseif $COUNTRY == '73'}France{elseif $COUNTRY == '21'}Belgique{elseif $COUNTRY == '204'}Schweiz{elseif $COUNTRY == '150'}Niederlande{elseif $COUNTRY == '14'}Österreich{else}{$COUNTRY}{/if} Die Kennzahlen müssen angepasst und die Abfrage eventuell noch um andere Länder erweitert werden. Das Ganze an passender Stelle in die Mail einfügen. --------------------- So das war´s !! Jetzt haben wir wirklich ALLE vom Kunden eingegebenen Daten an die Email übergeben. Außer Ihr habt eigene Felder hinzugefügt ! :-) Hoffe es hilft irgendjemandem weiter !!
×
×
  • Create New...