Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'doppelt'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 68 results

  1. Hallo. Wenn ich den Status einer Bestellung in der Bestellübersicht änder und dem Kunden noch eine Nachricht mit schicke kommt diese immer 2mal beim Kunden an. Sollte aber nur 1mal ankommen. Was kann man da machen ? mfg
  2. Bei mir erden neuerdings bei der Anlage von neuen Artikel die UST doppelt berechnet. Im Admin-Bereich wird alles korrekt dargestellt und im Fronted wird die UST noch einmal drauf geschlagen. Gibt es diebezüglich einen Lösungsansatz. Gruß Rene
  3. Hallo, leider kann ich nicht im saferpay download bereich posten. Daher poste ich hier. Sollte das Forum falsch sein, bitte (@admin) topic moven. Frage zum saferpay bezahl modul Folgender Fehler tritt manchmal auf: An saferpay übermittelte OrderIds werden teilweise doppelt vergeben (bei zeitlich nahe gelegenden Be- stellungen). Folgender Saferpay Quellcode (saferpaygw.php, Zeile 106) bestimmt anscheinend die OrderID: $query = xtc_db_query("SELECT MAX(orders_id)+1 as new_id FROM " . TABLE_ORDERS ); Hierbei wird die neue OrderId wie folgt gesetzt (saferpaygw.php, Z.113): $this->orderid = $orders['new_id']; So, wie es aussieht wird die OrderID, die an saferpay übermittelt wird, wie folgt generiert : Die Höchste OrderID wird um eins erhöht als neue OrderID verwendet. Da diese OrderID zu diesem Zeitpunkt noch nicht in die Datenbank geschrieben wird, ist diese Technik meiner Meinung doch fehleranfällig. Denn wenn jemand zeitnah auch eine Bestellung aufrufen möchte, dann erhält er die gleich OrderID? Hat irgendjemand auch das Problem und eine Workaround gefunden ? Danke im voraus. Gruß!
  4. Hallo, wir haben unsere Produkte mit Master Slave angelegt. Das funktioniert super. Mein Problem ist: - Kunde klickt auf Master Artikel und kommt auf die Unterseite mit der Listung der Slave Artikel soweit alles perfekt. - Kunde klickt auf gewünschten Slave Artikel und kommt auf die Unterseite - wo oben der gewünschte Slave Artikel ist mit Lang Beschreibung ist ABER darunter ist genau der selbe Slave Artikel nochmals gelistet mit der Kurzbeschreibeung. Das die anderen Slave Artikel angezeigt werden ist perfekt aber wieso wiederholt sich der gewählte Artikel NOCHMAL? Wie kann ich das abschalten? Anbei ein Screenshot Christine
  5. Hallo, ich habe einen Online-Shop mit xt;commerce 3.04 SP2.1. und eine normale PayPal anbindung. Ab und zu kommt es vor, das die weiterleitung zu PayPal nicht funktioniert, und bei "Neuladen" der Website man zwar zu PayPal weitergeleitet wird, aber den Artikel 2 mal bezahlt hat. Wie kann ich dies abstellen? oder was kann ich sonst noch tun?
  6. Ich möchte ca. 600 Attribute anlegen und das werde ich wohl besser direkt in der DB machen: 3 Tabellen habe ich gefunden, welche die Attribute behandeln: xt_plg_products_attributes xt_plg_products_attributes_description xt_plg_products_to_attributes aber sowohl in der ersten als auch in der dritten Tabelle befindet sich eine Relation von attribut-id und attribut-parent-id !! einmal: attributes_id + attributes_parent, und einmal: attributes_id + attributes_parent_id Doppelt gemoppelt? oder wie ist das zu verstehen? und noch eine Frage zu den Attributen: kann ich diese einfach mal so anlegen (sofern mir die "künftigen" slave-product-ids bekannt sind), oder müssen zuerst die products importiert werden? henne-ei-problem? wird eigentlich im ADMIN jede Änderung, die ich direkt in der DB mache parallel mitgezogen? Ich meine: Master, Slave, Attribut
  7. Hi Leute, folgendes Problem: ich habe einen Gutschein im Wert von 30€. Wenn ich diesen einlöse wird mir bei dessen Verrechnung die MwSt. bezogen auf den Orginalpreis der Ware angezeigt (hier die 226€) angezeigt, seht hier: Wenn ich nun weiter zur Kasse mich vorklicke, bis dahin wo man die Bestellung bestätigt, bekommt ich die MwSt. auf den schon reduzierten Betrag angezeigt: Bis hier ist noch alles wunderbar. Wenn ich nun im Adminbereich in Kunden/Bestellungen diese Bestellung aufrufe wird mir diese auch noch korrekt angezeigt, wie man hier sieht: Wenn ich diese nun bearbeite (ganz egal was ich bearbeite, es reicht schon auf Bearbeiten zu klicken und im Anschluss auf "Bestellungsbearbeitung beenden und Bestellung neu berechnen." zu klicken ohne irgendwas zu ändern) wird mir das so angezeigt: Es fällt auf, dass der Gutschein anstatt einfach abgezogen wird, nun einfach hinzugefügt wird auf den Preis. Kann mir da jemand weiterhelfen? Cheers jbs
  8. Bei uns stehe alle Produkte in der Attributverwaltung doppelt, obwohl das Produkt nur einmal angelegt ist. Deshalb funktioniert auch eine Zuweisung der Attribute nicht. Woran liegt das?
  9. Ich habe mich schon fast daran gewöhnt aber möchte es nun abstellen, immer bekomme ich von einer Bestellung 2 Mails, wo kann ich das auf eine Mail umstellen ?
  10. hallo, kann mir jemand sagen warum wenn ich z.B Armband - Leder 54,95 und Metall 59,95 wenn ich es im Warenkorb lege es doppelt berechnet wird? Wäre echt dankbar rätzel schon länge und probiere etliche sachen aus. hier das übel zu ansicht Biker-Watches - Machen Sie Ihre eigene Uhr - CBR 600 RR Movistar 2006 0579
  11. Leider nix gefunden im Forum, sorry! Wie krieg ich das 1. EUR weg, damit der Warenkorb auch endlich funzt? Fehler: Zwischensumme: EUR 49,00 EUR Insgesamt bei der kompletten Warenkorbansicht: Ihr Warenkorb enthält: Anzahl - Artikel - Einzelpreis - Summe 1 - Prouktname - EUR 49,00 EUR - EUR 49,00 EUR inkl. MwSt. 19%: EUR 7,82 EUR Zwischensumme: EUR 49,00 EUR exkl. Versandkosten xt:Commerce v3.0.4 SP2.1
  12. Hallo, habe in meinem Shop die Kategorieleiste auf der linken Seite. Jetzt möchte ich diese zusätzlich noch mittig incl. Bild haben. Mann kommt also links wenn man auf den Namen klickt oder mittig wenn man auf das Bild klickt in den jeweiligen Bereich. Ist das möglich ? Bei plentymarket ist das Standard. Vielen Dank für die Info. Gruß Joe1012
  13. Hallo, ich habe seit kurzem das Problem dass meine Auftragsdaten doppelt ausgewiesen werden: 1. Im Admin-Bereich unter Bestellungen sehe ich jede Bestellung 2 mal 2. In den Bestellungen (auch in den Bestätigungs-Mails etc.) sind die Fußdaten (Zwischensumme, Rabatt, MWSt usw.) alle je 2 mal ausgewiesen. Wo werden dies Dinge gesteuert bzw. wie kann ich das beheben?
  14. Hallo, habe ein Problem mit meinem Shop. Benutze die aktuellste Version xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 Besitze einen Artikel, den ich in mehreren Unterkategorien verlinkt habe. Wenn ich die Seite dieser Kategorie darüber aufrufe, dann sehe ich unter neue Artikel diesen doppelt, da dieser in derzeit 2 Unterkategorien eingestellt ist. Wie kann ich verhindern, das dieser Artikel dort mehrmals zu sehen ist ? Bin in PHP nicht so bewandert und würde mich freuen wenn mir jemand damit helfen könnte. Danke schon mal im voraus.
  15. Hi, bei mir im Shop wird überall das EUR 2 x angezeigt. Ich hatte wie hier im Forum beschrieben bei der Anfrage if preis = 0 ein Preis auf Anfrage eingebaut. Leider weiß ich nicht, wo er sich das doppelte EUR her holt! Danke Schorsch
  16. Hallo Ich habe bei Versandart die Schweizerische Post (chp Modul) installiert und möchte eine Bearbeitungsgebühr (Handling Fee) dazu berechnen. Wenn ich nun aber in diesem Feld einen Wert eingebe (z.B. 1 oder 1.00) wird jener Betrag immer doppelt zum Versandpreis dazugerechnet. Beispiel: Versandpreis CHF 8.00 plus Bearbeitungsgebühr CHF 1.00 ergibt immer CHF 10.00 anstatt CHF 9.00. Wenn ich das Gleiche mit der Deutschen Post ausprobiere, klappt's dort tadellos. Habe ich irgendwo noch was falsch gesetzt, das ich übersehen habe? Gruss, Tommy
  17. Hallo, bin gerade dabei meinen Shop von der Einstellung Kleinunternehmer auf Ust. umzustellen. Soweit hat alles funktioniert. Doch im Warenkorb bekomme ich nun folgendes angezeigt: inkl. inkl. Ust.: 17,83 EUR Zwischensumme: 111,66 EUR Meine Frage nun, wo bzw. wie bekomme ich dieses zweite inkl. weg ??? Habe schon in der german.php gesucht, bin mir aber nicht sicher ob ich dort richtig bin. Bin für jede Hilfe dankbar. Gruß Robin:D
  18. Moin, bei mir werden in der Navtrail die Menüpunkte des Content Managers doppelt angezeigt. Bei den Kategorien und Produkten stimmt alles. Aber bei AGB steht z.B. Startseite>>AGB>>AGB Ist das standardmäßig so bzw. wie und wo kann ich das ändern, das der Eintrag nur einmal auftaucht ? Danke.
  19. Moin, bei mir werden in der Navtrail die Menüpunkte des Content Managers doppelt angezeigt. Bei den Kategorien und Produkten stimmt alles. Aber bei AGB steht z.B. Startseite>>AGB>>AGB Ist das standardmäßig so bzw. wie und wo kann ich das ändern, das der Eintrag nur einmla auftaucht ? Danke.
  20. Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Lagerampel in der product_listing. Die Lagerampel wird für jeden Artikel immer zweimal angezeigt. Ich habe den Code bereits an div. Stellen gesetzt aber jedoch leider ohne Erfolg. Ich habe den Code momentan in der Zeile 59 eingesetzt. <td align="right" class="top" style="border-bottom: 1px solid; border-color: #cccccc;">{if ($module_data.PRODUCTS_QUANTITY>99998) } <img src="{$tpl_path}images/rotlisting.jpg" border="0" title="Artikel ist leider nicht mehr lieferbar!"> {/if} {if ($module_data.PRODUCTS_QUANTITY==0) } <img src="{$tpl_path}images/gelblisting.jpg" border="0" title="Artikel ist kurzfristig lieferbar!"> {/if} {if ($module_data.PRODUCTS_QUANTITY>1 and $module_data.PRODUCTS_QUANTITY<99997) } <img src="{$tpl_path}images/gruenlisting.jpg" border="0" title="Artikel ist sofort verfügbar!"> {/if} Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Gruß Phammas
  21. Hallo, ich habe ein Problem: Wenn man in meinem Shop bestellen will, werden die Versandkosten immer doppelt so hoch berechnet (gleich auf der ersten Seite beim Bestellvorgang), als ich angegeben habe. Und zwar bei beiden Modulen: Tabellarische Versandkosten und Deutsche Post. EDIT: Es ist noch viel schlimmer. Er berechnet sie nicht nur doppelt, sondern scheinbar total willkürlich!! Wisst Ihr, an was das liegen kann?
  22. Hallo xt:commerce- Profis, kann mir keiner helfen? Hier nochmal meine Problem: Ich habe in eine Kategorie mit verschiedenen Unterkategorien Artikel eingestellt. Nun habe ich diese in verschiedene Unterkategorien und Hauptkategorien verlinkt. Wenn ich jetzt im Shop auf die Hauptkategorie gehe, dann stehen diese Artikel als "Neue Artikel" immer doppelt da. Kann man das abstellen, oder mache ich was falsch? Bin noch ein absoluter "Neuling" und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Hier ein Link zu der Seite: http://www.time-xx.de/index.php/cat/c27_Arbutus-New-York.html Es wäre wirklich schön, wenn mir jemand helfen könnte. Viele Grüße Birgit
  23. Guest

    Seitentitel doppelt?

    hallo, wieso stehen meine Artikelnamen doppelt im Seitentitel? Wo kann ich das ändern? Gruß Gerdi
  24. Moin, ich kämpfe verzweifelt mit folgendem Symptom: bei leerem Warenkorb wird die Hintergrundgrafik, welche hinter dem Stil .infoBoxHeading_right angelegt ist doppelt angezeigt (s. Grafik). Dies ist auch kein Wunder, denn der Quelltext sagt: <td class="infoBoxHeading_right"> <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"> <tbody><tr> <td class="infoBoxHeading_right">Warenkorb</td> In der Datei ..\templates\xtc4\boxes\box\box_cart.html habe ich aus: <td class="infoBoxHeading_right"> <table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"> <tr> <td class="infoBoxHeading_right">{#heading_cart#}</td> dies gemacht: <td> <table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"> <tr> <td class="infoBoxHeading_right">{#heading_cart#}</td> was wunderbar funktioniert - aber nur wenn etwas im Korb ist - sonst leider nicht! Frage: wo muss ich hingreifen um bei leerem Warenkorb 1x das infoBoxHeading_rigtht rauszubekommen?? Ich mag' euch gar nicht sagen, wieviel Zeit ich schon versenkt habe.... fG v tec PS: der Stil lautet wie folgt: TD.infoBoxHeading_right { padding: 5px; background-image:url(/xtc/templates/xtc4/img/bg_header_right_tec.gif); background-repeat:no-repeat; font-family: Verdana, Arial, sans-serif; font-size: 12px; font-weight: bold; height:17px; color: #000000; }
  25. Hallo xt:commerce- Profis, habe dieses Problem bereits in der Kategorie Shopbereich angesprochen, es konnte mir jedoch bisher keiner helfen. Vielleicht liegt es ja doch an der Konfiguration des Shops? Nochmal zu meinem Problem: Ich habe in eine Kategorie mit verschiedenen Unterkategorien Artikel eingestellt. Nun habe ich diese in verschiedene Unterkategorien und Hauptkategorien verlinkt. Wenn ich jetzt im Shop auf die Hauptkategorie gehe, dann stehen diese Artikel als "Neue Artikel" immer doppelt da. Kann man das abstellen, oder mache ich was falsch? Bin noch ein absoluter "Neuling" und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Hier ein Link zu der Seite: http://www.time-xx.de/index.php/cat/...-New-York.html Es wäre wirklich schön, wenn mir jemand helfen könnte. Viele Grüße Birgit
×
×
  • Create New...