Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'freitextmodul'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 40 results

  1. Hallo zusammen, ich habe die Shop Version 4.0.11 und ich habe das Options- und Freitextmodul Version 1.0.5 erworben und erfolgreich installiert. Nun versuche ich über "Produkt Optionen" -> "Options Gruppen" einen Datensatz anzulegen. Beim klick auf "Neu" erhalte ich folgende Fehlermeldung: Fatal error: Call to undefined method adminDB_DataSave::setExcludeFields() in /homepages/38/d26117844/htdocs/shop/plugins/xt_product_options/classes/class.xt_product_option_groups.php on line 0 Im Verkauf des Options- und Freitextmodul steht, dass es ab xtCommerce Version 4.0.11 funktioniert. Weiss jemand von euch was hier nicht in Ordnung ist? Meine Vermutung liegt darin das irgendwas auf der Datenbank fehlt....bin mir aber nicht sicher. Vielen Dank für eure Unterstützung im vorraus. Liebe Grüße
  2. Hallo zusammen, wir haben dieses "tolle" Options- und Freitextmodul von BuI Hinsche GmbH - xt:Commerce, Plugins, Module, Template, Online-Shop, Veyton, E-Commerce . Leider ist das Unternehmen wohl so stark mit Verkaufen beschäftigt, daß Supportanfragen unter den Tisch fallen müssen. Man sollte halt Prioritäten setzen. Wir setzen das Modul mangels ALTERNATIVE ein und haben erneut einen Fehler festgestellt, der zwar gemeldet wurde, aber traditionsgemäß keine Beachtrung fand. Unsere Kunden können bestellen ohne eine Auswahl durch Markieren eines Radiobuttons treffen zu müssen. Tolle Sache, wenn z.B. ein T-Shirt in den Grössen 32 -54 angeboten wird und der Kunde nichts eingibt, leider auch die Telefonnummer vergißt und auf Mails nicht antwortet, da man sich dadurch ja nicht so unbedingt Superkompetent darstellt. Hat da jemand von Euch eine Lösung gefunden oder sind wir mal wieder die einzigen, die dieses Problem haben (die einzigen, die das Modul gekauft haben)? Das die bei der Umstellung auf DropDownmenue nicht auftritt haben wir schon gemerkt, wollen wir aber nicht, da dem Kunden alle Möglichkeiten dargestellt werden sollen. Danke J. Ernst
  3. Hallo an alle, meine Versandkosten lasse ich über das Gewicht berrechnen. Mit dem Optionsmodul kann sich der Kunde verschiedene Größen des Produktes aussuchen. Allerdings gibt es auch einige Größen, die so schwer sind, das ich sie anders verschicken muß, es entstehen also Mehrkosten. So wie ich das aus der Anleitung des Optionsmodules ersehe, kann ich das Gewicht bei den einzelnen Optionen auch vergrößern bzw. verkleinern. Leider wird kein einziger Aufschlag angenommen. Beispiel: Jeder Artikel im Shop wiegt 1kg, der Versand bis 5kg kostet 5€. Bei 6 Artikeln kostet der Versand dann 10€ usw. Wenn ich aber über die Optionen einen größeren Artikel wähle, soll er 5kg hinzuaddieren, so das dieser eine Artikel 6kg wiegt und 10€ Versand veranschlagt. Wie bereits oben geschrieben, werden immer nur die 1kg bei der Kasse angezeigt, egal welche Option angewählt ist. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank und viele Grüße Jörg
  4. Hallo zusammen! Habe mich vor einigen Tagen für Veyton entschieden und mir auch noch das Freitextmodul dazu gekauft. Leider habe ich damit nur Probleme und komme nicht weiter. Das Freitextmodul wurde nicht angezeigt. Nach mehrfachen installieren und deinstallieren war es wieder da. Jetzt habe ich das Template gewechselt (custom template) und nun wird es im Frontend nicht mehr angezeigt!???? Woran liegt das? Was kann/muss ich machen damit es wieder funktioniert? Kann ich das Template jetzt vergessen????
  5. Guten Abend zusammen, ich sitze seit Stunden über folgendem Problem. Ich habe das Options- und Freitextmodul installiert, aktiviert, dem richtigen Shop zugeordnet, Optionsgruppen und dazugehörige Optionswerte angelegt und diese auch neuen Artikeln zugeordnet. Im Admin-Bereich wird alles korrekt angezeigt, nur im Shop selber wird einfach nur ein Artikel ohne Optionen angezeigt. Kann mir jemand weiterhelfen, was ich falsch mache bzw. vergessen habe? Ich habe die Shopversion 4.0.12 installiert. VIELEN DANK!
  6. Ich würde gerne mit diesen Modul folgendes machen. Ich würde gern aus eine Auswahl machen mit mehren Materialien und diese Anzeigen lassen. Wie ich das mit den Bestellnummern hinbekomm habe ich rausgefunden. Also folgendes möchte ich. Material-->Stoff I -->Farben und hier die ganzen Farben angeben +Bestelln-ID Stoff II -->Farben und hier die ganzen Farben angeben +Bestelln-ID Wenn nein, gibts eventuell noch eine andere Möglichkeit? Und dann sollte es noch Variationen geben, wie z.B. Wenn eine Holzstuhl nur in den Farben rot, gelb grün gibt. Sollte als auswahl nur die 3 Farben stehen. Das selbe Produkt gibt es aber auch als Metallstuhl, nur in anderen Farben. Komm mit Master und Slave nicht zurecht(da es zu viele Variotionen sind) und Probiere mich daher mit dem Freitextmodul. Hoffe ich hab es halbwegs verständlich erklärt. Bitte dringend um Hilfe!
  7. Hallo zusammen, wir haben uns das Options-/ Freitextmodul zugelegt, eingerichtet und erste Tests "gefahren". Ist ja alles ganz prima, nur funktioniert die Anzeige des Preisauf- / abschlages im (ab dem) Warenkorb nicht, obwohl wir alles eingestellt haben (unter Produktoptionen/Optionsauswahl dort die Werte: Preis, Preispräfix, Berechnung, Berechnung nach Anzahl) . Zeigt nur den Optionsnamen an. Leider scheint BUI wohl im Urlaub zu sein oder wir landen im Spam ..... Zumindest bekommen wir keine Antwort. Müssen wir das noch etwas berücksichtigen??????? Danke J. Ernst
  8. Hallo, ist es möglich beim Options/Freiextmodul eine Auswahl per Radio Buttons zu erzwingen ? Quasi als Pflichtfeld ? Und ist es möglich wenn eine Option z.B. eine Farbe gewählt wurde, die entsprechende Grafik der jeweiligen Option im Warenkorb anzuzeigen ? Bin bisher leider nur drauf gekommen, wie ich die Artikelbilder im Warenkorb darstellen kann, so stimmt aber in meinem Fall meist die Farbe nicht. Hoffe jemand hat einen Tip. Danke im Voraus
  9. Ich hab mich jetzt doch entschlossen und habe das Freitextmodul gekauft. Leider bin ich noch nicht ganz glücklich. Habe noch ein paar Fragen im Kopf die mich nicht schlafen lassen ;-) 1.) Es soll doch möglich sein für die Artikeloptionen Bilder anzuzeigen zu lassen ?! In meinem Fall würde ich gerne 8 Farbmuster (so kleine Quadrate) anzeigen lassen und diese per radio button auswählbar machen. Leider werden keine Bilder angezeigt. Wie bekomm ich das hin ? 2.) Wenn eine Option keinen Aufpreis hat, so würde ich trotzdem gerne +0,00 € anzeigen lassen. Jemand hierzu ne Idee ? ANsonsten muss ich sagen war die Entscheidung für Veyton definitiv die richtige. Wenn mans mal direkt mi Sp 3.04 vergleicht. Schon n dicker Unterschied. Achja by the way. das mit /de/ in den SUMA Urls wurde das schon gelöst ? Vielen Dank im Voraus Schöne Grüße aus Bayern Sascha
  10. Hallo, bin dabei unseren neuen Shop auf Veyton Basis zu starten und bin eigentlich sehr begeistert von der Software. Habe nur so meine Probleme mit der Master / Slave Verwaltung. Im genaueren geht es um folgendes. Bürodrehstühle - Rollen (hart oder weich) sollen auswählbar sein, so wie Armlehnen (Ja - Nein) Kopfstütze (Ja - Nein) und evtl. noch 3 - 4 andere Optionen. In der "alten" xtcommerce konnte man das relativ schön und verständlich über Artikelattribute lösen. Ist das in Veyton wirklich nicht mehr möglich ? Benötige ich das Freitextmodul ? Gibt es wirklich keine andere Möglichkeit ? Bin um jeden Rat dankbar
  11. Guten Tag, wir haben eine Standardinstallation von Veyton 4.0.11 erfolgreich durchgeführt, dann installierten wir unser kürzlich erworbenes Options- und Freitextmodul. Wir können die Gruppen und Werte anlegen, klicken wir bei einem Artikel dann aber auf Optionsauswahl, erhalten wir den folgenden Fehler: Fatal error: mysql error: [0: ] in EXECUTE("SHOW FIELDS FROM TABLE_PRODUCT_TO_OPTIONS ") in /usr/www/users/hardway/shop/xtFramework/library/adodb/adodb-errorhandler.inc.php on line 77[/CODE] Neuinstallation des Moduls brachte keine Besserung. Danke für die Hilfe im Voraus. :-)
  12. Hallo zusammen. wir haben zu unserem veyton das freitextmodul mit geordert. allerdings haben wir ein kleines "problem" in unserem fall werden wir computer verkaufen. das freitextmodul dient dazu, dass der benutzer sein betriebssystem aussuchen kann. das sind zur zeit 11 oder 12 stück. es steht also immer das gleiche unter den computern. nun kann man aber beim freitextmodul nicht die preise direkt für einen optionswert festlegen, sondern muss dies immer in den einzelnen artikeln an den einzelnen optionswerten tun. da im IT-Geschäft die preise allerdings stark schwanken (tagespreise) müssten wir dann bei jedem computersystem fast täglich alle preise aktualisieren. bei 40 computern mit je 12 optionen wären das dann 480 optionen, wo täglich die preise aktualisiert werden müssten... gibt es keine möglichkeit, dass das einfacher geht? oder man einzelne Artikel (in dem fall betriebssysteme) als optionswert nimmt. so dass alle preise dann angepasst werden? oder gibt es diese funktion bereits und ich habe sie übersehen? danke im voraus phil
  13. Hallo an alle, ich habe vor ca. 20 Minuten per Kreditkarte das Options- und Freitextmodul gekauft. Eine Meldung dass das Modul bereits bezahlt und freigeschaltet ist, habe ich auch bekommen. Allerdings finde ich nirgends, wie in der Freischaltungsmail beschrieben, den Downloadlink. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir gerade jmd einen Tipp geben könnte. Danke und Gruß zer0flag PS: Eure Forenzeit geht gute 10 Minuten nach! ^^
  14. Hallo zusammen wir haben die shopversion 4.0.11 und das options- und freitextmodul. die beiliegende anleitung ist leider etwas klein ausgefallen. ich kann da einstellen, was ich will - das geht irgendwie nicht. die auswahl, welche ich einstelle, ist im frontend nicht sichtbar. ziel soll es sein, dass man einen computer kaufen kann und als option (dazukauf) zusätzlich wählen kann: Tastatur XYZ +14,99€ Tastatur ABC +39,99€ Monitor DVA +139,99€ Windows ABC +89,90€ Windows DBA -139,99€ So in der Art. Kann mir freundlicherweise jemand ein tutorial erstellen, wie ich das realisieren kann ? wenn möglich von der artikelerstellung bis zur optionserstellung. vielen dank im voraus philipp
  15. Ist es möglich hiermit verschiedene Artikel mit unterschiedlichen Optionen in den Warenkorb zu legen? Konkret: Kann ich zum Beispiel ein Seil, das ich nach Metern in beliebiger Länge verkaufe damit mehrfach in den Warenkorb legen? Zum Beispiel 2x 20m Seil, oder habe ich dann 40m des Seils im Warenkorb? Mfg und Danke, Baskosehund
×
×
  • Create New...