Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'import'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 392 results

  1. Hallo Zusammen, bisher hat der Im- u. Export im Adminbereich funktioniert. Ich kann mich nicht entsinnen dass ich etwas geändert habe. Jetzt kommt aber die Fehlermeldung, dass die Seite nicht angezeigt bzw. gefunden werden kann (error 404). Ich habe lediglich in der xt_products ein Feld hinzugefügt, das dürfte aber nicht ausschlaggebend sein. Wo könnte ich den Fehler finden? Danke vorab, lexcampos
  2. Hallo, ich habe in meinen Shop eine CSV Datei importiert (5617 Artikel) aber es werden die Bilder, die ich in images->product_images->original_images geladen habe nicht angezeigt. Ich hab jetzt schon gelesen, dass ich das XT Image-Processing durchführen muss. Wenn ich das mache kommt aber folgende Fehlermeldung: "Fatal error: Allowed memory size of 16777216 bytes exhausted (tried to allocate 4656 bytes) in /var/www/web645/html/admin/includes/classes/image_manipulator_GD2.php on line 56" Gibts auch eine andere Möglichkeit, dass die Bilder endlich angezeit werden? Was fehlt da überhaupt?
  3. Hallo, ich habe eine CSV Datei importiert (5417 Artikel). Das hat auch funktioniert. Leider werden aber die Bilder nicht angezeigt. Ich habe gehört, dass man dann XT Image processing ausführen muss. Dan n kommt aber folgende Fehlermeldung: Fatal error: Allowed memory size of 16777216 bytes exhausted (tried to allocate 4656 bytes) in /var/www/web645/html/admin/includes/classes/image_manipulator_GD2.php on line 56 Was tun???
  4. Kann man seinen Artikelstamm in Excel über das Hilfsprogramm "Import" im Shop hochladen? Ich möchte gerne die folgenden Daten hochladen: Artikelnummer, Artikelname, Bestand, Mwst.-Satz, Preis inkl. MwSt., Kategorie, jpg., Kurzbeschreibung, Langbeschreibung... Doch wie muss die Tabelle angeordnet Sein? Geht das Hochladen überhaupt? Es würde mir eine Menge Arbeit ersparen...
  5. Hallo, ich muss zuerst einmal sagen, dass ich dieses mal Hoffe, eine Hilfe von euch bekommen zu können denn leider hatte ich schon zwei Themen hier geschrieben, auf die ich keine Antwort erhalten habe. Es geht um folgendes. Ich möchte einen Onlineshop erstellen mit XTC. Es sind ca. 3000 Artikel die in den Shop eingepflegt werden müssen. Wenn ich jetzt jeden Artikel einzeln von Hand anlege dauert das ja eine Ewigkeit und ist sehr Zeitaufwendig. Ich hatte mal irgendwo was gelesen, dass es auch so einen Import gibt wo man die Artikel in das Shopsystem einpflegen kann. Jetzt hoffe ich von euch dazu Hilfe zu bekommen ob das in dem großen Umfang geht und welche Vorraussetzungen man da brauch bzw. welche Programme oder wie das ganze eigentlich geht. Ich hoffe von euch Hilfe zu bekommen und bedanke mich bereits schon einmal im Voraus. Mfg
  6. Hallo für einen Kunden muss ich Artikeldaten aus einer Fremdsoftware CARAT in CSV-Format vorliegend für xtCommerce aufbereiten und zum Import bereitstellen. Es ist eine 3er Version des xtCommerce. Ich habe nach einer Anleitung oder ähnlichen gesucht, aber bisher noch nichts gefunden, wie die Daten für den Import von Artikeldaten aufbereitet werden müssen. Könnt Ihr mir Informationen bereitstellen oder sogar wo ich detailliertere Infos dazu finde. Vielen Dank
  7. Hallo, ich kriege den CSV Import nicht in den Griff. Produktliste wird vom Hersteller als Excel CSV geliefert, Trennzeichen getrennt. Ich bin nicht grade der Excelprofi und habe bisher mit einer anderen Shopsoftware gearbeitet, die mit diesem Format keine Probleme hatte. Wie muß denn die Tabelle aussehen, damit XTC die importiert? Die fehlermeldung XTC sieht so aus: ERROR: no Modelnumber, line: 12 dataset: 101097;Segment 10 Remedy;14,95;16;Stück;0 101098;Segment 11 Remedy;14,95;16;Stück;0 101089;Segment 2 Remedy;14,95;16;Stück;0 101090;Segment 3 Remedy;14,95;16;Stück;0 101091;Segment 4 Remedy;14,95;16;Stück;0 101092;Segment 5 Remedy;14,95;16;Stück;0 101093;Segment 6 Remedy;14,95;16;Stück;0 101094;Segment 7 Remedy;14,95;16;Stück;0 101095;Segment 8 Remedy;14,95;16;Stück;0 101096;Segment 9 Remedy;14,95;16;Stück;0 101008;Segment Remedies Set, 10ml;109;16;Stück;0
  8. Hallo hallo. Es ist bereits kurz vor 5 und ich hab die letzten stunden damit verbracht eine excel tabelle anzulegen, damit ich die daten in den shop importieren kann. Als Vorlage diente die exportierte csv datei,die ich aus meinem shop gezogen hab (habe dort bereits 200 artikel mit der hand editiert). Nun zu meinem Problem. Ich habe bereits wie wild gegoogled und mich hier im forum belesen, dass ich nicht der erste bin mit diesem problem. in meiner excel tabelle werden die zahlen falsch dargestellt. bzw ich weiß ja nicht mal ob die falsch dargestellt werden. fakt ist nur, dass beim upload in den shop alles durcheiander angezeigt wird. könnt ihr mir mal helfen und mir sagen wie die zahlen richtig auszusehen zu haben? Wie sieht der korrekte aufbau aus. Werden nur ganze Zahlen verarbeitet? Wie sieht das mit der Dezimalstelle (vor allem die ganzen 000000-Nullen) aus? Punkt oder Komma trennung ? ich habe bereits versucht bei ms access und openoffice alles zu bearbeiten, dort tauchen die gleichen fehler auf. mit navicat hab ich mich auch schon durchgeschlagen, kriege aber keine connection bei strato hin. ich suche einfach eine gute und einfache lösung meine artikel offline zu bearbeiten und sie dann bequem hochzuladen. was nutzt ihr denn? gibts noch andere gute software für diesen bereich. vielleicht kann mir ja mal auch jemand seine excel oder access tabelle zuschicken, dann kann ich sie als muster nehmen und sehe wie die zahlen richtig geschrieben sind. wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könnt. lg reiko
  9. Gibt es eine Möglichkeit den Import zeitgesteuert automatisch vonstattengehen zu lassen? Beim Export funktioniert es ja, aber wie siehts mit dem Import aus? Danke im voraus...
  10. Guten Tag zusammen, auf meinem Server läuft Syscp, und die für den Shop angelegte Subdomain läuft unter einem unter Syscp angelegten "Kunden". Nun verwaltet Syscp für diese Subdomain eine eigene php.ini, die ich schon weitgehend angepasst habe, dies zeigt aber nach Neustart und apache2 restart keine Wirkung, außer das in der serverinfo von XT-Commerce die jeweils richtigen Werte angezeigt werden. Bei jedem Ausführen von Import und Export kommt trotzdem nach 30 Sekunden: Fehler 500: The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request. Please contact the server administrator, kontakt@saunders-computer.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error. More information about this error may be available in the server error log. Die Server Error Log liefert in dem Moment: [notice] mod_fcgid: process 20438 going graceful shutdown, sending SIGTERM [warn] mod_fcgid: process 20438 graceful shutdown timeouted, sending SIGKILL In der php.ini ist eingestellt: Loaded Configuration File /var/syscp/fcgi/ras/.. domain .../php.ini zend_extension = /usr/lib/php5/libexec/ioncube_loader_lin_5.2.so implicit_flush = Off short_open_tag = On asp_tags = Off precision = 12 output_buffering = Off allow_call_time_pass_reference = On safe_mode = Off safe_mode_gid = Off safe_mode_include_dir = safe_mode_allowed_env_vars = PHP_ safe_mode_protected_env_vars = LD_LIBRARY_PATH open_basedir = disable_functions = disable_classes = expose_php = On max_execution_time = 1200 max_input_time = 1200 memory_limit = 2048M post_max_size = 128M error_reporting = E_ALL | ~E_NOTICE display_errors = On display_startup_errors = Off log_errors = Off log_errors_max_len = 1024 ignore_repeated_errors = Off ignore_repeated_source = Off report_memleaks = On track_errors = Off html_errors = On variables_order = "EGPCS" register_globals = Off register_argc_argv = On gpc_order = "GPC" magic_quotes_gpc = On magic_quotes_runtime = Off magic_quotes_sybase = Off include_path = ".:{PEAR_DIR}" enable_dl = Off file_uploads = On upload_tmp_dir = "{TMP_DIR}" upload_max_filesize = 128M allow_url_fopen = On sendmail_path = "/usr/sbin/sendmail -t -f {CUSTOMER_EMAIL}" session.save_handler = files session.save_path = "{TMP_DIR}" session.use_cookies = 1 session.name = PHPSESSID session.auto_start = 0 session.cookie_lifetime = 0 session.cookie_path = / session.cookie_domain = session.serialize_handler = php session.gc_probability = 1 session.gc_divisor = 100 session.gc_maxlifetime = 1440 session.bug_compat_42 = 1 session.bug_compat_warn = 1 session.referer_check = session.entropy_length = 0 session.entropy_file = session.cache_limiter = nocache session.cache_expire = 180 session.use_trans_sid = 0 suhosin.simulation = Off suhosin.mail.protect = 1 Ich begreife nicht, warum der Server die Prozesse dennoch nach 30 Sekunden abschießt, es sollte doch mit dem Einstellen der (richtigen) php.ini und Neustart getan sein. Bei einer Parallelinstallation von XT-Commerce auf einem Verzeichnis, das außerhalb vom Kundenverzeichnis liegt und somit die Standard php.ini lädt, die weitgehend die gleichen Einstellungen hat, funktioniert alles einwandfrei. Ich bin für jede Hilfe dankbar.
  11. Hy, hab nach einigen Problemen bei der Installation ( schimpfte immer Berechtigungen 755 setzten für best. Ordner - hab ich gemacht- nicht gegangen) - dann nach und nach die Ordner auf 777 gesetzt - ging dann zum installieren! Was sich im Nachhinein als fehler raustellte - kann kein Template mehr wechseln bzw. auch keine Boxen hinzufügen usw... Wollte nun wissen - lässt sich das wieder hinbiegen wenn ich einfach die Berechtigungen wieder ändere (vielleicht kann mir wer helfen welche Ordner eventuell)?? Andere Variante: ich installier den Shop neu - hab aber alle Artikel & Beschreibungen schon drinnen - lassen sich diese Problemlos in neuen Shop "kopieren" - sprich sind alle Verknüpfungen (Master-Slave, usw wieder da oder muss ich alles neu machen?? Fotos und ANhänge muss ich wahrscheinlich sowieso neu hochladen! Bitte um Hilfe! Mfg
  12. Hallo, ich habe eben versucht eine Herstellerliste (mit Excel als CSV erstellt) in die Datenbank einzupflegen (xt_manufacturers & xt_manufacturers_info). Funtioniert auch alles super aber was ist mit den Meta Tags. Die kann ich nicht extra importieren, oder? Werden Hersteller auf der Seite nur angezeigt wenn sie einem Artikel zugeordnet sind? LG Christian Dressler
  13. Wir überlegen noch, welche Shop-Lösung in Frage kommt. Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl, ist die Möglichkeit, Artikeldaten samt Lagerbeständen über eine Schnittstelle zu übernehmen und upzudaten. Die Neuanlage aller Artikel direkt im Shop kommt nicht in Frage. Mich würde jetzt interessieren, welche Erfahrungen mit dem Import gemacht wurden. Ist die zugrundeliegende Tabellenstruktur so gestrickt, dass ein direktes Schreiben in die Datenbank ohne Umweg über den Shop möglich ist und es im Shop zu keinen Fehlermeldungen kommt? Oder gibt es irgendein Plugin, das so etwas übernimmt (z.B. per scheduler aus Verzeichnis Dateien, xml o. csv, einlesen und richtig zuordnen)?
  14. Hallo, habe ein Modul zur eBay Kaufabwicklung und Kunden- + Bestellimport gebastelt. W?rde dies gerne auf einer XTC Modul Downloadseite anbieten. Hat jemand einen Tip f?r mich, wer so etwas anbietet? Gr??e
  15. Hallo, ich habe ersteinmal einen Testexport meiner manuell eingepflegten Artikeldaten gemacht, leider finde ich dort nirgendwo die Artikelbeschreibungen. Ich möchte eine vorhandene CSV ~ separierte Datei mit Aretikelbeschreibung und den matchcode Feld product_id importieren, nur finde ich hier keine Feld wo ich die Artikelbeschreibung einpflegen kann. Hat einer eine Idee? Für mich ist sonst der Import nutzlos da ich so jeden Artikel nochmal anfassen muss.
  16. Hallo Leute, vielleicht bin ich ja nur zu dumm, aber ich habe keine Ahnung wie ich Kunden importieren soll... Ein Kunde nutzt Büroware (eine Version die laut Hersteller der veyton Schnittstelle nicht kompatibel mit dieser ist). Was kann ich tun?
  17. Hallo zusmmen, ich habe ein Problem. Ich möchte von einem osc Shop auf einen Xt wechseln, meine Frage ist jetzt kann ich die Daten auch importieren ???? Sollte jemand eine Idee haben, wäre das echt super......danke.
  18. Und mal wieder eine IMPORT Frage. Folgendes Problem: Ich habe eine Datei exportiert. Die Daten leicht abgeändert (Preis) und wieder importiert. Und siehe das die Daten werden korrekt AKTUALISIERT Nun habe ich aber den primary_key verändert, somit habe ich theoretisch ein neues Produkt. Die Liste wieder importiert und siehe KEINE NEUEN PRODUKTE! Fazit: man kann zwar produkte aktualisieren, neue werden aber nicht erstellt Hat jemand eine Idee? Gruss ShuChi
  19. Hallo Leute, ich bekomme ein "Seite nicht gefunden" bzw. den 404-Fehler, wenn ich aus dem Admin-Bereich versuche, einen Im- oder Export zu starten. Es lässt sich zwar ein neuer Im/Exportauftrag einrichten, auch abspeichern, aber nicht starten. Der export-Ordner hat die 777-Rechte. Eingesetzt wird Veyton 4.0.12, PHP5.2, MySql5, Xampp. Eine Suche hier im Forum hat nichts gebracht. Zwar gab es schonmal jemanden mit diesem Problem, aber sein Thread wurde glaube ich einfach nur "vergessen", deshalb versuche ich es nochmal neu. Bin für jeden Tip dankbar, weil am verzweifeln.
  20. Hallo, bin gerade dabei den Shop in den Funktionen export import zu testen. Habe einen Export auch erfolgreich durchgeführt, leider sind viele Felder exportiert worden, aber keinen Hinweis auf die Artikelbeschreibung . zumindest die Kurzbeschreibung wäre sinnvoll. Kann ich diese noch mit ausgeben, gerade beim Import ist dies auch extrem hilfreich jeden Artikel schonmal mit einem kurzen Stichwort zu belegen anstatt nur der ID.... Jemand ein Tip ? http://www.xt-commerce.com/forum/images/smilies/confused.gif danke und viele Grüße dorothea
  21. Hallo, besteht die Möglichkeit die Artikellisten welche ich von meinen Lieferanten bekomme, automatisch mit einem hinterlegten Aufschlag zu importieren und mit den zugehörigen Beschreibungen/Bildern zu versehen? Und kann ich bei Veyton einen Artikelfilter aktivieren/einbringen? Dankend.
  22. Hallo leute, um mein shop fertig zu machen müsste ich ca. 4500 artikel anlegen falls die importfunktion nicht mit folgenden formaten kompatibel ist.. wir haben momentan nen shop eines anderen anbieters wo die export funktion mir folgende formate anbietet... ist irgendeine davon mit euern import funktion kompatibel? hier die liste: Kelkoo Kelkoo Premium Pangora XML ASCII-CSV schon mal danke für die antwort.. Gruß GoriBoy
  23. Hallo, kann mir jemand sagen was bei folgendem szenario passiert??? Ich habe eine liste mit 780 Artikeln importiert (master und slaves). Die sortiereung/abgleich habe ich über die externe ID. Diese Liste wird immer wieder erneuert, preise, Artikel menge, neue Artikel hinzugefügt ausverkaufte gelöscht. Ich weiß, dass wenn ein schon vorhandener artikel in der liste wieder auftaucht, wird dieser im schop geändert und überschrieben, neue Artikel werden einfach hinzugefügt. Jetzt die entscheidende frage!!! Ich importiere ja immer über die selbe import ID!! Was passiert mit den artikel, die in der neu importierten liste nicht mehr Vorhanden sind??? werden diese im Adminbereich auto. gelöscht??
  24. Gibt es eine Möglichkeit Seriennummern gleich blockweise zu importieren? Z.B. aus einem .txt File; jede Zeile eine Seriennummer... Die Nummern einzeln eingeben zu müssen kann es ja wohl nicht sein. Habe zwar schon im Handbuch und Forum gesucht, aber leider keinen Hinweis gefunden.
  25. Hallo, würde gerne von Oxid zu Veyton wechseln, gibt es eine Möglichkeit, die Produkte samt Bildern und die User zu übernehmen? Hat jemand solch einen Wechsel schon gemacht? Freue mich über alle Infos
×
×
  • Create New...