Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'kategorie'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 550 results

  1. Hallo miteinander, ich möchte aus dem Titel eines Eintrages im Content (Über uns) direkt auf eine Kategorie verlinken, also nicht zuerst über die Contentseite sondern direkt in der Kategorie landen. Leider gelingt mir dies nicht, xtCommerce verlinkt immer auf die Contentseite. Ist dies überhaupt möglich? Gruss Sijandi
  2. Hallo, jemand ne Idee wie ich mir die Kategoriebeschreibung an einer anderen Stelle anzeigen lassen kann?.. Ausgabe ist ja in der categorie/product_listing.html die an stelle {$content} ausgegeben wird.. edit: ah habs mit ins product listing genommen.. so gehts auch
  3. Liebe Gemeinde, mein Problem ist, dass im Warenkorb (cart.html) keine Kategorien zum Weiterbestellen angezeigt werden. Siehe Anhang. Was muss ich wo einfügen, damit die gewünschte Ansicht erscheint? derzeitige Ansicht: gewünschte Ansicht: Schon mal herzlichen Dank im Voraus. Liebe Grüße chrispeg
  4. Hallo! ...wie kann ich in der product_listing_v1.html die Liste mit den Mengenrabatt-Preisen anzeigen lassen? In der product.html wird sie mit $price_table aufgerufen, das funktioniert aber nicht in dem product_listing Template. Auch nicht mit $module_data.price_table. Schaut man sich die Debug Console an, sind die Daten da, nur eben anders strukturiert. Kennt jemand eine relativ einfache Lösung? // Veyton 4.1.1.0
  5. Hallo ihr lieben, ich habe ein nerviges Problem, dass ich absolut nicht in den Griff bekomme. Und zwar habe ich im Template bei reduzierten Produkten in der Kategorieübersicht den Fehler, dass der Originalpreis nicht durchgestrichen ist, sondern beide Preise stehen einfach zusammen da. :-/ In der Produktseite passt alles. Auf Nachfrage bei Wolkenkraft (Rainbow Template) sagte er mir, "Bitte weisen Sie die von Ihnen gewünschte CSS Klasse dem Textbaustein zu. Diese können Sie dann mittels .less (bzw. CSS) nach Ihren Wünschen stylen." Es ist leider so, dass ich davon keine Ahnung habe. Da in der Produktdetailseite alles passt, habe ich mit dem Code schon "gespielt", aber leider ohne Erfolg. Da dort alles ok ist, müssen ja die richtigen Klassen schon vorhanden sein oder? Code Kategorieübersicht (irgendwo fehlerhaft): <!-- .normal-price --> <div class="normal-price mbm"> {if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1' and $module_data.products_price.formated neq ''} <h5>{$module_data.products_price.formated|replace:'<p class="total">':''|replace:'</p>':''}</h5> {if $module_data.products_shipping_link} <p class="tax-shipping">{$module_data.products_tax_info.tax_desc} <a href="{$module_data.products_shipping_link}" target="_blank" rel="nofollow">{txt key=TEXT_EXCL_SHIPPING}</a></p> {else} <p class="tax-shipping">{$module_data.products_tax_info.tax_desc} {txt key=TEXT_EXCL_SHIPPING}</p> {/if} {/if} </div> <!-- /.normal-price --> Code Produktdetails (alles funktioniert): <!-- Show product price --> {if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1' and $products_price.formated neq ''} <!-- .price --> <div class="price"> <meta itemprop="currency" content="{$smarty.const._STORE_CURRENCY}" /> <span itemprop="price" style="display:none;">{$products_price.plain}</span> {$products_price.formated} {if $base_price && !$group_price} <p class="price-meta">{$base_price.price} {txt key=TEXT_SHIPPING_BASE_PER} {$base_price.vpe.name}</p> {/if} {if $products_shipping_link} <p class="tax-shipping">{$products_tax_info.tax_desc} <a href="{$products_shipping_link}" target="_blank" rel="nofollow">{txt key=TEXT_EXCL_SHIPPING}</a></p> {else} <p class="tax-shipping">{$products_tax_info.tax_desc} {txt key=TEXT_EXCL_SHIPPING}</p> {/if} </div> <!-- /.price --> <!-- Graduated Price Table --> {price_table} <!-- /Graduated Price Table --> {/if} <!-- /Show product price --> Gruß Christian
  6. Guten Tag zusammen, kurz zu meiner 'Geschichte', seit ein paar Jahren drücke ich regelmäßig kleine Startup's aus dem Boden (nicht nur für mich) und habe dies vorzugsweise im Bereich der Autoteile Industrie getan. Nun war es immer so, dass die 'Kunden' entweder direkte TecDocanbindungen oder eben gar keine Anbindung. In letzter Zeit ist es jedoch verhäuft so, dass die Leute in Bereiche der Lenkungsteileindustrie wechseln und eben viele Unterkategorien brauchen, speziell im Fall xt:Commerce habe ich mir das mal etwas genauer angeschaut. Nun habe ich mich nach komplettlösungen umgesehen und nunja - geht bei ca 1.500€ Pro (nicht für xt:C angepasster) Datenbank los. Konnte das den Kunden so natürlich nicht schmackhaft machen und habe - da ich selbst über 10 Jahren Hobbyprogrammierer bin - meinen eigenen Algorythmus ausgearbeitet und eine Fahrzeugdatenbank erstellt, welche bis Anfang des 20ten Jahrhunderts zurückreicht und alle gängigen und auch Nieschenmodelle beinhaltet. Die Fahrzeugdatenbank kommt somit auf ca. 50.000 (Einzel-)Einträge - das wären aufgeschlüsselt nach diesem Muster: ca 300.000 Fahrzeuge. Auf Wunsch auch Das wentspräche etwa 2.5 Mio. Datensätzen Ich biete das ganze Aufgrund der hohen Nachfrage KOSTENLOS an. Würde diese aber gerne erst von anderen Nutzern testen lassen! - deshalb bitte ich um kurze Rückmeldung bei Interesse. Aktueller Aufbau für den Test wären ca 5.000 Kategorien / Unterkategorien umfasst zZt. Alfa Romeo, Audi, Citroen (Alle Modelle die je gebaut wurden) Hat diesen Schlüssel: Kommt also auf die genannten 5.000 Kategorien (So wird Geschwindigkeit gewährleistet.) Ich gebe gerne Hilfestellung sowie die Anleitung zum Import, was nötig ist? Lediglich Zugang zum MySQL (PhpMyAdmin) um einen Im-/Export vornehmen zu können. Wichtig zudem, es werden Kategorien überschrieben (!) deshalb empfehle ich ein Backup jederzeit - zudem sind KEINE weiteren Unterkategorien eingebunden (Lenkung, Karosserie, Anlasser, Universal etc etc) --- Nun zu einer Frage, Dropdown der Kategorieanzeige Möglich? Bin leider kein PHP Mensch hab mich auch noch nicht mit der Struktur groß befasst, hat da jemand eine Lösung? Sowie das Geburtsdatumfeld würde ich gerne auf 'Nicht-Pflicht' setzen, ist leider mein erster xt:Commerce bei dem ich diese Anpassungen brauche Gruß VisMxOwnZ
  7. Merkwürdiges: Ändere ich die Kategorie eines Produktes, so wird in die Datenbank stets die categories_id auf eine Stelle gekürzt. Ist die categories_id also 9834, so wird in die Datenbank 9 eingetragen und das Produkt erscheint demnach in der falschen Kategorie mit der ID 9. Weiß jemand wie das geht? bzw. was hier schief läuft? Datenbankeinstellung:
  8. Hi, ich möchte gerne folgendes (mehrfach) umsetzen: Ich habe bei einem Shop eine bestehende Contentseite. Nun möchte ich eine Kategorie erstellen. Diese Kategorie soll als "Inhalt" keine Produkte, sondern den Inhalt der bestehenden Contentseite erhalten. Klar ist es möglich den Inhalt einfach zu kopieren, das möchte ich aber zwecks double-content und pflege nicht machen. Ich suche nach einer Lösung, dass in der Kategorie eine Weiterleitung auf den bestehenden Content erfolgt. Meta-Tags & Java Script habe ich nicht hinbekommen. Hat jemand eine unterstützende Idee? Danke und Grüße, Chris
  9. Warum stehen beim Feld categories manchmal die alten Kategorien mit # getrennt drin? wie kriegt man das raus?
  10. Ich möchte gerne einen Text in einer Artikel-Kategorie ändern, Version 4.2.0. Also klicken ich unter "Shop" oben die Kategorie mit der rechten Maustaste an und klicke auf "Bearbeiten". Es öffnet sich ein Reiter "Kategorie bearbeiten", der eine weiße Fläche enthält. Siehe Anhang. Anfangs lädt der Browser noch, aber am Status ändert sich auch nach einer halben Stunde nichts. Das Problem besteht an drei verschiedenen Computern mit zwei verschiedenen Internetzugängen mit den Browsern Firefox, Internet Explorer, Chrome und Opera. Was ist zu tun, um an den Inhalt der Kategorien heranzukommen?
  11. Hallo xt:Gemeinde, nach dem Update auf 4.2 werden die übergeordneten Kategorie nach Auswahl einer Unterkategorie in $_categories nicht mehr auf active=1 gesetzt. Da bei uns der Menübaum immer voll ausgeklappt ist, ist dieser Eintrag für uns wichtig. Vielen Grüße tabla
  12. Hallo, nachdem am Wochenende mein Veyton Shopsystem Version 4.0.14 gehackt worden ist habe ich ein Backup eingespielt. Erst sah mal alles gut aus bis ich dann feststellen musste dass die Seiten was unter Kategorie angezeigt werden sollen zwar vom Shop aufgerufen werden aber dann letztlich einfach weiß, leer, ohne Inhalt angezeigt werden. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann - bin ratlos und für jeden Tipp dankbar. Im Backend (also Admin Oberfläche) sieht alles soweit gut aus. Freue mich und hoffe auf über Eure Hilfe, Tipps etc. Gruß Frank
  13. Hallo Forum, ist mir schon fast peinlich, aber ich finde es mal wieder nicht richtig, weil Firebug mir 2 identische Stellen anzeigt. Wird eine Kategorie aufgerufen, ist die Sortierung wie folgt: Text weitere Kategorien Produkte Hier wollte ich die Reihenfolge ändern in: Text Produkte weiteren Kategorien In welcher Datei finde ich die entsprechenden Codezeilen zum verschieben und welche wären es? Freue mich auf jeden Hinweis. Merci Nils PS: Über das Backend läßt es sich ja nicht einstellen, oder (Kategorie/Sortierung)?
  14. Erstmal danke für den CKeditor. 1. xt_master_slave optionen im Kategorie Listing verfügbar machen oder geht das schon und ich bin wieder blind. 2. $shop_id verfügbar machen währe auch nocht nett habe mir selber ein plugin geschrieben aber es kamm ja schön öfter mal die frage auf.
  15. Hey Leute, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich nutze die Menüführung von Gunnart. Gerne würde ich bei Klick auf die Hauptkategorie alle Artikel der Unterkategorien anzeigen lassen und auch alle Unterkategorien "popdownen" lassen. Also Hauptkategorie A hat Unterkategorie B und C Bei Klick auf A --> Alle Artikel B und C und popdown der Unterkategorieliste. Wie setze ich das am besten um ? Vielen Dank
  16. Hallo, ich möchte gern meine Kategorieansicht verändern. In der Kategorieansicht sollen auch Artikel angezeigt werden. Um die Produkte von der jeweiligen Kategorie zuerhalten habe ich in der {foreach item=module_data from=$categorie_listing} {/foreach} eine weitere Foreach-Schleife eingefügt. {foreach item=module_data_product from=module_data.tpl_product_listing} {$module_data_product.products_name} // Produktnamen ausgeben {/foreach} leider funktioniert es nicht wie gewollt. Er gibt mir ledier nur ein "m" aus. Ich bekomme doch über die categories.php in xtCore die Variabel $tpl_product_listing geliefert. Das ganze soll dann wie folgt ausschauen, wenn man auf eine Kategorie angeklickt Sub-Katgeoriename 1 Artikel | Artikel | Artikel | Artikel | Artikel Sub-Kategoriename 2 Artikel | Artikel | Artikel | Artikel | Artikel fortlaufend weiter... Vielleicht hat jemand eine Ansatz bzw. einen Lösungsvorschlag. Vielen Dank! // EDIT nachdem ich ein var_dump ausgegeben habe und ein Array zurückbekommen habe von tpl_product_listing brauche ich zwei Schleifen um in das gewünschte Array zu kommen, nachdem ich den Debug angeschalten habe, liegt mein Fehler darin das ich es nicht richtig anspreche mit "from=" in der Foreach-Schleife. Kann mir jemand mitteilen wie ich die Product_listing ansprechen kann? {foreach name=outer_category item=module_data from=$categorie_listing} {$module_data.categories_name}<br /> {foreach name=outer_product item=module_data_product from=module_data.tpl_product_listing} {foreach name=inner_product item=module_data_product_detail from=module_data_product} {$module_data_product_detail.products_name}<br /> {$module_data_product_detail.date_available}<br /> {/foreach} {/foreach} {/foreach}
  17. Hallo zusammen, wie Master/Slave funktioniert, ist eigentlich klar. Allerdings habe ich gerade einen frisch Installierten 4.1.10 Start, welcher sich beharrlich gegen Master/Slave Attribute währt. Ich kann die Master-Kategorie anlegen. Wenn ich jedoch Attribute dazu anlegen möchte, kann ich keine übergeordnete Kategorie auswählen. Wenn ich das Drop-Down Feld öffne, versucht er kurz was nachzuladen, macht das Auswahlfeld dann aber wieder zu und es steht eine 0 in der Auswahl. Auch wenn ich manuell die Kategorie eintrage, habe ich nach dem Speichern wieder eine 0 in der Auswahl. Das gleiche Problem habe ich bei dem Drop-Down für das Template. Habe bereits die Version 1.1.5 installiert, was aber keine Änderung gebracht hat. Wer hat eine Idee, woran es liegen könnte? Gruß Markus
  18. Hallo, beim xt_grid gibt es ja die schöne möglichkeit eine Top Kategorie oben unter dem Logo anzuzeigen. Im Plugin xt_special_products (Sonderangebote) gibts die checkbox leider nicht. Wie könnte man die Sonderangebote also Top Kategorie anzeigen lassen?
  19. Hallo zusammen, ich suche gerade ratlos nach der Einstellung für die Kategorien und Unterkategorien. Ich möchte die Unterkategorien farblich von den Kategorien trennen, da es sonst beim Aufklappen links sehr unübersichtlich wird. Ich durchsuche gerade die stylesheet.css, finde aber nichts. Hat jemand einen Tipp?
  20. Hallo, ich möchte im Template in der Top-Navigation nur bestimmte Kategorien anzeigen lassen. Kann mir jeman sagen wie der code dafür ist? {$categories} id .....?? oder Grüße
  21. Ich habe einen xt:Commerce Shop Veyton Version 4.1. Das Plugin xt_canonical ist in der neusten Version (1.0.5) vorhanden und aktualisiert. Die URL im Canonical Tag beinhaltet immer die id der jeweiligen Kategorie. Sollte so ja eigentlich nicht sein. Bspl.: <link rel="canonical" href="http://xxx.de/Kategoriename.html?cat=939" /> Hat jemand Erfahrung mit dem Problem und weiss eine Lösung?
  22. Hallo zusammen, ich muss aus einem xtc-m o d i f i e d die Artikel in 4.1 übernehmen. Bisher hab ich nur mal die Kategorien übernommen. Die sind auch alle schön da und können überarbeitet werden. Wenn ich jetzt hergehe und einem händisch angelegten Artikel eine importierte Kategorie zuweise, dann wird die Kategorie zwar im Frontend auf der Startseite angezeigt. Aber wenn ich drauf klicke erscheint eine leere Seite - sprich der zugeordnete Artikel wird NICHT angezeigt. Wenn ich eine Kategorie von Hand anlege und einen Artikel in diese Kategorie packe, dann funktioniert alles wie es soll. Kann mir vielleicht jemand von euch bitte sagen, was ich hier übersehen habe. Danke Sonnige Grüße Oliver
  23. Kurze Frage zu XTC-3: möchte einige Kategorien umbenennen bzw. rumschieben. Meine Frage: solange die Kategorie ID gleich bleibt, ist es doch egal, was hinter dem ....c200.... steht oder? Also, wenn die Kategorie vorher gelautet hat: Reifen und dann Reifen 4x4, führen lt. Selbsttest beide URLs, die alte und die neue, in die richtige Kategorie- Bitte um kurze Rückbestätigung, da dies ja ansonsten heißen würde, wenn ich falsch läge, dass auch alle URLS zb. bei Adwords Anzeigen geändert werden müssten und dass dann natürlich keine Sinn macht.
  24. Hi! ich möchte gerne im Frontend jeweils verschiedene coID ausgeben, je in welcher "Top Kategorie oder deren Unterkategorie" man sich befindet. z.B. Aktuell und dessen Unterseiten coID=15 .....Produkte und dessen Unterseiten coID=16 in eine Box müsste ich das ja nicht auslagern können ? also wenn eher direkt mit in die Index, folgendes erweitern: {content cont_id=21 is_id=false} {$_content_21.content_heading}<br /> {$_content_21.content_body}[/HTML] hätte jemand eine Vorschlag müsste ja wenn irgendwie die Abfrage gemacht werden ob die Top Kategorie zurzeit activ ist.
×
×
  • Create New...