Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'abbruch'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 11 results

  1. Hallo Community, ich benötige dringend Eure Hilfe und Rat. In unserem Shop funktionieren auf dem Safari die Zahlungsweisen nicht korrekt. Paypal Plus wird sehr oft nicht abgebildet. Auf meinem ebenso nicht. Vermute es liegt an der Safariversion wo es doch noch abgebildet wird. Wie kann diese Zahlungsmöglichkeit auch im Safari dauerhaft angezeigt werden? Bei Sofortüberweisung ergibt es eine Stornierung. Das heißt der Kunde möchte per Sofortüberweisung zahlen und erhält dann die Meldung das die Bestellung storniert ist. Diese Fehler treten nur im Safari auf. Selbst der alte IE macht alles fein. Könnt Ihr mir hierbei weiterhelfen? Wir sind sehr ratlos und das Weihnachtsgeschäft läuft schon. Liebe Grüße Donja
  2. Hallo zusammen, meine Paypal-Bestellungen landen bei Abbruch im Status "Offen", obwohl in der Konfiguration des PayPal Modul explizit der Status: "PayPal abgebrochen" ausgewählt wurde. Wie kann das passieren und wie kann man das beheben? Vorab vielen Dank Pagelib
  3. Hallo zusammen! Wenn ich bei einer ganz frischen Neuinstallation von xt:Commerce 4.2.0 die Versandart in der "Kasse" auswählen will, stoppt der Vorgang und er lädt ein kleines Fehlerprotokoll mit 0 Byte herunter. In der php.log vom Zend Server kann ich folgendes lesen: [20-Nov-2014 16:39:45 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'customer_default_address' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 101 [20-Nov-2014 16:39:45 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'products' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 107 [20-Nov-2014 16:39:45 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'count' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 113 [20-Nov-2014 16:39:45 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'total' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 119 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'customer_shipping_address' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.shipping.php on line 96 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'products' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.shipping.php on line 102 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'weight' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.shipping.php on line 108 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'count' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.shipping.php on line 114 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'total' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.shipping.php on line 120 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'customer_default_address' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 101 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'products' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 107 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'count' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 113 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'total' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 119 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'customer_default_address' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 101 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'products' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 107 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'count' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 113 [20-Nov-2014 16:39:46 Europe/Berlin] PHP Warning: Illegal string offset 'total' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_4200\xtFramework\classes\class.payment.php on line 119 Ich meine das sind nur Warnings, aber wenn ich die betreffenden Zeilen in der class.payment.php auskommentiere, dann geht der Bestellvorgang durch: if(!empty($data['language'])){ $this->lang = $data['language']; }else{ $this->lang = $language->code; } if(is_data($data['customer_default_address'])){ $this->billing_address = $data['customer_default_address']; }else{ $this->billing_address = $_SESSION['customer']->customer_payment_address; } if(is_data($data['products'])){ $this->products = $data['products']; }else{ $this->products = $_SESSION['cart']->show_content; } if(is_data($data['count'])){ $this->count = $data['count']; }else{ $this->count = $_SESSION['cart']->content_count; } if(is_data($data['total'])){ $this->total = $data['total']; }else{ $this->total = $_SESSION['cart']->total; } [/PHP] Scheint nicht Shopspezifisch zu sein, bei der Installation der 4.1.10 gab es ähnliche Probleme. Hat wer eine Idee? Grüße! Tilmann
  4. Hallo bitte um schnelle Hilfe bekomme bei der Installation Fehler angezeigt und ich kann dann nichts mehr machen. Hier die Fehlermeldung die bei der Installation kommt: Fatal error: Uncaught exception 'ADODB_Exception' with message 'mysql error: [1142: CREATE VIEW command denied to user 'web289'@'localhost' for table 'xt_v_tracking'] in EXECUTE(" CREATE VIEW xt_v_tracking AS SELECT t.id, t.tracking_code, t.tracking_order_id, t.tracking_status_id, ts.tracking_status_code, t.tracking_shipper_id, s.shipper_code, s.shipper_name, s.shipper_tracking_url, s.shipper_api_enabled, s.shipper_enabled, t.tracking_added FROM xt_tracking t INNER JOIN xt_shipper s ON t.tracking_shipper_id = s.id INNER JOIN xt_tracking_status ts ON t.tracking_status_id = ts.id") ' in /var/www/web289/html/shop/xtFramework/library/adodb5/adodb-exceptions.inc.php:78 Stack trace: #0 /var/www/web289/html/shop/xtFramework/library/adodb5/adodb.inc.php(1074): adodb_throw('mysql', 'EXECUTE', 1142, 'CREATE VIEW com...', '? CREATE VIE...', false, Object(ADODB_mysql)) #1 /var/www/web289/html/shop/xtFramework/library/adodb5/adodb.inc.php(1049): ADOConnection->_Exe in /var/www/web289/html/shop/xtFramework/library/adodb5/adodb-exceptions.inc.php on line 78
  5. Hallo, ich habe einen Bug zu berichten. Folgendes Szenario: Kunde legt ein Produkt in den Warenkorb, klickt weiter bis er die Zahlmethode auswählen kann und wählt zb PayPal. Danach klickt er auf der Bestellbestätigungsseite auf "Kostenpflichtig bestellen". Daraufhin wird er wie gewohnt zu Paypal weitergeleitet wo er die Zahlung durchführen kann. Klickt der Kunde nun auf Abbrechen oder schließt sogar den Browser, ist die Bestellung trotzdem aufgegeben und der Status ist im backend auf "In bearbeitung" geändert worden. (Klickt er auf Abbrechen, wird er zur Shopseite zurück geleitet, wo er eine alternative Methode auswählen kann. Trotzdem ist im Backend bereits eine Bestellung) Außerdem hat der Kunde keine Möglichkeit im nachhinein die Bestellung zu beazahlen, zb. indem er in der Bestellemail ein Bezahlbutton hat. Kennt ihr diesen Bug bereits? Ist das überhaupt ein Bug oder vll. gewollt?!?!(Ich hoffe nicht und kann mir dies auch nicht vorstellen). Beste Grüße Kev
  6. Hallo Ich habe folgendes Problem: Ich lege ganz normal Artikel bei mir im Shop an. Wenn ich aber auf neu klicke und dann auf abbrechen erscheint nach neu laden in meiner Artikelliste dennoch ein neuer Eintrag (welcher dann überall keinen Wert oder den Standardwert hat). Wie kann ich das denn beheben? Ich hoffe hier kann mir jemand helfen, danke schonmal :-)
  7. Mal ein grundsätzliches Thema, Eure Meinungen hierzu interessieren mich sehr stark (und natürlich evtl. Tipps bez. Abhilfe): Wir bieten in unserem Shop die Wahl zwischen folgenden Bezahlmethoden: Vorabüberweisung, PayPal, sofortüberweisung.de, moneybookers (für Kreditkarten). Interessant ist nun, dass wir verhältnismäßig viel Bestellabbrüche bei sofortüberweisung und moneybookers haben. Bei PayPal vollkommen ohne Probleme, Vorabüberweisung läuft eh anders ab. Ist das ein Problem, welches nur uns betrifft ? Ist die Bedienung von sofortüberweisung bzw. moneybookers zu komplex oder abschreckend ? Kapiert der "normale" Kunde die Vorgehensweise nicht ? Bin um jede Hilfestellung dankbar, da ich einen Kunden, der eigentlich schon gewählt hat, nicht durch verwirrende Zahlungssysteme verlieren will.
  8. Hallo zusammen, ich biete Downloadartikel an. Wenn ich bei Sofortüberweisung auf Abbrechen klicke, stehen die Artikel trotzdem zum download bereit. Wie ändert man das, das nur Bezahlte artikel, ladbar sind? Vielen Dank im Vorraus Maik
  9. Hallo, wenn ich xtc 304 auf localhost installiere, läuft alles wunderbar installation und administration alles wenn ich es auf meinem server installiere mit zugriff auf eine externe db-macht er bei step 6 immer wieder fehlermeldungen-zb Fehler in der customer_id falsche werte in der tabelle etc hat jmd ne idee danke
  10. Hallo, komischer Effekt. Ich lege einen neuen Artikel an und gebe das Bild dazu an. Antwort: Server nicht erreichbar. Lege ich den Artikel ohne Bild an, was klappt, und dann in einem 2. Anlauf das Bild, ist alles ok. Ist mir aber zu aufwendig ( oder schreibt man aufw?ndig ?) und ist auch nicht einzusehen. Any ideas ? Danke Joachim
  11. Hallo Forum, habe immer Probleme bei der Installation. Bis Step 6 funktioniert alles und danach, sobald ich das Formular aus Steb 6 ausgef?llt habe, bekomme ich einen Abbruch ohne Fehlermeldung. Seite kann im Browser nicht angezeigt werden. Ich habe es nun schon X-Mal probiert und jedesmal das Selbe. Irgendwie geht mir auch auf die Nerven das man jedesmal alles ausf?llt und dann die Tabellen wieder l?schen mu? um von vorne zu beginnen. oscommerce l?uft ja auch ohne Probleme. Vielleicht kann mir ja hier ja einer weiterhelfen. Mit der Suche bin ich nicht weitergekommen. Gru? und schon mal Dank Rod
×
×
  • Create New...