Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'achtung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 9 results

  1. Hallo mal wieder ich bin gerade dabei den Shop bei uns absolut SEO tauglich zu machen, deshalb ist es ein großes Problem, dass wenn ich mal eine Kategorie oder einen Artikel umbenenn' und google wieder vorbeischaut und indexiert und dann auf einmal die url nicht mehr findet.... Es wird zwar ein 404 Code zurückgegeben, aber trotzdem nicht gut! Ich weiss, es gibt in anderen Shop Systemen die Möglichkeit, wenn man z.b. statt: http://www.domain./de/handyschmuck-685 z.b. http://www.domain.de/de/bla_bla_bla-685 eingibt, trotzdem auf die obere url geleitet wird..... wie könnte ich denn so etwas tolles auch in XTC realisieren, hat jemand eine Idee oder bereits Erfahrungen mit so etwas gemacht? Ich habe so etwas schon mal statisch gemacht, sprich alle alten urls mit den neuen anhand von der ID am Ende der URL verbunden und dann statisch als 301 in die htaccess eingebunden.... aber das geht bestimmt auch anders oder? Danke vorab... Grüße
  2. Hallo zusammen, ich habe mir von Pixeleyes das Beta "Produktberater" geholt. Soweit ganz gut. Das Modul sieht sehr interessant aus. Die Testlizenz gibt es bei Pixeleyes direkt. Einfach mal anschauen. Nach Ablauf der Testphase kam es gerade zum kompletten Shop-Ausfall. War auch selbst Schuld da ich den Lizenzablauf verpennt habe. Denn das Modul ( wie jedes andere auch) muss man vor Ablauf der Testphase deaktivieren. Selbst der Admin-Zugang war nicht mehr erreichbar. Abhilfe: Einfach via phpmyAdmin das Modul deaktivieren. Feedback: Obwohl ich recht harsch reagiert habe ist innerhalb weniger Minuten mein Shop wieder gelaufen. Nochmal Danke an Pixeleyes für die schnelle Hilfe und viel Erfolg mit der Weiterentwicklung.
  3. Wenn bilder nicht mehr geladen werden kann das der Grund sein: habe in den img ordner im media und unterordner überall .htaccess dateien gefunden mit folgendem inhalt: * links entfernt, enthalten virus.
  4. Wollte nur mitteilen, dass Veyton in einem HE Shared Hosting Paket nicht läuft, da zwar der Shop selber läuft, aber die Adminoberfläche nicht erreichbar ist!
  5. Vers. 4.0.11 Im Adminbereich werden Rechnungs- und Lieferadresse vertauscht Habe das gerade zufällig bemerkt, weil ich Bestellungen auch per E-Mail bekomme und dort die Adressen genau anders herum angezeigt! Bug?
  6. Achtung Betrüger unterwegs hallo ich wollte euch alle warnen es ist ein englischer Betrüger unterwegs. Zu geschichtet mich hat ein gewisse heer Rheedian am Montag angerufen er sagte mir am Telefon das er ein Einkäufer der Firma mail.com Shopping sei und er würde alle meinen mp3 player was ich habe auf einmal kaufen (ca.28.000€). Er brauchte es aber bis Donnerstag per ups express. Er würde mir die lieferadresse mir per Mail senden .Ich dachte mir super das ist mall ein Geschäft,bis ich sein Mail erhalten habe. Naja die Aufmachung von Mail erinnert mich eher an einen Span als an ein professionelles Mail. Da wurde ich ein wenig skeptisch nach denn ich auch den zweiten Mail mit einen lieferadresse bekommen habe was aber nicht mal in England war , läuteten die Alarmglocken. Also schnell bei der Firma angerufen und nachgefragt. Die waren komplett überrascht und sagten mir das der Heer nicht für sie arbeitet. Zum Glück verschicke ich wahre nur gegen Vorkasse das war mein Glück. So sah der erste Mail aus MICRO COMPUTER CONSULTANTS LTD EMAIL: [email protected] HI, MR.ANDREAS FOLLOWING OUR PHONE CONVERSATION PLEASE FIND THE ORDER NO 004545779 FOLLOWING OUR PHONE CONVERSATION, PLEASE FIND THE ORDER BELOW: -101 UNITS IPOD 8GB - 12 UNITS 18 GB LET ME KNOW,HOWMANY MP3 PLAYERS DO YOU HAVE IN STOCK? COULD YOU, PLEASE SEND THE QUOTATION INCLUDING THE SHIPMENT COST VIA UPS EXPRESS PLUS. BEST REGARDS MR.RHEEDIAN SIGN AND CONFIRM BY DATE: 27/11/2007 -- Over 2 Million Holiday Gift Ideas - Take a Look! mail.com Shopping
  7. F?r alle, welche auch neben Ihrem Shop vor allem mit hochwertigen Artikeln handeln ist diese WICHITIGE Nachricht! Betr?ger haben eine neue Masche entdeckt, sie fragen teure Artikel (bei uns waren es 36 Notebooks von Sony) an. Sie akzeptieren fast jeden Preis, und versprechen Vorkasse, dann wird das geld allerding auch geschickt und ist auf dem Kontoauszug zu sehen. Der K?ufer bietet sogar an, die Ware per DHL oder andere abholen zu lassen, und dies aus guten grund. Man sieht den Empf?nger nicht, da der Fahrer die Aufkleber draufklatscht und abhaut (ohne Unterschrift, er Quitiert nur dem Empfang der Ware). Sobald der Empf?nger die Ware hat, zieht er das Geld zur?ck. Geld weg, Ware weg = Arschkarte. Der trick: Das Geld wird per Western Union ?berwiesen, welche das Geld 6 Wochen lang zur?ckziehen kann. Auf dem Kontoauszug steht allerding nicht Western Union sondern die Bank, welche den Transfer als Lizenznehmer von Western union ausf?hrt. Somit ist das auf dem kontoauszug nicht zu erkennen. Wir sind noch mal davon gekommen, weil wir die EG UST-ID Nr. im Internet Nachforschen wollten und dabei auf den Handelsregisterauszug gestossen sind. Hier war allerding eine andere tel-Nr. vermerkt, welche wir anriefen. Der gegen?ber war schon ziemlich angenervt da schon zig leute vor uns dort anriefen. Bis auf die Tel-Nr. und der Mitarbeiter stimmt alles. Wir haben nun 36 Kartons mit alten Computerschrott gef?llt und dem DHL Fahrer mitgegeben. Das geld ist auch schon da, bin nahe dran das Konto zu leeren und aufzul?sen. Den einen Betr?ger muss man Betr?gen :hit: Sorry: Vergessen !! Wichtig die Richige Firma ist sauber, die unten genannte Adr. ist die des Betr?gers. Sie l?st sich nur anhand der Tel-Nr. und des Mitarbeiters erkennen. Es handelt sich um die Firma: ECHO SYSTEMS UK LTD MR GARRY WEBSTER 303 NEW CROSS ROAD SE14 6AS LONDON Tel : 44+7005931070 Fax : 44+7005931015 / 44+7092037476 Email : [email protected]
  8. Hallo Leute, ich habe da ein schwerwiegendes Problem: 1. Alle Artikel sind mit Brutto angegeben - Shopeinstellungen Brutto 2. Bei einem Artikel kommt es sporadisch vor, das er einen anderen Preis berechnet. Kosten 18 Euro Brutto, gestern kam erneut eine Bestellung rein mit 15 Euro Brutto Shopversion = neueste Was kann das sein? Komischerweise kommt das immer nur bei diesen einen Artikel vor. Vor 3 Wochen war das gleich Spiel, wieder nur 15 Euro berechnet. Kann das mit dem caching zu tun haben? Gruß und Danke!
  9. Um es kurz zu machen: Habe gerade xt-commerce installiert und was muss ich sehen? Das Ding nimmt Kontakt zu seinen Entwickelern auf... :stupid: Sorry, aber das ist ja wohl das Letzte! Ich will gar nicht wissen, wieviele ahnungslose Leute sich das System heruntergeladen habe ohne das zu wissen. Ich w?rde mal grob sch?tzen und sagen 99.99% Finde das ein ?bler Eingriff in die Privatsph?re!!! Scheint euch Entwicklern egal zu sein... B???h k?nnte ja einer das Copyright entfernen, ohne dass ihr es merkt... :wall:
×
×
  • Create New...