Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'angehängt'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 5 results

  1. Hi, ich hatte gestern mal einen 'Veyton-Patch-Day' der 4.0.13-Updates aus dem XTC-RSS-Feed und festgestellt, dass die Links zu den Content-Pages in der Box jetzt aus den SEO URLs + den Content-IDs bestehen, also z.B.: http://www.mein-shop.de/de/Unsere-AGB.html?coID=3 Dabei gilt folgende Einstellung im Shop: SEO-URLs für Seiten (pages): false Ist das so beabsichtigt? Gruß, Uwe
  2. Hallo, wir haben das Problem, dass die Session, bei einem x-beliebigen Browser (getestet: FF, Sa, Chr, IE), beim ersten Mal an die SEO-Url (schnuller-produkt?x06b25=40e3059d234ef99c7bdaf7dec61b05ab) angehängt wird. Laut einem anderen Beitrag hier im Forum sei das wohl >>normal...<<, da das Cookie >>...lehr<< sei. Zitat Ende. Das Problem was allerdings bei uns nun auftaucht ist, dass die Seite bei einem Klick auf ein Produkt sich noch einmal selbständig aufruft. Erst dann werden die SEO Url korrekt, also ohne Session angezeigt und der Link funktioniert wie erwartet. Vorstellen kann ich mir, dass es sich um ein Problem mit dem mod_rewrite handelt, bzw. das Produkt wird mit angehängter Session in der DB nicht gefunden, und es wird wieder auf die Startseite verwiesen. Hat da jemand ein Lsg an der Hand, die er weiter geben kann? Langfristig wäre ein Lsg schöner, wenn da keine Session angehängt wird. Da es ja auch Robots gibt, die nicht in der bots.txt stehen, die dann das natürlich auch indezieren. (wobei, wir das Problem auch schon bei Google gefunden haben und mittels URL Parameter Liste umgangen haben). gruss
  3. Mir fällt gerade ein Rudel Eier aus der Mütze…! Seit der Verton Version 4.0.12 wird beim ersten aufrufen der Seite jedem Link eine ID angehängt. Einen Menupunkt im Backend wie zb. „Spider Sessions vermeiden“ hab ich noch nie gesehen und da unser Shop aus irgendeinem Grund keine robots.txt mehr hat (wie ich HIER schon mal vergeblich nachfragte) wurden unsere Links schön doppelt, drei- und achtfach in den Google Index aufgenommen! Schöne Schei*** Also hab ich jetzt per Hand ne neue robots.txt angelegt mit (Disallow: /*?) das sollte die Indizierung dieser Links mit ID hoffentlich stoppen, oder.?! ABER jetzt kommt der KNALLER! Ich habe alle unsere Exporte für diverse Preis-Suchmaschinen und die Sitemap per Conjob automatisiert so dass diese jede Nacht erneuert werden und Aktuell bleiben. Und was sehr ich gerade: ALLE EXPORTE WURDEN MIT DIESEN VERFI*%$“* ID´s generiert! ICH KÖNNTE PLATZEN! Die komplette Sitemap und Preis-Suchmaschinen Links sehen so aus: <url> <loc>http://www.site.de/artikel-1.html[COLOR="red"]?x7a303=0cc0b6a4155299bcce32ec3af1b777d5[/COLOR]</loc> <lastmod>2009-09-13</lastmod> <changefreq>monthly</changefreq> <priority>0.8</priority> </url> <url> <loc> http://www.site.de/artikel-2.html[COLOR="red"]?x7a303=0cc0b6a4155299bcce32ec3af1b777d5[/COLOR]</loc> <lastmod>2009-09-13</lastmod> <changefreq>monthly</changefreq> <priority>0.8</priority> </url> <url> usw. usw. usw... Wer benutzt noch Cronjobs für die Exporte und hat eine Lösung für dieses Desaster?
  4. Moin! Ich hab da folgendes Problem: Ich habe mir eine Funktion geschrieben, die folgendes aufruft: $link = xtc_href_link(FILENAME_DEFAULT,xtc_category_link($category_id, $category_name)); Ich habe bereits versucht, den Aufruf um den Parameter 'NONSSL' zu erweitern, doch auch dann wird mir die Ausgabe der SessionID vorenthalten. Nach meinem Verständnis sollte jetzt an den Link, den ich da produziere, eine XtcSid angehängt werden. Wird sie aber leider nicht. Wo ist mein Denkfehler? Ich hab den Weg mal verfolgt. In der xtc_href_link.inc.php geht das Script bis Zeile 48, die dortige Verzweigung wird als 'true' erkannt: if ( ($add_session_id == true) && ($session_started == true) && (SESSION_FORCE_COOKIE_USE == 'False') ) Hab da mal 'n print_r direkt nachgeschaltet, das gibt auch noch was aus, aber von den beiden dann folgenden Bedingungen scheint keiner erfüllt zu werden: if (defined('SID') && xtc_not_null(SID)) { $sid = SID; } elseif ( ( ($request_type == 'NONSSL') && ($connection == 'SSL') && (ENABLE_SSL == true) ) || ( ($request_type == 'SSL') && ($connection == 'NONSSL') ) ) { if ($http_domain != $https_domain) { $sid = session_name() . '=' . session_id(); } } Mich wundert das ein bisschen, bis gestern hatte ich nämlich noch einen Aufruf, um mir Produkte anzeigen zu lassen, da lief das Anhängen der Session ID wunderbar. UPDATE: So wie es aussieht scheint die Konstante SID nicht belegt zu werden. Das Problem scheint aber nur im IE aufzutreten, FF macht das ohne Widerstand. Lösungsvorschläge?
  5. Hallo, an den Urls werden stets die Sessions angehängt. Wenn man auf "Cookies bevorzugen" umstellt, dann verschwinden diese, wie es normal auch sein sollte. Meine Fragen: wenn ich jetzt umstelle auf "Cookies bevorzugen", kann es sein, dass Besucher, die keine Cookies im Browser akzeptieren, nicht mehr bestellen können? Welche Probleme können noch auftreten, z. B. dass kein Login mehr möglich ist, vermutlich dann Providerabhängig? Noch eins: normalerweise sieht die letzte Zeile in der configure.php so aus, wenn man die Sessions in der Datanbank speichert: define('STORE_SESSIONS', 'mysql'); // leave empty '' for default handler or set to 'mysql' Hier ist diese aber nicht so vorhanden. Der Eintrag 'mysql' fehlt. Warum? define('STORE_SESSIONS', ''); // leave empty '' for default handler or set to 'mysql' Gruß Robbie
×
×
  • Create New...