Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'bestellten'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 5 results

  1. Hallo, ich wollte mal fragen, ob das schon jemand für sich realisiert hat. Ich möchte im Admin, bei den Bestellungen, in der Suche, den bzw. ein Artikel (aus dem Shop) eingeben und es sollen mir alle angezeigt werden, die diesen Artikel bestellt haben. Sollte glaube ich kein Problem sein, oder? Sofern es noch nicht geht, wäre es möglich, dass dies mit ins nächste Update geht, oder sogar ein zwischen-Update dafür kommt? MFG
  2. Hallo, ich habe mir vor einigen Tagen den XTCommerce Shop installiert und ausprobiert. Alles klappt soweit ganz gut, nur habe ich ein kleines Problem mit einem anderen Programm auf meinem Server. Es handelt sich hierbei um einen Downloadbereich für Kunden. Bestellte Artikel können dort herunter geladen werden. Da dieser Downloadbereich für meine Bedürfnisse besser ausgelegt ist, als der im Shop integrierte Produktdownload, möchte ich diesen gerne weiter verwenden und möglichst mit dem Shop verknüpfen. Nun hat auch soweit alles ganz gut geklappt. In der Datei "checkout_success.php" habe ich eine Verzweigung zu meinem Downloadbereich gesetzt, insofern der Kunde mit PayPal oder Bankeinzug zahlt. Mir gelingt es aber leider wegen mangelnder SQL Kentniss nicht die bestellten Artikel und einige benötigte Kundendaten aus der Bestellung auszulesen und zu übergeben. Was ich aus der aktuellen Bestellung in Variablen schreiben müsste sieht so aus: $email = Emailadresse des Kunden $vorname = Vorname des Kunden $nachname = Nachname $artikel[0] bis $artikel[xx] = die Artikelnummern aller bestellten Artikel Hat vielleicht jemand einen Ansatz, wie ich in der Datei "checkout_success.php" die fehlenden Daten in die Variablen schreiben kann? Viele Grüße South
  3. hallo die frage steht schon in der ?berschrift habe derzeit etwa 1000 angemeldete kunden im shop. viele davon haben noch nie was bestellt oder/und haben teils ihr kennwort vergessen und melden sich einfach nochmal neu an. nun die frage: wie kann man diese kunden schnell erkennen ob und wieviel diese schon bestellt hatten?? habe schon in der datenbank bissi geschaut aber ich finde da nix. ansonsten bleibt nur jeden kunden einzeln anzuclicken ob er schonmal was bestellt hat und dann zu l?schen. ich hoffe ihr wisst ein bissi mehr als ich gruss
  4. hi! wir haben einen gro?handelsshop und w?rden gerne den kunden anrufen und ggf. ein besseren preis machen damit er das produkt kauft. aber woher wei? was er mal im warenkorb hatte? man kann ja nicht st?ndig auf "wer ist online" klicken und mitschreiben... ist es m?glich vom kunden nicht bestellte warenk?rbe zu speichern, so das diese beim kunden hinterlegt werden? oder zumindest einer kundennummer zugewiesen werden? an die profis - suche habe ich schon mit mehreren suchbegriffen gemacht, aber nicht das gefunden was ich suche. danke f?r eure hilfe!
  5. Hallo zusammen! Ist es irgendwie m?glich, wenn ein Kunde bestimmte Produkte bestellt, dass dann die Versandkosten wegfallen, auch wenn er ein Produkt bestellt, wo normalerweise Versandkosten anfallen w?rden? hatte schon gedacht ?ber das Gewicht, aber wenn er ja dann das andere Produkt bestellt, w?rde ja Versandkosten angezeigt werden. Oder kann man f?r das Gewicht bei den Produkten auch ein negatives Gewicht angeben, welches so hoch ist, das man garnicht in den Bereich von einem positiven Gewichtes mehr kommt. jeder Physiker soll mir die ausdrucksweise negatives gewicht verzeihen. ;.) Zudem m?sste ich ja das DHL Modul nehmen, aber normal habe ich im Shop ne Pauschale und versende mit Hermes?! Kannich das Modul sammt Bild usw auch umbenennen, dann k?nnte ich es auch gleich f?r weltweiten Verand benutzen, weil habe gerade gesehen, man kann ja die Preise im Post-Modul ?ndern. Das w?re ja auch ne l?sung, wenn es mit dem Gewicht geht. Solte dann nur vielleicht nicht angezeigt werden. Naja bin ja mal gespannt, was f?r Vorschl?ge kommen! Gruss BJS
×
×
  • Create New...