Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'cms'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 8 results

  1. Hallo zusammen, ich hätte gerne mal eure Meinung hierzu. Hier habe ichh entdeckt, dass ein xt commerce shop rein als cms verwendet wurde: http://www.softshell-jacken.net/Softshell-Jacken-US-BASIC:::1.html Ob nun der Content-Manager dabei verwendet wurde, oder das anders gelöst wurde kann ich nur schhwer abschätzen. Aber macht es eurer Meinung nach, denn dann überhaupt Sinn einen Shop zu verwenden? Kann man nicht ein einfaches CMS nutzen. Aus irgendeinem Grund müssen sie es ja aber wohl machen. Was könnte denn der Vorteil dabei sein? Bin gespannt, auf eure Kommentare
  2. Hey, ich bin derzeit auf der Suche nache einem Shopsystem für eine kleine Physiotherapie und bin dbei auf xt:Commerce Community Edition gestoßen. Das System gefällt mir ganz gut, allerdings habe ich momentan ein Problem mit dem CMS. So wie ich das versteh sollte ich unter "Inhalt" den Text der jeweiligen seite verändern können, allerdings wird bei mir nach dem Speichern der custom-text durch den ursprünglichen Text wieder ersetzt. Ich kann die Inhalte deaktievieren, umbennen aber nicht den Inhalt selber ändern. Weiß jemand was ich da falsch mache? mfg Xand
  3. Hallo, gibt es in Veyton - Core bzw. über ein verfügbares Plugin die Möglichkeit einzelne Sonderseiten oder Teilbereiche der Startseite mithilfe einer einfachen CMS Funktionalität durch den Kunden selbst befüllbar zu machen? (Einfacher WYSIWYG Editor mit der Möglichkeit externe Fotos (via img tag) einzubinden? Bin für jeden Hinweis dankbar
  4. Hallo, ich habe gerade im Contentbereich die Eingabeoberfläche auf TinyMCE umgestellt. Nun wollte ich ein Image in den Contenttext der Index seite einbauen. Leider finde ich nur die Funktion, ein Foto per URL einzubinden. Die Mediaverwaltung lädt zwar ein Bild hoch aber ich finde keine Möglichkeit das Image automatisiert in den Textbereich zu übernehmen ?!?! Soll das so? Gruß Michael Schuh
  5. Hallo liebe Community, ich habe keinerlei Erfahrungen mit xt:commerce und hätte einige Fragen an euch. Wär echt nett, wenn ihr mir helfen könntet =D Ich möchte eine Website starten, auf der kostenpflichtiger Content angeboten werden soll (Online-Games, Flash-Simulationen, eBooks, etc). Diesen Content würde ich gerne über ein CMS verwalten. Ich habe an Joomla oder Wordpress gedacht, aber die Shoplösungen sind sehr unausgereift (Wirtuemart, WP-Shopplugin). Ich habe nun Überlegt über einen xt:commerce-Shop Accounts für die Contentwebsite zu verkaufen. Es soll so ablaufen: 1. Kunde geht auf "www.spiele-simulationen-ebooks.com" (Domain ist ausgedacht =D) - Website auf Basis eines CMS (Joomla, WP, Drupal, Empfehlungen?) 2. Dem Kunden wird der Kauf eines Accounts im xt:commerce-Shop angeboten "www.shop.spiele-simulationen-ebooks.com" 3. Kunde kauft Account für bestimmte Bereiche der Website 4. Bei erfolgreicher Zahlung werden die Nutzerdaten an das externe CMS weitergegeben (Username, Login, Rechte). 5. Der Kunde kann sich nun auf der Hauptseite einloggen und kann den kostenpflichtigen Content wahrnehmen. Was haltet ihr von dieser Vorgehensweise? Gibt es eine bessere, elegantere Lösung?
  6. Hallo zusammen ist bei der neuen version auch ein Content Management System integriert und falls nein, welche form der integration gibt es zu einem externen system? gruss frank
  7. servus, ist es eigentlich problemlos machbar, zum xt`c und dem ganzen einzelkram der dazugehört, ein "ausgewachsenes" cms al`a typo oder joomla auf dem server zu installieren und dann auf diese weise den shop UND die gesamte site zu handeln? der shop an sich ist problemlos und recht übersichtlich, nur fehlt da irgendwie die harmonie mit dem "rest" des portals...vom handling her.... danke und gruss
  8. Hi, ich habe zwei Seiten, der nirmale Webauftritt und der Shop. Die will ich nun zu einer Seite verschmelzen. Ich frage mich, ob es nicht eine sinnvolle Ergänzung gibt, um nicht nur die Artikel sondern auch andere Seiten zu managen. Der COntentmanager ist ja nicht schlecht, ich habe aber kaum Möglichkeiten wo die Informationen hinkommen, auch z.B. keine Sub-Menüs. Wer weiss Rat? Jens
×
  • Create New...