Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'datenbanksicherung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 16 results

  1. Hallo, habe die Einträge innerhalb der Maske (dp Versandmodul/Versandart) deinstalliert. Wollte jetzt über die Datenbanksicherung die "alten" Daten neu aufrufen und übertragen. Wo werden die Daten (... Gewicht, Entgelt, Länder(-kürzel)) der aktiven Versandarten gespeichert. Werden die Eingaben der Masken überhaupt gespeichert? Danke für die Hilfe - Andrew
  2. Hallo, wie kann ich am besten eine Datenbanksicherung vornehmen? Kennt jemand sqldumper?
  3. Jetzt hab ich endlich soweit alles kapiert und shop steht. Denk auch immer daran, in der Konfiguration (mein Shop) das templateset umzustellen usw. doch seit gestern wird eine datenbanksicherung zwar durchgeführt, es werden aber anstatt 2398834 byte nur noch 234551 byte gesichert. ich blicke da sowieso nix. sobald was nicht mehr läuft, bin ich aufgeschmissen. wer kann mir sagen, wo der fehler liegt bzw. was ist zu tun, damit nicht wieder einige neu eingegebene artikel in der "sammlung fehlen"? viiiiiiielen dank !!!!!!! ...und...sagt ja nicht: frauen und technik gelle
  4. Wenn ich auf Datenbanksicherung gehe bekomme ich folgende Meldung: Fehler: Das Sicherungsverzeichnis ist schreibgeschützt. Wo finde ich dieses Sicherungsverzeichnis?
  5. Hallo, seit einigen Wochen kann ich meine Datenbank nicht mehr sichern! Egal ob mit oder ohne Komprimierung, nur Herunterladen, egal zu welcher Uhrzeit... immer die gleiche Fehlermeldung: Error 500 - Internal server error Ein interner Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt. Hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte?? HILFE BITTE!! Danke!! Marika
  6. Da die Datenbanksicherung mit PHPmyAdmin vergleichsweise lange dauert, und deshalb gerne von der Laufzeit?berwachung der Shared Hoster abgebrochen wird, habe ich mir ein Script entwickelt, dass die Sicherung ?ber das MySQL-Tool mysqldump vornimmt, was wesentlich schneller ist. Danach wird der Dump mit gzip gezipped, und auch gleich zum Download angeboten. Das Script setzt voraus, dass im Root-Verzeichnis das Unterverzeichnis DB_backup existiert. Diese Verzeichnis muss unbedingt ?ber Username/Passwort gesichert werden, damit es niemand sonst ausf?hren kann. Das Script wurde f?r die 1&1-Plattform entwickelt, sollte aber auf allen (UNIX-basierten?) Servern funktionieren. ================================================================ DB_backup/db_save.php <?php // Bitte hier Ihre Daten eintragen $host= 'dbxx.puretec.de'; $user= 'dbxxxxxx'; $pass= 'xxxxxxxx'; $db= 'dbxxxxxxx'; $subdir = "DB_backup"; $path = getenv('DOCUMENT_ROOT')."/".$subdir; $name = "dumpDB.sql.gz"; // Befehl ausf?hren und in Zipfile speichern $command = sprintf( 'mysqldump --opt -h%s -u%s -p%s %s | gzip > %s/' . $name, $host, $user, $pass, $db, $path ); system($command); //Execute dump define('OFFER_DOWNLOAD', true); //Offer download after dump //define('OFFER_DOWNLOAD', false); //Do not offer download after dump if(OFFER_DOWNLOAD) { if($file = fopen($path, 'rb')) { header("Cache-Control: no-cache, must-revalidate"); header("Pragma: no-cache"); header("Content-Type: application/octet-stream"); header("Content-Length: " .(string)(filesize($path)) ); header('Content-Disposition: attachment; filename="'.$name.'"'); header("Content-Transfer-Encoding: binary\n"); if (strstr($_SERVER['HTTP_USER_AGENT'], "MSIE")) //Special treatment for MS IE { header("Location: ".$name); // Just point to file as new URL } else { $path .= "/".$name; while( (!feof($file)) && (connection_status()==0) ){ print(fread($file, 1024*8)); flush(); } fclose($file); } } else { die("Datei '" . $path . "' kann nicht ge?ffnet werden!"); } }?>
  7. Jedes Mal wenn ich die DB sichern will kommt folgender Fehler: 1064 - You have an error in your SQL syntax. Check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ':anzahl,max_online:timestamp,max_besucher_pro_tag:anzahl,max_be select besucher_gesamt,besucher_heute,heute_timestamp,besucher_gestern,max_online:anzahl,max_online:timestamp,max_besucher_pro_tag:anzahl,max_besucher_pro_tag:timestamp,seitenaufrufe_gesamt,seitenaufrufe_heute,seitenaufrufe_gestern,seitenaufrufe_pro_besucher:besucher,seitenaufrufe_pro_besucher:seitenaufrufe,durchschnittlich_pro_tag:timestamp,durchschnittlich_pro_tag:besucher,durchschnittlich_pro_tag:seitenaufrufe,max_seitenaufrufe_pro_tag:anzahl,max_seitenaufrufe_pro_tag:timestamp,js_alle,js_aktiv,timestamp_letztes_db_aufraeumen from chc_data [XT SQL Error] Was muss ich nun machen? Woher kommts? Hab nichts ver?ndert.. Vielen Dank
  8. Da ich bei der Datenbanksicherung mit PHP-MyAdmin meist in einen Script-Timeout gelaufen bin, habe ich eine alternative L?sung gesucht. Mit 2 kleine Scripten kann man das auf Systemebene ?ber "mysqldump" l?sen. 1. Im Root-Verzeichnis der site das Verzeichnis "DB_backup" anlegen 2. Den folgenden Code als "db_save.php" in das Verzeichnis "DB_backup" kopieren. <?php // Bitte hier Ihre Daten eintragen $host= 'dbxxx.1und1.de'; $user= 'dbo112345678'; $pass= 'abcdefgh'; $db= 'db12345678'; // Befehl ausf?hren und in Zipfile speichern system(sprintf( 'mysqldump --opt -h%s -u%s -p%s %s | gzip > %s/dumpDB.sql.gz', $host, $user, $pass, $db, getenv('DOCUMENT_ROOT')."/DB_backup" )); echo '+DONE'; ?> Im Verzeichnis "DB_backup" entsteht dabei die Datei "dumpDB.sql.gz" 3. Den folgenden Code als "db_restore.php" in das Verzeichnis "DB_backup" kopieren. <?php // Bitte hier Ihre Daten eintragen $host= 'dbxxx.1und1.de'; $user= 'dbo112345678'; $pass= 'abcdefgh'; $db= 'db12345678'; // GZip entpacken und in die Datenbank einlesen system(sprintf( 'gunzip -c %s/DB_backup/dumpDB.sql.gz | mysql -h %s -u %s -p%s %s', getenv('DOCUMENT_ROOT'), $host, $user, $pass, $db )); echo '+DONE'; ?> Im Verzeichnis "DB_backup" wird dabei die Datei "dumpDB.sql.gz" erwartet. 4. Das das Verzeichnis "DB_backup" unbedingt ?ber Username und Passwort sichern! (.htaccess und .htpasswd) ========================================================================================================================= Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr, wir ?bernehmen keinerlei Gew?hrleistung f?r die Fehlerfreiheit dieser ?nderungen. Vor allen ?nderungen unbedingt den Originalzustand sichern!.
  9. Hallo zusammen, ich verstehe die Meldung hier nicht so ganz. Bei der Datenbanksicherung bekomme ich eine folgende Fehlermeldung, vorher bekam ich diese noch nie. Hat das etwas mit der im Support Forum angesprochenen Mindestgr??e f?r die Datenbanksicherungsdatei zu tun? Fatal error: Allowed memory size of 20971520 bytes exhausted (tried to allocate 10533421 bytes) in /www/htdocs/mobilsch/admin/backup.php on line 54
  10. Wenn ich die Datenbank im Admin sichern will, kommt seid der letzen Sicherung folgende Fehlermeldung => error 500: Interner Serverfehler Das angegebene Skript konnte nicht fehlerfrei ausgef?hrt werden! Was kann das sein? Davor gab es nie Probleme mit der Sicherung... :? Kennt jemand eine L?sung? Wenn nicht im Admin, besteht eine M?glichkeit das ganze via Phpmyadmin zu sichern? Danke...
  11. hallo zusammen, wenn ich meine datenbank sichern m?chte, bekomme ich folgenden Fehler: Fatal error: Allowed memory size of 8388608 bytes exhausted at (null):0 (tried to allocate 3603515 bytes) in /home/b/beiers-tintenwelt.de/public_html/shop/admin/backup.php on line 54 kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank im Vorraus. Viele Gr??e Sven
  12. Hi wenn ich die datenbank ?ber den datenbankmanager sichere bekomme ich nach dem sichern immer die meldung seite kann nicht angezeigt werden was mache ich fasch?
  13. Hallo, habe ein Problem mit der Sicherung aus dem Admin-Bereich. ... Das Problem ist, dass die Datenbank zu schwer ist ... mittlerweile fast 18 MB. Ich habe diese mit einem externen Tool gesichert, doch im Endeffect kann ich nichts damit anfangen. ... und dadurch vermute ich l?uft auch der Export f?r die Suchmaschinen nicht. :grml: W?re sch?n zu h?ren wie Ihr das so macht, oder ob nur ich diese Probleme habe. Danke! Alex
  14. Hallo, ich habe jetzt schon 5 Sicherungen gemacht und die haben alle funktioniert! Jetzt will ich mal wieder eine machen und es kommt nur folgende Fehlermeldung: Fatal error: Allowed memory size of 8388608 bytes exhausted (tried to allocate 1382868 bytes) in /var/www/web1/html/shop/admin/backup.php on line 54 Fatal error: Allowed memory size of 8388608 bytes exhausted (tried to allocate 133 bytes) in Unknown on line 0 Wo liegt hier jetzt der Fehler??
  15. Hallo, nach einer Neuinstallation habe ich ?ber phpMyAdmin die Kundendaten wieder importiert. Allerdings erkennt der Shop jetzt die Passw?rter nicht mehr. Nach Anmeldung mit einem neune Passwort, was einwandfrei per Mail zugeschickt wurde, l?uft alles wieder wie gewohnt. Wer wei? Abhilfe? Gru? Ingo
  16. Hallo. Eine Frage .... Was wird mit der Funktion .... Hilfsprogramme ->Datenbanksicherung -> Sichern denn alles gesichert ? Alle Artikel? Alle Kunden mit samt Passw?rtern? Oder wie kann ich die Daten die von Beta 2 zu RC1 ?bertragen werden sollen sichern ? - - - MfG - - - Tomek
×
×
  • Create New...