Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'debug'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 8 results

  1. Hallo, ich arbeite lokal mit xampp xtc4.2 RapidPHP und xdebug. Single PHP-Files lassen sich ohne Probleme debuggen. Beim Shop stellt sich mir jedoch zu allererst die Frage mit welcher Datei muss ich das debuggen starten, schätze main.php aus dem xtCore Verzeichnis?! Wenn ich das versuche erhalte ich folgende Fehlermeldung. (Domain in Licensefile is not Matching the installed Domain, please contact helpdesk@xt-commerce.com) Die URL sieht dabei folgendermaßen aus: http://localhost:89/~S/00XAMPP55190/htdocs/shop_lokal/xtCore/main.php?XDEBUG_SESSION_START=webuilder& Normal läuft die Lizenz aber lokal! was mach ich falsch? Benötige ich eine anderes Startdatei, oder lokale Entwicklerlizenz zum debuggen?
  2. Hallo, seit dem Update auf 4.2 gestern gehen hier die review-notification-mail (Bewertungs Info Mail) an die Debug Mailadresse die in der Config hinterlegt ist. Kann man das irgendwo ändern?
  3. Hallo zusammen, mal eine ganz "einfache" Anfängerfrage (PHP-Kenntnisse sind leider nur basic): In den HTML Dateien kann man per {DEBUG} alle vorhandenen Variablen in einem Popup ausgeben. Gibt es so eine Funktion auch für PHP, d.h. wie kann ich direkt in einer php-Datei eine Ausgabe der definierten Variablen erzeugen - am besten auch als Popup? Hintergrund: Ich möchte in einem kleinen Plugin eine Funktion programmieren und benötige daher die in php vorhandenen Variablen an diesem Hookpoint. Diese kann ich dann weiter verwenden um mit meinem php-skript zu arbeiten, bspw. if($customer_name = 'Müller') ... Es gibt bestimmt eine einfache Möglichkeit, die zur Laufzeit vorhandenen Variablen in php auszugeben, evtl. auch als Popup/HTML output?
  4. Hallo Leute, hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe das Plugin von BUI gekauft und soweit funktioniert es auch gut. Allerdings habe ich bei der Darstellung ein kleines Problem. Im Warenkorb werden die Optionen sauber unter dem Artikel aufgelistet, OK. In der Bestellbestätigung an den Kunden (txt Email) werden die Optionen eben nicht mehr unter dem Artikel sauber aufgelistet sondern mit riesigen Abständen angezeigt was die Formatierung der Email komplett zerlegt. Folgender Code ist aus dem Email-Manager für txt-Email (send_order): ---------------------------------------------------------------- {foreach name=aussen item=order_values from=$order_products} {$order_values.products_quantity'} x {$order_values.products_name} = {$order_values.products_final_price.formated} [COLOR="red"]{$order_values.products_information.txt_content}[/COLOR]{/foreach} ---------------------------------------------------------------- Die rote Zeile zieht die Optionen zum jeweiligen Artikel an. Bin mir aber nicht sicher ob dies ein Array ist oder nicht weil es nicht sauber gelistet wird sondern total zerstört bzw. mit riesigen Abständen und Leerzeilen aufgelistet wird. Was mich verwirrt ist wenn ich die $SESSION mit DEBUG auslese. Dies sieht dann so aus (Auszug aus DEBUG): [COLOR="red"][B] [products_information] => Extras: Ananas + 1,30 EUR Artischoken + 1,30 EUR Broccoli + 1,30 EUR Champignons + 1,30 EUR Ei + 1,00 EUR Erbsen + 1,00 EUR Gorgonzola + 1,50 EUR Hackfleisch + 1,90 EUR Kapern + 1,30 EUR ) )[/B][/COLOR] [show_sub_content] => Array ( ) [total] => Array ( [formated] => 21,16 EUR [plain] => 21.16 [plain_otax] => 0 ) ) [econda_add_cart_qty] => 1 [econda_add_cart_id] => 6 ) Diese Darstellung kommt mir seltsam vor, bereits in der $SESSION steht der Inhalt so "zerissen" da, hinter dem " [products_information] => " steht auch nicht "Array" ... bin etwas ratlos. @Matthias: Benutze Veyton 4.0.13, keine Mods am Core gemacht. Woran könnte dies liegen? Wenn ich meinen Shop auf Default-Template umstelle habe ich ebenfalls dieses Ergebnis. -------------- Noch eine Frage am Rande. Ist es möglich die Ausgabe der Optionen in der einzelnen Produktansicht 2spaltig zu machen? Wenn ja, wo muss ich dies einstellen? In der xt_product_options.html ? Hoffe auf Hilfe. Grüße, xenon
  5. hallo, ich bekomme ab und an, fehlermails vom veyton, die aber nichts weiter aus machen. Es gibt in der config.php die zeile: define('_CORE_DEBUG_MAIL_ADDRESS','meine@mail.de'); da stellt man ein wohin diese emaisl gehen, aber wie deaktiviert man das komplett? kommentiere ich diese zeile aus, bekomme ich fehlermails das er die debug mail adresse nicht finden kann. gruß
  6. ich habe im Localhost rumexperementiert und die Debug Console gestartet über den Product.html seite. Die Console ließ sich starten ich Code selbst habe ich nichts verändert, nur danach ist die Seite nicht mehr aufrufbar im Localhost bzw. (weiße Seite) Den befehl {debug} habe ich natürlich wieder von der Seite gelöscht aber die Product.html seite lässt sich dann auf Localhost nicht mehr aufrufen, kriege weiße Seite zu sehen. Ich habe versucht andere Seiten mit {deubg} befehl aufzurufen, es geht nicht, ich bekomme nur das: {debug} {$products_name} {socialbookmark url=$products_link title=$products_name} {if $date_available!=''} {txt key=TEXT_PRODUCT_AVAILABLE} {$date_available|date_format:"%A, %B %e, %Y"} {/if} {if $products_image!=''} das ist ein Teil davon, nicht der Kompletter Code. Debug Console startet nicht. Habe schon im Forum gesucht und fand keine Lösung.
  7. Hallo, habe kompletten forum durchgesucht leider nichts gefunden. Wie starte ich die Debug Konsole von Smarty in meinem Browser, localhost und auf dem Server?
  8. hallo nach server umzug und einigen schwierigkeiten die man sicher besser lösen könnte, zb durch ein update script für Domainnamen und settings, laden im admin-mandant die seiten nicht korrekt und bleiben weiss. bis auf "email einstellungen" laden alle hin und wieder mal. nur diese bleibt weiss. einstellungen sind alle korrekt. nur warum sollte der admin nicht mehr funktionieren ich muss doch dort bei bedarf auch falsche settings ändern können ! :-( sicher ein server problem und kein softeware defizit oder ? ;-) wie kan ich feststellen wo es hängt? in der DB ist keine fehlerausgabe zu finden. und sonst fehlt es auch an informationen weit und breit. wie läuft ein debug modus ? wo ist er einzustellen ? die SQL logs sagen relativ wenig. :-( Mfg
×
×
  • Create New...