Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'derselben'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 1 result

  1. Tag Ihr, vielleicht kann mir jenamd von Euch sagen, wie Ihr das gelöst habt!? Das wäre großartig! Nach Aussage unseres Steuerberaters (Stand: 30.07.2009) gilt folgende Regelung als rechtssicher: Die Nebenleistung orientiert sich an der Hauptleistung: - haben alle Waren im Warenkorb 19%, dann gelten für Vesandkosten und Nachnahmegebühren 19% - haben alle Waren 7%, dann gelten bei Vesandkosten und Nachnahmegebühren 7% - bei gemischtem Warenkorb orientiert sich die Nebenleistung ebenfalls an der Hauptleistung. Die Hauptleistung wird nun über den wertmäßig höheren Betrag ermittelt. Ist die Summer aller Artikelpreise, die mit 7% veranschlagt werden größer, als die Summe der Artikelpreise, die mit 19% Berücksichtigung finden, werden die Nebenkosten mit 7% beaufschlagt. (Und umgekehrt.) Beispiel: Warenkorb: - 2 Bücher (7%) zu je 20,00EUR, also insgesamt 40,00 EUR - 1 Bratpfanne (19%) zu 30,00 EUR - Nachnahmegebühren (7%) - Versandkosten (7%) Hat da jemand eine Lösung, um dies in xtc umzusetzen? Wie geht Ihr mit der Problematik um? Lieben Dank im Voraus und Grüße
×
×
  • Create New...