Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'dynamisch'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 10 results

  1. Hallo liebe Gemeinde, ich suche eine Möglichkeit den Title-Tag anzupassen, so das er wie zuvor wenn das Title-Feld leer ist, automatisch erzeugt wird (Standardmäßig Artikelname+Art.Nr.) und zusätzlich einen individuellen Präfix und oder einen Suffix enthalten soll der SEO relevant ist (Bsp. Artikelname+jetzt online bestellen). Nun habe ich die dazu benötigte Datei "class.meta_tags" (in XT:Commerce 4.2 unter /httpdocs/xtc/xtFramework/classes zu finden) rausgesucht und folgende Zeile bearbeitet if ( ! empty($p_info->data['meta_title'])) { $this->pageTitle = $p_info->data['meta_title']; } else { $this->pageTitle = $p_info->data['products_name'].' jetzt online bestellen'.$p_info->data['XYZ']; } [/PHP] Das Problem ist nun, das diese Lösung nicht Multishop konform ist, da der in die "class.meta_tags" geschriebene Text in jedem Shop ausgegeben wird. Eine Idee war die Meta "Topic" Bezeichnung aus dem Metatags des einzelnen Shops abzurufen, allerdings gelingt mir dies nicht wirklich, da ich die Variable nicht kenne, bzw. weil es mit der Variable nicht geht. Eine andre Idee war zusätzliche Felder in den Produktdetails zu erstellen und diese manuell zu füllen und mit der XYZ Variable in der "class.meta_tags" abzurufen. Allerdings gefällt mir diese Methode nicht, da teils manuell. Eine dritte Möglichkeit wäre vielleicht in der "class.meta_tags" jeden Shop mit einem eigenen Text einzeln anzusprechen. Allerdings fehlt mir hier die PHP Erfahrung. Ein Versuch vieleicht... [PHP] if ($shop_id='3' === "true") { $this->pageTitle = $p_info->data['products_name'].' TEXT_SEO_TITLE_3' .$p_info->data['']; } else if ($shop_id='4' === "true") { $this->pageTitle = $p_info->data['products_name'].' TEXT_SEO_TITLE_4' .$p_info->data['']; } [/PHP] Habt ihr eine Idee dazu wie man das verbessern könnte?
  2. Tach zusammen. Hab ein Kleines problem. Hab jetzt Atrributte hinzugefüg. Meine Frage Wen jetzt zum beispiel eine Komponente hat die +30 CHF hat sollte das auf der Artikelseite das gerade zum Preis dazu rechnen das heisst das es dan 1030CHF stehen würde anstat 100CHF. Den es wird erst im Warenkorb ersichtlich. Ist das Möglich?
  3. Hallo, ich möchte gerne unterhalb meiner Artikel Content Elemente ausgeben lassen, und zwar beliebig viele. Dazu steht im Handbuch folgendes: Klasse Funktion, nur möchte ich gerne Content Elemente dynamisch einfügen. Dazu füge ich zu den Artikeln ein weiteres Feld "product_to_content" hinzu. Hier gebe ich komma-Separiert Content-IDs an (8,9,10,...). In der "product.php" mache ich ein explode: $content_exp = explode(',', $tpl_data['products_to_content']); $tpl_data['products_to_content'] = $content_exp;[/PHP] Nun habe ich die IDs als Array und kann ein foreach drüber laufen lassen. Nur wie kann ich den Teil "{$_content_7.content_title}" (also hier die "7") dynamisch machen? [code]{foreach name=contents item=module_data from=$products_to_locations} {content cont_id=$module_data is_id=false} {$_content_7.content_title} {/foreach}[/code] Kann man "dynamische Smarty Variablen" bilden oder dies irgendie anders dynamisch abbilden? Ich habe auch nach mehrfacher Suche keine funktionale Lösung gefunden ... Danke!!
  4. Hallo ihr Lieben, habe ein Problem und hoffe auf einen Rat: Ich habe auf meiner index.html ein jpg einzubinden, das je nach Sprache dynamisch angezeigt werden soll. Somit soll $language (bei mir de, es und en) in den Bildpfad integriert werden. Doch wie verknüpfe ich den Wert der Variable $language mit meinem Bildpfad? Ich bräuchte so etwas wie: <img src="{$tpl_path}img/top_logo_{$language}.jpg" alt="{$store_name}" />[/CODE] Ich habe dann die drei Bilder top_logo_de.jpg top_logo_es.jpg und top_logo_en.jpg in diesem Verzeichnis liegen, die je nach Sprache angezeigt werden. Vielen Dank. Asisito
  5. Hallo, Habe diesesn Beitrag bereits vor einigen Tagen unter einem anderen Faden gepostet. Dort hat ihn offensichtlihc niemand gefunden, weil die Überschrift nicht explizit war. Keine Ahnung. Ich wünschte, mir könnte jemand etwas "zur Hand gehen". Ich habe einige Fragen und mir bereits die Finger wund gescrollt: Gefunden habe ich allerdings nichts, was mir helfen kann. Ich hätte gern, dass nicht auf jeder Seite meines Shops, der nun bereits über 500 Seiten umfasst, von denen bereits (oder erst) 95 bei G.o.le gelistet, oder gecached sind, der gleiche Wortlaut in der Browserzeile steht. Es steht da, per default (ich habe das nicht geändert, weiß ja nicht wie es geht), immer das gleiche, nämlich erst der - Shopname, so, wie ich ihn im Admin vorgegeben habe, gefolgt von - der Artikelkategorie oder - der Unterkategorie, (je nachdem, wo ich mich befinde) - dem Artikelnamen, sowie dessen - Artikelnummer. Zunächst wäre es mir sehr recht, wenn eben die Artikelnummer schon mal nicht mehr angezeigt werden würde. Was ich generell wünsche, ist, dass ich die Möglichkeit habe, nicht auf jeder Seite des Shops seinen Namen angezeigt zu bekommen. Das hat folgenden Grund: Ich habe in das Textfeld "Name des Shops" auch noch Keywords eingefügt. Daduch kommt es dazu, dass bei vielen Artikeln stets das Gleiche in der Browserzeile steht. Nämlich deshalb, weil ja Shopname UND Kategorie UND Artikelname PLUS Artikelnummer angezeigt werden. Ich weiß im Moment einfach nicht, ob das so sein muss. Keine Ahnung, vllt mach ich ja auch einen Denkfehler: Ich könnte ja jedem Artikel einen anderen Namen geben, oder so. Aber das erscheint mir unsinnig, solange es sich um die gleichen Artikel-Stämm handelt. Hat jemand einen Hinweis für mich, bitte? Vielen Dank
  6. Hallo .... ist es möglich ein Hintergrundbild für den Kopfbereich dynamisch zu halten. Möchte quasi für jeden neuen Punkt den ich angesteuert habe einen neues Hintergrundbild für Kopfbereich einstellen. PS: Headerbildwechsel - Modul gefunden bei ******************************************************** >> headerbildwechsel-je-kategorie-v10 .. jetzt bin ich mir nicht sicher ob das kompatibel für Veyton ist, da in der Anleitung, ein /inc Ordner beschrieben wird ... finde aber keinen :-(
  7. Hallo, ich habe jetzt ein xt commerce shop auf meinem webspace installiert. Dazu muss Ich sagen, dass Ich mich mit xt commerce nicht so gut auskenne.(oscommerce bisschen mehr). Meine Auflösung ist auf 800x600 "optimiert". wie kann ich es so umändern, so dass die Auflösung automatisch verändert wird, je nachdem welche Auflösung man gerade so verwendet. Oder wie kann man die Auflösung fest auf 1024x768 ändern? Oscommerce stellt die Auflösung von alleine ein, ist das bei xtcommerce nicht der Fall? MFG
  8. Hall?chen! Gibt es eine M?glichkeit das Artikelbild dynamisch zur gew?hlten Option zu ?ndern? Ich m?chte z.B. bei T-Shirts die Farbe ausw?hlbar machen und dann auf dem Artikelbild eine Vorschau machen. So da? man sich nicht vorstellen muss wie das gleiche Shirt in der jeweils gew?hlten Farbe aussieht, sondern es sch?n visuell dargestellt bekommt. :-) Gibt es daf?r bereits eine Contribution oder eine einfache L?sung? Zur Info: Ich verwende die aktuellste kostenlose Version.
  9. Hallo, wo wird denn das aktuelle template abgespeichert? ich hab in den configure scripten und in der datenbank vergeblich gesucht. ich h?tte gern die m?glichkeit das template dynamisch auszutauschen. Ist vielleicht ungew?hnlich, w?re aber n?tzlich, weil ich in einen shop noch andere Apps einbauen soll. F?r Hilfe bin ich sehr dankbar! Ciao
  10. Hallo XTCommerce Benutzer, folgendes Problem ich m?chte alle Preise durch ein dynamisch generiertes Bild ersetzen. Ich finde aber nicht die Stelle an der das m?glich ist, in welcher Datei werden die Preise ausgeprintet? Bzw. wo wird der Preisstring global definiert? Gr??e aus Hamburg
×
×
  • Create New...