Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'einkauf'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 17 results

  1. Hallo Forum, möchte mit der e-Mail Benachrichtigung (Ihr Bestellstatus wurde geändert) eine Mail an die Kunden versende, in der Sie gebeten werden, für Ihre Artikel eine Bewertung zu schreiben. Frage: Wie kann ich eine Verknüpfung einer neuen Mailvorlage mit dem Bestllstatus herstellen: Ich stelle es mir folgendermaßen vor: - Im Bereich Bestellungen / Bestellstatus wähle ich die Option BGewertung abgeben - darauf hin wird dem Kunden eine Mail mit der Aufforderung nach einer Bewertung seiner Einkäufe gesendet. Aber eben nicht mit der "Standart - Mailvorlage" Bestellstatus ist..... Seht Ihr da eine Möglichkeit für eine Lösung im Shopsystem?? Oder doch lieber "extern" über ein Mailprogram? Wünsche noch schone Adventszeit! LG Sir Boerky
  2. Hallo, momentan versuche ich den Einkauf auch für Gäste zu aktivieren, so daß sie sich nicht zwangsweise sich registrieren müssen. Ich gehe mal davon aus, daß ich bloß den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe, aber ich finde nicht die Einstellung.
  3. Hallo, Aber ich habe eine "einfache" Frage: Wie kann ich bei xt:commerce so einstellen, dass der Gutschein beim ERSTEN Einkauf vom Kunden verwendet werden kann, NICHT beim nächsten Einkauf? Ich denke, es ist eine "einfache" Einstellung, aber als PHP/MySQL Laie, weiß ich leider nicht, wie. Viele Grüße Cicek
  4. Ich habe folgendes Problem. Neukunden bekommen bei uns 10%Rabatt auf ihre Erstbestellung. Doch danach bleiben sie in der Kundengruppe NeuKunde. DAs heisst das sie auf alle weitern Bestellungen wieder 10% Rabatt bekommen. Muss ich wirklich alles Kunden Manuel in die Gruppe Kunde schmeissen oder kann ich das auch einstellen das das Automatisch passiert??? Gruss
  5. Hallo, ich habe folgendes Problem das ich gerne lösen würde und auf Eure Hilfe angewiesen bin. Und zwar: Ein Kunde kauft ein Produkt und es liegt dann im Warenkorb, als nächstes kann er ja nur zur Kasse gehen oder eine Akualisierung machen. Den Einkauf kann er aber nicht ohne rechte Maustaste oder im Browser den zurück Botton zu betätigen. Ich selber würde mir gern einen Button hinzufügen der dann sichtbar im Warenkorb ist, mit der Option "Einkauf fortsetzen". Nun meine Frage: Wie und wo muss ich da änderungen durchführen damit er dann wieder in der Warengruppe landet wo sich das abgelegte Produkt befindet ??? Bitte um Hilfe. Danke & Gruss Olli.T
  6. Kann ich mit der xt:commerce oder einem Modul den netto-Wareneinkauf pro Bestellung beschränken? Wenn Ja, wie geht das. Kennt jemand Module die das können oder die so ähnlich funktionieren? Funktioniert das über Kundengruppen? ...das wäre sicherlich hilfreich.
  7. hallo, gibt es eine Möglichkeit oder Modul, damit ich Artikel die ich im Shop eingestellt habe, aber durch als Durchreichposition habe (nicht auf Lager) direkt an den Lieferanten per E-Mail weitergeben. Der Lieferant bekommt somit die Bestellung übermittelt und führt diese dann für mich aus. Welche Möglichkeiten gibt es hierfür? Danke Alex
  8. hallo, ein finanzamtsproblem: wenn in einem shop sowohl neu- als auch gebrauchtware angeboten werden und der käufer artikel aus beiden bereichen bestellt, werden diese ja in einer rechnung zusammengefasst. nun ist es aber so, dass das finanzamt keinen spass daran hat, das auseinanderzurechnen und deshalb auf getrennten rechnungen besteht: eine für die normalen 19%-artikel, und eine für die §25a-artikel. hat sich damit schonmal jemand befasst? bin dankbar für jeden hinweis! vg, elek
  9. Hallo, eine Frage zu folgender Funktion: Einkauf nicht vorrätiger Ware In Handuch steht folgendes dazu: http://webhelp-de.xt-commerce.com/HTML/index.html?lagerverwaltung.htm Jetzt lege ich also eine Artikel an mit Menge 0 (dann ist der ja nicht da) Anzeigen lasse ich diesen, also Nicht verfügbare anzeigen: True und Einkauf nicht vorrätiger Ware: false Sollte ja bewirken das er Artikel angezeigt wird, aber nicht bestellt werden kann, er kann aber dennoch bestellt werden 5x, 10x, 50 egal wie viel. Kann es sein, das da was nicht funitoniert Übirgends funktioniert es nicht, egal ob die Lagerverwaltung unter Einstellungen --> Kofiguration --> Lager nun aktiv oder deaktiv ist. Veyton 4.10. V.G. Micha
  10. Habe zu diesem Thema keine Lösung gefunden. Nochmals zur Betonung: Im osCommerce verweist der Button auf die letzte Artikel-Auswahl. Somit reicht natürlich ein "javascript:history.back()"-Button nicht aus, da dieser nicht mehr funktionieren würde, falls man im Warenkorb Änderungen vornimmt.
  11. Ich möchte hin und wieder Rabattaktionen machen, z.B. zur Eröffnung pauschal 10% Rabatt auf den gesamtpreis ohne Versandkosten. Auch später möchte ich immer wieder mal solche Rabattaktionen machen. Kann man das irgendwie verwiklichen? Habe bei anderen auch gesehen das es Rabattcodes gibt, wer so einen code hat, kann ihn bei der Kaufabwicklung eingeben und erhält 10% Rabatt. Ist also ähnlich den Gutscheinen, nur dass es kein fester Wert ist, sondern ein prozentualer wert. Könnte man vlt. die Gutschein routinen dahingehend umschreiben? Oder ist das zu aufwendig?
  12. Hallo zusammen, bin neu hier und bevor ich überhaupt mit der Erstellung eines Shops beginne, brauche ich zwei grundlegende Infos. 1. Freigabe der Registrierung durch den Admin. Hatte hierzu einen Thread gefunden, nur der aufgeführt Link läuft ins Leere. Es darf keine Automatische Freigabe erfolgen. 2. Erst nach erfolgter Freigabe der Registrierung dürfen nach Anmeldung die Produkte incl. Preise angezeigt werden. Leider sind das zwei Vorraussetzungen die erforderlich sind, da sonst der Lieferant nicht mit dem Betreiben des Shops einverstanden ist. Danke im voraus. Frank
  13. Hallo @ all, im Augenblick habe ich ein seltsames Problem: während des Einkaufes (Shop ist noch im Aufbau) erscheint an allen notwendigen Stellen die für den Artikel gewählte Lieferzeit (im Warenkorb und den Kategorien). Sobald der Artikel gekauft wurde, wird als Lieferzeit nur noch 0000-00-00 angezeigt. Sowohl im Ausdruck direkt nach dem Kauf als auch in der Bestellhistorie. In der Tabelle orders_products wird tatsächlich im Feld orders_shipping_time nur 0000-00-00 angezeigt. Wie oder wo kann ich den korrekten Wert beim Einkauf einfügen? Zum Testen verwende ich die Version 3.04 SP1. rheingold
  14. Hallo, gib es eine M?glichkeit einen Einkauf ohne Registrierung durchzuf?hren? Gruss
  15. Hallo, kann man im Shop irgendwo einstellen, dass eine Bestellung erst angenommen wird, wenn eine gewisse Mindestsumme erreicht ist? Bsp.: Mindessumme: 60 ? Kunde bestellt f?r 10? -> das Soll abgelehnt werden, da noch nicht 60 ? erreicht wurde. Kunde bestellt f?r 60 ? oder mehr -> die Bestellung ist g?ltig. Ich habe keine M?glichkeit im Shop gefunden, das zu verwirklichen. Danke f?r jede Antwort.
  16. also..ich bin am gr?beln... wenn ich nun im admin die "art der kontoerstellung" auf "guest" stelle...wie komme ich dann nachher ins adminmen? rein ? :cry: ich finde kundenkonten nicht von n?ten. au?erdem wollen viele gar kein konto besitzen. durch die newsletter sind sie eh immer am laufenden..daher will ichs rausnehmen. problem ist, wie oben beschrieben...wie zum geier komme ich dann ins adminmen?, wenn gar kein "login-feld" existiert? danke im voraus.. mfg
  17. Hallo, ich w?rde es gerne erm?glichen dass Kunden auch ohne vorherige Anmeldung einkaufen k?nnen. Wenn man es nicht auf eine dauerhafte und regelm??ige Kundenbeziehung angelegt hat, was bei den meisen e-commerce Gesch?ften der Fall sein d?rfte, erscheint es ziemlich unsinnig, potentielle Kunden damit zu g?ngeln, einen Zugang zum Shop zu beantragen bevor sie einkaufen k?nnen. Soweit ich weiss, gibt es f?r osCommerce ein Add-On, das dies erm?glicht. Ist das auch f?r xt-commerce nutzbar? Danke f?r eure Hilfe Michael
×
×
  • Create New...