Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'einrichten'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 80 results

  1. Hi, ich möchte gerne folgendes (mehrfach) umsetzen: Ich habe bei einem Shop eine bestehende Contentseite. Nun möchte ich eine Kategorie erstellen. Diese Kategorie soll als "Inhalt" keine Produkte, sondern den Inhalt der bestehenden Contentseite erhalten. Klar ist es möglich den Inhalt einfach zu kopieren, das möchte ich aber zwecks double-content und pflege nicht machen. Ich suche nach einer Lösung, dass in der Kategorie eine Weiterleitung auf den bestehenden Content erfolgt. Meta-Tags & Java Script habe ich nicht hinbekommen. Hat jemand eine unterstützende Idee? Danke und Grüße, Chris
  2. Hallo, meine Frage - ist es möglich das ich 2 E-Mails im Backend einrichten kann? Einmal für die Bestellung eine unbd die andere mail nur für das Kontaktformular? Finde dazu nix ;)) Vielen Dank im voraus.
  3. Hey, ich mach mal einen neuen Thread auf. also folgendes: Kunden können Ihr Katzenbett individuell gestalten, dh sie könne den stoff selber auswählen. nun haben machen betten die option, 2 stoffe zu benutzen bzw. noch eine 3. artikeleigenschaft würde ich dafür masterslaves anlegen, wäre es zu unübersichtlich da man 1. den masterslave nicht in den warenkorb legen kann 2. ich für alle varianten einen slave anlegen müsste Gibt es eine andere möglichkeit produkteigenschaften einzurichten? also dass der kunde das Katzenbett xyz auswählt und dann z.B: fleece rot, BAumwollstoff elefant, Borte schwarz? Ideal wäre es wenn für die Produkteigenschaften die entsprechenden Bilder angezeigt werden. Wie kann ich das realisieren?
  4. Schönen guten Tag zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Unzwar betreiben wir derzeit einen Onlineshop (ca. 1 Jahr alt) mit xt:Commerce 4.1.00 Da wir unseren Artikelstamm demnächst vergrößern wollen, möchten wir einen neuen Shop erstellen welcher aber Global mit dem schon bestehenden verwalten werden soll. Denke hier greift dann das Mandantensystem (?). Jetzt zu meinem Anliegen: wie kann ich das realisieren? Bin jetzt so weit dass ich 2 Domains registiert/geschaltet habe. Domain 1 (www.domain1.de) - der bereits bestehende Onlineshop Domain 2 (www.domain2.de) - der neue Shop Wie muss ich vorgehen um diese beiden zu verknüpfen? Sprich die Bestellungen welche über Domain 2 rein kommen in das bestehende System einfließen? Viele Grüße Markus
  5. Einen wunderschönen guten morgen, ich versuche schon seit längerem das XT-Office mit dem XT-Shop (4.1.00) zu synchronisieren. Da ich bislang auch noch keine Anleitung/Handbuch gefunden habe, wo die Einrichtung erklärt wird, selbst hier wird die Installation nicht erklärt http://webhelp-de.xt-commerce.com/OFFICE/ versuche ich mal zu Beschreiben was ich bis lang so versucht habe. Im Shop habe ich das Plugin xt_soap mit der Version 2.0.27 Installiert und Aktiviert. Auf meinem Windows 7 Client habe ich mir das xtCommerce_Office_2 heruntergeladen, entpackt und Installiert. Diese Installationsroutine hat auch das Programm Pervasive mit installiert. Beim Starten von xt:commerce Office "2.52.804.5017" habe ich die Stammdaten eingegeben so wie es das Programm von mir verlangt hat. Unter dem Punkt Shop -> EnSerSo plus habe ich dann unter Einstellungen -> Zugangsdaten habe ich den Benutzer und das Entsprechende Passwort aus dem Shop eingetragen, die Webservice URL tld.de/index.php?page=xt_office_connector habe ich auch dort eingetragen. Klicke ich auf Speichern und anschließend auf "Synchronisation starten" Arbeitet er lädt aber nichts herunter. Ändre ich den Benutzer sprich in einen Falschen auch dann macht er die gleichen Schritte. Sprich irgendwas stimmt dort nicht an den Einstellungen, kann mir jemand hier Ratschläge geben wo ich vielleicht noch mal nachlesen kann, oder Tipps geben wo es dran liegt? Danke für die Unterstützung.
  6. Hi, ich bin schon am verzweifeln. Habe versucht mit der Anleitung https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/pages/viewpage.action?pageId=917710 klarzukommen. Aber es geht einfach nicht los. Frage: wo bekomme ich die xampp php5.4 Version her und wie heiß sie?
  7. Hallo erstmal, ich versuche verzweifelt eine Versandkostenkalkulation in folgender Konstellation zu erstellen: Standardartikel 0-150€ - 7,90€ Versand Standardartikel ab 150€ frachtfrei -> Das funktioniert soweit Frachtartikel Kosten nach Gewicht -> Funktioniert auch via Versandgruppen Plugin Leider wird trotz angewählter Versandgruppe im Artikel noch der Standardversand als Wahlmöglichkeit angezeigt. Wie bekomme ich das hin, dass es so funktioniert wie ich das möchte?
  8. -------------------------- Sorry Bros, ist glaube erledigt. Habe vergessen das Modul auf das Land Schweiz einzurichten Der Shop ist CH das Zahlungsmodul jedoch noch nicht Danke -------------------------- Hallo, ich bin seit einiger Zeit dabei mich mit dem Shop auseinanderzusetzen. Nun stehe ich an folgender Situation: Ich habe Produkte ich wähle die nun aus in den Warenkorb Dann Account anlegen Adresse Welche Versandart Jedoch auf der Seite für Rechnung bleibt der Bereich zur gewünschten Zahlungsoption leer. Ich habe das Paypal als auch das Vorkasse Modul drin. Hat jemand ein paar Tipps wo ich mich umschauen könnte? Danke cheers Sven
  9. Hallo, ich betreibe seit einigen Jahren den Shop: badmintonversand.de Ich möchte den Shop updaten und auf den neusten Stand bringen. Ich selber verstehe davon aber gar nichts. Suche eine Firma / Fachmann der diesen Auftrag übernehmen möchte. Bitte ruft mich an: 05257-1363 oder per E-mail: ulrich-schaaf@t-online.de Viele Grüße Ulrich Schaaf
  10. Nun ist es ja amtlich, dass es einen "Bestellbutton" für Schops u.ä. geben soll. Hat schon Jemand weitere Infos, wie hier die Vorgaben sind? Gibt es vielleicht schon ein entsprechendes Plugin zum Einfügen auf die Seite? Viele Grüße Eliquas
  11. Huhu :-) Wie kann ich eine Kundengruppe Verkäufer einrichten? Die Verkäufer sollen dann nicht ins Admin interface kommen, sondern sollen nur eigene Digitale Artikel zu nem Preis die sie wollen einstellen dürfen. Bei jedem Verkauf von einem dieser Artikel bekommt der Verkäufer dann 70% des Erlöses, und ich 30% . Man soll sich dann so als Verkäufer regestireren, und dann hat man Zugriff auf ein Formular, womit man dann die Artikel hochladen kann, und beschreibungen hinzufügen kann. Bei der Regestrirung legt der Kunde dann seine Details für die Überweisung zurecht. Gibt es da nen Plugin? mfg
  12. Hallo, wir haben in unserem Veyton-Shop das kostenlose Amazon-Payment-Modul eingebaut. Amazon Payments für xt:Commerce Shopsystem Leider ist der Button und somit auch die Funktionalität trotzdem nicht zu sehen. Was können wir falsch gemacht haben? Sylvia
  13. Hallo Zusammen, ich betreibe ca. 10 Shops und habe 1 Shop, dessen "shop-root" auf ein Unterverzeichnis verweist, da der Shop dann nur Teil einer größeren Webseite wird - also: hauptseite.de www.Hauptseite.de/Shop www.Hauptseite.de/Forum usw. Andere Shops in dieser Multishopumgebung sollen allerdings über die Root - also www.Hauptdomain2.de erreichbar sein. Wie kann ich also so eine Ausnahme-Konfig für eine Domain erreichen? Vielen Dank für Eure Hilfe !!!
  14. Hallo, wir haben ein Veyton Ultimate Shop. Nun würde ich den gern mal Local über XAMPP laufen lassen, um verschiedene Sachen zu testen. Könnte mir jemand sagen, welche Datein und was alles angepasst werden muss, damit der Shop local läuft und alles gefunden wird? Hatte schonmal die config.php angepasst, aber irgendwie hat das nicht gereicht. Datenbank wird grundsätzlich gefunden, das konnte ich in der config.php einstellen. lg
  15. Hallo miteinander, ich versuche gerade einen Shop zu installieren. Mitten im einrichten der Datenbank oder auch schon fertig stürzt php mit dem fehler 0x000000ff ab. Tabellen und Zeilen wurden angelegt. 87 Tabellen Gesamt 3,704 InnoDB utf8_general_ci 550,4 KiB 0 Bytes Server ist ein Windows 2008 R2 IIS 7.5 64bit Modus (ich weiß iis wird ofiziell nicht unterstützt) PHP 5.2.17 + ionCupe 4.0.9 auf zweitem Server Windows 2008 R2 mit MySQL 5.5 Fehlermeldung die der explorer anzeigt HTTP-Fehler 500.0 - Internal Server Error C:\php\php-cgi.exe - Der FastCGI-Prozess wurde unerwartet abgebrochen. Modul: FastCgiModule Benachrichtigung: ExecuteRequestHandler Handler: PHP mit FastCGI Fehlercode: 0x000000ff Angeforderte URL: http://www.werners-schmuckecke.de:80/xtInstaller/index.php?page=plugins&65d53b=oc5jeqckcou9k0ghed7uumeui5&id=0 Physikalischer Pfad: C:\inetpub\wwwroot\wernersschmuckecke\xtInstaller\index.php Anmeldemethode: Anonym Angemeldeter Benutzer: Anonym Ereignissprotokoll zeigt folgendes an: Name der fehlerhaften Anwendung: php-cgi.exe, Version: 5.2.17.17, Zeitstempel: 0x4d25fc25 Name des fehlerhaften Moduls: ntdll.dll, Version: 6.1.7601.17514, Zeitstempel: 0x4ce7ba58 Ausnahmecode: 0xc0000005 Fehleroffset: 0x00042092 ID des fehlerhaften Prozesses: 0x3ac Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01cc41610f9ad272 Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\php\php-cgi.exe Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\SysWOW64\ntdll.dll Berichtskennung: 4f4334da-ad54-11e0-ae82-000c296a6cdf hat da jemand einen Tip für mich? Danke schon mal im Vorraus Werner
  16. Hallo allerseits. Ich habe den Auftrag, unseren bestehenden Shop um einen weiteren zu ergänzen. Dieser soll gewisse Artikel aus dem 1ten Shop beinhalten und ein eigenes / neues Template erhalten. Wir haben daher unsere Lizent auf XT:Commerce Veyton 4.0 Merchant erweitert und die lizenzdatei in den /lic ordner gepackt. Das anlegen des 2ten Shops im XTC Backend verlief soweit auch reibungslos. Die Domain des 2ten Shops zeigt auf die gleiche IP wie der Domain des 1ten Shops. Auf dem Server selbst ist für beide Domains, beider Shops ein Domain Alias eingerichtet. Ruft man nun die Domain des 2ten Shops auf, so wird auf die Domain des 1ten Shops umgeleitet und ich habe keine Ahnung warum... Domain Shop1: http://alles-rund-ums-hobby.de Domain Shop2: http://literatur-shop24.de Redirect Check: HTTP/1.1 302 Found Date: Mon, 06 Jun 2011 08:10:27 GMT Server: Apache/2.2.4 (Linux/SUSE) Location: https://www.alles-rund-ums-hobby.de/ Content-Length: 308 Connection: close Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1 https://www.alles-rund-ums-hobby.de/ NOT A PERMITTED URL CRAWL DUE TO robots.txt Warum wird die Domain umgeleitet? Was muss ich tun, damit ich den Shop2 mit Domain2 erreichen kann? In meiner .htaccess steht: DirectoryIndex index.php RewriteEngine on RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/media/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/extAdmin/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/skin/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/js/ RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l RewriteRule .* index.php Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Vielen Dank und Liebe Grüße Chris
  17. Hallo! Habe Xt 3.0.4 Sp2.1 und würde gerne das Lastschrift Modul probieren. Komischerweise, wenn installiert, komme ich auch beim Checkout in die Auswahl, aber leider nirgends zu einer wie auch immer gearteten Maske zum Eingeben der Daten, es erscheint das Popup, dass es keine gültige BLZ und Kontonummer ist. Habe ich wo was übersehen? Grüße, Stephan
  18. Hallo zusammen, gibt es hier irgendwo eine step by step Anleitung um einen Untershop in Veyton einzurichten? Oder mal anders gefragt, ist das überhaupt möglich mit einer Top Domain und der Untershop soll auf einer Subdomain betrieben werden?
  19. Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem und leider noch nicht die Lösung gefunden. Ich möchte einen weiteren Shop installieren. Meine zweite Domain (xt:Commerce China - ???? xt:Commerce ?????) ist als webspace definiert und hat als Home- Verzeichnis das Shop Verzeichnis meines ersten Shops (www.domain1.de/shop). In Veyton habe ich einen neuen Mandanten angelegt. Die entsprechenden URLs sind definiert. Bei Aufruf der neuen Domain werden nun lediglich unformatierte Inhalte angezeigt. Template und stylesheet werden ignoriert.. . Muss ich in der htaccess noch etwas ändern? Oder die DNS-Einstellungen anpassen? Schon mal vielen Dank Jens
  20. Hallo Zusammen, nachdem ich im Strato-Paket endlich Veyton zum Laufen bekommen habe (unglaublich langsam!!!!), haben wir nun einen V-Power-Server mit entsprechender Domain geordert (in der Hoffnung dass die Performance besser ist). Auf dem Server ist standardmäßig openSUSE 11.1 + Plesk 9.5 installiert. Was muß ich tun, damit ich den Shop jetzt auf den Server laden kann? Ich kann da auch ubuntu oder debian einstellen, aber wie läuft VEYTON am Besten und welche Schritte sind notwendig, sodass ich den Shop hochladen kann? Kann mir jemand eine kurze Anleitung geben? Danke Euch vorab. Gruß lexcampos
  21. hallo, ich würde gerne das cleverReach interface an unseren XT shop anbinden. für XT Version 3 steht auf der cleverRech seite folgende Anleitung: Einrichtung für Version 3 (unsere Version xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 ) ich habe das Verzeichnis /interface jetzt in webseitenname.de - Webseitenname angelegt und beide dateien dort rein kopiert. Dann habe ich versucht die verbindung über die CleverReach Seite zu testen. in dem ich bei "verbindung testen" die Url zur Webseite und einen admin nutzer angegen habe. welche aber nicht erfolgreich sind. Weiss jmd ob ich noch etwas dabei beachten muss?
  22. Hallo, wie und wo richte ich Versandkostenfrei für einzelne Artikel ein. Das Modul versandkostenfrei ist installiert. Weiterhin soll gestaffelt werden, z.B 1 Buch Deutschland 1,50, 1 Buch Ausland 3,-- ab 2 Bücher 4,50. Wie kriege ich das hin? Tabellarische Versandkosten? Da geht es aber nur nach Gewicht. Danke schon mal für die Hilfe Viele Grüße RedShoe
  23. Hallo, ich bin total verzweifelt. Nachdem ich den Shop auf den Puretcserver hochgeladen hatte, lie sich die nstallation nicht starten. Bei xt:commerce wurde ich mehr fach abgewiesen, ich solle mich an Purtec wenden. Diese sagten widerum, es liege an xt.Commerce. Schließlich habe ich einen neuen Provider gesucht, einen Domainumzu veranlasst. Aber es funktioniert wieder nicht. Der Support lsst mich total hängen, meine Mails werden ignoriert. Ich wollte sogar den kostenpflichtigen Installationsservice in Anspruch nehmen. Auch das wird ignoriert. Ich weiß einfach nicht weiter, bzw. wer mir nun bei der Einrichtung helfen kann. Hat jemand ne Idee? Sandra
  24. Hi, um ein Shop zuhause weiter zu entwickeln, reicht es nicht, eine Testversion zu laden, zu installieren und da dann die originale Datenbank abzuhängen und das Datenbank-Dump eines laufenden Shops ranzuhängen? (nat. noch Bilddateien etc...) Das habe ich grad probiert und bekam nur ein großes rotes "Testversion" angezeigt. Die ganze zugehörige >100MB Verzeichnisstruktur aus dem Netz runterzuziehen, ist ja etwas ... Wie kann man eine XT-Test-Umgebung einrchten? Danke für Antworten, viele Grüße, J.
  25. Hallo, ich betreibe ein XT Commerce Online Shop. Diesen habe ich vor längerer Zeit mit der Wawi verknüpft. Ich habe auch den Abgleich geschafft und Artikelimport ine WaWi. Jedoch schaff ich nicht die Pflege mit dem Programm. Mein Gedanke ist, Vom Grosshandel die Artikelliste samt Bilder in der Wawi laden und bearbeiten, dann mit dem Shop abgleichen und voila sind die veränderten/neuen Artikel im Shop. Umgesetzt werden muss es bei ca 3.000 Artikel Leider fehlt mir die Zeit mich damit auseinander zu setzen wie es jetzt weiter geht. Daher würde ich mich sehr freuen wenn sich einer die Mühe macht mir es einzurichten oder telefonischen Support bietet. Wer hier seine Dienstleistung sieht kann sich gerne bei mir melden Schickt ne mail oder PM. Mfg Sebastian
×
×
  • Create New...