Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'erlaubt'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 14 results

  1. Hallo Ihr, ist es eigentlich erlaubt änderungen am Aussehen des Shops bzw. des Templates vorzunehmen?
  2. Hallo mal eine Frage.... ist es erlaubt einen Blog zu schreiben, in dem man seine Erfahrungen sowie Tricks und Tipps zu Veyton sammelt, oder wiedersrpicht das den Lizenzbedingungen?
  3. Ich hab ein Problem mit einer ganz gewöhnlichen Versandkosten-Konfiguration, die ich sinngemäß mehr oder weniger 1:1 aus dem Beispiel im Handbuch genommen habe (nur mit dem Unterschied, dass beide Arten die Berechnungsgrundlage "Preis" haben): Österreich: 0-100 EUR => EUR 5,- darüber frei Rest EU: 0-200 EUR => EUR 15,- darüber frei Soweit so gut, nur leider funktioniert es nicht richtig! Trotzdem ich alles so wie im Handbuch gemacht habe, wird im Frontend unter "Versandkosten" bei Auswahl "Österreich" auch die EU-Preisstaffel unterhalb der Versandart "Standard Österreich" angezeigt. Allerdings ohne dem Bezeichnungstext "Standard EU". Interessanterweise wird der Satz für AT mit Ust. angegeben (EUR 5), der Satz für EU aber exkl. Ust (also 12,50 statt der eingegebenen 15 EUR)! Bei allen anderen EU-Ländern springt die Auswahl im Dropdown nach Klick auf "Anzeigen" wieder zurück auf Österreich und zeigt dann aber nur die Tarife der Versandart "Standard EU", allerdings auch ohne Bezeichnungstext. d.h. die Versandart "Standard EU" wird trotzdem für Österreich erlaubt, obwohl ich die von 0-100000 EUR nicht erlaubt habe. Sieht dann so aus wie im angehängten Bild. Was mache ich falsch?? ich komm nicht dahinter Hier die Daten meiner Konfiguration (die Versand-IDs der einzelnen Versandpreise sind auch richtig zugeordnet): 1. Versand Code: StandardAT Steuerklasse: Standardsatz Status: aktiviert Reihenfolge: 1 Berechnungsgrundlage: price Versand Bezeichnung: Standard Österreich darin sind folgende Versandpreise enthalten: 1.1 Versand Zone: EU Versand Land: AT von: 0 bis: 100 Versandpreis: 5 Versand erlaubt: aktiviert 1.2 Versand Zone: EU Versand Land: AT von: 100 bis: 100000 Versandpreis: 0 Versand erlaubt: aktiviert 2. Versand Code: StandardEU Steuerklasse: Standardsatz Status: aktiviert Reihenfolge: 1 (habe auch alternativ "2" ausprobiert, aber selbes Ergebnis ... ist offensichtlich nur die Anzeigereihenfolge) Berechnungsgrundlage: price Versand Bezeichnung: Standard EU darin sind folgende Versandpreise enthalten: 2.1 Versand Zone: EU Versand Land: AT von: 0 bis: 100000 Versandpreis: 0 Versand erlaubt: nicht aktiviert 2.2 Versand Zone: EU Versand Land: keine Auswahl von: 0 bis: 200 Versandpreis: 15 Versand erlaubt: aktiviert 2.3 Versand Zone: EU Versand Land: keine Auswahl von: 200 bis: 100000 Versandpreis: 0 Versand erlaubt: aktiviert Ich bin ratlos!
  4. Hallo an alle Wissenden, habe den xt:commerce webshop entsprechend der Anweisungen hochgeladen, (Testshop veyton_4012) die Lizenzdatei ins richtige verzeichnis kopiert, ioncube ins Verzeichnis kopiert (1und1) leider bekomme ich nur ZUGRIFF NICHT ERLAUBT error 403 zu sehen wo liegt der Fehler (außer bei mir)
  5. shop kann im IE 7 Explorer nichts in den Warenkorb ablegen. Auch springt die Anmeldung wieder zurück auf die Startseite. Mozila, Opera oder Avant arbeit normal
  6. Hallo Forum, es handelt sich um einen Laden, in dem der Kunde für einen festen monatlichen Beitrag einen Artikel mieten/leihen kann. Der Kunde darf aber nie mehr als einen Artikel auf einmal haben, den nächsten bekommt er erst, wenn er den vorherigen zurückgeschickt hat. Wie kann ich also die Bestellmenge auf insgesamt 1 Artikel (oder eine bestimmte Kaufsumme) limitieren?? Wenn ich unter admin ->maximale werte -> maximale produktanzahl auf 1 setze, so gilt 1 Stück pro Artikel, aber nicht: 1 Stück insgesamt. Wer weiss Rat?
  7. Hallo, ich habe das Problem, dass bei der Kurzbeschreibung alle HTML Codes gelöscht werden. D.h. dass wenn ich z.B. einen mehrzeiligen Beschreibungstext eingebe, die Zeilenumbrüche einfach weg sind und alles in einer Zeile landet. Beispiel: Ich gebe im Kurzbeschreibungstext als Quelltext folgendes ein: <p> Zeile 1</p> <p> Zeile 2</p> Wenn ich mir das dann im Shop ansehe, erscheint es im Quelltext als <p>Zeile 1Zeile2</p> Auch alle anderen Tags wie <strong> werden gar nicht erst dargestellt. Hat einer von euch eine Idee woran das liegen könnte? Vielen Dank, Emil
  8. Hallo zusammen, und sorry, falls das hier schon irgendwo besprochen wurde. Ich hab nichts gefunden. Nachdem ich nun über 2 Jahre mit XTC arbeite und sehr zufrieden bin, würd ich gern eine WAWI einsetzen. Hab mir die verschiedenen Lösungen angesehen, den besten Eindruck hatte ich von Faktura XP. So, bevor ich mir das nun für gute 600 EUR kaufe, wollt ich's erst mal ausprobieren, hab mir also die Demoversion geladen und installiert. Ich scheitere aber jetzt schon an folgendem Problem. Mein Shop und die dazugehörige DB liegt auf einem Managed Server bei 1und1. Die gestatten aber grundsätzlich keinen externen Zugriff auf die Datenbank. Einzig wenn ich auf einen Root Server umsteigen würde, dazu fehlt mir aber das nötige Wissen um gleich den ganzen Server selbst zu Administrieren. Auf der Webseite von Faktura XP steht wohl, dass es auch mit einem SSH Zugang und "Tunnel-Forwarding" ginge. Auch das hab ich natürlich ausprobiert, es gibt ja eine extra PDF-Anleitung dazu. Einmal mit dem integrierten SSH Client von Faktura XP, dann noch mit Putty. Auch das ist mir nicht gelungen, irgendwas muss ich wohl falsch gemacht haben oder es geht generell nicht (was sich aber bei Faktura XP nicht so liest...). Hat einer von Euch damit etwas Erfahrung oder gar die selbe Konstellation erfolgreich zum Laufen gebracht? Also: XTC 3.04 Faktura XP gehostet bei 1und1 Oder wär vielleicht sogar einer so nett und würde mir bei der Anbindung helfen oder weiß wohin ich mich wenden könnte? Vielen Dank schon mal im Vorraus, lg Klaus
  9. Hallo, vor einigen Wochen hat das ganze noch tadellos funktioniert, jetzt habe ich mich versucht erneut einzuloggen und es erscheint nur die Seite "cookie_usage.php". Cookies sind selbstverständlich eingeschaltet. Hat da jemand eine Ahnung?
  10. Bei meiner Seite soll es keine "Stammkunden" geben, d.h. nur Guestaccounts. Wenn ich die Konfiguration entsprechend ändere kann ich mich aber nicht mehr einloggen, da die login.php ja "übersprungen" wird. Gibt es eine Möglichkeit sich anders als admin einzuloggen ohne wieder das login in der Datenbank auf "both" zu stellen?
  11. Hallo, habe folgendes Problem. Nach dem umkopieren des Shops bekomme ich im Internet Explorer (nachdem ich einen Artikel in den Warenkorb legen will) die Meldung dass der Browser keine Cookies akzeptiert Cookie-Akzeptanz ist aber im Admin-Bereich deaktiviert, die Einstellung der Cookies im Browser stimmen ebenfalls (100%-ig). Im Firefox gibt es keine Probleme !!! An was könnte das liegen ??? Kann es seine dass eine IE-Spezifische Datei nicht richtig hochgeladen wurde ? Bin für jeden Rat dankbar !!!
  12. Was mache ich nur falsch? Ich habe nur zwei Versandarten installiert und mit Zonen eingeschränkt (eine Zone nur DE, die andere BE,BG,DK,EE,FI,FR,GR,GB,IE,IS,IT,LI,LT,LU,LV,MT,NL,NO,AT,PL,PT,RO,SE,ES,SI,SK,CZ,HU,CY). Nun kann aber ein Kunde z.B. aus Afghanistan (AF) zur Kasse gehen und gelangt zur Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten, obwohl für Afghanistan weder eine Versandmethode noch eine Zahlungsweise definiert sind. Bei den Zahlungsweisen wird dies auch korrekt abgefangen, aber bei den versandmethoden fehlt der Hinweis "Kein Versand in dieses Land möglich" (oder so ähnlich). Schon hier müsste doch für den Kunden Schluss sein. Wie muss ich hier die Einstellungen in der aktuellen Version 3.04 SP2.1 vornehmen?
  13. Hallo; ich suche nun seit Tagen nach einer Lösung, aber ohne Erfolg. Vielleicht finde ich den Wald aber vor lauter Bäumen nicht. Hier mein Problem: bei verschiedenen Kundengruppen sollen vers. Versndarten angezeigt bzw. berechnet werden. Bei Gruppe 1 Pauschale 4,90 ab 70Euro Versandfrei Bei Gruppe 2 Pauschale 4,90 keine Befreiung Nun habe ich bei G2 nicht zugl Versandart freeamount eingetragen, aber es werden trotzdem keine Versandkosten bei einer Summe über 70 Euro angezeigt. gebe ich aber selfpickup ein, funktioniert die ausklammerung (selbstabholung wird nicht angezeigt) Hat jemand einen Tip wie man das auch bei freeamount zum laufen bringt? Meinen besten Dank für jeden Tip
  14. Hallo habe alles laut Installationsanleitung rüberkopiert und auch die Rechte neu gesetzt sobald ich aber dann den Internet Explorer starte und auf www.meine-seite.de/xtc_installer gehe kommt imer die Meldung: ZUGRIFF NICHT ERLAUBT Die angeforderte Seite darf nicht angezeigt werden. ich habe es auch schon mit www.meine-seite.de/xtc_installer/index.php probiert der Fehler ist der gleiche. Vielen Dank im vorraus Christian
×
  • Create New...