Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'generieren'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 27 results

  1. Hallo, in XT-Commerce 4.2.00 gibt es im Adminbereich ja den Menüpunkt "SEO & Shop Optimierung" und dabei den Unterpunkt "SEO Urls neu generieren". Dort habe ich versucht für sämtliche Kategorien URLs zu generieren, wobei mir auch angezeigt wurde, dass alle Kategorien verarbeitet wurden. Wenn ich jedoch in xt_seo_url oder direkt in den Kategorien schaue haben diese nach wie vor keine SUMA URL. Weiss jemand woran das liegen könnte? Meine Kategorien kommen per SQL-Import in den Shop und die SUMA-URL ist das einzige was die Kategorien daran hindert im Shop angezeigt zu werden. Vielen Dank im voraus.
  2. Hallo Community, wenn ich mit mit meiner neuen 4.2-Version die SEO-URL's (hier: Kategorien) neu generrieren möchte, bricht Veyton nach kurzer Zeit ab und ich bekomme diese Fehlermeldung per Mail: mysql error: [1062: Duplicate entry '5fdfce6b3e147e493a298f7493e83b04-24' for key 'PRIMARY'] in EXECUTE("INSERT INTO xt_seo_url ( URL_MD5, URL_TEXT, LANGUAGE_CODE, LINK_TYPE, LINK_ID, META_TITLE, META_DESCRIPTION, META_KEYWORDS, STORE_ID ) VALUES ( '5fdfce6b3e147e493a298f7493e83b04', 'bastel-material/schmuckgestaltung-perlen/-perlen-aller-art/kunststoffhaenger-metalloptik', 'de', 2, 620, null, null, null, 24 )") Current Shop Id = 1 All Stores: (Auflisteung aller Mandaten) Weiss jemand, was ich da machen kann, damit die Generierung funktioniert ? Vielen Dank für Eure Hilfe ! VG, Torsten
  3. Moin, für eigene Anpassungen benötige ich die Funktion, die mir die SEO-URL für Artikel generiert, die bereits existieren. Zur Zeit habe ich es umständlich gelöst, aber es muss doch einen weg geben, der in etwa so aussieht: $url=seourl("PRODUKTID") o.Ä. Könnt ihr mir da helfen?
  4. Hallo Wir haben in unserem Shop (vers. 4.1.10)mehrere Sprachen installiert und auch dementsprechend die Artikelattribute mehrsprachig eingegeben. Wenn ich jetzt Slaves generiere, werden die Slaves nur in Deutsch generiert. Ist das ein Bug ? Ich habe bereits alle möglichen Einstellungen ausprobiert aber leider ohne Erfolg. Vielleicht kennt ja jemand die Lösung. Viele Grüße, Rider6010
  5. Hallo, ich habe aus meinem Shop das /de hinter dem .de rausgenommen. Nun muss ich bei allen Artikeln die SUMA-Url neu generieren. Geht das irgendwie für alle auf einmal ? Derzeit wühle ich mich durch alle Kategorien nacheinander, was irre mühsam ist... Gibt es auch eine Möglichkeit, das die alten URL's (also die mit .de/de/...) noch gefunden werden, z.B. mit REDIRECT in der htaccsess ??? Vielen Dank für Eure Hilfe ! lg, Torsten
  6. Hallo, ich habe einige Datensätze in die Datenbank eingefügt (via PHP) und die Produkte werden auch im Shop angezeigt. Was allerdings nicht zu funktionieren scheint, ist die automatische Generierung von Suma URLs. Wenn ich über die Kategorieansicht versuche neue zu generieren, bekomme ich zwar eine Erfolgsmeldung, aber die Datensätze bleiben unverändert. Gibt es hier eine automatische Lösung oder muss ich diese selbst programmieren? Update: Es funktioniert nur, wenn ich entsprechende Artikel anhake. Jetzt weiß ich bescheid Allerdings tut sich nun die Frage auf, ob in der seitenweise Produktauflistung eine mehrfach Auswahl möglich ist. Ich bin daran gestern schon verzweifelt, als ich Testprodukte manuell löschen musste.
  7. Hallo ich suche eine Möglichkeit Slaves automatisch zu generieren, dass kann selbst der dumme Wordpress Shop.
  8. hi, Ziel ist bei vorhandenem Artikelstamm neue URLs ohne "de" zu erzeugen. habe folgende Einstellungen: mod_rewrite = true Sperre SEO = false sprachabhängig = false Kategorien = true Da die URL´s jeweils von der Oberkategorie vererbt werden, funktioniert das händisch so: Hauptkategorie SEO-Url leeren, abspeichern, neue SEO-Url ohne de steht drin. dito Unterkategorie 1, Unterkategorie 2. Im Artikel SEO-Url leeren, abspeichern, neue SEO-Url ohne de steht drin. ( manuell überschreibbar wie man lustig ist ) Soweit im Artikel alles o.k. Die Url im Artikel ändert sich bei Rechtsklick in den Kategorien aber NIE ! egal auf welcher Hierarchiestufe man die Funktion SEO neu generieren anwählt und ob die Artikel angehakt sind oder nicht. Das ist doch nicht richtig, oder mzanier ? oder gibts da was neues ? Grüsse
  9. ..hmm ich arbeite mich ja gerade in die Materie ein, vielleicht war mein Beitrag zu überhastet eingestellt. Ich habe nochmal überlegt.. also in der jetzigen Einstellung ohne / am Ende funktioniert alles wunderbar. Gebe ich in die Adresszeile am Ende den / ein, so werde ich auf die Index Seite umgeleitet. Auch das Canonical Tag Plugin funktioniert und sagt: geh zur http://shop.de/de/index Seite. Soweit ich es verstanden habe dadurch Doublecontent vermieden, obwohl kein / am Ende ist. Es ist ja die hauptsache das der Inhalt nur einmal gewertet wird mit oder ohne / spielt keine Rolle! Oder? Hallo, ich möchte gerne erreichen das meine Urls der Kategorien und Artikel mit einem / enden. Beispiel: http://shop.de/artikel/ http://shop.de/artikel/produkt1/ Prinzipiell funktionieren die Suma-Urls bei meinem Shop. Der Eintrag der auch tatsächlich eingestellt ist lässt sich auch aufrufen. Ergänze ich meine .htaccess um: RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_URI} !(.*)/$ RewriteRule ^(.*)$ http://shop.de/$1/ [R=301,L] wird automatisch der / am Ende angehängt. Ändere ich nun über den xtAdmin den Eintrag manuell , bzw. ergänze ich den / , so lässt sich auch die Kategorie oder der Artikel aufrufen. ohne / werde ich auf die Index Seite weitergeleitet. Wenn ich nun allerdings die Suma-Urls automatisch generieren lasse so wird der / wieder entfernt. Wie ist es möglich das der / automatisch mit generiert wird? Über die Suche konnte ich keine Lösung finden. hier der Rest meiner .htaccess : DirectoryIndex index.php AddDefaultCharset utf-8 RewriteEngine on RewriteBase / RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/media/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/extAdmin/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/skin/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/js/ RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l RewriteRule .* index.php Gibt es dafür eine Lösung?
  10. Hi, ich habe das Problem, dass die SEO Urls in Veyton sich nicht neu generieren lassen. Bevor ich die jetzt alle per Hand editiere möchte ich nachfragen, ob sich das irgendwie erzwingen lässt. Im Moment ist es so, dass ich die Struktur des Shops geändert habe und zusätzlich auch die länderspezifische Kennung entfernt habe. In den Kategorieren wurde diese Änderung auch übernomen, nur in den Artikeln nicht. Dort steht immer noch /de/ und auch die alte Kategorie. Muss ich das jetzt alles von Hand anpassen
  11. hallo eien frage weren die von hand eingepflegten Meta Keywords gelöscht wenn diese option aktiviert wird im handbuch finde ich leider nichts...
  12. hallo, ich habe an die 180 produkte bei denen ich vom orginal file das gespeichert ist auf dem server die thumbnails, popup, etc bilder neu generieren lassen will. ohne bei jedem produkt: löschen -> speichern -> neu einfügen -> speichern. zu müssen. weiss wer wie? gruss, sandro
  13. Liebes Forum, habe am Wochenende damit begonnen, meinen shop aufzusetzen. Klappt soweit ganz gut, aber: Leider haben die deutschsprachigen buttons fast ausnahmslos keinen Text. Ausnahme ist z.B. "in den Warenkorb" und 3 oder 4 weitere. Alle übrigen buttons sind ungefähr quadratisch und ohne Text. Aus irgendeinem Grund geht die Generierung nicht. Wer weiss Rat? Vielen Dank, Grüsse albertine
  14. Hallo zusammen! Hat vielleicht jemand eine Idee hierzu: Ich möchte gerne eigene Seiten (keinen content!!!!) in veyton integrieren. Z.B. soll es in der Hauptnavigation den Punkt "Jobs" geben. Hier sollen dann jeweils die ganzen Boxen rechts und links ausgeblendet werden und nur der Maincontent und eine neue, kleine Box (die funktioniert schon) erscheinen. Dort sollen dann Stellenangebote in den einzelnen Bereichen gezeigt werden. Wir brauchen also mehrere "echte Seiten" die in das Haupttemplate eingebunden werden müssen. Also genauso wie "login.html", "default.html" usw. wie kann ich nun diese neuen Seiten im Ordner xtcore/pages ansprechen. Im Moment kann ich nicht mal die Vorlage "content.html" aufrufen, da sagt er mir Seite nicht gefunden. Alle anderen Seiten kann ich aufrufen und auch ändern. In einem Buch habe ich die Anleitung zum Erstellen eines Plugins gefunden, dass dann PHP-Seiten integriert - das scheint mir aber irgendwie total überdemensioniert... Es muss doch was geben, wo ich eine normale html-Seite initieren kann und dann darin auch die Smarty-Variablen nutzen kann. Bin also für alle Ideen Dankbar!
  15. Hallo allseits, ich habe mir ein eigenes Import-Plug-In geschrieben, um die Daten meines Lieferanten (xml) zu importieren. Die Tabellen xt_products, xt_products_description und xt_products_to_categories werden auch korrekt befüllt. Jetzt scheitere ich an dem Versuch, die SEO-URLs vom Plug-In automatisch generieren zu lassen - dafür scheint es die Funktion $seo->_UpdateRecord zu geben - gibt es zu dieser Funktion bzw. den Argumenten, die sie erwartet, eine Doku oder weiß jemand, welche Argumente ich der Funktion übergeben muss? Vielen Dank! andy
  16. Hallo, Ich hätte da 2 Fragen: 1) Gibt es eine Möglichkeit, das Sprachkürzel direkt hinter der Domain einfach zu entfernen? Also statt http://www.meinshop.at/de/'>http://www.meinshop.at/de/[seitenname].html http://www.meinshop.at/[seitenname].html? 2) Die Smarty-Funktion link() ({link page='[seitenname]'}) liefert trotz aktivierter SEO-Urls im Backend nach wie vor die "hässliche" Form. Gibt es da eine Möglichkeit, ihm das abzugewöhnen? Ich danke schon im Voraus für eure Antworten!
  17. Hallo, ich bin neu in diesem Forum und bitte deshalb vorab um Entschuldigung für evtl. bereits diskutierte Fragen. Ich habe leider keine Antworten auf meine Fragen in den FAQ's gefunden. Hier mein "Problem": Ich habe mir vor ein paar Jahren einen Webshop basierend auf xt-commerce erstellen lassen, da ich selbst keine Ahnung davon habe. Mittlerweile möchte ich eine neue Kategorie mit etwa 5000 neuen Artikeln einstellen. Es gibt dafür aber nur etwa 10 verschiedene Artikelbeschreibungen, die ich in zirka 500 verschiedene Unterkategorien kopieren möchte. Soweit ist das mit der Kopierfunktion im Shop-Backend ja kein Problem. Nur haben dann alle Artikel die gleiche Artikelnummer, die gleiche Überschrift und den gleichen Text. Ich suche jetzt ein Tool, mit dem ich in die Felder Artikelüberschrift, Artikelkurztext, Artikelbeschreibung und Artikelnummer den Namen der Unterkategorie automatisch einfügen kann, damit sich die Artikel automatisch identifizieren und unterscheiden. Der Kunde weiss sonst nicht, was er bekommt und ich weiss nicht was er will ! Ein Beispiel: Die Hauptkategorie z.B. "Reisen" Die Unterkategorien sind z.B. Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, usw. Jetzt habe ich einen vergleichbaren Artikel z.B. "Typ A" für alle Unterkategorien im Angebot. Wenn ich Typ A jetzt bei Hamburg einstelle und dann in alle anderen Städte kopiere, steht einfach nur Typ A in allen Artikelnummern. Ich will aber, dass da am Ende steht: Artikelnummer: Typ A - Köln Artikelüberschrift: Typ A Reise nach Köln Artikelkurzbeschreibung: Willkommen zu der Reise "Typ A" nach "Köln", zu der wir ... bla bla bla Im Prinzip geht es also einfach um Platzhalter, die sich die Information automatisch aus vorher festgelegten Feldern ziehen. Sowas gibt es doch bestimmt, ist vermutlich sogar Standard. Zusätzlich sollen auch die Felder Zusatzbegriffe, Meta-Title, Meta-Description und Meta-Keywords befüllt werden. Bevor ich jetzt einen Programmierer suche, wollte ich vorher hier nochmal nachfragen, ob es einen simplen Trick gibt, den jedermann versteht, auch ohne Programmierkenntnisse. Der Programmierer von damals hat einen guten Job gemacht, arbeitet aber nicht mehr in dem Business. Er nutzte damals die Grundversion von xt-commerce, 3.0 glaube ich, wenn es das gibt. Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe. Gruss Björn
  18. Hallo Allseits, nachdem ich die tpl_button_x.gif und end_tpl_button_x.gif-Dateien neu erstellt habe (eigentlich nur in einer anderen Farbe, Größe exakt gleich mit den orgininalen) habe ich alle Buttons aus dem Verzeichnis /img/buttons/de gelöscht. Ich hatte das so verstanden, dass die nun automatisch neu generiert werden sollten... was aber nicht passiert, ich habe jetzt einen Shop ohne Buttons... habe ich was vergessen? Die button_config.php habe ich nicht angerührt... (Veyton 4.0.13) Vielen Dank für eure Hilfe! Andy
  19. Hallo, gibt es eine Möglichkeit, jegliche Bilder in allen Varianten von den Originaldateien neu generieren zu lassen? Da ich eine nicht mindere Menge an Bildern einpflegen möchte, habe ich diese direkt in den /org/ Ordner geladen und manuell entsprechende Einträge in die `hm_media` angelegt. Gruß, Daniel
  20. Hallo Community, mich beschäftigt seit einiger Zeit eine Frage. Wir verkaufen in unserem xt:commerce Shop Wurst & Fleischwaren. Nun kam von einigen Kunden die Anfrage, unsere Produkte im Abo zu bestellen. D.h. einmal in der Woche geht eine sendung mit bestimmten Produkten raus. Die Bezahlung soll dann per Lastschrift funktionieren. Weiss jemand, wie mal solch einen Bestellvorgang automatisch umsetzen kann. Gibt es ggf. schon Module dafür? Ich würde mich sehr über eine Antwort von euch freuen. mfg Alexander Kammerath
  21. Guten Morgen, nachdem die Suchfunktion nichts eingebracht hat möchte ich als erstes Posting direkt eine Frage stellen: Das System eines Kunden generiert für Produktfotos beim Einstellen derselben automatisch Dateinamen mit Nummern. Lässt sich dies mit halbwegs vertretbarem Aufwand (statt 69.jpg z.B. tolles-produkt-1.jpg) ändern? Gruß, jw P.S. Bitte nicht böse sein, wenns irgendwo schon erklärt ist - wäre auch für einen Hinweis auf die entsprechende Quelle dankbar.
  22. Ich habe mit Unterstützung den Weinshop Weinshop Portobello erstellt. Nun möchte der Betreiber lediglich Artikel im Artikelstamm anlegen und aus dem Artikelstamm soolen automatisch die passenden Menüeinträge generiert werden. z.B. Wein 4711, Rotwein, aus Italien, Region Toscana, Winzer Kannalles.(nebst weiteren, notwendigen Informationen) Nun soll wie folgt ein Menü dargestellt werden: 1. Land/Länder: Italien 2. unter Italien die Region/en : Toscana 3. unter der Region: der/die Winzer Bislang muss der Betreiber immer erst den Artikel einem Land, der Region und dem Winzer zuordnen und nach meiner Information "hier" anlegen. Dieses ist sehr umständlich und anwenderunfreundlich! Geht es auch anders? Kann mich Jemand unterstützen? Beraten? Gegebenenfalls auch gegen Bezahlung? Ich rufe umgehend zurück! Meine Telefonnummer 038826-88350 oder 01788844111 e-mail: kontakt@k3-mv.de Gruß Heivopoe
  23. Hallo... Hat jemand Durchblick wie ich auf der Product_info Seite einen Text, der einer Artikelnummer oder dem namen enthält einen Link zum Produkt bekomme... So wie es bei den Cross-Sellingartikeln ist nur das diese automatisch generiert werden ...??? Vieleicht noch mal erklärt was ich eigentlich machen möchte....! Es gibt eine Explosionszeichnung auf der verschiedene Artikel abgebildet sind, die auch im Shop vorhanden sind. Diese sind mit einem Map hinterlegt welche einem Link folgen sollen auf das Produkt. Da es aber über 500 und mehr Kleinstartikel sind, wollte ich das gern automatisch generieren lassen. Vielleicht sowas wie $makelink=AF223401 Daraus entsteht dann dieser auf das Produkt als Link... http://www.domain.de/product_info.php?info=p56_-ECCO-Au-szlig-enfilt-2234-250l-.html Für jegliche hilfe würde ich mich freuen CU und scho ma danke.... Daron
  24. hallo, ich habe auf der startseite die special-produkte aus der datenbank geladen. nun will ich aber das man da direkt draufklicken kann und dann direkt zum produkt gelangt. wie generiere ich den link oder wo bekomme ich den her??? danke
  25. Guten Morgen zusammen. Ich bin etwas faul, was das erstellen der Kundennummern betrifft. Schade, dass XTC mir diese Arbeite nicht abnehmen kann. Vielleicht wei? ich es auch einfach nicht. Deswegen meine Frage: Ist es m?glich, dass mir XTC f?r jeden angemeldeten Kunden die Kundennummer automatisch generiert? Format: 0504140001 Erl?uterung: 05 steht f?r das Jahr 04 f?r den Monat 14 f?r den Tag (also das heutige Dateum) und dann kommt mit 0001 erst die eigentliche Kundennummer. Wie mache ich das? :-( Vielen dank f?r jede Hilfe. Der Martin.
×
×
  • Create New...