Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'iis'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 6 results

  1. Hallo Zusammen, ich habe ein großes Problem mit Version 4.1 unter Windows/IIS 7. Die Installation inkl. Iconcube hat problemlos funktioniert. Auch url_rewrite habe sofort hinbekommen. Der Shop selbst läuft auch soweit. Wenn ich aber jetzt versuche im Backend Artikel anzulegen oder zu bearbeiten oder im Content Manager Seiten zu ändern, kommt entweder nur die Eieruhr oder die Meldung kein Erfolg. Daten werden nicht in die DB geschrieben und selbst der Editor-Reiter bleibt offen. Daten können aber direkt per phpmyadmin in die DB geschrieben werden. Verzeichnisrechte sind auch alle gesetzt. Hat jemand eine Idee, was ich noch vergessen haben könnte?
  2. Hab hier eine Lösung gefunden für alle die Probleme mit der Installation von XTC auf einem IIS haben. baut den Code ganz unten unmittelbar vor if (!defined('DIR_FS_DOCUMENT_ROOT')) { define('DIR_FS_DOCUMENT_ROOT', $_SERVER['DOCUMENT_ROOT']); in der /xtc_installer/includes/application.php ein dann gibts kein Problem mehr mit der fehlenden $_SERVER['DOCUMENT_ROOT Variable: if(!isset($_SERVER['DOCUMENT_ROOT'])){ if(isset($_SERVER['SCRIPT_FILENAME'])){ $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'] = str_replace( '\\', '/', substr($_SERVER['SCRIPT_FILENAME'], 0, 0-strlen($_SERVER['PHP_SELF']))); }; }; if(!isset($_SERVER['DOCUMENT_ROOT'])){ if(isset($_SERVER['PATH_TRANSLATED'])){ $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'] = str_replace( '\\', '/', substr(str_replace('\\\\', '\\', $_SERVER['PATH_TRANSLATED']), 0, 0-strlen($_SERVER['PHP_SELF']))); }; };
  3. Hi, My Installation hang on step 2, 1) I copy distributive xtcommerce directory to wwwroot directory 2) To avoid access problem I set for "Jeder" - fullcontrol. 3) I run http://127.0.0.1/xtcommerce/xtc_installer/index.php 4) I select English lang - click continue 5) I fill fields for MySQL with my local mySQL settings, localhost,root,xxx,xtcommerce 6) I leave rest fields as it is by default 7) I click continue - half of next page appears, Language bar is checked. 8) Using MySQL Administrator I see no user activity (Aktive Verbindungen) Any help. Thanks Denis Gavrikov
  4. Hi, Die Grundinstallation von XTC auf meinem IIS war erfolgreich, aber wenn ich zum SHOP gehe wird dort alles untereinander angezeigt und Grafiken (z.B Anmeldebutton) werden auch nicht angezeigt. Umschalten auf ein anderes Template funktioniert und lt. Quelltext wird das auch eingebunden, aber die Anzeige stellt sich genauso wieder dar. Hätte vielleicht jemand eine Idee, oder kann jemand der XTC unter IIS zum Laufen gebracht hat eine configure.php posten Danke Hier die configure.php define('HTTP_SERVER', 'http://www.meinserver.at'); // eg, http://localhost - should not be empty for productive servers define('HTTPS_SERVER', 'https://www.meinserver.at'); // eg, https://localhost - should not be empty for productive servers define('ENABLE_SSL', false); // secure webserver for checkout procedure? define('DIR_WS_CATALOG', '/yang/shop/'); // absolute path required define('DIR_FS_DOCUMENT_ROOT', 'd:/websites/meinserver/yang/shop/'); define('DIR_FS_CATALOG', 'd:/websites/meinserver/yang/shop/'); define('DIR_WS_IMAGES', 'images/'); define('DIR_WS_ORIGINAL_IMAGES', DIR_WS_IMAGES .'product_images/original_images/'); define('DIR_WS_THUMBNAIL_IMAGES', DIR_WS_IMAGES .'product_images/thumbnail_images/'); define('DIR_WS_INFO_IMAGES', DIR_WS_IMAGES .'product_images/info_images/'); define('DIR_WS_POPUP_IMAGES', DIR_WS_IMAGES .'product_images/popup_images/'); define('DIR_WS_ICONS', DIR_WS_IMAGES . 'icons/'); define('DIR_WS_INCLUDES',DIR_FS_DOCUMENT_ROOT. 'includes/'); define('DIR_WS_FUNCTIONS', DIR_WS_INCLUDES . 'functions/'); define('DIR_WS_CLASSES', DIR_WS_INCLUDES . 'classes/'); define('DIR_WS_MODULES', DIR_WS_INCLUDES . 'modules/'); define('DIR_WS_LANGUAGES', DIR_FS_CATALOG . 'lang/'); define('DIR_WS_DOWNLOAD_PUBLIC', DIR_WS_CATALOG . 'pub/'); define('DIR_FS_DOWNLOAD', DIR_FS_CATALOG . 'download/'); define('DIR_FS_DOWNLOAD_PUBLIC', DIR_FS_CATALOG . 'pub/'); define('DIR_FS_INC', DIR_FS_CATALOG . 'inc/');
  5. Hier im Forum wurde schon viel über IIS und eine nicht korrekte einrichtung des php geschrieben vom XT Team aber wirkliche lösungen habe ich nicht gefunden... also hier dann vielleicht mal einen sammlung aller ansätze um einen weg zu bekommen... 01. Am document root solls liegen! wie kann man diesen fehler umgehen??
  6. Hallo Gemeinde, wir ziehen in betracht das wir uns einen XT commerce Shop zulegen. Aufgrund der Suchmaschinen Taktik sind natürlich "reale URLS" anzustreben. Aufgrund der Tatsache das wir einen wechsel auf ein Linux System oder Apache nicht in erwägung ziehen beschäftige ich mich gerade damit mittel "ISAPIREWRITE" dies vom Apache zu emulieren. Für Typo3 funktioniert das auch tadellos. Wie sieht es hier mit XTC aus? Gibt es hierfür auch Rules für ISAPIREWRITE? Gruß Christian
×
  • Create New...