Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'indiziert'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 4 results

  1. Hallo, wie kann man vermeiden, das google meine Seiten mit sessions indiziert. Ich finde meines Seiten so in den Suchergebnissen: http://www.meineseite/artikel.html?l...8b3e2fc10a4c7d. Bei Crawlingfehlern (sichtbar in Webmastertools) sagt mir google, dass er über 680 Seiten nicht finden kann. Simaps erstelle ich mit phpSitemapNG, die sehen alle sauber aus und enthalten keine Sessions. Vor einger Zeit habe ich unter Einstellungen/Konfiguration/Performance den Punkt "Datenbank Hooks verwenden:" auf nein gestellt. Kann das daran liegen? Ich habe ihn wieder auf die Standardstellung "true" zurückgesetzt. Einstellungen/Konfiguration/Suchmaschinen sieht so aus: Mod Rewrite URL: true 404 Seite bei falscher Url: true Sperre SEO Url manuell bearbeiten:false Meta Keywords - min. Wortlänge:2 Meta Keywords - max Zeichen:800 Meta Keywords - max. Wörter:30 Dateiendung der Seo Urls:html Sprachabhängige Seo Urls:true Produkt-URLS mit Kategorien:true Ich bin am verzweifeln. Kann mir jemand helfen?
  2. Hallo, uns ist aufgefallen das alle unsere Slaveartikel bei Google nicht indiziert sind. Wir haben uns das mal angesehen und siehe da können sie ja auch nicht da der Link im Dropdown keinerlei infos für die Suchmaschinen bietet sprich eine HTML Links auf die Slave Artikel sind per se nicht vorhanden! Veyton soll SEO Optimiert sein... ? Das ist ein großer Bug da man sich so ja gar nicht die Mühen machen muss für jeden Salve eine SEO Freundliche URL und einen individuellen Text, Description und Title zu schreiben - da die Suchmaschine ja die Slaveartikel gar nicht finden kann. Eine Sitemap ist hier auch unzureichend. Wir haben Tage gebraucht mit dem sehr umständlichen Master/Slave Modul um die Slaveartikel zu optimieren und jetzt ist alles umsonst? Frage an das XTC Team: Wird das noch geändert? ...mir gehen langsam die Argumente vor unseren Kunden aus Veyton einzusetzen!
  3. Hallo, Google meldet in den Webmaster-Tools dass die Sitemap (die ich mit dem Export Manager erstellt habe) fehlerhaft ist und zwar wegen Duplicate Conent. Ich sehe in den Webmaster-Tools das aufgrund dessen 0 Seiten von der Sitemap indiziert wurden. In der Sitemap kommt 5 mal vor: index.php?page=product Wie kann man das so einrichten, dass der Exportmanager das nicht 5 mal in die Sitemap reinsetzt, sondern nur einmal. Vielen Dank
  4. Hallo, meine Kunden erhalten oft keine Bestellbestätigungs-Email ihrer Bestellung. Ich schätze mal das die E-Mail im Spam landet. Was kann ich dagegen tun? Wenn irgendwer mich in die Blacklist eingetragen bleibt mir wohl nix anderes übrig als die Domain zu ändern.. allerdings kann ich das nicht tun. Würde es was bringen die Absenderadresse der Bestellungen zu ändern? Gruß onlygoods
×
×
  • Create New...